Schendel & Pawlaczyk bringt Lürssen auf der SMM auf Kurs

Münster. Auf der SMM in Hamburg, der Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft, präsentieren sich rund 2.200 Aussteller aus der Branche den Besuchern. Auch die Fr. Lürssen Werft GmbH & Co. KG ist dabei, um auf einem vom Münsteraner Messebauer Schendel & Pawlaczyk komplett neu konzipierten Messestand über das Unternehmen und seine Leistungen zu präsentieren. Schendel & Pawlaczyk bringt Lürssen auf der SMM auf Kurs weiterlesen

Schendel & Pawlaczyk stellt Weichen für die Zukunft

Münster. Schendel & Pawlaczyk hat die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt und einen neuen Gesellschafter an Bord genommen. Mit GENUI hat der Spezialist für Messebau einen starken Partner gefunden, mit dem er gemeinsam die zukünftige Entwicklung gestalten und das Unternehmen erfolgreich ausbauen will.

Schendel & Pawlaczyk stellt Weichen für die Zukunft weiterlesen

Dr. Thomas Perkmann Vorstandsvorsitzender der Westfalen Gruppe

Münster. Das Vorstandsteam der Westfalen Gruppe ist komplett. Neuer Vorstandsvorsitzender ist ab 1. September 2018 Dr. Thomas Perkmann (44). Der heutige Aufsichtsratsvorsitzende und langjährige Vorstandsvorsitzende Wolfgang Fritsch-Albert (71) stellte den über 600 Gästen in der Halle Münsterland seinen Nachfolger vor.

Dr. Thomas Perkmann Vorstandsvorsitzender der Westfalen Gruppe weiterlesen

Dank cyclos® mit Leichtigkeit zum starken Auftritt

Münster. Steht die Entwässerung eines Flachdachs an, wenden sich Fachexperten an Sita. Das seit über 40 Jahren in Rheda-Wiedenbrück ansässige Unternehmen ist für viele Planer, Architekten, Dachdecker oder Händler wegen ihrer passgenauen technischen Lösungen und Beratungskompetenz die erste Wahl. Was viele Brancheninsider und Anwender schon lange wissen, dürfte sich in Zukunft noch weiter herumsprechen. Dafür sorgt vor allem der neue, von der Agentur cyclos entwickelte Markenauftritt.

Dank cyclos® mit Leichtigkeit zum starken Auftritt weiterlesen

Schendel & Pawlaczyk verstärkt Key-Account-Team

Münster. Mark Reiermann verstärkt seit dem 01. Juli 2018 das Key-Account-Management-Team des Münsteraner Messebauers Schendel & Pawlaczyk. In dieser Funktion ist er für die Betreuung von Stammkunden verantwortlich und mit der Analyse bestehender Kundenprojekte betraut.

Schendel & Pawlaczyk verstärkt Key-Account-Team weiterlesen

Mit kniffligem Knigge-Dinner ins Berufsleben

Münster. 11 Nachwuchskräfte sind am 29. August im Hotel Kaiserhof ins Berufsleben gestartet. Der erste Tag der von einem professionellen Ausbildungskonzept begleiteten Lehre begann mit dem Besuch der Berufsschule, einer Stadtführung und einem amüsanten Knigge-Dinner.

Mit kniffligem Knigge-Dinner ins Berufsleben weiterlesen

Das Münsterland kommt in Bewegung

Münsterland/ Münster. Mit den drei Projekten onboarding@muensterland, Picknick³ und münster.land.leben gab der Münsterland e.V. den Startschuss für die Umsetzungsphase des Markenbildungsprozesses. Gemeinsam mit Akteuren der Region stellte er sie im Speicher 10 in Münster rund 250 Gästen aus Politik und Gesellschaft vor.

Das Münsterland kommt in Bewegung weiterlesen

Unternehmen im Münsterland und Digitalisierung

Münsterland. Viele Betriebe im Münsterland – aber auch im Rest von NRW – stehen bei der Digitalisierung noch relativ am Anfang. Das ist das Ergebnis des Digitalisierungsindex von kleinen und mittleren Unternehmen in NRW für 2018, den NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart heute vorgestellt hat.

Unternehmen im Münsterland und Digitalisierung weiterlesen

Münsteraner Startups im Fokus — Der Weg zum internationalen Geschäft?

Einige Startups in Münster konnten den nationalen Markt bereits für sich erobern. Meist sind es innovative Ideen und revolutionäre Gedanken, die in der ersten Phase den Erfolg eines Unternehmens begründen können. Die Verantwortlichen stellen sich dann schnell die Frage, wie auch der internationale Markt erreicht werden kann. Doch welche Hürden sind auf diesem Wege zu überwinden?

Münsteraner Startups im Fokus — Der Weg zum internationalen Geschäft? weiterlesen

Sicherheitskonzept für das Internet der Dinge

Münster. Der intelligente Kühlschrank friert rechtzeitig vor der Gartenparty genug Eiswürfel ein, bestellt Eier und Milch nach, wenn der Vorrat aufgebraucht ist, und passt die Temperatur im Gemüsefach optimal auf den Inhalt an. Man merkt schon: Unsere Haushaltsgeräte werden immer intelligenter. Was im Privatbereich nach und nach mehr wird, ist in der Industrie längst angekommen und bekannt als Industrie 4.0 beziehungsweise als Internet der Dinge (IoT) – smarte Gegenstände kommunizieren untereinander.

Sicherheitskonzept für das Internet der Dinge weiterlesen