Umfassende Verpackungslösungen für Brot und Backwaren

Die Tischkammermaschine C 200 ist eine der Verpackungslösungen für Brot, Backwaren, Kuchen und Feingebäck von Multivac.
Verpackungslösungen für Brot, Backwaren, Kuchen und Feingebäck: Die Tischkammermaschine C 200 eignet sich für das Verpacken größerer Backwaren. (Foto: Multivac)

Wolfertschwenden. Vom 23. bis 26. September 2017 präsentiert MULTIVAC auf der Südback in Stuttgart effiziente Verpackungslösungen für Brot, Backwaren, Kuchen und Feingebäck. Neben einer kompakten Tiefziehverpackungsmaschine zählen leistungsfähige Kammermaschinen sowie eine zuverlässige Etikettierlösung zu den Exponaten.

Umfassende Verpackungslösungen für Brot und Backwaren weiterlesen

Feiern in den Kultur Räumen Gütersloh

Ein Blick in den Flyer Feiern in den Kultur Räumen oder auf die Homepage lohnt sich und überrascht positiv.
Sabine Schoner, Marketing und Vertrieb, präsentiert die neuen Flyer. (Foto: Kultur Räume Gütersloh)

Dass die Kultur Räume Gütersloh nicht nur ein Ort sind für kulturelle Veranstaltungen, Kongresse und Messen, sondern auch Raum bieten für Feiern aller Art von klein bis groß, ob geschäftlich oder privat, wird in dem neu auf dem Markt erschienenen Flyer Feiern in den Kultur Räumen deutlich.

Feiern in den Kultur Räumen Gütersloh weiterlesen

Be foodsafe mit Henkel Solutions

Mit der Initiative Henkels wird die Lebensmittelsicherheit von Verpackungen unter dem Motto Be foodsafe in den Fokus gestellt.
„Be foodsafe“ lautet der Slogan der B2B-Kommunikationsmittel zum Thema sichere Verpackung (Bild: Henkel)

Münster. Anfang 2017 sicherte sich cyclos nach einem Pitch mit mehreren Agenturen die Kommunikation der „Food Safe Packaging Initiative“ von Henkel. Jetzt sind die ersten Arbeiten zu sehen – Der Rollout der B2B-Kampagne mit Key Visuals für unterschiedliche Zielgruppen startete Mitte Mai 2017. Mit der Initiative Henkels wird die Lebensmittelsicherheit von Verpackungen unter dem Motto Be foodsafe in den Fokus gestellt.

Be foodsafe mit Henkel Solutions weiterlesen

Touch-Screen mit Gestensteuerung

Gestensteuerung für Digital Signage - Die Projektpartner freuen sich über den positiven Ausblick.
Erfolgreiche Entwicklungspartner bei Gestensteuerung: v.l.n.r. Achim Hendriks (Symbic), Prof. Carsten Röcker (Fraunhofer Lemgo), Philipp Mamat (Symbic), Konstantinos Giannousis (Fraunhofer Lemgo) (Foto: Fraunhofer)

Lemgo. Der Fraunhofer-Institutsstandort Industrial Automation in Lemgo und das Osnabrücker IT-Startup Symbic GmbH haben ein gemeinsames it’s OWL- Transferprojekt erfolgreich abgeschlossen. Dabei entstand eine innovative Lösung zur berührungslosen Handhabung von interaktiven Displays durch eine Schaufensterscheibe hindurch über Gestensteuerung.

Touch-Screen mit Gestensteuerung weiterlesen

Markenpreis für konsequente Markenführung bei FHB

konsequente Markenführung bei FHB
Erhielt bei der Preisverleihung des Marketing-Oscars „German Brand Award“ einen Sonderpreis für konsequente Markenführung: Peter Hoffmann, Geschäftsführender (Foto: FHB)

Spenge. Das Unternehmen FHB original GmbH & Co. KG aus Spenge, Experte für Zunftbekleidung und einer der erfolgreichsten Hersteller für hochwertige Arbeitsbekleidung, ist jetzt für seine konsequente Markenführung geehrt worden.

Markenpreis für konsequente Markenführung bei FHB weiterlesen

kunststoffland Innovationstag 2017

Beim kunststoffland 2017 Innovationstag war die Digitalisierung von Arbeitsprozessen das Hauptthema (Foto: Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG)
Beim kunststoffland 2017 Innovationstag war die Digitalisierung von Arbeitsprozessen das Hauptthema (Foto: Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG)

Düsseldorf/Dortmund. Referenten und hochkarätige Gäste aus Geschäftsführung und Management zahlreicher NRW-Kunststoffunternehmen waren sich schnell einig: Keiner kann und will die umfassenden Digitalisierungsprozesse stoppen, die auch vor der Wertschöpfungskette Kunststoff nicht Halt machen. Im Gegenteil: „Digitalisierung muss Chefsache sein und jetzt aktiv von uns allen gestaltet werden!“, so Reinhard Hoffmann, Geschäftsführender Gesellschafter Gerhardi Kunststofftechnik und Vorsitzender des Vereins kunststoffland NRW in seiner Begrüßungsansprache. kunststoffland Innovationstag 2017 weiterlesen

Kostenloses Arbeitsbuch „Unternehmensnachfolge“

Mit dem Arbeitsbuch „UNTERNEHMENSNACHFOLGE LEICHT GEMACHT“ stellt Dipl. Kfm. Ludwig Eickelpasch Unternehmern Orientierungspunkte für die Suche IHRER persönlichen Nachfolgelösung zur Verfügung. Grundlage dazu sind langjährige praktische Erfahrungen des Spezialisten. Kostenloses Arbeitsbuch „Unternehmensnachfolge“ weiterlesen

bugatti wird Fashionpartner vom SK Rapid Wien

Christoph Peschek (Geschäftsführer Wirtschaft SK Rapid), Victor Wagner (Firma Wagner & Glass), Niko Fasthuber (bugatti Österreich), Fredy Bickel (Geschäftsführer Sport SK Rapid), v.l., freuen sich über die Kooperation zwischen dem SC Rapid und bugatti (Foto: SK Rapid)
Christoph Peschek, Victor Wagner, Niko Fasthuber und Fredy Bickel (v.l.), freuen sich über die Kooperation zwischen dem SC Rapid und bugatti (Foto: SK Rapid)

Herford. Der Modehersteller bugatti GmbH ist mit seinem gleichnamigen Fashionlabel ab der Saison 2017/2018 offizieller Ausstatter des österreichischen Fußball-Bundesligisten SK Rapid Wien. Die Firma wird das gesamte Team mit Outfits für den formellen und Casual-Bereich einkleiden. Die neuen Partner haben den Vertrag vor wenigen Tagen für zunächst zwei Jahre abgeschlossen. Die Koordination vor Ort übernimmt die Wiener Firma Wagner & Glass Corporate Fashion, in Österreich eines der größten und erfahrensten Unternehmen für Arbeits- und Berufsbekleidung. Dort wird in den nächsten Tagen ein Vermessungstermin stattfinden: Mannschaft, Trainer, Betreuer und Management werden dann zu Beginn der Saison in modernem bugatti/Rapid- Look auftreten. bugatti wird Fashionpartner vom SK Rapid Wien weiterlesen

Girokonto, Tagesgeld, Festgeld: Welches Konto lohnt sich heute noch?

Bild: ©istock.com/pecaphoto77

Die Zinsen befinden sich weiterhin im Keller. Gleichzeitig finden Verbraucher ein immer größeres Angebot an Kontomodellen. Der Blick auf die vorhandenen Optionen ist deswegen umso wichtiger.

Girokonto, Tagesgeld, Festgeld: Welches Konto lohnt sich heute noch? weiterlesen

Bielefelder Motive auf Glas: Besonderes Glas, besonders verpackt

Bielefelder Motive auf Glas, Diakonische Stiftung Ummeln und Christinen Brunnen arbeiten zusammen.
Bielefelder Motive auf Glas: Christel Bambrink und Ernst-Otto Racherbäumer verpacken Gläser, (hinten, v. l.)Pastor Uwe Winkler (Vorstand Diakonische Stiftung Ummeln), Werkstatt-Leiter Peter Drechshage, Nadine Beyerbacht (Geschäftsbereichsleitung Stationäre Behindertenhilfe) und Carsten Thomas Heß (Geschäftsführer Christinen Brunnen) schauen ihnen zu.

Bielefeld. Acht Bielefelder Motive auf Glas zieren die neue Edition, mit der Christinen Brunnen jetzt seine Kunden beschenkt. Etwas Besonderes sind aber nicht nur die Gläser selbst, sondern auch ihre Hülle: Die schmucken Trinkgefäße werden in der Werkstatt Waldwinkel der Diakonischen Stiftung Ummeln verpackt.

Bielefelder Motive auf Glas: Besonderes Glas, besonders verpackt weiterlesen