apetito – seit 60 Jahren ein erfolgreiches Familienunternehmen

Am 1. April 1958 gründete Karl Düsterberg in Rheine das Unternehmen apetito. Mit der aus Amerika importieren Idee aus hochwertigen Zutaten schmackhaftes Essen zu kochen und dann tiefgekühlt auszuliefern, war Düsterberg damals seiner Zeit weit voraus. Nach anfänglicher Skepsis bei den Kunden wuchs der Absatz von Jahr zu Jahr rasant. Die Innovationsfreude und das hohe Qualitätsbewusstsein haben dem Unternehmen in den letzten 60 Jahren eine echte Erfolgsgeschichte beschert. Heute essen täglich rund 1,3 Millionen Menschen Gerichte von apetito.

apetito – seit 60 Jahren ein erfolgreiches Familienunternehmen weiterlesen

Fachkräfteschmiede Steinfurt – nachhaltiges Personalmarketing

Steinfurt. Kurze Pitches zu den verschiedenen Fachkräfteinitiativen in der Fachkräfteschmiede: Die Suche nach qualifizierten Fachkräften wird für klein-und mittelständische Unternehmen in der Region immer schwieriger. Die Wirtschaftsförderungen und die FH Münster als regionale Hochschule sehen ihre Rolle darin, Unternehmen zu unterstützen und junge Talente für die Region zu gewinnen.

Fachkräfteschmiede Steinfurt – nachhaltiges Personalmarketing weiterlesen

Spatenstich Breitbandausbau in Emsdetten

Emsdetten. „Jetzt geht’s los; wir sind nicht mehr aufzuhalten!“ Mit diesen Worten begrüßte Emsdettens Bürgermeister Georg Moenikes die Anwesenden des offiziellen Spatenstichs zum NGA (NGA = Next Generation Access) – Breitbandausbau am Donnerstag (22. März) im Ortsteil Veltrup. Die Umsetzung dieses NGA-Projekts ist ein weiterer wichtiger Schritt zur Digitalen Stadt bzw. zur „Smart City“.

Spatenstich Breitbandausbau in Emsdetten weiterlesen

Einfach effizient – Neue Werkzeugtechnik zum Kabelumschäumen

Steinfurt. Als Komplettanbieter für die PUR Verarbeitung stellt FRIMO sich immer wieder neuen Aufgabenstellungen auch in sehr speziellen Anwendungsbereichen. Ein aktuelles Beispiel dafür ist das Kabelumschäumen.

Einfach effizient – Neue Werkzeugtechnik zum Kabelumschäumen weiterlesen

Bürgermeister Georg Moenikes besucht Andreas Gehling

Emsdetten. Im Rahmen der regelmäßigen Unternehmensbesuche waren Bürgermeister Georg Moenikes und Wirtschaftsförderer Christian Hövels dieses Mal zu Gast bei der Andreas Gehling GmbH an der Kuhlmannstraße 8 in Emsdetten. Metall ist der Werkstoff, mit dem das Familienunternehmen die Ideen und Wünsche ihrer Kunden wahr werden lässt. Von Kaminen, Wasserspielen, Toren und Zäunen über Outdoorküchen und Terrassenüberdachungen sind den individuellen und kreativen Lösungen keine Grenzen gesetzt.

Bürgermeister Georg Moenikes besucht Andreas Gehling weiterlesen

FRIMO EcoCut Compact für bewährte Qualität

Die FRIMO EcoCut wurde gezielt für den Beschnitt in Stößel- und mehreren zusätzlichen Stanzrichtungen entwickelt und ist aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit optimal für die Großserienproduktion geeignet. Die Produktaufnahme ist direkt in den Untertisch integriert. Das Oberwerkzeug wird verfahren und ersetzt den Pressenstößel.

FRIMO EcoCut Compact für bewährte Qualität weiterlesen

Erfolgreiches Ausbildungsjahr bei Windmöller & Hölscher

Lengerich. 35 Auszubildende und Studenten haben im Jahr 2017 ihre Ausbildung oder ihr Duales Studium bei dem Lengericher Maschinenbauer Windmöller & Hölscher erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer gemeinsamen Abschlussfeier am vergangenen Freitag überreichten der Vorstandsvorsitzende Dr. Jürgen Vutz und der Leiter der W&H Academy Olaf Heymann- Riedel den Nachwuchskräften ihre Zeugnisse. Die Mehrzahl der Absolventen setzt ihre Karriere bei W&H fort.

Erfolgreiches Ausbildungsjahr bei Windmöller & Hölscher weiterlesen

Tiguan bietet modernste Technik für Ausbildung im Kfz-Handwerk

Kreis Steinfurt. Vielleicht lässt sich die Aufgabe der überbetrieblichen Unterweisungen im Handwerk als integraler Bestandteil der betrieblichen Ausbildung im dualen Bildungssystem am anschaulichsten mit dem neuen Tiguan Schulungswagen in der Kfz-Ausbildungswerkstatt der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf in Rheine erklären, der nun von Geschäftsführer Günter Schrade, den Ausbildungsmeistern Armin Lenz und Viktor Schierling und den angehenden Kfz-Mechatronikerinnen und –mechatronikern freudig in Empfang genommen wurde.

Tiguan bietet modernste Technik für Ausbildung im Kfz-Handwerk weiterlesen

imi macht Beton nun auch flexibel

imi ist Spezialist für Oberflächen-Imitationen, auch in Beton-Optik.
Als Wand- und Bodenbelag für neue Anwendungen und Verarbeiter. (Foto: KOMMMEDIA GmbH & Co. KG)

Wettringen. Mit seinen täuschend echten Oberflächen-Imitationen hat sich der münsterländische Werkstoffhersteller in den letzten Jahren einen ausgezeichneten Ruf bei Architekten und Verarbeitern erworben. Nur schwer von den Originalmaterialien zu unterscheiden hat man diesen Anwendergruppen völlig neue Darstellungsmöglichkeiten der Raumgestaltung eröffnet. Mit Beton, Rost oder Kupfer bis hin zu Lederoptik und einer Vielzahl anderer Oberflächen, ist imi Spezialist originaler Imitationen geworden.

imi macht Beton nun auch flexibel weiterlesen

Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt: 12. Bioenergiefachtagung

Prof. Dr. Christof Wetter organisiert die 12. Bioenergiefachtagung
Prof. Dr. Christof Wetter organisiert die Steinfurter Bioenergiefachtagung. Dieses Jahr geht es um die Stärkung der erneuerbaren Energien. (Foto: FH Münster/Wilfried Gerharz)

Münster/Steinfurt. 12. Bioenergiefachtagung: Das Klimaschutzziel 2020 will der Gesetzgeber aufgeben. Trotzdem soll es weg von den fossilen Brennstoffen zu mehr erneuerbaren Energien gehen. Aber zur Energiewende gehört mehr als nur Strom. Auch die beiden Sektoren Wärme und Verkehr zählen dazu und benötigen ihrerseits viel Energie. „Obwohl der Strom bereits zu mehr als einem Drittel aus erneuerbaren Energien stammt, greifen die Wärmeerzeugung und die Mobilität noch zu wenig darauf zurück“, sagt Prof. Dr. Christof Wetter vom Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt der FH Münster.

Fachbereich Energie – Gebäude – Umwelt: 12. Bioenergiefachtagung weiterlesen