Bankhaus Lampe Jahresergebnis und zukunftsorientierte Ausrichtung

Düsseldorf. In einem herausfordernden Marktumfeld konnte das Bankhaus Lampe das Geschäftsjahr 2018 mit einem Konzernbilanzgewinn von 14,9 Mio. Euro und somit mit einem stabilen Ergebnis auf Vorjahresniveau abschließen (2017: 15,0 Mio. Euro). Die Kernkapitalquote wurde entsprechend der langfristigen Zielsetzung in den vergangenen Jahren erhöht. Für das Geschäftsjahr 2018 liegt diese mit 15,46 Prozent (2017: 14,55 Prozent) weiterhin deutlich über den aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

Bankhaus Lampe Jahresergebnis und zukunftsorientierte Ausrichtung weiterlesen

Weidmüller steigert Umsatz auf 823 Millionen Euro

Hannover / Detmold. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erzielte die Weidmüller Gruppe mit Hauptsitz in Detmold einen Umsatz von 823 Millionen Euro. Getragen von einem sehr guten Marktumfeld entspricht dies einem Zuwachs von 11 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (Umsatz 2017: 740 Mio. Euro).

Weidmüller steigert Umsatz auf 823 Millionen Euro weiterlesen

Mitsubishi HiTec Paper investiert weiter

Bielefeld. Als kompetenter Hersteller hochwertiger gestrichener Spezialpapiere setzt Mitsubishi HiTec Paper den Weg von Innovation und Investition weiter fort. Im Rahmen des Programms „New Business Development“ wurde nun am Standort Bielefeld ein neues Qualitätsleitsystem an der SM 21 erfolgreich in Betrieb genommen.

Mitsubishi HiTec Paper investiert weiter weiterlesen

Ulrich Scheppan im Führungsteam der Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Bielefeld/Gütersloh. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh verstärkt sich konsequent weiter. Zum 1. April zieht Ulrich Scheppan (48) in den Vorstand der Genossenschaftsbank ein. Der Top-Manager kommt von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, wo er für das Firmenkundengeschäft zuständig war.

Ulrich Scheppan im Führungsteam der Volksbank Bielefeld-Gütersloh weiterlesen

ASSMANN Büromöbel in Top 100 des deutschen Mittelstands auf

Osnabrück. Die Unternehmensberatung Munich Strategy hat über 3500 deutsche Unternehmen aus allen Branchen mit einem Jahresumsatz zwischen zehn Millionen und einer Milliarde Euro bewertet. Im Fokus stand die langfristige Wachstums- und Ertragskraft. Das Ergebnis: ASSMANN Büromöbel ist in die Top 100 des deutschen Mittelstands aufgestiegen.

ASSMANN Büromöbel in Top 100 des deutschen Mittelstands auf weiterlesen

Merkur Sportwetten übernimmt polnischen Sportwettanbieter Totolotek

Espelkamp/Warschau. Demnächst werden auch polnische Sportwettfans ihre Wetten unter dem Logo der bekannten MERKUR-Sonne platzieren können: Die Merkur Sportwetten GmbH übernimmt den renommierten Sportwettanbieter Totolotek S.A. mit Sitz in Warschau.

Merkur Sportwetten übernimmt polnischen Sportwettanbieter Totolotek weiterlesen

Philip Harting sieht die IGEU für die Zukunft bestens aufgestellt

Espelkamp. Die HARTING Technologiegruppe sieht die IGEU (Interessengemeinschaft Espelkamper Unternehmen) für die Zukunft bestens aufgestellt. Das machte der bisherige IGEU-Sprecher und HARTING Vorstandsvorsitzende Philip Harting auf der IGEU-Sitzung deutlich. Neu an Bord sind die WEPATRONIC GmbH und Mittwald CM Service GmbH & Co. KG. Die Zahl der IGEU-Mitgliedsunternehmen steigt somit von sieben auf neun.

Philip Harting sieht die IGEU für die Zukunft bestens aufgestellt weiterlesen

Hettich Gruppe überschreitet 1 Milliarde Euro Umsatz

Kirchlengern. Die Hettich Unternehmensgruppe, einer der größten Hersteller von Möbelbeschlägen weltweit mit Hauptsitz in Kirchlengern, erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Umsatz von 1,059 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Umsatzplus von 8,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr 2017 mit 975 Mio. Euro.

Hettich Gruppe überschreitet 1 Milliarde Euro Umsatz weiterlesen

Maschinenbau NRW Umsatzplus von 1 Prozent erwartet

Düsseldorf. Der Umsatz des nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbaus erreichte im vergangenen Jahr 44,4 Milliarden Euro und übertraf damit die Erwartungen des VDMA NRW. Der Umsatz lag um 1,8 Milliarden Euro über dem Vorjahreswert für den Maschinenbau NRW. Für 2019 prognostiziert der Verband einen Umsatzzuwachs von nominal 1 Prozent.

Maschinenbau NRW Umsatzplus von 1 Prozent erwartet weiterlesen

Geplante Übergabe im Weidmüller Vorstand

Detmold. Dr. Timo Berger wird zum 1. September 2019 Nachfolger von José Carlos Álvarez Tobar als Vertriebsvorstand der Weidmüller Gruppe. Bereits ab dem 1. März 2019 arbeiten Berger und Álvarez Tobar eng zusammen.

Geplante Übergabe im Weidmüller Vorstand weiterlesen