Regionale Konjunktur: Leichtes Wachstum hält an

Das leichte Wachstum aus dem Vorquartal setzt sich zum Ende des Jahres 2015 fort. Das ist das Kernergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim für das vierte Quartal 2015 unter rund 400 regionalen Unternehmen. Der IHK-Konjunkturklimaindex, wichtigster Gradmesser der regionalen Wirtschaft, liegt mit 118 Punkten über dem langjährigen Durchschnitt von 115 Punkten.

Regionale Konjunktur: Leichtes Wachstum hält an weiterlesen

Mehr medizinische Kompetenz für Bad Driburg und Umgebung

Neue Chefarztkonstellation in Bad Driburg: Am vergangenen Dienstag stellten die Gräflichen Kliniken im Rahmen einer Pressekonferenz in der Marcus Klinik die neuen leitenden Mediziner vor. Dazu gehörte auch der Wechsel des bisherigen Chefarztes für Orthopädie, Dr. Stephan Bambach, von der Marcus Klinik in die Caspar Heinrich Klinik.

Mehr medizinische Kompetenz für Bad Driburg und Umgebung weiterlesen

FHB ist Marke des Jahrhunderts

Vor dem Nachthimmel der bedeutendsten 250 deutschen Marken: Verleger Dr. Florian Langenscheidt übereichte im Berliner Hotel Adlon FHB-Vertriebsleiter Christian Eder (links) die Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts“. (Foto: KonText-Kontor für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit GmbH)
Vor dem Nachthimmel der bedeutendsten 250 deutschen Marken: Verleger Dr. Florian Langenscheidt übereichte im Berliner Hotel Adlon FHB-Vertriebsleiter Christian Eder (links) die Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts“. (Foto: KonText-Kontor für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit GmbH)

Spenge. Die Marke FHB des Unternehmens FHB original GmbH & Co. KG aus Spenge (Ostwestfalen- Lippe) ist jetzt mit dem Preis „Marke des Jahrhunderts“ und der Aufnahme in das Markenverzeichnis „Deutsche Standards“ ausgezeichnet worden. FHB steht für Zunftkleidung, die bereits seit 1894 zwischen Teuto und Wiehen hergestellt wird.

FHB ist Marke des Jahrhunderts weiterlesen

ELA Container: Erinnerungen an die WM 1954

Mobile WM-Box von ELA Container öffnet Türen in Spiez. (Foto: ELA Container GmbH)
Mobile WM-Box von ELA Container öffnet Türen in Spiez. (Foto: ELA Container GmbH)

In Spiez ist man überzeugt: Das „Wunder von Bern“ der Fußballweltmeisterschaft 1954, bei der Deutschland spektakulär gewann, wäre ohne die Abgeschiedenheit und Ruhe des kleinen Ortes am Thuner See nicht möglich gewesen. Hier residierte die Nationalmannschaft von damals und bereitete sich auf die Spiele vor.

ELA Container: Erinnerungen an die WM 1954 weiterlesen

Gib Flüchtlingen eine Chance: Voneinander lernen im Netzwerk

Die Referenten, Gastgeber und Veranstalter des IfB-Dialoges: Gib Flüchtlingen eine Chance (Moritz Lippa, Dr. Steffan Ritzenhoff, Martina Helmcke, Prof. Dr. Gunther Olesch, Kerstin Ritzenhoff, Volker Kemper und Thomas Richter) (Foto: Creos Lernideen und Beratung GmbH)
Die Referenten, Gastgeber und Veranstalter des IfB-Dialoges: Gib Flüchtlingen eine Chance (Moritz Lippa, Dr. Steffan Ritzenhoff, Martina Helmcke, Prof. Dr. Gunther Olesch, Kerstin Ritzenhoff, Volker Kemper und Thomas Richter) (Foto: Creos Lernideen und Beratung GmbH)

Im IfB-Dialog „Gib Flüchtlingen eine Chance“ konnten Prof. Dr. Olesch, Geschäftsführer Phoenix Contact und Volker Kemper, Ausbildungsleiter Evonik AG sowie Thomas Richter, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bielefeld spannende Einblicke in ihr zusätzliches Engagement für Menschen mit Fluchterfahrung geben.

Gib Flüchtlingen eine Chance: Voneinander lernen im Netzwerk weiterlesen

Buchhaltung konsequent optimieren

Foto: www.pixabay.com
Foto: www.pixabay.com

Gerade mittelständische Unternehmen kennen die ständig wechselnden und weiter voranschreitenden Herausforderungen im alltäglichen Geschäft. Umso wichtiger ist es heutzutage nun mehr Prozesse zu automatisieren und zu optimieren. Neben dem Controlling und der Kostenrechnungen ist auch die Finanzbuchhaltung ein immer größer werdendes Gebiet, welches zu automatisieren gilt.

Buchhaltung konsequent optimieren weiterlesen

Assmann Büromöbel – Positive Geschäftsentwicklung 2015

Armin Trojahn, Prokurist bei Creditreform Osnabrück Unger KG (Mitte) überreicht Dirk Aßmann, Geschäftsführender Gesellschafter (links), und Thomas Große Frintrop, Kaufmännischer Leiter bei Assmann (rechts) am 18.12.2015 das CrefoZert Bonitätszertifikat. (Foto: ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG)
Armin Trojahn, Prokurist bei Creditreform Osnabrück Unger KG (Mitte) überreicht Dirk Aßmann, Geschäftsführender Gesellschafter (links), und Thomas Große Frintrop, Kaufmännischer Leiter bei Assmann (rechts) am 18.12.2015 das CrefoZert Bonitätszertifikat. (Foto: ASSMANN BÜROMÖBEL GMBH & CO. KG)

Nachdem der bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel für das erste Halbjahr 2015 bereits Umsatzsteigerungen von 7,7 Prozent konstatiert hatte, dürften die Zahlen nach Meinung von Branchenkennern im zweiten Halbjahr noch positiver ausgefallen sein. So vermeldet der Büromöbelhersteller Assmann aus Melle ein Umsatzwachstum von mehr als 15 Prozent für das vergangene Gesamtgeschäftsjahr. „Mit gut 97,5 Millionen Euro haben wir 2015 unser bestes Umsatzergebnis seit Einführung des Euros erreicht“, freut sich Dirk Aßmann, Geschäftsführender Gesellschafter.

Assmann Büromöbel – Positive Geschäftsentwicklung 2015 weiterlesen