Dr. Schwerdtfeger Personalberatung macht das „Triple“ komplett und ist erneut „TOP CONSULTANT“

Authentisch, kompetent, loyal: Die Dr. Schwerdtfeger Personalberatung hat das TOP CONSULTANT-Siegel 2022 verliehen bekommen und wurde dabei mit diesen Charaktereigenschaften attestiert. Das Emsteker Unternehmen zählt damit erneut zu den besten Beratungsunternehmen für den Mittelstand.

Dr. Schwerdtfeger Personalberatung macht das „Triple“ komplett und ist erneut „TOP CONSULTANT“ weiterlesen

Elektromobilität nimmt Fahrt auf: Mit MOM-Lösung von iTAC Fertigungsprozesse optimieren

Die Nachfrage nach Komponenten für Elektroau­tos und alternative Antriebe steigt kontinuierlich. Die Anforderungen an die Fertig­ung von Batterien, E-Motoren und Leistungselektronik wachsen. Große Herausforderungen stellen sich unter anderem in der Produktion der Batterietechnik. Denn verschiedene Zelltypen wie Lithium-Ionen-Batterie­zellen, Wasserstoff-Brennstoffzellen und weitere Zell­arten müssen von Herstellern sicher und effizient produ­ziert werden, damit diese mit der rasanten Marktentwicklung Schritt halten können. Der MES-/MOM-Spezialist iTAC Software AG (www.itacsoftware.com) unterstützt die Optimierung der Produktionsabläufe von Batterieherstellern mit der iTAC.MOM.Suite.

Elektromobilität nimmt Fahrt auf: Mit MOM-Lösung von iTAC Fertigungsprozesse optimieren weiterlesen

OLB weitet Angebot für private Baufinanzierungen auf die Niederlande aus

Erster Marktauftritt als Partner privater Baufinanzierungen im Ausland
Kooperation mit niederländischer Darlehensplattform Tulp

Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) bietet ihre Baufinanzierungen für Wohnimmobilien erstmals auch außerhalb Deutschlands an. Auf der unabhängigen Darlehensplattform Tulp Hypotheken wird die OLB künftig als Finanzierungspartner für Hypothekenkredite für private Kunden in den Niederlanden agieren. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die OLB und Tulp kürzlich in Oldenburg unterzeichnet.

OLB weitet Angebot für private Baufinanzierungen auf die Niederlande aus weiterlesen

Geflüchtete Studierende aus der Ukraine im Fokus

Sommerfest des Vereins zur Förderung internationaler Studierender in Bielefeld (ViSiB) – „Get together“ und Vorstellung des breiten Unterstützungsangebots in einem

Bielefeld (fhb) – Mit einem abwechslungsreichen Programm feierte der Verein zur Förderung internationaler Studierender in Bielefeld (ViSiB) am vergangenen Donnerstag sein erstes Sommerfest nach einer langen „Coronadurststrecke“ im Konferenzbereich der Fachhochschule (FH) Bielefeld. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Michael W. Böllhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Böllhoff Gruppe, stellten Studierende in mehreren Impulsvorträgen das „Study On, Ukraine!“-Programm der Fachhochschule Bielefeld vor. An dem Programm nehmen 58 geflüchtete Studierende aus der Ukraine teil. Sie werden nicht nur mit Deutschkursen versorgt, sondern können auch sofort FH-Lehrveranstaltungen besuchen, die ihnen Punkte für ihr Studium bringen. Zusätzlich gehört eine ganze Palette von lebenspraktischen Unterstützungen, organisiert vom International Office der FH, zum Welcome-Semester.

Geflüchtete Studierende aus der Ukraine im Fokus weiterlesen

Sander-Gruppe investiert im Industriegebiet West

Maßgebliche Produktionserweiterung für m&s Fliegengitter im KWF40+-Standard

„Das Business läuft, wir benötigen mehr Platz“, fasst Rüdiger Sander, Geschäftsführer der m&s Sprossenelemente GmbH, kurz und knapp die Investition in den Bürener Standort zusammen. Vor fast 40 Jahren hat Dieter Sander den Unternehmenssitz in Büren gegründet. Kontinuierliches gesundes Wachstum prägt die Unternehmensgruppe heute. So platzt der Hauptstandort am Westring 1 aus allen Nähten.

Sander-Gruppe investiert im Industriegebiet West weiterlesen

Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel: Emslandweites trägerübergreifendes Pflege Ausbildungs-Projekt für Vietnamesen gestartet

Lingen. Neues Ausbildungsprojekt für Vietnamesen: Die St. Bonifatius Hospitalgesellschaft, das Ludmillenstift Meppen, die Caritas Altenhilfe Emsland, der Pflegedienst des DRK Kreisverband Emsland sowie die Seniorenresidenz Curanum Lingen bündeln ihr Know-How und wollen so gemeinsam dem Fachkräftemangel in der Pflege im Emsland entgegenwirken.
Lingens Erster Stadtrat Stefan Altmeppen begrüßte die angehenden Pflegekräfte des Kurses in Lingen und zeigte sich überzeugt von dem neuen, träger- und ortsübergreifenden Pflege-Ausbildungs-Projekt.

Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel: Emslandweites trägerübergreifendes Pflege Ausbildungs-Projekt für Vietnamesen gestartet weiterlesen

kunststoffland NRW zur ARD-Doku „Die Recyclinglüge“:
Das Kind nicht mit dem Bade ausschütten!

kunststoffland NRW spricht sich klar gegen kriminelles Verhalten im Zusammenhang mit der Entsorgung von Kunststoffen aus
• Allerdings ist deshalb nicht der Werkstoff, der viele unerlässliche Funktionen erfüllt, abzulehnen
• Aus Missständen muss klar der Anspruch abgeleitet werden, die Mängel abzustellen und den Kunststoffkreislauf zu schließe

kunststoffland NRW zur ARD-Doku „Die Recyclinglüge“:
Das Kind nicht mit dem Bade ausschütten!
weiterlesen

Herforder Unternehmen LOEWE wird erster Mieter für neue Gewerbehalle in Bielefeld

Die Hagedorn Unternehmensgruppe entwickelt zusammen mit GDD Development zwei moderne Gewerbehallen an der Gustav-Winkler-Straße in Bielefeld. Nun ist der erste Mietvertrag unterschrieben.

Im Gewerbegebiet an der Gustav-Winkler-Straße in Bielefeld entwickelt die Hagedorn Unternehmensgruppe zwei rund 53.000 Quadratmeter große Teilflächen. Nun ist der erste Mietvertrag unterschrieben. Ab April kommenden Jahres übernimmt das Herforder Unternehmen LOEWE Logistics & Care GmbH für mindestens zehn Jahre die erste Hallenfläche. Am neuen Standort wird Logistik für namhafte Kunden stattfinden, so zum Beispiel auch für den Dallmayr Gastronomie Service, führender Kaffeeanbieter der Hotellerie und Gastronomie.

Herforder Unternehmen LOEWE wird erster Mieter für neue Gewerbehalle in Bielefeld weiterlesen

Migrationszentrum steht allen Zugewanderten offen

Berufliche Orientierung und Koordinierung des Spracherwerbs

Landkreis Osnabrück. Vordenken zahlt sich aus: Als 2015 das Migrationszentrum des Landkreises Osnabrück unter dem Dach der MaßArbeit eröffnet wurde, kam der große Flüchtlingsansturm in den kommenden Wochen und im folgenden Jahr gerade erst in Gang. Das damalige Konzept trägt noch heute, so die Erfahrung von MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers. Das 9-köpfige Team des Migrationszentrums unter Leitung von Andrea Börgeling arbeitet eng mit der Ausländerbehörde, der Wirtschaftsförderung WIGOS und dem Integrationsbeauftragten der Kreisverwaltung, den Städten, Samtgemeinden und Gemeinden, der Arbeitsvermittlung der MaßArbeit, den Bildungsträgern und den ehrenamtlichen Unterstützern zusammen. Ziel der Arbeit ist die langfristige und nachhaltige Integration aller Zugewanderten in die Gesellschaft sowie in Bildung, Ausbildung und Arbeit.

Migrationszentrum steht allen Zugewanderten offen weiterlesen

Notfallplan Gas – Alarmstufe „Faire Lastenverteilung organisieren!“

Zur Ankündigung der Alarmstufe des Notfallplans Gas durch das Bundeswirtschaftsministerium sagt VDMA Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann:

„Der Name der Warnstufe, die das Wirtschaftsministerium heute angekündigt hat, spricht Bände: Alle Beteiligten müssen alarmiert sein über die Situation in der Gasversorgung. Die Gefahr ist real, dass wir in eine Unterversorgung und damit in ein Rationierungsregime hineinlaufen.

Notfallplan Gas – Alarmstufe „Faire Lastenverteilung organisieren!“ weiterlesen