Wie Verkäufer aus der Stressfalle kommen

Nicht nur in der Lingener Buchhandlung Holzberg ist Oliver Schumachers neues Buch „Der Anti-Stress- Trainer für Vertriebler – gelassen mit Verkaufsdruck umgehen“ erhältlich. (Foto: Oliver Schumacher)

Der Begriff Stress ist in aller Munde. Wer ist heutzutage nicht gestresst? Beinahe scheint gestresst zu sein schon den gesellschaftlichen Status zu unterstreichen, denn wer gestresst ist, ist erfolgreich. Zu viel Stress führt allerdings auf Dauer zu ernsthaften psychischen und körperlichen Problemen. Oliver Schumacher, Verkaufstrainer, Redner und Buchautor, hat sich in seinem nunmehr sechsten Buch „Der Anti-Stress- Trainer für Vertriebler – gelassen mit Verkaufsdruck umgehen“ intensiv mit der Thematik auseinandergesetzt.

Wie Verkäufer aus der Stressfalle kommen weiterlesen

Doppelerfolg für itelligence – SAP-Beratungshaus gewinnt 2017 zwei SAP Pinnacle Awards und wird zweimal Finalist

Bielefeld. In Anerkennung ihrer ausgezeichneten Beiträge als SAP Partner, gibt die itelligence AG heute bekannt, dass sie 2017 den SAP Pinnacle Award als SAP S/4HANA Partner of the Year – Small and Midsize Companies und als Digital Marketing Momentum Partner of the Year erhalten hat. Darüber hinaus wurde itelligence Finalist in den Kategorien SAP Hybris Partner of the Year – Small and Midsize Companies und der Platform Reseller of the Year.

Doppelerfolg für itelligence – SAP-Beratungshaus gewinnt 2017 zwei SAP Pinnacle Awards und wird zweimal Finalist weiterlesen

SIEVERS-GROUP ist Mitglied im Technologie-Spitzencluster „it’s OWL“

Mit ihrem Engagement bei „it’s OWL“ möchte die SIEVERS-GROUP die intelligente und flächendeckende Vernetzung von Industrie und IT in der Region Ostwestfalen-Lippe voranbringen. (Foto: Phoenix Contact)

Die SIEVERS-GROUP ist ab sofort Mitglied des Technologie- Netzwerks „Intelligente Technische Systeme OstWestfalenLippe“, kurz „it’s OWL“. Das Spitzencluster hat sich zum Ziel gesetzt, die Region im globalen Wettbewerb für intelligente technische Systeme im Spitzenfeld zu positionieren. Das Osnabrücker IT-Architekturhaus bringt dazu sein Know-how in den Bereichen IT und Industrie 4.0 ein.

SIEVERS-GROUP ist Mitglied im Technologie-Spitzencluster „it’s OWL“ weiterlesen

Stadtwerke Springe: Jahresergebnis weiter gesteigert

Springe. Die Stadtwerke Springe schließen das Geschäftsjahr 2016 erfolgreich ab: Mit einem Jahresüberschuss von 1.355.000 Euro, wie gestern dem Aufsichtsrat der Stadtwerke Springe vorgelegt wurde, übertreffen die Stadtwerke das Ergebnis des Vorjahres noch einmal deutlich (2015: 931.000 Euro). Auch der Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden und beträgt 21.426.000 Euro für das Kalenderjahr 2016 (2015: 21.033.000 Euro). Grund dafür ist die sehr gute Kundenentwicklung mit derzeit über 16.500 abgeschlossenen Verträgen im Strom- und Gasbereich.

Stadtwerke Springe: Jahresergebnis weiter gesteigert weiterlesen

SALT AND PEPPER Software Solutions wächst weiter

Das Team der SALT AND PEPPER Software GmbH & Co. KG (Foto: SALT AND PEPPER)

Osnabrück. SALT AND PEPPER Software Solutions ist weiterhin auf Erfolgskurs und hat zum 01.05.2017 ein neues und größeres Quartier in einem historischen Gebäude in Osnabrück bezogen. Grund für den Umzug ist das rasante Wachstum des Software-Spezialisten. In den vergangenen zwölf Monaten hat sich die Teamgröße mit aktuell 50 Mitarbeitern mehr als verdoppelt.

SALT AND PEPPER Software Solutions wächst weiter weiterlesen

Rietbergwerke optimieren Beleuchtung

Tim Heinemann (Projektleiter), Alexander Wintermayr (Geschäftsführer Wintermayr Energiekonzepte Planung + Technik GmbH), Rainer Austerjost (Anlagentechnik / Paint-Inspektor), Ina Kuhlmann (Qualitäts- und Energiemanagementbeauftragte), Stefan Neese (Geschäftsführer Seppeler Gruppe), Sascha Pülke (Betriebsleiter), Jürgen Wintermayr (Inhaber Wintermayr Energiekonzepte Planung + Technik GmbH), Michael Pauleickhoff (Geschäftsbereichsleiter Rietbergwerke GmbH & Co. KG). (Foto: Seppeler Gruppe)

Rietberg. Kohlendioxid zählt zu den langlebigen Treibhausgasen und wirkt sich damit negativ auf das Klima aus. Das Gas entsteht auf vielfältige Weise, u.a. bei der Produktion von Strom. Wer den Stromverbrauch senkt, trägt somit auch zur Reduzierung von Treibhausgasen bei. Grund genug, für die Rietbergwerke, ein Unternehmen der Seppeler Gruppe, in eine moderne, energiesparende und somit umweltfreundliche Technik zu investieren: mit großem und vor allem nachhaltigen Erfolg.

Rietbergwerke optimieren Beleuchtung weiterlesen

Export in der Region steigt wieder: IHK-Exportbarometer Frühjahr 2017

Das Auslandsgeschäft der Unternehmen in der Region Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim dürfte sich 2017 wieder deutlich beleben. Impulse kommen von der wachsenden Weltwirtschaft. Im Januar sind die Auslandsumsätze um 10,2 % gestiegen. Solche Zuwächse gab es zuletzt vor fünf Jahren. Diese Ergebnisse hat die IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim jetzt in ihrem aktuellen Exportbarometer zum Frühjahr 2017 veröffentlicht.

Export in der Region steigt wieder: IHK-Exportbarometer Frühjahr 2017 weiterlesen

Technologieführer Kuper in Rietberg startet durch

Kuper in Rietberg wird in diesem Jahr deutlich wachsen mit dieser Führungsmannschaft: Horst Seiter, Jens Schierenbeck, Klaus Frisch, Dr.-Ing. Jürgen Kürlemann, Heinrich Pavenstaedt, Caroline Gundlach, Jörn Kreinjobst und Michael Schütte. (Foto: KUPER)

Rietberg. „Kuper in Rietberg wird in diesem Geschäftsjahr deutlich wachsen.“ Davon ist Geschäftsführer Dr.-Ing. Jürgen Kürlemann überzeugt. Das international agierende Rietberger Familienunternehmen erwartet ein Umsatzplus von rund acht Prozent auf etwa 44 Millionen Euro. Die Heinrich Kuper GmbH & Co. KG stellte 2016 alle Geschäftsbereiche auf den Prüfstand, positionierte sich neu am Markt und orientierte sich damit noch stärker an den Bedürfnissen seiner Kunden.

Technologieführer Kuper in Rietberg startet durch weiterlesen

Endlich der Brückenschluss: IoT und Businessprozesse

Bielefeld. SOLIHDE, der Hersteller der flexiblen Softwareplattform IONE und Spezialist für die Digitalisierung im Mittelstand, zieht eine überaus positive Bilanz der Hannover Messe 2017. Konkrete Anwendungsbeispiele im Bereich Predictive Maintenance und der Kopplung von IoT-Clouds waren Besuchermagneten.

Endlich der Brückenschluss: IoT und Businessprozesse weiterlesen

FRIWO gibt erstmals langfristige Dividendenpolitik bekannt

Ostbevern. Die FRIWO AG strebt an, in den kommenden Jahren zwischen 30 und 50 % des Konzerngewinns nach Steuern an die Aktionäre auszuschütten. Diese Linie gab der Vorstand des Herstellers hochwertiger Ladegeräte, Stromversorgungen, Akkupacks und LED-Treiber heute auf der ordentlichen Hauptversammlung am Stammsitz Ostbevern bekannt. Voraussetzung ist, dass die Vermögens- und Finanzlage sowie die Finanzierungsanforderungen für künftiges Wachstum eine solche Ausschüttungsquote zulassen.

FRIWO gibt erstmals langfristige Dividendenpolitik bekannt weiterlesen