Volksbank Bielefeld-Gütersloh Ausschüttung von 1,9 Millionen Euro

Gütersloh/Bielefeld. Das Kreditgeschäft auf Rekordniveau, ein dickes Plus bei den Kundeneinlagen und mehr als 4.300 neue Mitglieder – die Volksbank Bielefeld-Gütersloh setzt ihren erfolgreichen Wachstumskurs fort. Das belegen die Zahlen, die der Vorstandsvorsitzende Thomas Sterthoff am Dienstagabend während der Vertreterversammlung in der Stadthalle Gütersloh präsentierte. Mit der Entwicklung im Geschäftsjahr 2018 zeigte er sich hochzufrieden.

Volksbank Bielefeld-Gütersloh Ausschüttung von 1,9 Millionen Euro weiterlesen

Ulrich Scheppan im Führungsteam der Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Bielefeld/Gütersloh. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh verstärkt sich konsequent weiter. Zum 1. April zieht Ulrich Scheppan (48) in den Vorstand der Genossenschaftsbank ein. Der Top-Manager kommt von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam, wo er für das Firmenkundengeschäft zuständig war.

Ulrich Scheppan im Führungsteam der Volksbank Bielefeld-Gütersloh weiterlesen

Volksbank Kreditgeschäft verbucht 5. Rekordjahr in Folge

Bielefeld/Gütersloh. Mehr Firmenkundengeschäft – darunter eine wachsende Zahl von Start-ups, ein kräftiges Plus in der allgemeinen Kredit- und der Baufinanzierung, ein Anstieg der Gesamt-Bilanz um 5,9 Prozent auf 4,43 Milliarden Euro und der Abschluss eines der größten Bauprojekte in der Unternehmensgeschichte: Dies sind nur einige von vielen Gründen, warum die Volksbank Bielefeld-Gütersloh auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 zurückblickt.

Volksbank Kreditgeschäft verbucht 5. Rekordjahr in Folge weiterlesen

Volksbank Halle bleibt auf Wachstumskurs

Halle. Die Volksbank Halle/Westf. eG bleibt auch im Geschäftsjahr 2018 auf Wachstumskurs. Die heimische Genossenschaftsbank konnte sowohl im Kreditgeschäft (+6,0 Prozent) wie bei den Kundeneinlagen (+5,1 Prozent) zulegen. Die Bilanzsumme wuchs um 4,9 Prozent auf jetzt 528,9 Millionen Euro. Das betreute Kundenvolumen stieg um 6,1 Prozent auf 1,1 Milliarden Euro.

Volksbank Halle bleibt auf Wachstumskurs weiterlesen

Ulrich Scheppan verstärkt Vorstand der Volksbank Bielefeld-Gütersloh

Bielefeld/Gütersloh. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh leitet an ihrer Spitze den Generationswechsel ein. Zum 1. Juli kommenden Jahres wird der langjährige Vorstandsvorsitzende Thomas Sterthoff (62) in den Ruhestand gehen und seinen Posten an Michael Deitert (53) übergeben.

Ulrich Scheppan verstärkt Vorstand der Volksbank Bielefeld-Gütersloh weiterlesen

Neue Technologie hilft neue Mitarbeiter finden

Enger. Der Fachkräftemangel hat sich in Ostwestfalen-Lippe längst zu einem teils dramatischen Arbeitskräftemangel ausgewachsen. Dass konventionelle Methoden der Anwerbung neuer Mitarbeiter immer häufiger versagen frustriert Chefs und Personalverantwortliche gleichermaßen. Wie man mit neuen Konzepten und neuer Technologie benötigte Mitarbeiter findet, stellten jetzt Max und Joachim Kummrow von der Agentur KonText-Kontor dem Unternehmernetzwerk Mittelstand-Ostwestfalen vor.

Neue Technologie hilft neue Mitarbeiter finden weiterlesen

Neues Beratungscenter der IVB Immobilien GmbH eröffnet

Halle (Westf.). Die IVB Immobilien GmbH, Tochter der Volksbank Halle/Westf. eG, hat eine neue Heimat. Am Freitag wurde der Einzug in die neuen Geschäfts- und Beratungsräume an der Langen Straße 51 – direkt neben der Volksbank – mit einem Festakt gefeiert.

Neues Beratungscenter der IVB Immobilien GmbH eröffnet weiterlesen

Volksbank Bielefeld-Gütersloh startet ‚Mein-Invest‘

Bielefeld-Gütersloh. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh verschafft Kunden mit ‚Mein-Invest‘ jetzt auch online einen leichten und modernen Zugang zu einer zeitgemäßen Geldanlage. Der digitale Anlage-Assistent ist ab sofort auf der Internetseite der Volksbank nutzbar. Die Bank gehört damit zu den Vorreitern: Als erste Genossenschaftsbank in Ostwestfalen-Lippe bietet sie diesen innovativen und bequemen Service an.

Volksbank Bielefeld-Gütersloh startet ‚Mein-Invest‘ weiterlesen

Österreicher lieben Vogelsänger Kreativität made in OWL!

Im Dezember gesellte sich im Hause Vogelsänger zur Vorfreude aufs Weihnachtsfest die Freude über eine weitere Auszeichnung.
(v.l.) Kai Vogelsänger, Kerry Döring (VOGELSÄNGER) und ADA-Vorstand Gerhard Vorraber, in Mörwalds Palazzo, dem Spiegelpalais in Wien nach der Preisverleihung. (Foto: team M. GmbH)

Lage. Sie arbeiten mit über 120 Mitarbeitern und haben Ihren Stammsitz mitten im beschaulichen Ostwestfalen, in Pottenhausen. Ihre kreativen Ideen strahlen aber seit langem weit über die Grenzen OWLs hinaus. Jetzt wurden die Vogelsänger einmal mehr für Ihre Kreativarbeit ausgezeichnet.

Österreicher lieben Vogelsänger Kreativität made in OWL! weiterlesen

Wenn Regeln die Wirtschaft bremsen

KH-Hauptgeschäftsführer Frank Tischner nutzte die Gelegenheit und überreichte das Kommunikationspaket an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. (Foto: Konermann Text & PR)

Kreis Steinfurt. Kann ein kurzer Zeichentrickfilm die politische und bürokratische Welt in Deutschland ändern? Werden in Zukunft Handwerksunternehmen und regionale Kreditinstitute vom Regelungswahn der Europa-, Bundes- und Landespolitik befreit? Wahrscheinlich nicht. Doch das erwarten die Verantwortlichen der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf (KH), der Volksbanken im Kreis Steinfurt, der Kreissparkasse Steinfurt und der VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup mit ihrer Aktion „Überreglementierung abbauen“ auch nicht.

Wenn Regeln die Wirtschaft bremsen weiterlesen