Neue Produktionshalle: AT Zweirad und Goldbeck feiern Stützenfest

Die massiven Betonpfeiler stehen: Die AT Zweirad GmbH und das Bauunternehmen Goldbeck feierten vergangene Woche das Stützenfest an der Steinkuhle in Altenberge. In Zeiten von Corona musste das Stützenfest leider unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen und im kleinen Personenkreis zelebriert werden – die Freude über diesen Meilenstein im Baufortschritt ist dennoch groß.

Neue Produktionshalle: AT Zweirad und Goldbeck feiern Stützenfest weiterlesen

Bauen im Bestand: Zeit- und Kostenersparnis mit modularem Mietsystem

Modulare Gebäude gewinnen zunehmend an Akzeptanz im Bauwesen. Die kurzen Bauzeiten, der hohe Qualitätsstandard und die Flexibilität in der Anwendung überzeugen immer mehr Bauherren.

Gerade im Bildungsbau sind clevere Lösungen gefragt, die ökologisch und ökonomisch sinnvoll sind. Gesunde Raumwelten sollen für Kinder und Lehrer auch bei temporären Einsätzen geschaffen werden. Gleichzeitig soll die Nutzung attraktiv sein.

Das neue Hybridmodul von Adapteo verbindet überzeugend die Vorteile der Stahlrahmenbauweise mit den positiven Eigenschaften von Holzmodulgebäuden.

Bauen im Bestand: Zeit- und Kostenersparnis mit modularem Mietsystem weiterlesen

Hagedorn kauft 230 Tonnen Demolition Bagger

Als größter Abbruchbagger der bauma 2019 hat er bereits für Aufmerksamkeit gesorgt. Ab Herbst 2020 kann er endlich zeigen was in ihm steckt. Der KMC1600S zieht um nach Lünen und wird dort das Kohlekraftwerk der Hagedorn Unternehmensgruppe in seine Einzelteilezerlegen.

Hagedorn kauft 230 Tonnen Demolition Bagger weiterlesen

Sita Mitglied im IQDF: Qualitätssicherung ganz oben

IQDF ist das Kürzel der Interessengemeinschaft Qualitätsmanagement für Dächer und Flachdachabdichtungen. Seit Dezember 2019 ist Sita dort Mitglied. Der IQDF e.V. setzt sich für die Qualitätssicherung von Flachdachkonstruktionen und -abdichtungen ein. Ziel ist es, ein praktisch orientiertes Qualitätsmanagementsystem zu organisieren, das die Mitglieder mit Beratung, Information, Weiterbildung, Ausbildung sowie einem proaktiven Seminar- und Veranstaltungswesen unterstützt. Aktive Öffentlichkeitsarbeit soll zudem dazu beitragen, eine Langzeit-Flachdachqualität zu erreichen und zu kommunizieren, die über ihre Nachhaltigkeit ein neues Flachdachimage fördern kann.

Sita Mitglied im IQDF: Qualitätssicherung ganz oben weiterlesen

Im TaT Themenpark tut sich wieder was – Neubau eines Bürogebäudes

Der TaT Themenpark steht auch in diesem Jahr im Zeichen der Erneuerung. Neben der Erweiterung des Hotelbetriebs im letzten Jahr stehen seit einigen Wochen wieder Baukräne und Maschinen auf dem Gelände. Das neue Bürogebäude mit moderner Architektur und über 250m² Fläche soll noch im Sommer fertiggestellt werden.

Im TaT Themenpark tut sich wieder was – Neubau eines Bürogebäudes weiterlesen

Maxit-Brandschutzputz auch für Stahlstützen und Stahlträger geeignet

Mit dem „Brandschutzputz“ der Maxit-Gruppe (Azendorf) lassen sich jetzt auch Stahlstützen und Stahlträger ertüchtigen. Geprüft hat den Spezialputz „maxit ip 160“ die Materialforschungs- und Prüfanstalt für das Bauwesen (MFPA) in Leipzig gemäß DIN EN 13381-4. Ermittelt wurden die Putzdicken für alle gängigen Feuerwiderstandsklassen unter Berücksichtigung verschiedener kritischer Ansatztemperaturen. „Sicheren Brandschutz gewährleisten wir nach Beton- nun auch für Stahlkonstruktionen – und zwar ohne die Bauteile vorher aufwendig ummanteln zu müssen“, erklärt Maxit-Firmenchef Hans-Dieter Groppweis.

Maxit-Brandschutzputz auch für Stahlstützen und Stahlträger geeignet weiterlesen

Die Vorteile von digitalen Multimetern bei gewerblicher Nutzung

Wer im privaten Umfeld ein Strommessgerät benötigt, der muss sich nicht zwingend für ein hochwertiges digitales Vielfachmessgerät entscheiden. Bei gelegentlicher Anwendung reicht es für gewöhnlich aus, sich für ein simples Strommessgerät zu entscheiden. Wer solch ein Gerät beruflich nutzt und möglicherweise sogar seine Mitarbeiter ausstatten muss, der sollte sich in der Regel für ein digitales Multimeter von einem Anbieter wie RS Components entscheiden. Diese Geräte liefern exakte Daten und sind sehr einfach zu handhaben. Doch was spricht noch für den Einsatz eines digitalen Vielfachmessgeräts?

Die Vorteile von digitalen Multimetern bei gewerblicher Nutzung weiterlesen

„Medici“ ist ein Meilenstein für Espelkamp und die Region

Nach jahrelanger Planung und mehrmonatigen Bauarbeiten ist die erste Etappe geschafft: Über dem künftigen Ärztehaus in Espelkamp weht der Richtkranz. Bauherren, Handwerker, die Familie Harting als Investor, Vertreter der Stadt Espelkamp und die Mieter feierten jetzt die Vollendung des Rohbaus mit einem traditionellen Richtfest und hoben die große Bedeutung des „Medici – Das Ärztehaus in Espelkamp“ für die ärztliche Versorgung der Bevölkerung hervor.

„Medici“ ist ein Meilenstein für Espelkamp und die Region weiterlesen

MODERSOHN® investiert 2 Mio. EURO in Restrukturierungsmaßnahmen

Anfang 2019 hat die Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG in Spenge aus wirtschaftlichen Gründen den Vertrieb und die Fertigung von Industriebauteilen aus Edelstahl Rostfrei vorübergehend stark reduziert. Mit dieser Entscheidung reagierte die Geschäftsführung auf die aktuell schwierige Marktsituation der Stahl-/Metall- und Elektroindustrie in Deutschland.

MODERSOHN® investiert 2 Mio. EURO in Restrukturierungsmaßnahmen weiterlesen

Neue Flächen in Speller Gewerbegebiet erschlossen

Spelle. Gute Nachrichten für Gewerbetreibende oder Unternehmensgründer: In Spelle wird mit nur denkbar günstiger Verkehrsanbindung ein neues Gewerbegebiet erschlossen. Die Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen sein.

Neue Flächen in Speller Gewerbegebiet erschlossen weiterlesen