Lehde GmbH baut Kampschulte-Halle auf ehemaliges Coca-Cola-Gelände

Auf dem ehemaligen Coca-Cola-Gelände in Soest entsteht derzeit eine neue Industriehalle der Firma Kampschulte. Lehde baut die rund 2.000 m2 große Halle für die Großwäscherei als Teilschlüsselfertigbau. Bereits Ende des Jahres soll die Halle an der Langen Wende stehen.

Lehde GmbH baut Kampschulte-Halle auf ehemaliges Coca-Cola-Gelände weiterlesen

Neue herotec-Homepage für besseren Informationsfluss

Das Unternehmen herotec hat seinen Internetauftritt komplett neu aufgestellt. Geändert hat sich alles, insbesondere auch das Design: Die neue Struktur ist übersichtlich und hilft den Interessierten dabei, gesuchte Fachinformationen und Themen rund um die Flächenheizung und Installation schnell zu finden.

Neue herotec-Homepage für besseren Informationsfluss weiterlesen

Recycling-Pioniere Leipfinger-Bader GmbH: Ziegel als Wertstoff

Als erster deutscher Hersteller gewährleisten die Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Niederbayern) ab sofort einen geschlossenen Wertstoffkreislauf für ihre massiven Mauerziegel. Bereits seit vielen Jahren verfolgt das Familienunternehmen das Ziel, den auf Baustellen anfallenden Ziegelbruch wieder in die Wertschöpf­ungskette zurückzuführen. Eine eigens hierfür entwickelte Recyclinganlage am Standort Puttenhausen vollbringt nun diese Leistung: Dabei werden Ziegelbruch und Dämmstoffe zunächst sauber voneinander getrennt und anschließend wiederverwertet.

Recycling-Pioniere Leipfinger-Bader GmbH: Ziegel als Wertstoff weiterlesen

Hafen Münster: Fiege und AEVWL errichten Moderne Bürokomplexe bis 2023

Fiege errichtet am Stadthafen I in Münster eine neue Heimat für die digitalen Geschäftseinheiten des Logistikdienstleisters. Zur Gestaltung des geplanten Gebäudes an der B-Side des Hafens wurde ein Architektur-Wettbewerb ausgelobt, sieben Architketurbüros haben daran teilgenommen. Im Beisein von Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe wurde das Büro Kleihues & Kleihues bei einer Veranstaltung im Stadthaus 3 zum Sieger erklärt. Auf dem Grundstück der alten Lehnkering-Halle werden Fiege und die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe zwei moderne Bürokomplexe errichten, auch die ÄVWL hatte einen Architektur-Wettbewerb veranstaltet. Die siegreichen Entwürfe können ab sofort und bis zum 5. Oktober 2020 im Stadthaus 3 am Albersloher Weg 33 in Münster eingesehen werden. 

Hafen Münster: Fiege und AEVWL errichten Moderne Bürokomplexe bis 2023 weiterlesen

Neugründung der „Z.S.E. Zaunsysteme Emsland“ GmbH in Baccum

Zur Neugründung der „Z.S.E. Zaunsysteme Emsland GmbH“ konnten in dieser Woche Ortsbürgermeister Karl Storm und Jens Schröder von der städtischen Wirtschaftsförderung Konstantin Overhoff und Ralf Bockmeyer gratulieren. Die beiden Geschäftsführer haben sich mit dem Unternehmen im G.U.T in Baccum selbstständig gemacht. 30 Jahre Berufserfahrung bringen die beiden Geschäftsführer mit.

Neugründung der „Z.S.E. Zaunsysteme Emsland“ GmbH in Baccum weiterlesen

Goldbeck schließt erfolgreiches Geschäftsjahr 2019/20 ab

Für Goldbeck war das Geschäftsjahr 2019/2020 (1. April 2019 bis 31. März 2020) sehr erfolgreich: Das Unternehmen steigerte die Gesamtleistung um 19 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro und damit auf den höchsten Wert der Unternehmensgeschichte. Das gilt ebenso für den Auftragseingang, der um 16 Prozent auf über 3,9 Mrd. Euro anstieg. Im genannten Zeitraum stellte Goldbeck 534 Gebäude fertig. Mit 93 Prozent der Gesamtleistung dominiert nach wie vor der Schlüsselfertigbau, doch auch die Leistungen der Service-Gesellschaften sind gewachsen. Erstmals erwirtschaftete das Unternehmen mehr als ein Viertel der Gesamtleistung (26 Prozent) im Ausland. Mit über 860 Neueinstellungen allein in Deutschland lag das Mitarbeiterwachstum etwas unter dem Vorjahresniveau (950). Im Jahresdurchschnitt lag die Mitarbeiterzahl bei knapp 7.300 und damit um 1.000 höher als im Vorjahr. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mehr als 7.800 Menschen.

Goldbeck schließt erfolgreiches Geschäftsjahr 2019/20 ab weiterlesen

BDF: Bund muss beim klimaneutralen Bauen Vorbildfunktion einnehmen.

Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) befürwortet den im Umweltausschuss des Deutschen Bundestags zu beratenden Antrag der  Fraktionen von CDU/CSU und SPD „Vorbild Bund – Das Bauen von morgen heute fördern“, in dem unter anderem eine Holzbauoffensive 2030 gefordert wird. Zudem enthält der Antrag den Appell, dass der Bund eine Vorbildfunktion beim nachhaltigen Gebäudebau einnehmen soll. „Wir begrüßen es sehr und halten es für dringend notwendig, dass der Bund seiner Vorbildfunktion gerecht wird und den Einsatz von Holz zur Minimierung des CO2-Fußabdrucks gezielt fördert. Ein weiterer wegweisender Schritt wäre, dass öffentliche Ausschreibungen an die Erfordernisse der seriellen Bauweise angepasst werden“, so BDF-Geschäftsführer Georg Lange.

BDF: Bund muss beim klimaneutralen Bauen Vorbildfunktion einnehmen. weiterlesen

Gewerbezentrum Gütersloh (GZG) startet. Erster Nutzer: DHL

Ein Zusammenschluss der ostwestfälischen Unternehmen Hagedorn und BREMER haucht dem einstigen Gelände der Brüggershemke + Reinkemeier KG neues Leben ein. Mit der Deutschen Post DHL Group steht der erste neue Flächennutzer fest. Das Nutzungskonzept für die noch freien Flächen wird in weiterer Zusammenarbeit mit der Stadt Gütersloh entwickelt. Rick Mädel, Geschäftsführer der Hagedorn Revital GmbH, zur Flächenrevitalisierung: „Nur zwei Jahre nach unserem Kauf ist die einstige Industriebrache saniert und wieder baureif. Nun kehrt mit der Deutschen Post DHL Group die Wirtschaft zurück auf dieses historisch bedeutsame Gelände. Mit weiteren Interessenten führen wir schon intensive Sondierungsgespräche. Die Revitalisierung stärkt nicht nur Gütersloh, sondern die gesamte Region.“

Gewerbezentrum Gütersloh (GZG) startet. Erster Nutzer: DHL weiterlesen

Verlängerung des Baukindergeldes? BDF fordert Klarheit für Baufamilien

Für bis Ende des Jahres 2020 erteilte Baugenehmigungen können Bauherren das Baukindergeld beantragen, sofern sie die Förderbedingungen, wie zum Beispiel Einkommensobergrenzen, erfüllen. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und damit einhergehenden Verzögerungen bei der Bearbeitung von Bauanträgen sowie eines noch gut gefüllten Fördertopfes fordert der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) eine Verlängerung des Förderzeitraums über das Jahresende hinaus.

Verlängerung des Baukindergeldes? BDF fordert Klarheit für Baufamilien weiterlesen

Herbst-Offensive der Problemlöser: Fünf Sita Neuheiten fürs Flachdach

Zwei Mal jährlich gibt es in Zukunft Produktneuheiten von Sita. Jeweils im Frühjahr und Herbst liefert der Hersteller von Gullys und Flachdachzubehör, was der Praxis noch gefehlt hat. Mit den beiden Neuheiten-Offensiven pro Jahr kommt Sita Praktikern, Planern und Fachhandel entgegen. Gebündelt gibt es dann neue Produktideen, die das Entwässern und Entlüften flacher Dächer erleichtern. Produktmanager Christian Behr: „Der Halbjahres-Zyklus bedient die Erwartungshaltung unserer Kunden, die stets auf der Suche nach Innovationen sind. Wie bei Messenterminen gibt es jetzt feste Zeitfenster, mit denen sie rechnen können.“

Herbst-Offensive der Problemlöser: Fünf Sita Neuheiten fürs Flachdach weiterlesen