WAGO gehört zu den besten Arbeitgebern für Frauen

Deutschlands führendes Frauenmagazin BRIGITTE und die Personalmarketing-Experten von TERRITORY Embrace küren zum zweiten Mal „Die besten Arbeitgeber für Frauen“. Mit dem Ergebnis 5 von 5 möglichen Sternen zählt WAGO Kontakttechnik zum wiederholten Mal zu den 120 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit.

WAGO gehört zu den besten Arbeitgebern für Frauen weiterlesen

Erneut ausgezeichnet: „WingLine L“ von Hettich

Nach dem „Red Dot Design Award“ und dem australischen „Gold Star Award“ ist das Falttürsystem WingLine L von Hettich nun mit dem „Good Design Award“ der Japan Industrial Design Promotion Organization ausgezeichnet worden. WingLine L steht für vielfältige Gestaltungsoptionen und zuverlässig hohen Bedienkomfort. Es ist das erste Falttürsystem am Markt, mit dem sich auch trendiges, griffloses Möbeldesign konsequent umsetzen lässt.

Erneut ausgezeichnet: „WingLine L“ von Hettich weiterlesen

PreZero übernimmt DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY

Die PreZero Wertstoffmanagement hat gestern – rückwirkend zum 1. Januar – die Firma DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY in Porta Westfalica übernommen. Damit ergänzt die PreZero ihre Aktivitäten in nächster Nähe zu ihrem Hauptsitz. Die DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY hat sich als regional etabliertes und wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen auf den Handel mit Holzrohstoffen und Holzbrennstoffen spezialisiert. Mit 12 Mitarbeitern betreibt sie zwei gut strukturierte Standorte mit hervorragenden Lagerkapazitäten und eigener Logistik mitten im Kerngebiet des Entsorgungsunternehmens. Über den Kaufpreis der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

PreZero übernimmt DR. HILLBRAND GmbH – HILLENERGY weiterlesen

Sichere Stromversorgung – Wettbewerbsvorteil für Industrie und Gewerbe

Strom ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, er muss zu jeder Tages- und Nachtzeit ständig verfügbar sein. Erst im Falle eines Stromausfalls wird dieser tägliche Luxus bewusst. Für Industrie und Gewerbe bedeutet eine sichere Stromversorgung Produktions- und Wettbewerbsvorteile. Wer aber ist verantwortlich für die permanente Verfügbarkeit der Elektrizität?

Sichere Stromversorgung – Wettbewerbsvorteil für Industrie und Gewerbe weiterlesen

Vorstand Uwe Gräff verlässt die HARTING Technologiegruppe

Uwe Gräff, Vorstand Neue Technologien und Entwicklung der HARTING Technologiegruppe, hat Ende September das Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen. Anfang 2015 hatte Gräff seine Tätigkeit als Geschäftsführer in der Technologiegruppe aufgenommen. Zu Jahresbeginn 2019 war er zum Vorstand bestellt worden.

„Wir danken Herrn Gräff für seine geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und wünschen ihm für seinen weiteren beruflichen Lebensweg alles Gute“, erklärte Philip Harting, CEO der HARTING Technologiegruppe.

Über die Neubesetzung des Vorstandsressorts Neue Technologien und Entwicklung wird das Unternehmen zu gegebener Zeit informieren.

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern Data, Signal und Power mit 14 Produktionsstätten und 44 Vertriebsgesellschaften weltweit. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz, Ladeequipment für Elektrofahrzeuge sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, im Maschinen- und Anlagenbau, in der Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 5.000 Mitarbeitende erwirtschafteten 2017/18 einen Umsatz von 762 Mio. Euro.

Steckverbinder ix Industrial® gewinnt in China den „Innovative Product Award“

Die HARTING Technologiegruppe ist für ihren Steckverbinder ix Industrial® in China mit dem „Innovative Product Award“ ausgezeichnet worden. Der Preis wurde verliehen vom Medium „MM modern manufacturing“, dem Pendant zum deutschen Fachmagazin „MM Maschinenmarkt“. Beide gehören zur deutschen Vogel Communications Group mit Sitz in Würzburg.

Steckverbinder ix Industrial® gewinnt in China den „Innovative Product Award“ weiterlesen

30 Jahre DENIOS – es macht immer noch Spaß

„Tue das, was dir Spaß macht mit Begeisterung – dann vergehen 30 Jahre auch wie im Fluge“, so lautet das persönliche Fazit von Ralf Gaus zu seinem 30-jährigen Mitarbeiterjubiläum.

Regelmäßig ehrt DENIOS Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für ihr Engagement und die langjährige Treue. Dazu zählt auch Produktmanager Ralf Gaus, der mit 30 Jahren Betriebszugehörigkeit in diesem Jahr Spitzenreiter unter den Jubilaren ist.

30 Jahre DENIOS – es macht immer noch Spaß weiterlesen

Historikerin sucht „Schätze“ in mittelständischen Unternehmen

Lübbecke. Wenn Dr. Petra Spona in Archiven Material sichtet, ist die Unternehmenshistorikerin aus Lübbecke in ihrem Element. „Mit trockener Geschichte, wie sie manche aus der Schule kennen, hat meine Arbeit nichts zu tun. Ich zeige, wie es kommt, dass ein Unternehmen so ist, wie es ist“, betont Petra Spona. „Alte Dokumente lassen Vergangenheit lebendig werden, durch den Inhalt, aber auch dadurch, wie sie riechen und sich anfühlen“, ergänzt sie und findet das „einfach herrlich“. Was sie tut, muss sie oft erst einmal erklären, denn ihr Beruf ist alles andere als gewöhnlich.

Historikerin sucht „Schätze“ in mittelständischen Unternehmen weiterlesen

Start in einen neuen Lebensabschnitt bei Buschjost

Bad Oeynhausen. „Als Unternehmen hängt unser Erfolg von den Leistungen und dem Wissen jedes Einzelnen ab. Gerade deshalb legen wir großen Wert darauf, selbst junge Leute auszubilden und damit für den fachlichen Nachwuchs zu sorgen“, erklärte Thomas König, Werksleiter der Buschjost GmbH (ein Unternehmen von IMI Precision Engineering) zum neuen Ausbildungsbeginn. „Die meisten unserer Azubis bleiben nach ihrer Ausbildung als Fachleute im Unternehmen. Und das ist auch wichtig für die Region.“

Start in einen neuen Lebensabschnitt bei Buschjost weiterlesen

Melitta feiert 111. Geburtstag

Minden. Vor 111 Jahren revolutionierte eine einfache, aber geniale Idee den Genuss von Kaffee: Weil sich Melitta Bentz am bitteren Geschmack ihres Kaffees störte, durchlöcherte sie eine Blechdose, legte darauf das Löschpapier aus dem Schulheft ihres Sohnes und ließ den Kaffee durchlaufen. Der weltweit erste Kaffeefilter war geboren und die Grundlage für die Marke Melitta® gelegt. Aus dem 1908 von ihr gegründeten kleinen Betrieb ist heute eine Unternehmensgruppe mit rund 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geworden, die weltweit agiert.

Melitta feiert 111. Geburtstag weiterlesen