WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis

Altenberge. Acht Auszubildende beginnen in diesem Jahr hochmotiviert ihre Ausbildung an der Unternehmenszentrale von WESSLING in Altenberge und am Standort Münster. Damit sind momentan insgesamt fast 40 junge Menschen bei WESSLING Deutschland in der Ausbildung, unter anderem in Bochum, Hannover, Berlin und Halle/Saale.

WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis weiterlesen

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg

Rietberg. Zum 01.08.2018 haben sechs junge Menschen ihre berufliche Karriere bei der Heinrich Kuper GmbH & Co. KG in Rietberg begonnen. Damit hält das Familienunternehmen sein Ausbildungsangebot auf konstant hohem Niveau. Die 2 ½ jährige kaufmännische Ausbildung zur Industriekauffrau haben Ann-Kathrin Wecker und Petra Marxcord begonnen. Eine Berufsausbildung im gewerblichen Bereich haben vier junge Männer begonnen.

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg weiterlesen

WORTMANN AG stellt 31 neue Auszubildende ein

Hüllhorst. Mit insgesamt 85 Azubis in fünf Ausbildungsberufen ist die WORTMANN AG ein Unternehmen mit einer deutschlandweit beispielhaften Ausbildungsquote von rund 20 Prozent. Der IT-Hersteller stellte am 1. August diesen Jahres 31 neue Auszubildende ein.

WORTMANN AG stellt 31 neue Auszubildende ein weiterlesen

Zwölf junge Menschen starten ihre Karriere bei DENIOS

Vielfalt in der Kompetenz heißt auch Vielfalt in der Ausbildung. Als Marktführer für Umweltschutz und Sicherheit im Unternehmen wächst das Produkt- und Dienstleistungsangebot der DENIOS Gruppe stetig – in Deutschland und den mittlerweile 22 Niederlassungen weltweit. Am 1. August sind elf neue Auszubildende und eine duale Studentin bei DENIOS gestartet.

Zwölf junge Menschen starten ihre Karriere bei DENIOS weiterlesen

Lernen im Team – Ausbildungsstart bei der Buschjost GmbH

Bad Oeynhausen. „Wir freuen uns, dass wir erneut so viele motivierte und talentierte junge Menschen für eine Ausbildung bei uns gewinnen konnten“, erklärte Oliver Wehking, Geschäftsführer der Buschjost GmbH (ein Unternehmen von IMI Precision Engineering).

Lernen im Team – Ausbildungsstart bei der Buschjost GmbH weiterlesen

19 Nachwuchslogistiker starten bei Dachser in Bad Salzuflen

Bad Salzuflen/Kempten. Für 19 Auszubildende fiel im Dachser Logistikzentrum Ostwestfalen-Lippe in Bad Salzuflen der Startschuss ins Berufsleben: Sieben Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, eine Kauffrau für Büromanagement, ein Informatikkaufmann, fünf Fachlageristen sowie vier Berufskraftfahrer begannen ihre Ausbildung. Außerdem startete eine junge Dame ihr duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit der Vertiefung Spedition/Transport/Logistik.

19 Nachwuchslogistiker starten bei Dachser in Bad Salzuflen weiterlesen

JET-Gruppe begrüßt Azubi-Jahrgang 2018

Hüllhorst. Ausbildung in der Region: Gleich zehn neue Auszubildende starteten am 1. August ihren beruflichen Werdegang bei der JET-Gruppe. Die angehenden Industriekaufleute, Technischen Produktdesigner und Metalltechniker wurden zunächst von JET-Personalleiter Lutz Missbach sowie Ausbildungsleiterin Annemarie Bellmann begrüßt.

JET-Gruppe begrüßt Azubi-Jahrgang 2018 weiterlesen

Mehrere hundert Besucher beim Tag der Ausbildung bei WAGO

Minden. Bereits zum siebten Mal veranstaltete WAGO am vergangenen Samstag, den 09.06.2018, seinen Tag der Ausbildung an seinem Stammsitz in Minden. Mit der Veranstaltung lockte der Hersteller elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik auch in diesem Jahr mehrere hundert Besucher an, die sich über die insgesamt zwölf kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufe und sechs duale Studiengänge informierten.

Mehrere hundert Besucher beim Tag der Ausbildung bei WAGO weiterlesen

Landesregierung kann auf gute Konjunktur im Mittelstand bauen

Mittelstand NRW rechnet mit erfolgreichem Jahr 2018.
BVMW-Unternehmerumfrage 2017/2018 – Landesregierung kann auf gute Konjunktur bauen (Quelle: BVMW)

Düsseldorf. Der Mittelstand in Nordrhein-Westfalen rechnet mit einem erfolgreichen Jahr 2018. Mehr als vier von fünf (85 Prozent) Betrieben erwarten eine Fortsetzung des Aufschwungs. Damit stieg der Optimismus im Vorjahresvergleich um zehn Prozent.

Landesregierung kann auf gute Konjunktur im Mittelstand bauen weiterlesen

Ländermonitor berufliche Bildung – Niedersachsen/ NRW

In NRW und NIedersachsen lassen die Ausbildungsplätze für jugendliche zu wünschen übrig. Viele finden keine Stelle.
Die Ausbildungsperspektiven für Jugendliche in NRW und Niedersachsen. (Foto: Bertelsmann Stiftung)

Die Ausbildungsperspektiven für Jugendliche sind stark abhängig vom Wohnort. Im Norden ist es für Bewerber schwer, eine Stelle zu finden, im Süden können Ausbildungsplätze nicht besetzt werden. Bundesweit hat sich die Situation für Bewerber leicht verbessert, Hauptschüler profitieren davon jedoch kaum. In Niedersachsen finden nur zwei von drei Jugendlichen eine Ausbildungsstelle. Die meisten erfolglosen Bewerber gibt es in NRW. Hauptschüler und Jugendliche ohne deutschen Pass haben es überall besonders schwer.

Ländermonitor berufliche Bildung – Niedersachsen/ NRW weiterlesen