Umfrage zur Cyber-Sicherheitsstrategie offenbart Umsetzungsmängel

Eine wirkungsvolle Nationale Cyber-Sicherheitsstrategie ist für die deutsche Wirtschaft von enormer Bedeutung – insbesondere vor dem Hintergrund der verstärkten Nutzung digitaler Technologien im Zuge der Corona-Pandemie. Das betonen die Verbände BDI, Bitkom und DIHK anlässlich der heutigen Sitzung des Cyber-Sicherheitsrats. Daher unterstützen BDI, Bitkom und DIHK ausdrücklich die Fortschreibung der Cyber-Sicherheitsstrategie der Bundesregierung.

Umfrage zur Cyber-Sicherheitsstrategie offenbart Umsetzungsmängel weiterlesen

Über Google besser gefunden werden

Jedes Unternehmen ist heute darauf angewiesen, online gefunden zu werden. Am leichtesten gelingt das über die Suchmaschine Google, die bei den Nutzern die Nase vorn hat. Doch das Gerangel um die ersten Plätze ist kraftraubend und teuer, wenn man den Weg der Werbeanzeigen wählt.

Leider blättern die wenigsten Nutzer weiter auf Seite 2, 3 oder 4, wenn sie etwas suchen. Sie verlassen sich darauf, dass die besten Ergebnisse auf den ersten Plätzen in den Suchergebnissen angezeigt werden. Wie kann man bei Google aber auf Seite 1 gelangen? Kompetente Beratung bekommt man etwa von der SEO Agentur Suchhelden in Hamburg. Und es gibt auch vieles, das man selbst machen kann!

Über Google besser gefunden werden weiterlesen

Hochgradig besetzter LoRaWAN Round Table am 25. September in Bielefeld

Abfallbehälter melden ihren Füllstand selbst an die Stadtwerke, Eltern sehen freie Parkplätze vor der Kita schon vorab auf ihrem Smartphone und der Wasserzähler wird aus der Ferne ausgelesen – dies sind nur einige der Anwendungsbereiche, die durch die LoRaWAN-Technologie möglich werden. Häufig wird sie im Kontext der Diskussion um vernetzte Städte, sogenannte Smart Cities, genannt. Die Anwendungsfelder der Technologie sind jedoch deutlich umfangreicher, ihre Möglichkeiten nur ansatzweise bekannt. Open Innovation City bringt daher am 25. September hochgradige Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung zum ersten interdisziplinären LoRaWAN Round Table zusammen.

Hochgradig besetzter LoRaWAN Round Table am 25. September in Bielefeld weiterlesen

KTGC-221 – Der neue managebare 10 Gigabit Medienkonverter von KTI

Mit dem KTGC-221 präsentiert KTI erstmals einen Medienwandler, der als 10G Multi-Rate Konverter neben Multi-Gigabit-Ethernet (2,5 und 5 Gigabit), auch NBASE-T genannt, noch 10GBASE-T und Gigabit-Ethernet-Konvertierungen (1000BASE-T) unterstützt. Wer Datenübertragungsraten oberhalb von 1 Gigabit nutzen will, der war bisher auf Glasfaserleitungen oder 10GBASE-T Verbindungen angewiesen. Doch nun etabliert sich unter der Bezeichnung NBASE-T bzw. Multi-Gigabit-Ethernet ein neuer Standard, dessen offizielle Bezeichnung IEEE 802.3bz lautet.
 

KTGC-221 – Der neue managebare 10 Gigabit Medienkonverter von KTI weiterlesen

Bundesregierung will Wertpapiere auf die Blockchain bringen

Der Digitalverband Bitkom begrüßt den Gesetzentwurf zur Einführung elektronischer Papiere als wichtigen Schritt zur Digitalisierung in Deutschland und zur Umsetzung der Blockchain-Strategie der Bundesregierung, sieht aber gleichzeitig noch zu hohe Hürden für neue Marktteilnehmer wie Startups. „Der vorgelegte Gesetzesentwurf gibt der Digitalisierung der Finanzbranche einen kräftigen Schub und schafft dringend benötigte Rechtssicherheit für Verbraucher und Unternehmen. Zugleich ist er technologisch fortschrittlich und ermöglich mit Kryptowertpapierregistern auch elektronische Wertpapiere auf Basis der Blockchain-Technologie“, sagt Patrick Hansen, Bereichsleiter Blockchain beim Digitalverband Bitkom. „Bei den im Gesetzentwurf aktuell vorgesehenen sehr hohen Anforderungen für diejenigen, die Kryptowertpapierregister führen wollen, muss allerdings noch nachgebessert werden. Zudem sollte es wie beim Kryptoverwahrgeschäft eine Übergangsregelung mit vorübergehender Erlaubniserteilung geben. Andernfalls besteht die Gefahr, dass vor allem junge Anbieter aus dem Markt gedrängt werden und darunter Innovation und Wettbewerb leiden.“

Bundesregierung will Wertpapiere auf die Blockchain bringen weiterlesen

Bitkom zur „Zukunftskommission Landwirtschaft“

Die „Zukunftskommission Landwirtschaft“ nahm am 7.9.2020 ihre Arbeit auf. Dazu erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:

„Die Landwirtschaft in Deutschland und Europa steht vor einer Mammutaufgabe: Sie muss ressourcenschonender und klimafreundlicher werden, gleichzeitig hochproduktiv und effizient. Sie muss für Ernährungssicherheit sorgen, sich an die geänderten klimatischen Bedingungen anpassen und gesellschaftlich akzeptiert sein. Diese unterschiedlichen Ziele konkurrieren miteinander und können dennoch gleichzeitig erreicht werden – durch Digitalisierung. Digitale Technologien machen die Landwirtschaft nicht nur nachhaltiger und wirtschaftlicher, sondern sorgen auch für mehr Transparenz und stärken regionale Strukturen: Schließlich wollen immer mehr Verbraucher erfahren, woher ihre Lebensmittel kommen. Jetzt gilt es Tempo zu machen und die digitalen Technologien schneller in die Betriebe zu bringen. Dafür wird sich Bitkom-Geschäftsleiterin Susanne Dehmel in der Zukunftskommission Landwirtschaft einsetzen.

Bitkom zur „Zukunftskommission Landwirtschaft“ weiterlesen

Bäcker’s Backstube AG automatisiert Lohnbuchhaltung mit LANOS

Die Arbeitszeiten werden seit 2017 zwar digital erfasst, doch die aufwändige Berechnung der komplexen Zuschlagskalkulation für die häufig in Nachtschicht tätigen Mitarbeiter erfolgte bislang noch in mühsamer Handarbeit. Trotz Einführung der elektronischen Zeiterfassung timeCard von REINER SCT war die vorbereitende Lohnbuchhaltung für das Steuerbüro bei der Offenbacher Großbäckerei Bäcker´s Backstube AG noch mit manuellen Bewertungs- und Erfassungsprozessen verbunden. Um den gesamten Kalkulationsvorgang von der Zeiterfassung bis zur Lohnabrechnung mit DATEV zu automatisieren, entschied sich Vorstand Lukas Blau für die Zusammenarbeit mit dem IT-Systemhaus LANOS.

Bäcker’s Backstube AG automatisiert Lohnbuchhaltung mit LANOS weiterlesen

Mit der PON-FMT-Option wird der ARGUS zum GPON-Tester!

Die intec Gesellschaft für Informationstechnik mbH, deutscher Innovationsführer auf dem Gebiet der Telekommunikationsmesstechnik mit mehr als 30 Jahren Erfahrung, bietet für ihre aktuellen ARGUS-Tester mit SFP-Schnittstelle (ARGUS 163, ARGUS 166) nun eine PON-FMT-Option an, mit der Messungen nach ZTV43 durchgeführt werden können. Zusammen mit dem ARGUS GPON ONT lassen sich die Geräte so schnell und einfach zum GPON-Tester nachrüsten.

Mit der PON-FMT-Option wird der ARGUS zum GPON-Tester! weiterlesen

Bau von fast 10.000 Glasfaseranschlüssen in Emsdetten gestartet

Das Infrastrukturunternehmen Glasfaser Nordwest hat am Mittwoch, 26. August 2020, gemeinsam mit der Stadt Emsdetten und den Stadtwerken Emsdetten die Bauarbeiten für ein neues Glasfasernetz eröffnet. Für den symbolischen ersten Spatenstich zum Ausbaustart begrüßten die Glasfaser-Nordwest-Geschäftsführer Oliver Prostak und Christoph Meurer auf der Baustelle Bürgermeister Georg Moenikes und Christian Hövels vom ServiceCenter Wirtschaft der Stadt Emsdetten sowie Jürgen B. Schmidt und Helmut Deilen von den Stadtwerken Emsdetten. Der Ausbaupartner für dieses Projekt, wurde von Jan Pohl vertreten.

Bau von fast 10.000 Glasfaseranschlüssen in Emsdetten gestartet weiterlesen

Konkurrenz aus dem Internet: Für Spielbanken sind die Würfel gefallen

Glücksspieler in den Regionen Ostwestfalen-Lippe, Münster und Osnabrück können sich über die Auswahl beim Glücksspiel nicht beschweren. Gleich mehrere Spielbanken sind in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen schnell zu erreichen. Die Ausrede eines zu langen Anfahrtsweges gilt also nicht.
Die Auswahl in der Region ist groß – nur sie wird nicht genutzt. Die Umsätze der Spielbanken sind in den letzten Jahren gesunken. Ursächlich dafür ist, neben der privaten Konkurrenz, das Angebot aus dem Internet. Online Casinos locken mit lukrativen Bonusaktionen und Gametwist kostenlos.

Konkurrenz aus dem Internet: Für Spielbanken sind die Würfel gefallen weiterlesen