Calsitherm kauft britisches Unternehmen

Paderborn. Seit dem 18. Juli 2018 gehört die International Sylons (Newcastle) Ltd. aus Großbritannien zur Calsitherm-Gruppe. Syalons wurde 1972 gegründet, beschäftigt 35 Mitarbeiter und erwirtschaftete in 2017 einen Umsatz von 3,5 Millionen britischem Pfund. Das Unternehmen ist einer der führende Anbieter von Sialon- und Siliziumnitrid-basierten Hochleistungskeramiken in Europa. Benötigt werden die Produkte in Industrien, die mit geschmolzenem Metall und Metallumformungen umgehen.

Calsitherm kauft britisches Unternehmen weiterlesen

CUP&CINO Foundation – Wasser ist Leben

Hövelhof. Am 10. Juni 2018 ging für Frank Epping, Gründer der CUP&CINO Foundation und seine Frau Sabine der Flieger Richtung Afrika mit dem Ziel Addis Abeba, Hauptstadt von Äthiopien. Es sollte keine Urlaubsreise werden, denn der Sinn dieser Reise lag vielmehr darin zu überprüfen was mit den Spendengeldern der CUP&CINO Foundation bewirkt werden kann. Heute, sechs Wochen später, ist sich Frank Epping seiner Sache noch sicherer als vorher – denn er hat live erleben dürfen, welche Veränderungen der Zugang zu frischem Wasser bei den Menschen bewirken kann.

CUP&CINO Foundation – Wasser ist Leben weiterlesen

Ölmühle Kleeschulte erhält Auszeichnung

Büren. Rasend schnell bewegt sich das Glas durch die Abfüllung der Ölmühle Kleeschulte in Büren. Bis zu 10 Mio. Flaschen können hier im Jahr produziert werden. Damit hat sich das Agrarunternehmen Kleeschulte ein weiteres Standbein aufgebaut und eine bemerkenswerte Marktstellung erarbeitet.

Ölmühle Kleeschulte erhält Auszeichnung weiterlesen

Arbeit 4.0: Mit Szenariotechnik zum Mitarbeiter 4.0

Paderborn. Arbeit 4.0, Halbzeit beim Wissenschaftsjahr: „Arbeitswelten der Zukunft“ lautet das Motto, unter dem das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgewählte Projekte zur Thematik fördert und deren Relevanz so der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich macht. Durch Digitalisierung, alternative Arbeitsmodelle und künstliche Intelligenz verändert sich die Art und Weise, wie Menschen arbeiten.

Arbeit 4.0: Mit Szenariotechnik zum Mitarbeiter 4.0 weiterlesen

19. TEAMLogistikforum am 27.11.18 in Paderborn

Paderborn. Vielseitige Vorträge, vertiefende Workshops, eine umfangreiche Fachausstellung rund um die Intralogistik beleuchten die Herausforderungen und Chancen der digitalen Transformation im Heinz Nixdorf MuseumsForum, dem weltgrößten Computermuseum. Es erwarten Sie: 14 Vorträge, 35 Aussteller, voraussichtlich 450 Besucher.

19. TEAMLogistikforum am 27.11.18 in Paderborn weiterlesen

IoT Edge Systeme der Paderborner Janz Tec AG

Paderborn. Die Paderborner Janz Tec AG erhält als einer von wenigen Anbietern weltweit für seine embedded IOT Gateways emIOT-A/iMX6 und emIOT-X von der SAP SE die Zertifizierung für die SAP Cloud Plattform.

IoT Edge Systeme der Paderborner Janz Tec AG weiterlesen

Erste Ausgründung des Fraunhofer IEM erleichtert Produktentwicklung

Paderborn. Die Entwicklung komplexer technischer Systeme erfordert eine fachübergreifende Kommunikation und ein transparentes Verwalten von Informationen. Im Spitzencluster it´s OWL hat das Fraunhofer IEM einen speziellen Ansatz für die disziplinübergreifende Produktentwicklung im Mittelstand erarbeitet. Auf dieser Basis wurde am 7. Juni 2018 die Two Pillars GmbH gegründet.

Erste Ausgründung des Fraunhofer IEM erleichtert Produktentwicklung weiterlesen

6. BGM-Symposium an der Universität Paderborn am 12. Juni

Paderborn. Zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen, Zweigstelle Paderborn + Höxter veranstaltet das Arbeitsgebiet Sportsoziologie der Universität Paderborn unter Leitung von Prof. Dr. Heiko Meier am Dienstag, 12. Juni, 16 Uhr, das 6. BGM-Symposium (Betriebliches Gesundheitsmanagement). Unter dem Titel „Imagegewinn oder Kostenfaktor? Strategien für ein zukunftsweisendes Betriebliches Gesundheitsmanagement“ setzen sich Fachleute aus verschiedenen Bereichen mit dem Thema auseinander.

6. BGM-Symposium an der Universität Paderborn am 12. Juni weiterlesen

NRW-Finanzminister Lienenkämper diskutiert mit Wirtschaftsjunioren

„Die schwarze Null ist das zentrale Ziel“, sagte der nordrhein-westfälische Finanzminister Lutz Lienenkämper jetzt beim politischen Kamingespräch der Wirtschaftsjunioren Paderborn + Höxter. Im Quax-Hangar am Flughafen Paderborn-Lippstadt erläuterte der Minister, wie die nordrhein-westfälische Landesregierung den Haushalt konsolidieren und gleichzeitig in die Modernisierung des Landes investieren will. Dabei konnte der Minister von den anwesenden Unternehmern und Politikern für die bisherige Arbeit der Landesregierung einiges Lob entgegen nehmen.

NRW-Finanzminister Lienenkämper diskutiert mit Wirtschaftsjunioren weiterlesen