LEADER-Regionen in NRW erhalten 75 Millionen Euro Fördergelder

Minister Remmel: Viele engagierte Menschen, starke Wirtschaftskraft und hohe Lebensqualität sind eine gute Zukunft für die ländlichen Räume

28 Zusammenschlüsse aus Dörfern und Gemeinden der ländlichen Regionen in NRW wurden für eine Förderung des LEADER-Programms ausgewählt. Den ausgewählten Regionen, die sich im Rahmen eines Förderwettbewerbs mit insgesamt 43 Teilnehmern durchgesetzt haben, stehen nun bis zum Jahr 2020 zusammen rund 75 Millionen Euro zur Verfügung, um ihre Ideen und Strategien für die Entwicklung ihrer Region zu realisieren.

LEADER-Regionen in NRW erhalten 75 Millionen Euro Fördergelder weiterlesen

Nordrhein-Westfalen hat seine Position als führender Standort für ausländische Investoren in Deutschland 2014 weiter ausgebaut.

Insgesamt 330 Neuansiedlungen und Erweiterungsinvestitionen wurden im vergangenen Jahr realisiert, durch die rund 4.300 neue Arbeitsplätze entstanden. „Dieses Rekordergebnis zeigt erneut: NRW ist ein Top-Standort für ausländische Unternehmen. Wir verzeichnen mehr als ein Viertel aller ausländischen Direktinvestitionen in Deutschland. Von den Möglichkeiten unseres attraktiven Wirtschaftsstandorts wollen Unternehmen aus dem Ausland profitieren“, betont Wirtschaftsminister Garrelt Duin. Nordrhein-Westfalen hat seine Position als führender Standort für ausländische Investoren in Deutschland 2014 weiter ausgebaut. weiterlesen

Freude am Projektmanagement

Projektmanagement macht Freude und bringt anhaltende Zufriedenheit – Meeting der GPM- Regionalgruppe OWL/Bielefeld mit Uwe Kopp, Markus Bode und Bettina Langer. (Foto: GPM in OWL/Bielefeld)
Projektmanagement macht Freude und bringt anhaltende Zufriedenheit – Meeting der GPM- Regionalgruppe OWL/Bielefeld mit Uwe Kopp, Markus Bode und Bettina Langer. (Foto: GPM in OWL/Bielefeld)

Dass ein gelungenes Projekt Freude macht und das Selbstvertrauen der Organisatorinnen und Organisatoren stärkt, hat wohl jeder aktive Mensch schon selbst erfahren. Dass es mit strukturiertem Projektmanagement nochmals deutlich leichter wird und sich eine kontinuierliche Zufriedenheit einstellt, darauf weisen Vertreter der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e. V. (GPM) der Gruppe OWL/Bielefeld hin.

Freude am Projektmanagement weiterlesen

area30 – die Größte seit Start vor fünf Jahren

Ein Foto von der area30 fachordermesse 2014. (Foto: area30)
Ein Foto von der area30 fachordermesse 2014. (Foto: area30)

Die Fachmesse area30 für den küchenaffinen Möbelhandel und den Küchenfachhandel ist in Branche und Region als Zentrum der herbstlichen Ordertätigkeit etabliert. In den fünf Jahren ihrer recht jungen Entwicklung ist kontinuierliches Wachstum ein stetes Moment – Aussteller wie Besucher finden Jahr für Jahr hier den idealen Platz für erfolgreiche Geschäfte, nachhaltige Kontaktpflege und immer wieder neue Entwicklungsideen. Für 2015 zeichnet sich ab, dass die area30 nach nochmaligem Wachstum die attraktivste Veranstaltung wird.

area30 – die Größte seit Start vor fünf Jahren weiterlesen

Für Lebensqualität in Osnabrück

Sind zufrieden mit dem Stadtwerke-Geschäftsjahr 2014: (v.l.) Manfred Hülsmann (Vorstandsvorsitzender), Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (Aufsichtsratsvorsitzender) und Dr. Stephan Rolfes (Vorstand). (Foto: Stadtwerke Osnabrück AG)
Sind zufrieden mit dem Stadtwerke-Geschäftsjahr 2014: (v.l.) Manfred Hülsmann (Vorstandsvorsitzender), Oberbürgermeister Wolfgang Griesert (Aufsichtsratsvorsitzender) und Dr. Stephan Rolfes (Vorstand). (Foto: Stadtwerke Osnabrück AG)

Osnabrück. Die Stadtwerke Osnabrück blicken auf ein ereignisreiches Geschäftsjahr 2014 zurück. Zahlreiche Trends sowie sich teils massiv verändernde Rahmenbedingungen wirken auf die gesamte Branche ein und haben bundesweit für ungewohnte und irritierende Schlagzeilen gesorgt. Die Stadtwerke Osnabrück trotzen dem Trend und haben einen positiven Jahresabschluss vorgestellt.

Für Lebensqualität in Osnabrück weiterlesen

arcona LIVING Osnabrück eröffnet am 15. August 2015

Rostock/Osnabrück. Das neue arcona LIVING Osnabrück ist beides zugleich: ein zeitgemäßes Stadthotel und eine Liebeserklärung an die Wirtschaftswunderjahre in Osnabrück mit ihrer Lebenslust und Leichtigkeit. Am 15. August eröffnet das Mittelklasse-Hotel und komplettiert damit die Ecke Schlosswall/Neuer Graben. Der elliptische Neubau schlägt mit seinem beschwingten Retro-Stil eine Brücke zum früheren Gewerkschaftshaus aus den 50er Jahren, das komplett saniert wurde und ebenfalls Hotelzimmer beherbergt. Ein Gang verbindet das historische mit dem modernen Gebäude. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die OsnabrückHalle, das Tagungs- und Veranstaltungszentrum der Stadt.

arcona LIVING Osnabrück eröffnet am 15. August 2015 weiterlesen

Logistik- und Versicherungsbranche verzeichnen hohen Ausbildungszuwachs

Spitzenposition für den Handel: Etwa jede fünfte Ausbildungsstelle in Ostwestfalen fällt in die Gruppe der Industriekaufleute, Einzelhandels- sowie Groß- und Außenhandelskaufleute. Doch auch die Ausbildung bei Versicherungen, in der Elektroindustrie und in der Verkehr- und Logistik-Branche scheint für Jugendliche immer attraktiver zu werden.

Logistik- und Versicherungsbranche verzeichnen hohen Ausbildungszuwachs weiterlesen