Wenn Postkarten Automatengeschichte erzählen

Automatenmuseum mit neuer Sonderausstellung

Espelkamp. Seit mehr als 150 Jahren ist die Postkarte ein wichtiger Begleiter und hat auch im Zeitalter von Instagram und Co. ihre Daseinsberechtigung nicht verloren. Dass sie auch als Dokument der Zeitgeschichte fungieren kann, beweist das Deutsche Automatenmuseum in Espelkamp mit einer neuen Sonderausstellung, die kürzlich feierlich eröffnet wurde. Unter dem Motto „Gruß und Kuß, dein Ludwig“ wird Automatengeschichte anhand von Postkarten und Ansichtskarten erzählt. Denn die unterschiedlichen Motive zeigen, dass Münzautomaten früher selbstverständlich zum Stadtbild – und damit zum täglichen Leben – dazugehört haben.

Wenn Postkarten Automatengeschichte erzählen weiterlesen

UnterlagenApp „Ula“ macht dritten Platz beim eGovernment-Wettbewerb 2022

Als einziger kommunaler IT-Dienstleister konnte am 6. September das krz gemeinsam mit dem Kreis Minden-Lübbecke im Rahmen des eGovernment-Wettbewerbs 2022 eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Die UnterlagenApp „Ula“ gewann den dritten Preis in der Kategorie „Bestes Digitalisierungsprojekt Bund/Länder/Kommunen“. Nach dem Projekt „BundesWEAR“ zur digitalen Unterstützung der Ausrüstung für Soldat:innen und dem „Hilfe-Portal „Germany4Ukraine“ des Bundesministerium des Innern und für Heimat fand die gemeinschaftliche Bewerbung von Kreis und krz „Per UnterlagenApp ins Jobcenter“ die größte Anerkennung durch die siebenköpfige Jury.

UnterlagenApp „Ula“ macht dritten Platz beim eGovernment-Wettbewerb 2022 weiterlesen

1. Mindener Weserschwimmen: Mehr als 600 Menschen schwimmen mit

Das 1. Mindener Weserschwimmen war ein voller Erfolg. Mehr als 600 Menschen zwischen 9 und 82 Jahren gingen heute um 16 Uhr bei bestem Wetter in die 24 Grad warme Weser und ließen sich 2 Kilometer den Fluss durch Minden hinuntertreiben. Den Startschuss gab Minden-Lübbeckes Landrätin Anna-Katharina Bölling gemeinsam mit Annette Nothnagel, Leiterin der REGIONALE 2022, und Mindens Bürgermeister Michael Jäcke. Die Schwimmstrecke führte entlang der Altstadt von unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke bis zum Kanu Klub Minden. Die Teilnahme war kostenfrei.

1. Mindener Weserschwimmen: Mehr als 600 Menschen schwimmen mit weiterlesen

„Best place to learn“: Kesseböhmer erhält Gütesiegel für betriebliche Ausbildung

Es ist das Versprechen auf eine überdurchschnittlich gute betriebliche Ausbildung: das Ausbildungssiegel „Best place to learn“. Die unabhän­gige AUBI-plus GmbH aus Hüllhorst, ein Nachwuchsrecruiter, vergibt es ausschließlich an Unternehmen, die nachweisen, dass sie junge Men­schen hervorragend qualifizieren. Im Juli 2022 erhielt Kesseböhmer, Bad Essen, erstmals das überregionale und branchenübergreifende Gü­tesiegel. Es kennzeichnet das Unternehmen als Top-Ausbildungsbe­trieb in Deutschland.

„Best place to learn“: Kesseböhmer erhält Gütesiegel für betriebliche Ausbildung weiterlesen

HARTING schreibt Erfolgsgeschichte in Indien fort

Neue Produktionshalle in Chennai-Stadtteil Thirumazhisai eröffnet

Espelkamp/Chennai – Vor 16 Jahren legte das Espelkamper Familienunternehmen HARTING im indischen Chennai mit einem Vertriebsbüro den Grundstein und führte seine Internationalisierungsstrategie konsequent fort. Mit großem Erfolg: Die Technologiegruppe eröffnete nun eine 3.000 m2 große Produktionshalle im wichtigsten Produktionszentrum der Stadt Chennai.   

HARTING schreibt Erfolgsgeschichte in Indien fort weiterlesen

Der Seniorchef ist dienstältester Mitarbeiter

Dietmar Harting begann vor 55 Jahren im elterlichen Familienunternehmen 

Espelkamp- Das Rentenalter hat er schon vor vielen Jahren erreicht. Interessiert hat’s ihn nicht. „Ein Unternehmer bleibt doch immer Unternehmer, bis zuletzt“, sagt Dietmar Harting. Auch 50 Dienstjahre waren 2017 kein Grund zum Aufhören. Jetzt kann der Seniorchef der HARTING Technologiegruppe sogar ein außergewöhnliches Ereignis feiern: das goldene Dienstjubiläum „plus“. Und steht mit seinen nunmehr 55 Arbeitsjahren an der Spitze aller langjährigen Mitarbeitenden des Familienunternehmens.

Der Seniorchef ist dienstältester Mitarbeiter weiterlesen

Französisches Flair auf Schloss Benkhausen

Tag der Gärten und Parks mit Improvisationstheater sowie „Dinner in Weiß“

Flanieren, genießen, entspannen – und das alles draußen im Grünen und bei bestem Sommerwetter: Am Samstag, 11. Juni, und am Sonntag, 12. Juni, hat es zahlreiche Besucher nach Schloss Benkhausen gezogen, um dort ein buntes Programm samt Improvisationstheater, „Dinner in Weiß“, irischer Musik sowie einigen ausgewählten Verkaufsständen rund um das Thema Garten zu genießen. Die Verantwortlichen von Schloss Benkhausen hatten erneut am Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe teilgenommen, und das gesamte Areal präsentierte sich von seiner besten Seite.

Französisches Flair auf Schloss Benkhausen weiterlesen

Open-Air-Gottesdienst erstmals wieder in Präsenz

Zahlreiche Besucher an Christi Himmelfahrt auf Schloss Benkausen erwartet

Der Open-Air-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt auf Schloss Benkhausen ist seit jeher ein Höhepunkt im Kalender des evangelischen Kirchenkreises Lübbecke. Neben zehn heimischen Kirchengemeinden sind traditionell auch Menschen mit Behinderung, die die Angebote der Diakonischen Stiftung Wittekindshof nutzen, an dem Freiluftgottesdienst beteiligt. Erstmals seit Beginn der Pandemie findet der Gottesdienst nun wieder als klassische Präsenzveranstaltung statt. Die Andacht beginnt um 10.30 Uhr, die Organisatoren rechnen mit mehreren hundert Besuchern. Das Motto lautet „Hinter dem Horizont“.

Open-Air-Gottesdienst erstmals wieder in Präsenz weiterlesen

Eigentümerwechsel
Raiffeisen Lübbecker Land AG ist Eigentümerin des Lübbecker Hafens

Die Raiffeisen Lübbecker Land AG gehört mit Ihrem Hafen in Lübbecke zum Verbund „Hafenband am Mittellandkanal“. Das „Hafenband am Mittellandkanal“ ist eine Kooperation der Hafen Bückeburg-Berenbusch GmbH, der Stadt Espelkamp, der Wirtschafts-Betriebs-Gesellschaft Hille mbH, der Raiffeisen Lübbecker Land AG sowie der Mindener Hafen GmbH. Es unterstützt bei der Vermittlung zwischen Kunden und Unternehmen im Verbundraum und bei der Erarbeitung optimaler Transportketten.

Eigentümerwechsel
Raiffeisen Lübbecker Land AG ist Eigentümerin des Lübbecker Hafens
weiterlesen

IMA Schelling stockt Produktionskapazitäten und Personal auf

Der Maschinen- und Anlagenbauer IMA Schelling erweitert einen von seinen weltweit vier Produktionsstandorten. Grund dafür: die immer größer werdende Nachfrage der Kunden im Bereich Transport- und Handlingtechnik. Im polnischen Środa werden dafür zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen und die Hallenkapazitäten verdoppelt.

IMA Schelling stockt Produktionskapazitäten und Personal auf weiterlesen