5.099 neue Azubis: Ausbildungsbereitschaft im Handwerk bleibt hoch

In 2020 haben die Handwerksbetriebe im Münsterland und in der Emscher-Lippe Region 5.099 neue Auszubildende eingestellt. Das sind 333 weniger (minus 6,1 Prozent) als im Vorjahr, meldet die Handwerkskammer (HWK) Münster. HWK-Präsident Hans Hund betont: „Die Betriebe hätten gern mehr ausbildet.“

5.099 neue Azubis: Ausbildungsbereitschaft im Handwerk bleibt hoch weiterlesen

Stadtwerke Ahaus: Nach 11 Jahren Wechsel beim Aufsichtsratsvorsitz

Elmar Korbmacher verlässt mit dem Beginn der neuen Legislaturperiode des Rates der Stadt Ahaus den Aufsichtsrat der Stadtwerke Ahaus GmbH. Als Vorsitzender begleitete er 11 Jahre die Stadtwerke auf dem Weg zum Energiedienstleister vor Ort. In dieser Zeit trug Herr Korbmacher im Rahmen seiner Gremienarbeit zur Realisierung wichtiger Projekte bei, die für die Entwicklung der Stadtwerke Ahaus von nachhaltiger Bedeutung sind. Das umfangreichste Projekt der letzten drei Jahren, Glasfaser für den Außenbereich, ist bei den Stadtwerken auf der Zielgraden.

Stadtwerke Ahaus: Nach 11 Jahren Wechsel beim Aufsichtsratsvorsitz weiterlesen

Henning Richter steigt als Retail-Director bei BabyOne ein

Henning Richter übernimmt bei der Fachmarktkette für Baby- und Kleinkindausstattung BabyOne die Verantwortung für die systemeigenen Fachmärkte sowie für die Expansion des stationären Geschäfts im deutschsprachigen Raum. In der neu geschaffenen Position als Director Retail berichtet der 41-Jährige direkt an die geschäftsführende Gesellschafterin Anna Weber.

Henning Richter steigt als Retail-Director bei BabyOne ein weiterlesen

FH Münster Ausgründung: Innovationen für die Lebensmittelbranche

Immer mehr Menschen ernähren sich vegan oder vegetarisch. Mit der Produktentwicklung vor allem solcher Lebensmittel beschäftigt sich eine neue Ausgründung aus dem food lab der FH Münster: die Novel Vegan Crafts GmbH & Co. KG. Deria Entemeier und Kai Dobbertin, Absolventin und Absolvent der Hochschule, haben das Unternehmen dank intensiver Unterstützung der TAFH Münster GmbH, einer Tochtergesellschaft der FH Münster, mitgegründet – und sind damit an der FH Münster bestens aufgehoben.

FH Münster Ausgründung: Innovationen für die Lebensmittelbranche weiterlesen

Optimismus im Handwerk überwiegt. Corona-Betroffenheit unterschiedlich

58 Prozent der Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Münster blicken mit optimistischen Erwartungen auf das erste Quartal des Jahres 2021. Pessimistisch sind dagegen 42 Prozent. Dieses geteilte Bild zeigt die repräsentative Corona-Blitzumfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster Anfang Januar. Daran beteiligten sich 937 Unternehmen.

Optimismus im Handwerk überwiegt. Corona-Betroffenheit unterschiedlich weiterlesen

FH Münster an drei Projekten zum Recycling von Batterien beteiligt

Sie sind in der elektrischen Zahnbürste, im E-Bike und Smartphone: Hochleistungsbatterien. Sie gehören zu unserem Alltag, und es werden immer mehr. Allein die Anzahl batteriebetriebener Pkw soll nach dem Willen der Bundesregierung von aktuell fast 140.000 auf zehn Millionen bis 2030 steigen. Damit steigt aber auch die Menge an ausgedienten Batterien, insbesondere der Lithium-Ionen-Batterien, kurz LIB. Da diese neben Lithium eine ganze Reihe weiterer endlicher Ressourcen enthalten, deren Abbau oft mit starken Umweltbelastungen verbunden ist, braucht es innovative Recyclinglösungen.

FH Münster an drei Projekten zum Recycling von Batterien beteiligt weiterlesen

HLB Schumacher: Geschäftsführung von S&P Steuerberatung erweitert

Die Geschäftsführung der 1996 gegründeten S&P Steuerberatungsgesellschaft GmbH wird seit Jahresanfang durch zwei ausgewiesene Experten erweitert: die Steuerberater Sebastian Alberternst und Gerrit Ernst. „Mit ihren Kompetenzen im Bereich der Weiterentwicklung digitaler Prozesse sowie in der Unternehmensbewertung und -nachfolge verstärken sie unser Führungsteam“, erklärten die geschäftsführenden Gesellschafter Klemens Jackisch und Hans-Herrmann Schumacher.

HLB Schumacher: Geschäftsführung von S&P Steuerberatung erweitert weiterlesen

Ideen, Entwicklungen, Kooperationen: 2. Runde Denkfabriken Münsterland

Virtual Reality, auf KI basierte Geschäftsmodelle, ein immerwährender Produktkreislauf, der nachhaltige Einsatz von Kunststoffen: Die fünf Denkfabriken Münsterland innerhalb des Projekts Enabling Networks Münsterland sind wieder zusammengekommen und haben über zahlreiche zukunftsträchtige Themen für die Region diskutiert. Zum zweiten Mal in diesem Jahr trafen sich die darin sitzenden Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, der Forschung und regionalen Netzwerken und erarbeiteten für spezifische Themenkomplexe erste Ideen und Initiativen.

Ideen, Entwicklungen, Kooperationen: 2. Runde Denkfabriken Münsterland weiterlesen

Flughafen Münster/Osnabrück: Wechsel an der Aufsichtsratsspitze

Der Aufsichtsrat der FMO Flughafen Münster/Osnabrück GmbH hat den Landrat des Kreises Steinfurt Dr. Martin Sommer einstimmig zu seinem neuen Vorsitzenden bestimmt. Nach insgesamt sechs Jahren als Vorsitzender des Aufsichtsrates endet turnusgemäß die Amtszeit von Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert mit Ablauf dieses Jahres. Der Aufsichtsrat dankte Herrn Griesert für seine engagierte Arbeit. In seine Zeit als Aufsichtsratsvorsitzender fiel die weitgehende Entschuldung und die finanzielle Neuaufstellung des FMO. Auch stiegen die Passagierzahlen
– vor Corona – wieder nachhaltig auf das Niveau von einer Million.

Flughafen Münster/Osnabrück: Wechsel an der Aufsichtsratsspitze weiterlesen

Grant Immobilien erweitert östlich der Münsterstraße seine Kapazitäten

Die Auftragslage ist sehr gut, die aktuelle Schlagzahl entsprechend hoch. „Aus diesem Grund müssen wir im Moment hocheffizient agieren“, erklärt Christian Grant, Inhaber und Geschäftsführer der Grant Immobilien GmbH, mit Sitz auf dem Werse-Campus am Pleister­mühlenweg. Bei der Suche eines zusätzlichen Standorts im Stadtgebiet sei denn auch die Maxime „Kurze Wege, schnelle Entscheidungen“ unabdingbar zum Tragen gekommen. Zur Erweiterung der Kapazitäten ist die Wahl auf ein 3.000 Quadratmeter großes Grundstück im Gewerbegebiet Östliche Münsterstraße gefallen. Mit dem Erwerb ist laut Grant der Grundstein für den nächsten bedeutsamen Schritt in der Firmengeschichte gelegt. Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH hat die Fläche verkauft.

Grant Immobilien erweitert östlich der Münsterstraße seine Kapazitäten weiterlesen