Neuer Standort der PIT GmbH in Bramsche

Von Bramsche aus in die ganze Welt – der Lingener Walter Goossens hat sich 2016 mit der PIT GmbH & Co. KG selbstständig gemacht. Das Lingener Unternehmen ist in der Erdöl- und Erdgasindustrie zuhause und prüft mit Hilfe von Geometriemessmolchen Pipelines rund um den Globus. In der heimischen Garage in Lingen gestartet, wurden die Inspektionsgeräte schnell zu groß und die Möglichkeiten vor Ort damit zu knapp. Zusammen mit der Wirtschaftsförderung wurden mehrere Alternativen geprüft und letztendlich eine für beide Seiten ideale Lösung gefunden. Jetzt erfolgte der Umzug des Unternehmens in eine neue Halle im Gewerbegebiet in Bramsche. Zum Neubau und Neustart gratulierten ihm jetzt Ortsbürgermeister Martin Koopmann, der Vorsitzende des Wirtschafts- und Grundstücksausschusses Stefan Wittler und Jonas Berger von der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen, die dem Existenzgründer das Grundstück veräußert haben. 

Neuer Standort der PIT GmbH in Bramsche weiterlesen

Brinker Holzbau GmbH neu im Industriegebiet Lingen-Nord

Lingen. Zimmererarbeiten, Holzrahmenbau, Bedachungen, Klempnerarbeiten, energetische Gebäudesanierungen und schlüsselfertiges Bauen – diese Arbeiten erledigt die Brinker Holzbau GmbH jetzt von ihrem neuen Betriebsgelände in Lingen aus. Geschäftsführer Nico Brinker hat sich einen eigenen Standort in der Husarenstraße im Industriegebiet Lingen-Nord aufgebaut, der seit Kurzem bezugsfertig ist.

Brinker Holzbau GmbH neu im Industriegebiet Lingen-Nord weiterlesen

Erfolg als Gründer vor der Gründung

Wer heute erfolgreich ein Unternehmen gründen will, muss einiges draufhaben. Dabei geht es natürlich um Hard-Skills, wie Programmierkenntnisse oder besondere fachliche Expertise. Doch auch Soft-Skills muss ein Gründer besitzen. Wir zeigen hier die drei wichtigsten Soft-Skills und einen Hard-Fact, die einem angehenden Gründer bekannt sein müssen, wenn er in NRW erfolgreich sein will.

Erfolg als Gründer vor der Gründung weiterlesen

Neue Flächen in Speller Gewerbegebiet erschlossen

Spelle. Gute Nachrichten für Gewerbetreibende oder Unternehmensgründer: In Spelle wird mit nur denkbar günstiger Verkehrsanbindung ein neues Gewerbegebiet erschlossen. Die Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen sein.

Neue Flächen in Speller Gewerbegebiet erschlossen weiterlesen

Fabrik für Batterieforschung hat hohes Wertschöpfungspotenzial

Münster. „Mit der bereits vorhandenen Expertise und der kommenden Forschungsfertigung für Batteriezellen entwickelt sich Münster zum Hotspot der Batterieforschung in Deutschland.“ Mit diesen Worten hat Oberbürgermeister Markus Lewe die heutige Standortentscheidung des Bundesforschungsministeriums für die Westfalenmetropole kommentiert.

Fabrik für Batterieforschung hat hohes Wertschöpfungspotenzial weiterlesen

Wesle Kfz-Betrieb eröffnet 3. Standort in Paderborn

Paderborn. Ab sofort können Unternehmen ihre Lkw und Transporter auch in Paderborn bei Wesle reparieren lassen. Natürlich ist auch hier der Kauf von Volvo Trucks und Renault Trucks möglich. Nach Steinhagen und Lage ist jetzt in der Navarrastraße direkt an der A33 der dritte Standort geöffnet.

Wesle Kfz-Betrieb eröffnet 3. Standort in Paderborn weiterlesen

OCTA Steuerberater eröffnen neuen Standort in Paderborn

Paderborn. Mit OCTA hat eine der großen Steuerkanzleien und Unternehmensberatungen der Region einen neuen Standort in Paderborn eröffnet. Das Unternehmen beschäftigt allein in Bielefeld aktuell mehr als 60 Mitarbeiter und betreut sowohl Kunden aus dem traditionellen Mittelstand als auch international agierende Konzerne.

OCTA Steuerberater eröffnen neuen Standort in Paderborn weiterlesen

HARTING Technologiegruppe fertigt in Polen

Espelkamp. Die HARTING Technologiegruppe hat in der Nähe der polnischen Stadt Bydgoszcz eine Produktionsstätte eröffnet. Hier fertigt die Tochtergesellschaft HARTING Customised Solutions (HCS) nun auf gut 500 qm kundenspezifische Lösungen.

HARTING Technologiegruppe fertigt in Polen weiterlesen

IHK: Bessere Standortfaktoren helfen Wirtschaftsentwicklung 2019

Bielefeld. Wenn die gute Konjunktur unserer Wirtschaft auch zukünftig anhalten soll, müssen die Standortfaktoren in der Region stimmen. Daran muss weiter gemeinsam gearbeitet werden, so die Mindener Zweigstelle der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) in ihrer traditionellen IHK-Neujahrserklärung.

IHK: Bessere Standortfaktoren helfen Wirtschaftsentwicklung 2019 weiterlesen

Rheine – Standort der guten Arbeitgeber wirbt für den Wirtschaftsstandort

Münster. Seit nunmehr 4 Jahren gibt es die Initiative „Rheine – Standort der guten Arbeitgeber“ in Rheine. Entstanden ist diese aus einem Moderationsprozess gemeinsam mit der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH.

Rheine – Standort der guten Arbeitgeber wirbt für den Wirtschaftsstandort weiterlesen