Verein kunststoffland NRW unterstützt Fraunhofer UMSICHT

Düsseldorf. Das Thema „Plastikmüll in den Weltmeeren“ nimmt in der Öffentlichkeit breiten Raum ein. Auch die Politik ist inzwischen aktiv geworden. Mit ihrer ehrgeizigen Kunststoffstrategie fordert die Europäische Kommission die Kunststoffindustrie sowie die Recycling- und Abfallwirtschaft zum Umdenken auf. kunststoffland NRW unterstützt das Ziel.

Verein kunststoffland NRW unterstützt Fraunhofer UMSICHT weiterlesen

kunststoffland bietet Plattform für Praktiker und Experten

Iserlohn. Der Verein kunststoffland NRW bietet erneut die Plattform für den dringend notwendigen interdisziplinären Austausch: Entscheider und Praktiker, die Kunststoffe herstellen, verarbeiten, in ihren Produkten anwenden oder vertreiben sowie recyceln und wiederverwerten, treffen sich am 10. Oktober 2018 wieder bei der SASE in Iserlohn.

kunststoffland bietet Plattform für Praktiker und Experten weiterlesen

GreenCycle beginnt mit Integration von Tönsmeier

Neckarsulm / Porta Westfalica. Die GreenCycle, ein Unternehmen der Schwarz Gruppe, hat die Übernahme der Unternehmensgruppe Tönsmeier aus Porta Westfalica erfolgreich abgeschlossen. Mit dem nun vollzogenen Closing und der frühzeitigen Freigabe ohne Auflagen durch das europäische Kartellamt sind die Voraussetzungen erfüllt, um mit der Integration des in der deutschen Entsorgungswirtschaft etablierten und erfolgreichen Unternehmens zu beginnen.

GreenCycle beginnt mit Integration von Tönsmeier weiterlesen

DENIOS Mengen-Checker für Gefahrstofflagerung

Bad Oeynhausen. Allein in Deutschland kommen 8 von 10 Unternehmen in der täglichen Arbeit mit Gefahrstoffen in Berührung. Die gesetzlichen Vorgaben sind streng und schnell stellt sich jedem Anwender irgendwann die Frage der gesetzeskonformen Lagerung. Die Zahl an Gesetzen und Verordnungen ist für den Anwender kaum überschaubar. DENIOS gibt mit dem Mengen-Checker ein Hilfsmittel an die Hand, das schnell erste Antworten liefert.

DENIOS Mengen-Checker für Gefahrstofflagerung weiterlesen

BioConstruct investiert 14 Millionen Euro in Bioenergie

Magdeburg. Im April vergangenen Jahres stellte Henrik Borgmeyer, Geschäftsführer der BioConstruct GmbH, die Pläne für den Bau einer schlüsselfertigen Biogasanlage im Landkreis Börde, nahe Magdeburg vor – mit Erfolg! Auf dem fünf Hektar großen Grundstück im Gewerbegebiet Vahldorf ist jetzt der erste Spatenstich für die Biomethaneinspeiseanlage erfolgt. BioConstruct ist dabei nicht nur Generalunternehmer, sondern über eine Tochtergesellschaft gleichzeitig auch Bauherr und zukünftiger Betreiber.

BioConstruct investiert 14 Millionen Euro in Bioenergie weiterlesen

Firma Backers – Mineral-Recycling mit Fokus auf Verwertung!

Osnabrück. Die Zerkleinerung unterschiedlicher Produkte, in Kombination mit Feinanteilen bedeutet eine Vermischung dieser Stoffe. Deshalb hat es entscheidende Vorteile bei der Aufbereitung von kontaminierten Böden und Bauschutt zuerst zu sieben. Zudem ist diese Vorgehensweise auch wirtschaftlich interessant. Mit der Kombination grizzlyscreen, Sternsieb und Prallbrecher der Firma Backers ist die Aufbereitung von Bauschutt, mineralischen Böden oder auch lehmbehafteten Steinen möglich. Ein Konzept mit Reinigungseinheit wird auf der IFAT 2018 beim VDMA Special demonstriert.

Firma Backers – Mineral-Recycling mit Fokus auf Verwertung! weiterlesen

AutoLoadBaler – Der Vorreiter schlanker Entsorgung

Stuttgart. Strautmann blickt auf eine sehr erfolgreiche Messe vom 13. – 15. März in Stuttgart zurück. Zahlreiche Besucher der LogiMAT besuchten den Stand in Halle 3 A61. Im Fokus der Interessenten wieder ganz klar der AutoLoadBaler eine Ballenpresse mit automatischem Sammel- und Befüllsystem. Die Besucher konnten sich durch zahlreiche Live-Verpressungen einen optimalen Eindruck der modernen Entsorgung verschaffen.

AutoLoadBaler – Der Vorreiter schlanker Entsorgung weiterlesen

Jugend forscht: Mikroplastik im Naturschutzgebiet

Münster. Sind die münsterschen Rieselfelder mit Mikroplastik belastet? Dieser Frage spürten Christoph Dumstorf und Lars Zeggelaar in ihrem Projekt für den IHK-Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ nach – und wiesen in einer Stichprobe erhebliche Mengen der unerwünschten Partikel nach. Dafür wurden sie jetzt mit dem ersten Platz im Fachgebiet Chemie ausgezeichnet.

Jugend forscht: Mikroplastik im Naturschutzgebiet weiterlesen

Entsorgungswirtschaft – Tönsmeier stellt Weichen für die Zukunft

Porta Westfalica. Die Tönsmeier Gruppe, die zu den TOP 5 der deutschen Entsorgungswirtschaft zählt, stellt die Weichen für die Zukunft. Nach einer sehr sorgfältigen Prüfungsphase hat die Eigentümerfamilie Tönsmeier einen strukturierten Prozess zum Verkauf der Gruppe an einen langfristig orientierten und finanzstarken Investor gestartet. Dazu wurde ein ausgewählter Kreis von Interessenten aus dem In- und Ausland angesprochen. Ziel ist, noch im ersten Halbjahr 2018 zu einer Vereinbarung (Signing) zu gelangen. Als M&A-Berater wurde die KPMG mandatiert.

Entsorgungswirtschaft – Tönsmeier stellt Weichen für die Zukunft weiterlesen

REMONDIS baut Präsenz in Dänemark weiter aus

REMONDIS geht eine Partnerschaft mit dem Unternehmen M. Larsen Vognmandsfirma A/S ein.
REMONDIS gründet eine „Partnerschaft für die Zukunft“ mit M. Larsen, einem der marktführenden Entsorgungsunternehmen in Dänemark. (Foto: RitaE/ pixabay)

Lünen, Kopenhagen. Januar 2018 REMONDIS geht eine Partnerschaft mit dem Unternehmen M. Larsen Vognmandsfirma A/S ein. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lünen hat sich mehrheitlich an dem dänischen Unternehmen beteiligt. REMONDIS verfügt bereits über ein breites Netzwerk an Standorten in den Bereichen Wasserwirtschaft, Kreislaufwirtschaft und Industrieservice in Nordeuropa. Für die zukünftige Weiterentwicklung der Aktivitäten von M. Larsen in Dänemark sieht sich REMONDIS als idealer Partner.

REMONDIS baut Präsenz in Dänemark weiter aus weiterlesen