Schulen aus dem Kreis Lippe können wieder ihr „Laufwunder“ erleben

Jetzt anmelden: Landesweiter Laufabzeichen-Wettbewerb startet in die nächste Runde

Es geht wieder los und die Vorfreude ist riesengroß. Alle Schulen im Kreis Lippe sollten sich jetzt für den Laufabzeichen-Wettbewerb ‚AOK-Laufwunder 2022/2023’ in Westfalen-Lippe unter www.aok-laufwunder.de anmelden. „Das AOK-Laufwunder ist ein wahrer Klassiker. Viele Schulen warten schon auf den Saisonstart für das aktuelle Schuljahr“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner. Bis zum 1. Juli nächsten Jahres können die Schülerinnen und Schüler an allen allgemein- und berufsbildenden Schulen in Schleswig-Holstein zeigen, welche Ausdauer sie haben.

Schulen aus dem Kreis Lippe können wieder ihr „Laufwunder“ erleben weiterlesen

„Tolle Partner auf beiden Seiten“

AGW in Georgsmarienhütte und die Herrmann-Freye-Gesamtschule Dissen aTW arbeiten künftig bei der Berufsorientierung zusammen

Georgsmarienhütte. In den neu gebauten Räumlichkeiten der Firma AGW Elektrotechnische Systeme mitten in Kloster-Oesede trafen sich, im Beisein von Dissens Bürgermeister Eugen Görlitz, Vertreter des Unternehmens AGW mit Vertretern der Herrman-Frye-Gesamtschule aus Dissen aTW, um eine Kooperationsvereinbarung zu unterzeichnen. Dabei waren: Ausbildungsleiter Ramon Hafkemeyer und die Personalbeauftragte Alina Otto, der Schulleiter der Herrmann-Freye-Gesamtschule, Jan Wessels, die didaktische Leiterin Annette Steck und die Fachbereichsleiterin „Arbeit Wirtschaft Technik“ (AWT) Gabriele Molitor sowie MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers und Annika Schütte von der Servicestelle Schule-Wirtschaft.

„Tolle Partner auf beiden Seiten“ weiterlesen

Dachser ernennt Andreas Fritsch zum Managing Director European Logistics Germany

Andreas Fritsch wird ab dem 1. Januar 2023 als Managing Director European Logistics Germany das Deutschlandgeschäft von Dachser mit dem Transport und der Lagerung von industriellen Gütern leiten und weiter ausbauen. Der erfahrene General Manager (Niederlassungsleiter) des Logistikzentrums Ostwestfalen-Lippe in Bad Salzuflen bei Bielefeld übernimmt dieses Aufgabengebiet von COO Road Logistics Alexander Tonn. Tonn führt die deutsche Geschäftseinheit der Business Line European Logistics seit 2017, seit seiner Berufung in den Dachser-Vorstand Anfang 2021 in Personalunion.

Dachser ernennt Andreas Fritsch zum Managing Director European Logistics Germany weiterlesen

Von Wartungen bis Retrofit

de Man präsentiert Servicedienstleistungen auf der FMB

Vom 12. bis 14.10.2022 präsentieren Zulieferer des Maschinen- und Anlagenbaus auf der FMB in Bad Salzuflen die neuesten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen. Auch die de Man Automation + Service GmbH & Co. KG aus Borgholzhausen ist wieder mit dabei und fokussiert sich in diesem Jahr auf ein spezielles Thema: Auf dem Stand des Spezialisten für Automatisierungstechnik (Halle 20, Stand A34) dreht sich alles um das Thema Service.

Von Wartungen bis Retrofit weiterlesen

Schule und Unternehmen Hand in Hand

Die Gesamtschule Bad Driburg und die Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (UGOS) haben einen Kooperationsvertrag zur Studium- und Berufsorientierung unterzeichnet.

Die geplante Zusammenarbeit zwischen der Gesamtschule Bad Driburg und der UGOS soll Schülerinnen und Schülern vor allem ermöglichen, einen Einblick in die Berufswelt zu erhalten und die Berufsorientierung zu fördern. „Die Gesamtschule Bad Driburg blickt sehr freudig und erwartungsvoll auf die Zusammenarbeit mit der UGOS. Es hat eine lange Tradition gegeben, dass eine städtische weiterführende Schule in Bad Driburg mit der UGOS zusammenarbeitet. Als Gesamtschule können wir diesen Faden gewinnbringend aufnehmen und erweitern, schließlich führt unsere Schulform bis zum Abitur“, erklärt Schulleiter Simon Tewes.

Schule und Unternehmen Hand in Hand weiterlesen

it’s OWL Makeathon: 15.000 Euro für die besten Ideen

Gewinnerteams präsentieren Lösung für intelligentes Energiesparen

Die Gewinner des it‘s OWL Makeathons stehen fest: Sarah Schröder, Luca Hermes und Philip Kenneweg von der Universität Bielefeld haben im Bereich der Daten-Challenges gewonnen. Mit ihrem Programm können Unternehmen erkennen, wann ein hoher und teurer Energieverbrauch droht und frühzeitig gegensteuern. Dafür erhalten sie ein Preisgeld von 10.000 Euro. Der Ansatz soll im Rahmen eines it‘s OWL Projekts mit bis zu 1 Mio. Euro Förderung weiterentwickelt werden.

it’s OWL Makeathon: 15.000 Euro für die besten Ideen weiterlesen

Offene Steuerung für Schiffsantriebe

Weidmüllers innovative Steuerung u-control jetzt mit maritimer Zulassung

Die Steuerung u-control von Weidmüller ist eine innovative und flexible Hard- und Softwarelösung mit offener stabiler Schnittstelle und allen relevanten maritimen Zulassungen. Damit eignet sich u-control als zuverlässige Steuerung für jeden Schiffsantrieb. Der norwegische Hersteller von Antriebs- und Manövriersystemen, Brunvoll AS, setzt bereits jetzt auf die vielseitig und individuell einsetzbare Steuerungslösung, nicht zuletzt, weil Weidmüller schon heute konsequent die IT Anforderungen von morgen mitdenkt. Schließlich ist Weidmüller seit über einem Jahrzehnt weltweiter Pionier und Partner für Digitalisierung und Automatisierung der Industrie.

Offene Steuerung für Schiffsantriebe weiterlesen

Park der Gärten wieder für umfangreiche Barrierefreiheit geehrt

Niedersächsisches Wirtschaftsministerium vergibt erneut bestes Zertifikat

Nun ist es offiziell. Der Park der Gärten in Bad Zwischenahn ist nicht nur zum dritten Mal mit dem bundesweit einheitlichen Zertifikat „Reisen für Alle“, sondern auch als am besten zertifizierteste Anlage Niedersachsens ausgezeichnet worden. Die fälligen 3 Zertifikate hat Dr. Berend Lindner, Niedersächsischer Staatssekretär aus dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, bei der Verleihung in Hannover an Diana Rolfes vom Park der Gärten überreicht.

Park der Gärten wieder für umfangreiche Barrierefreiheit geehrt weiterlesen

Mit einem Fertighaus in den Energiesparmodus

Wer effizient neu baut, stellt sich kosten- und zukunftssicher auf

Die Energiekosten werfen derzeit viele Fragen auf. Fakt ist: Immer mehr Menschen müssen für Strom, Heizung und warmes Wasser immer tiefer in die Tasche greifen. Um dieser Preisspirale zu entgehen, müssen Verbraucher Energie sparen oder selbst genug Energie erzeugen, um den eigenen Bedarf komfortabel zu decken. Wie das schon länger in fast jedem neuen Holz-Fertighaus Alltag ist, erklärt der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF)

Mit einem Fertighaus in den Energiesparmodus weiterlesen

Volksbank Bielefeld-Gütersloh für exzellente Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Eine ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit ist die Grundlage für ein stabiles gesellschaftliches Gleichgewicht. Zudem sorgt sie dafür, dass sich Unternehmen langfristig positiv weiterentwickeln können. Wie nachhaltig die effiziente, zukunftsorientierte Strategie der Volksbank Bielefeld-Gütersloh aufgestellt ist, zeigt eine aktuelle Analyse des F.A.Z. Instituts, einer Tochter der Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung. Das renommierte Institut verlieh der regionalen Genossenschaftsbank jetzt die Auszeichnung „Exzellente Nachhaltigkeit“.

Volksbank Bielefeld-Gütersloh für exzellente Nachhaltigkeit ausgezeichnet weiterlesen