Weidmüller bringt Intelligenz in die Produktion

Hannover / Detmold. Es sind zwar noch zehn Wochen, bis die weltgrößte Industrieschau, die Hannover Messe, ihre Tore öffnet, doch einen ersten Vorgeschmack auf die wichtigsten Trends und Tendenzen der 72. Ausgabe der Messe konnten Besucher auf der offiziellen Preview schon sehen. Auch Weidmüller ist wieder vertreten.

Weidmüller bringt Intelligenz in die Produktion weiterlesen

Regionale Konjunktur: Aussichten trüben sich ein

Das Kilma der Konjunktur in der Wirtschaftsregion Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim kühlt sich merklich ab. Während die Unternehmen ihre aktuelle Geschäftslage etwas besser als zuletzt beurteilen, trüben sich die Erwartungen ein.

Regionale Konjunktur: Aussichten trüben sich ein weiterlesen

steute auf der LogiMAT 2019

Auf der LogiMAT 2019 stellt der steute-Geschäftsbereich „Wireless“ erstmals eine automatisierte Systemlösung zur Optimierung von Materialnachschubprozessen vor. Die Neuentwicklung digitalisiert, vernetzt und automatisiert den Kanban-Prozess.

steute auf der LogiMAT 2019 weiterlesen

Werlte – Kaufvertrag ermöglicht große Investitionen

Werlte. Der Eigentümer des Werlter Centers, Rechtsanwalt Dr. Clemens Rühlander, hat sich entschlossen, die Zukunft seiner Immobilie in die Hände eines Projektentwicklers und Investors zu legen. Mit Unterzeichnung eines notariellen Kaufvertrages wurde diese Entscheidung nach mehrmonatigen intensiven Verhandlungen am 21. Dezember 2018 besiegelt. Käufer ist die Dipl.-Ing. Josef Schoofs Immobilien GmbH aus Kevelaer, eine Immobiliengesellschaft spezialisiert auf Einzelhandelsimmobilien. 

Werlte – Kaufvertrag ermöglicht große Investitionen weiterlesen

Wirtschaftsjunioren Osnabrück: neuer Vorstand für 2019 gewählt

Osnabrück. Am 12. Januar 2019 wählten die Wirtschaftsjunioren Osnabrück im Rahmen der Jahreshauptversammlung ihren neuen Vorstand. Kreissprecher Henning Stallbörger gab einen kurzen Überblick über die erfolgreichen Projekte und Veranstaltungen in 2018.

Wirtschaftsjunioren Osnabrück: neuer Vorstand für 2019 gewählt weiterlesen

DIHK zu BIP Zahlen 2018: Warnzeichen auch für 2019

BIP 2018: „Die Wachstumsdynamik 2018 hat enttäuscht. Das sollte ein Warnzeichen auch für dieses Jahr sein. Letztlich hat uns die starke Binnenkonjunktur getragen. Für die exportorientierte Industrie verlief das Jahr allerdings enttäuschend. Die Ausfuhren sind deutlich unterdurchschnittlich gestiegen (…)“

DIHK zu BIP Zahlen 2018: Warnzeichen auch für 2019 weiterlesen

Arbeitslosigkeit im Dezember: Kreis Gütersloh

Gütersloh. Matthias Dainat, Sprecher der Agentur für Arbeit Bielefeld/Gütersloh: „Auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Gütersloh zeigte der Winter bislang keine spürbaren Auswirkungen. Die Konjunktur ist momentan saisonbedingt schwächer, dennoch setzte sich der Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Dezember erfreulicherweise fort. Zum Jahresende liegt die Arbeitslosigkeit im Kreis sogar um über 11 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Mit Einsetzen der Frühjahrsbelebung erwarten wir für die nächsten Monate moderate Rückgänge bei der Arbeitslosigkeit, wenn auch weniger stark als im Jahr 2018.“

Arbeitslosigkeit im Dezember: Kreis Gütersloh weiterlesen

Jubiläumsjahr & Verstärkung der Geschäftsführung bei Bonifatius

Paderborn. Die Bonifatius GmbH, Druck-Buch-Verlag, Paderborn startet in ihr Jubiläumsjahr: Vor 150 Jahren wurde das Unternehmen als Bonifacius Druckerei von Vorstandsmitgliedern des Bonifatiuswerkes gegründet. Mit drei Mitarbeitern, einer Schnellpresse und Schrifttypen ging es in angemieteten Räumen im Levermann’schen Haus in der Paderborner Innenstadt los.

Jubiläumsjahr & Verstärkung der Geschäftsführung bei Bonifatius weiterlesen

HARTING: Uwe Gräff Vorstand Neue Technologien & Qualität

Espelkamp. Herr Uwe Gräff wurde zum 1. Januar 2019 zum Vorstand Neue Technologien & Qualität bei der HARTING Technologiegruppe berufen. Er folgt damit Dr. Frank Brode, der zum selben Zeitpunkt in den Ruhestand geht.

HARTING: Uwe Gräff Vorstand Neue Technologien & Qualität weiterlesen

Weidmüller erwartet für 2018 zweistelliges Umsatzwachstum

Detmold. Das Detmolder Elektrotechnikunternehmen Weidmüller erwartet, getragen von einem vor allem in der ersten Jahreshälfte sehr guten Marktumfeld, für 2018 einen Gesamtumsatz von über 820 Millionen Euro. Das gab das Unternehmen auf dem diesjährigen Jahresabschlussgespräch am Hauptsitz in Detmold bekannt.

Weidmüller erwartet für 2018 zweistelliges Umsatzwachstum weiterlesen