Wittich erschließt sich mit eigener Motoren-Abteilung neuen Markt

Kompetenzzentrum für neue und herkömmliche Verbrenner

Pünktlich zum 100-jährigen Bestehen erschließt sich jetzt der Bielefelder Fahrzeugteilegroßhandel Fritz Wittich GmbH einen neuen Markt: den Handel mit Motorenteilen für innovative und herkömmliche Verbrenner sowie für Young- und Oldtimer.

Die Entscheidung, eine eigenes Kompetenzzentrum für Motorenteile aufzubauen, geschieht mit einem festen Blick nach vorn: „Wir glauben, dass es auch in Zukunft Verbrennungsmotoren geben wird – allerdings verbrauchsoptimierter oder angetrieben mit neuen Kraftstoffen wie Wasserstoff oder E-Fuel. Außerdem wollen ja auch Young- und Oldtimer weiterhin betreut werden“, sagt Thorsten Rahn, Geschäftsführer der Fahrzeugteilesparte bei Wittich.

Wittich erschließt sich mit eigener Motoren-Abteilung neuen Markt weiterlesen

BvL-Reinigungsstraße macht Motorenkomponenten schnell wieder nutzbar

Öl, Fett, Ölkohle, Rost – bei der Aufbereitung von Lkw-Motorkomponenten sind sie nicht nur gründlich zu entfernen, die Komponenten müssen auch schnell wieder verfügbar sein. Einem großen Automobilzulieferer in Süddeutschland war bei der Aufbereitung von kompletten Motoren eine besonders kurze Taktzeit wichtig. BvL Oberflächentechnik hat diese Aufgabe mit einer cleveren Verkettung mehrerer Reinigungs-, Trocknungs- und Kühlstationen gelöst.

BvL-Reinigungsstraße macht Motorenkomponenten schnell wieder nutzbar weiterlesen

Miniatur-Kugelgewindetriebe im Weltraumteleskop

Die Sonne im Blick

In der Luft- und Raumfahrt werden ganz besondere Anforderungen an Kugelgewindetriebe gestellt. Die kompromisslose Zuverlässigkeit der Komponenten unter allen erdenklichen Einsatzbedingungen steht hier an erster Stelle. August Steinmeyer entwickelt und fertigt Kugelgewindetriebe, die diesen speziellen Ansprüchen gerecht werden.

Miniatur-Kugelgewindetriebe im Weltraumteleskop weiterlesen

Rodriguez auf der AMB 2022

Präzisionslager und Lineartechnik für die Metallbearbeitung

Auf der AMB, die vom 13. – 17. September 2022 in Stuttgart stattfindet, stellt Rodriguez seine Lösungen für Werkzeugmaschinen in den Vordergrund. Das umfassende Portfolio im Bereich der präzisen Wälzlager und der Lineartechnik kann sämtliche Anforderungen von Werkzeugmaschinen bestens bedienen. Die besondere Stärke von Rodriguez ist die Möglichkeit zur schnellen und flexiblen kundenspezifischen Anpassung der Bauteile.

Rodriguez auf der AMB 2022 weiterlesen

Die DLRG ruft am 20. August um 16 Uhr zum Stromschwimmen durch den Weserfluss in Minden auf

500 kostenlose Wickelfische für die Teilnehmenden. Die Veranstaltung läuft im REGIONALE-Präsentationsjahr

Minden – „Wir freuen uns auf Samstag! Die Weser hat angenehme 24 Grad Celsius, der Wasserstand ist ausreichend, Einstieg und Ausstieg sind vorbereitet,“ berichtet Volker Zoerb, stellvertretender Vorsitzender DLRG Minden e.V. Dem ersten Mindener Weserschwimmen im Strom des Flusses nach Vorbild des Rheinschwimmens in Basel steht nichts mehr im Weg. Zusätzlicher Anreiz für Teilnehmende: Die OstWestfalenLippe GmbH, bei der sowohl der Teutoburger Wald Tourismus mit dem Projekt Zukunftsfit Digitalisierung als auch die REGIONALE 2022 angesiedelt sind, unterstützt die Veranstaltung durch die Bereitstellung von 500 kostenfreien „Wickelfischen“ für die Teilnehmenden. Initiiert gemeinsam mit dem Team der REGIONALE 2022, führt die öffentliche Veranstaltung am 20. August ab 16 Uhr von unterhalb der Theodor-Heuss-Brücke bis zum Kanu-Klub Minden e.V. Die Teilnahme ist kostenfrei. Rund 350 Personen sind bereits angemeldet.

Die DLRG ruft am 20. August um 16 Uhr zum Stromschwimmen durch den Weserfluss in Minden auf weiterlesen

Sicherheitstechnik mit Wow-Effekt soll Messebesucher beeindrucken

Weltleitmesse Security Essen 2022

Die Gewaltbereitschaft Krimineller in Deutschland nimmt zu. Somit steigt auch das Bedürfnis nach Sicherheit, besonders in ungewissen Zeiten wie diesen. Die HAVERKAMP GmbH aus Münster möchte diesem negativen Trend entgegenwirken und durch eigens entwickelte und produzierte Sicherheitslösungen für mehr Schutz sorgen. Um diese bestmöglich präsentieren zu können, bietet die Fachmesse Security Essen, die perfekte Plattform. Dabei setzt HAVERKAMP auch auf eindrucksvolle Live-Vorführungen, damit sich die Messebesucher von den optisch unscheinbaren Produkten mit ihrer enormen Wirkkraft überzeugen können.

Sicherheitstechnik mit Wow-Effekt soll Messebesucher beeindrucken weiterlesen

„Aus gutem Grund. Aus der Region“: Neue Markenkampagne von Carolinen Brunnen zeigt Schönheit der Heimatregion OWL

Umfassende Kampagne mit ausdrucksstarken Motiven von markanten Orten in der Region

Bielefeld – „Aus gutem Grund. Aus der Region! – Das Bielefelder Traditionsunternehmen Carolinen Brunnen startet seine neue Markenkampagne und stellt dabei konsequent die Schönheit seiner Heimatregion Ostwestfalen-Lippe in den Mittelpunkt. Carolinen betont damit nicht nur seine Herkunft und seine Verbundenheit mit den Menschen vor Ort. Der Mineralbrunnen zeigt zudem, dass sich OWL – wie die vom Teutoburger Wald geprägte Region von den Einheimischen liebevoll genannt wird – durch eine reiche und schützenswerte Natur auszeichnet, die auch jeden Schluck Carolinen Mineralwasser so besonders macht.

„Aus gutem Grund. Aus der Region“: Neue Markenkampagne von Carolinen Brunnen zeigt Schönheit der Heimatregion OWL weiterlesen

Ende September macht die all about automation wieder Station in Chemnitz

Mehr all about automation gab es noch nie in Chemnitz
• Kompetenzpartner aus der Region unterstützen die Messe
• Building 3D e.V. mit Gemeinschaftsstand zur Additiven Fertigung
• Ausstellerspektrum mit Branchengrößen, Innovatoren und Integratoren
• Praxisorientiertes Vortragsprogramm auf der Talk Lounge

Am 28. und 29. September 2022 heißt es wieder all about automation in der Messe Chemnitz. 2020 und 2021 konnte, trotz Corona, jeweils im September eine erfolgreiche all about automation in Chemnitz stattfinden. Für 2022 ist die Ausstelleranzahl erneut gestiegen. 174 Aussteller sind Mitte August angemeldet, 10 % mehr als 2021. Die 2022 zur Verfügung stehende Hallenfläche ist voll ausgebucht. Multiplikatoren und Verbände aus der Region unterstützen die Messe im Herzen des sächsischen Maschinenbaus.

Ende September macht die all about automation wieder Station in Chemnitz weiterlesen

Kosten und Engpässe belasten das Handwerk

HWK mahnt zu Entlastungen der Betriebe

Massive Kostensteigerungen bei Material und Energie sowie der akute Fachkräftemangel fordern die Handwerksbetriebe im Kammerbezirk Münster außergewöhnlich heraus. Das zeigt eine Umfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster, an der 792 Unternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region teilnahmen.

Kosten und Engpässe belasten das Handwerk weiterlesen

Klimawandel kann für Allergie Geplagte die Probleme verstärken

Hochallergene Ambrosia-Pflanze verbreitet sich auch im Kreis Lippe

Warme Sommertage, die Sonne scheint und unscheinbare Pflanzen am Straßenrand, auf Baustellen, Äckern oder im heimischen Garten sorgen bei Allergie-Geplagten im Kreis Lippe dafür, dass sie in den nächsten Jahren immer länger und stärker mit Pollen zu kämpfen haben. Vor allem eine Pflanze hat sich in den letzten Jahren rasant verbreitet und droht zu einem ernstzunehmenden gesundheitlichen Problem zu werden: die ‚Ambrosia artemisiifolia‘. Sie ist eine hochallergene Pflanze, die sich in Europa auch durch den Klimawandel immer mehr verbreitet, da sich der Lebensraum für die Pflanze begünstigend verändert. „Schon eine geringe Konzentration ihrer Pollen reicht aus, um allergische Reaktionen wie Bindehautreizungen, Heuschnupfen oder allergisches Asthma auszulösen“, sagt AOK-Serviceregionsleiter Matthias Wehmhöner. Aus dem Versorgungs-Report ‚Klima und Gesundheit‘ des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) geht hervor, dass auch deshalb die Zahl der Allergiker steigt und die Entwicklung durch den Klimawandel verstärkt wird.

Klimawandel kann für Allergie Geplagte die Probleme verstärken weiterlesen