WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis

Altenberge. Acht Auszubildende beginnen in diesem Jahr hochmotiviert ihre Ausbildung an der Unternehmenszentrale von WESSLING in Altenberge und am Standort Münster. Damit sind momentan insgesamt fast 40 junge Menschen bei WESSLING Deutschland in der Ausbildung, unter anderem in Bochum, Hannover, Berlin und Halle/Saale.

WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis weiterlesen

Südafrika: Alstom-Züge fahren mit HARTING Technologie

Espelkamp. Die HARTING Technologiegruppe baut ihre Geschäftsaktivitäten in Südafrika aus. Seit kurzem werden Han-Modular® Steckverbinder für die Zugsparte des französischen Industriekonzerns Alstom gefertigt. HARTING, mit einer Vertriebsniederlassung in Johannesburg vertreten, hat dazu mit Hiconnex Industrial einen Partner gefunden, mit dem die Technologiegruppe die Anforderungen an nationalen Vorgaben vollumfänglich und mit der bekannten HARTING Qualität bedient.

Südafrika: Alstom-Züge fahren mit HARTING Technologie weiterlesen

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg

Rietberg. Zum 01.08.2018 haben sechs junge Menschen ihre berufliche Karriere bei der Heinrich Kuper GmbH & Co. KG in Rietberg begonnen. Damit hält das Familienunternehmen sein Ausbildungsangebot auf konstant hohem Niveau. Die 2 ½ jährige kaufmännische Ausbildung zur Industriekauffrau haben Ann-Kathrin Wecker und Petra Marxcord begonnen. Eine Berufsausbildung im gewerblichen Bereich haben vier junge Männer begonnen.

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg weiterlesen

Produktivitätssteigerung um 40 Prozent mit Automation von Remmert

KÖNIG METALL-Kunden aus Maschinenbau, Metall- und Elektroindustrie profitieren von kürzeren Reaktionszeiten und höhere Flexibilität bei der Bereitstellung von Bauteilen und Werkzeugen: Um den steigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden, integrierte KÖNIG METALL eine Automations- und Lagerlösung von Remmert, die den Materialfluss deutlich optimiert.

Produktivitätssteigerung um 40 Prozent mit Automation von Remmert weiterlesen

FMB erwartet mehr als 500 Aussteller

Rund vier Monate vor dem Start der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen kann der Messeveranstalter die Vertriebsaktivitäten in Richtung Aussteller herunterfahren und sich auf die Besucherwerbung konzentrieren. Christian Enßle, Portfolio Manager der Clarion Events Deutschland GmbH: „Die Hallen sind so gut wie ausgebucht. Wir halten nur noch einige wenige Standplätze für Spätbucher vor und rechnen mit mehr als 500 Ausstellern.“

FMB erwartet mehr als 500 Aussteller weiterlesen

HERCULES feiert Richtfest im ecopark

Emstek. Neubau für Deutschlands zweitältesten Fahrradproduzenten: HERCULES errichtet im ecopark ein neues Verwaltungsgebäude und eine Glasfronthalle für eine Dauerausstellung. Komplettiert wird das Gebäude durch eine Werkstatt und ein Lager, aus dem künftig Messen und Veranstaltungen bedient werden. Am Mittwoch wurde Richtfest gefeiert, der Einzug ist für Mitte 2019 geplant.

HERCULES feiert Richtfest im ecopark weiterlesen

Remko fördert Elektromobilität der Mitarbeiter

Holzhausen. Energieeffizienz und Umweltschutz stehen bei Remko nicht nur für die Geräte zum Heizen oder Kühlen im Mittelpunkt der Firmenphilosophie. Das Unternehmen aus Lage unterstützt seine Mitarbeiter beim Umstieg auf klimafreundliche Elektrofahrzeuge, die an den firmeneigenen Ladestationen „betankt“ werden können.

Remko fördert Elektromobilität der Mitarbeiter weiterlesen

SitaFireguard® Brandschutzwächter mit Sicherheitsring

Rheda-Wiedenbrück. Eine smarte Brandschutzmanschette, die im Brandfall groß heraus kommt und dem Feuer den Weg versperrt. Fest verbunden mit dem Verstärkungsblech für Stahltrapez-profildächer. Das ist die ebenso einfache wie geniale Idee, auf der die neuen SitaFireguard® Gullys und Lüfter basieren.

SitaFireguard® Brandschutzwächter mit Sicherheitsring weiterlesen

innogy bestätigt Strategie und Ausblick für 2018

Essen. Die innogy SE treibt ihre fokussierte Wachstums- und Investitionsstrategie für eine werthaltige Entwicklung konsequent voran und bestätigt den Ausblick für das gesamte Geschäftsjahr 2018. Das Ergebnis des ersten Halbjahres 2018 entspricht den Erwartungen: Das bereinigte EBIT belief sich im ersten Halbjahr 2018 auf 1.553 Millionen Euro und ging gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 10 Prozent zurück. Das bereinigte Nettoergebnis sank um 23 Prozent auf 662 Millionen Euro.

innogy bestätigt Strategie und Ausblick für 2018 weiterlesen

Wirtschaftsminister Pinkwart – Glasfaserinfrastruktur Kreis Warendorf

Kreis Warendorf. Der nächste Schritt für den Ausbau der Glasfaserinfrastruktur im Kreis Warendorf ist getan. Bei einem Gespräch in Düsseldorf sicherte Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, Landrat Dr. Olaf Gericke die Aufstockung der Bundesförderung durch Landesmittel zu. Somit erhält der Kreis Warendorf 90% von insgesamt 120 Mio € für den Ausbau der Glasfaserinfrastruktur.

Wirtschaftsminister Pinkwart – Glasfaserinfrastruktur Kreis Warendorf weiterlesen