Führende Spritzgießmaschinen-Hersteller auf der Messe KUTENO

Die KUTENO ist die Kunststoffmesse im Norden, an der niemand mehr vorbeikommt. Alle führenden europäischen Spritzgießmaschinen-Hersteller werden kommenden Mai im A2 Forum im ost-westfälischen Rheda-Wiedenbrück dabei sein: Arburg, ENGEL, Sumitomo Demag und Wittmann Battenfeld werden 2020 erstmals auf der KUTENO vertreten sein, ebenso die Spritzgießmaschinen-Hersteller Babyplast, Billion, Dr. Boy, FANUC, Gentis, Haitian, KraussMaffei, Tederic, TOYO/Deckerform, Windsor, WOOJIN PLAIMM und YIZUMI Germany, welche bereits auf der vergangenen KUTENO Austeller waren.

Führende Spritzgießmaschinen-Hersteller auf der Messe KUTENO weiterlesen

Achte „German Chair-Hockey Masters“ am 29. November in Bremen

Bürostühle, Hockeyschläger und eine feiernde Meute. Was auf den ersten Blick gar nicht zueinander passt, verwandelt sich am 29. November zu einem riesigen Event. Dann lädt der Businessroom-Escortier BKE Fislage zu den achten German Chair-Hockey Masters in die Halle 7 in Bremen ein. Dort messen sich Unternehmen aus ganz Deutschland im Bürostuhlhockey, um die begehrte Trophäe zu ergattern, miteinander in Kontakt zu kommen – und um gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Achte „German Chair-Hockey Masters“ am 29. November in Bremen weiterlesen

Rekordzahlen beim Verpackungs-Branchentreff in Hamburg

Die Zahlen sind rekordverdächtig: 264 Gäste aus 24 Ländern nahmen am wichtigsten Verpackungs-Branchentreff des Jahres 2019, dem internationalen FEFPEB Congress in Hamburg, teil – laut FEFPEB (Fédération Européenne des Fabricants de Palettes et Emballages en Bois) eine noch nie dagewesene Zahl.

Rekordzahlen beim Verpackungs-Branchentreff in Hamburg weiterlesen

Gesunder und erfolgreicher Profisport

Am vergangenem Wochenende luden die Marke P. Jentschura zusammen mit dem Deutschen Fitness- und Aerobic-Verband (DFAV e.V.) zum ersten interdisziplinären Symposium „Prävention im Breiten- und Leistungssport“ ins Jentschura-Seminarzentrum nach Münster-Roxel ein. Rund 40 Gäste aus ganz Deutschland, darunter Physiotherapeuten, Apotheker, Sportwissenschaftler, Heilpraktiker, Ernährungsberater sowie Interessierte aus den Bereichen Fitness- und Vereinssport, wurden vom wissenschaftlichen Leiter des Symposiums, Dr. Ulrich Frohberger, durch ein anspruchsvolles Programm geführt.

Gesunder und erfolgreicher Profisport weiterlesen

Gehört der digital vernetzten Versorgung die Zukunft?

Vernetzte Versorgung als Chancen für das Münsterland? Auf diese Frage versucht das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V. am Montag, den 25. November 2019, eine Antwort zu finden. Gesundheit wird mehr und mehr ganzheitlich betrachtet. Die Spanne reicht von einem gesunden, präventiven Lebenswandel über präzise Diagnostik und Therapie bis hin zur häuslichen Versorgung.

Gehört der digital vernetzten Versorgung die Zukunft? weiterlesen

Wettbewerb „Mein gutes Beispiel 2020“: Gesellschaftlich engagierte Unternehmen gesucht

DIE JUNGEN UNTERNEHMER, der Zentralverband des Deutschen Handwerks, das Reinhard-Mohn-Institut für Unternehmensführung der Universität Witten/Herdecke und die Bertelsmann Stiftung suchen Unternehmen, die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen mit innovativen Projekten begegnen und sich für Nachhaltigkeit und eine zukunftsfähige Gesellschaft einsetzen.

Wettbewerb „Mein gutes Beispiel 2020“: Gesellschaftlich engagierte Unternehmen gesucht weiterlesen

Gesundheitsförderung, Produktivität und Sport gehen Hand in Hand

In Bad Driburg wurden herausragende Erkenntnisse zur Bedeutung von Kommunikationsprozessen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) prämiert. Das Sporttherapeutische Zentrum der Caspar Heinrich Klinik gab der Preisverleihung den passenden Rahmen. In Kooperation mit der Universität Paderborn wurde die herausragende Abschlussarbeit im dortigen Studiengang „Angewandte Sportwissenschaft“ prämiert.

Gesundheitsförderung, Produktivität und Sport gehen Hand in Hand weiterlesen

Internationaler Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft 2020“

Mitte 2019 hat sich Deutschland der Initiative des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und weiterer sieben Mitgliedsstaaten für weitgehende Klimaneutralität bis 2050 angeschlossen. Der Entwurf für ein nationales Klimaschutzgesetz sieht daher sektorspezifische Jahresemissionsmengen vor, um dieses Ziel tatsächlich zu erreichen. Im Verkehrssektor sollen bis zum Jahr 2030 die jährlichen Treibhausgasemissionen um 65 bis 68 Mio. Tonnen sinken.

Internationaler Fachkongress „Kraftstoffe der Zukunft 2020“ weiterlesen

Unternehmer aus OWL diskutieren im Bielefelder Lenkwerk

Wie sicher sind die Märkte? Die Hälfte der Unternehmen aus OWL rechnen mit negativen Auswirkungen des Klimawandels auf ihre eigene Geschäftstätigkeit. Geopolitische Turbulenzen verändern Vertrauen in Handelspartner.

Unternehmer aus OWL diskutieren im Bielefelder Lenkwerk weiterlesen

Region präsentiert neue Marke Münsterland auf der Expo Real

Münsterland e.V. wirbt gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschaftsförderungen, Kreisen und Kommunen auf der Expo Real um Investoren und Unternehmen für die Region

Das Münsterland steckt dank der guten Verbindung zwischen Stadt und Land, den erfolgreichen Familienunternehmen und dem vielen Grün voller Lebensqualität. Das belegt auch die Bevölkerungszahl in der Region, die seit 2000 kontinuierlich steigt. Im Wettbewerb der Regionen kommt es daher darauf an, sichtbar zu werden und die eigenen Stärken zu präsentieren. Seit gestern wirbt der Münsterland e.V. deshalb unter Federführung der Wirtschaftsförderung Münster am Messestand MÜNSTER|LAND auf der Immobilienmesse Expo Real in München um Investoren und Unternehmen.

Region präsentiert neue Marke Münsterland auf der Expo Real weiterlesen