Internat und Schule Schloss Varenholz heißen 13 Flüchtlingskinder willkommen

In der Integrationsklasse der Real- und Sekundarschule Schloss Varenholz erhalten die jungen „Neu-Varenholzer“, hier Mahdi (li.) aus Afghanistan und Junior von der Elfenbeinküste (re.) jeden Tag fünf bis sechs Stunden Deutschunterricht bei Lehrerin Svitlana Tebenkova. (Foto: Schloss Varenholz – Internat mit Privater Real- und Sekundarschule)
In der Integrationsklasse der Real- und Sekundarschule Schloss Varenholz erhalten die jungen „Neu-Varenholzer“, hier Mahdi (li.) aus Afghanistan und Junior von der Elfenbeinküste (re.) jeden Tag fünf bis sechs Stunden Deutschunterricht bei Lehrerin Svitlana Tebenkova. (Foto: Schloss Varenholz – Internat mit Privater Real- und Sekundarschule)

Unter den vielen Flüchtlingen, die gegenwärtig aus Kriegs- und Krisengebieten aus aller Welt nach Deutschland strömen, befinden sich auch eine nicht unerhebliche Anzahl an unbegleiteten minderjährigen Kindern und Jugendlichen, die aufgrund fehlender familiärer Anbindung in besonderem Maße unserer Hilfe bedürfen.

Internat und Schule Schloss Varenholz heißen 13 Flüchtlingskinder willkommen weiterlesen

Maschinenbau NRW: Jahr endet positiv

Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2010 = 100 (Quelle: VDMA-Statistik)
Auftragseingang im Maschinenbau NRW Gleitender Dreimonatsdurchschnitt, preisbereinigte Indizes, Basis Umsatz 2010 = 100 (Quelle: VDMA-Statistik)

Düsseldorf. Der Auftragseingang verzeichnete im Dezember 2015 ein Minus von -3 Prozent (bundesweit +11 Prozent). Bei der Inlandsnachfrage gab es ein Plus von +4 Prozent (bundesweit -5 Prozent). Das Auslandsgeschäft lag bei -5 Prozent (bundesweit +17 Prozent) im Vergleich zum Vorjahresniveau.

Maschinenbau NRW: Jahr endet positiv weiterlesen

Bischof + Klein erweitert Lehrwerkstatt

Viel Betrieb herrscht in der Lehrwerkstatt bei B+K (Foto: Bischof + Klein SE & Co. KG)
Viel Betrieb herrscht in der Lehrwerkstatt bei B+K (Foto: Bischof + Klein SE & Co. KG)

Lengerich. Sechs zusätzliche Arbeitsplätze, neue Maschinen, mehr Licht und bessere Übersicht bietet die erweiterte Lehrwerkstatt von Bischof + Klein im Stammwerk Lengerich. Der Hersteller von flexiblen Verpackungen und technischen Folien ist eines der großen Ausbildungsunternehmen in der Region. Derzeit befinden sich im Werk Lengerich 77 junge Leute in der Ausbildung, davon 61 im gewerblichen Bereich.

Bischof + Klein erweitert Lehrwerkstatt weiterlesen

Privat-Brauerei Strate mit neuem Exportpartner in China

v.l.: Kaidi Fu, Geschäftsführerinnen Simone und Renate Strate, Sijia Cheng, Geschäftsführerin Friederike Strate und Vertriebsleiter Thomas Petersen im Sudhaus der Privat-Brauerei Strate. (Foto: Privat-Brauerei Strate Detmold GmbH & Co.KG)
v.l.: Kaidi Fu, Geschäftsführerinnen Simone und Renate Strate, Sijia Cheng, Geschäftsführerin Friederike Strate und Vertriebsleiter Thomas Petersen im Sudhaus der Privat-Brauerei Strate. (Foto: Privat-Brauerei Strate Detmold GmbH & Co.KG)

Die Privat-Brauerei Strate ist stolz, am 27.01.2016 einen Rahmenvertrag für die Belieferung von China mit Detmolder Bierspezialitäten mit der Sichuan Delate International Trade Co. Ltd abgeschlossen zu haben. Zur Unterzeichnung des exklusiven Vertrages mit dem Unternehmen aus Chengdu kamen Frau Sijia Cheng und Herr Kaidi Fu in die Brauerei.

Privat-Brauerei Strate mit neuem Exportpartner in China weiterlesen

Über 10.000 Flüchtlinge in anderthalb Jahren untersucht

Ein Großteil der medizinischen Erstuntersuchung nach dem Asylverfahrensgesetz erfolgt im Kreis Lippe durch das kommunale Klinikum – es ist die einzige somatische Akutklinik in dem Kreis mit 347.000 Einwohnern. Nach über 10.000 Untersuchungen verfügt das Klinikum inzwischen über eine ausgewiesene Expertise in der optimalen Durchführung von Erstuntersuchungen auch für große Gruppen und hat sogar eine eigene Flüchtlingsambulanz etabliert.

Über 10.000 Flüchtlinge in anderthalb Jahren untersucht weiterlesen

Kredite – Vorteile online versus offline

Foto: www.pixabay.com
Foto: www.pixabay.com

Um sich persönlich weiterzuentwickeln oder sich einen Traum zu erfüllen, greifen viele Menschen zu einem Kredit. Vor allem in der heutigen Zeit ist das Beantragen eines Kredites nichts Außergewöhnliches mehr. Kauft die ältere Generation meist noch Neuwagen direkt, so ist es in der jüngeren Generation Usus einen Neuwagen zu finanzieren, sofern man nicht generell zu einem Gebrauchtwagen greift. Man lebt mehr im hier und jetzt und will sich so schnell wie möglich Wünsche erfüllen, um sich selbst zu verwirklichen. Doch ist es sinnvoll in einer online gesteuerten Welt auch auf online Kredite zurückzugreifen? Kredite – Vorteile online versus offline weiterlesen

Portalfräsmaschine? Großteilbearbeitung? Mattec!

Durch eine individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Portalfräsmaschine wurde ein neuer Grundstein für die Großteilbearbeitung gelegt.

Portalfräsmaschine? Großteilbearbeitung? Mattec! weiterlesen