Trinkwasserversorgung in OWL mittelfristig gesichert, aber…

Die Trinkwasserversorgung in OWL hält Diplomgeologe und Hydrogeologe Frank Schmidt für die kommenden Jahrzehnte für gesichert. Der Sommer 2020 sei vergleichsweise durchschnittlich gewesen. Insgesamt wirke sich das Verbraucherverhalten aber sehr deutlich auf die Wassernutzung in Deutschland aus, insbesondere an sehr heißen Tagen. Trinkwasserversorger seien daher weiterhin gut beraten, bedachtsam und langfristig zu planen, um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen.

Trinkwasserversorgung in OWL mittelfristig gesichert, aber… weiterlesen

FHDW Paderborn Career Service: Mit Vollgas durch die Pandemie

Innovativ, optimistisch und mit Leidenschaft geht der Career Service an der Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn (FHDW) mit den Herausforderungen der Pandemie um. Mit immer neuen Formaten, mit viel Empathie und Professionalität geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Studierenden und Bewerbern Orientierung und Sicherheit in der Karriereplanung. Nur selten kommt Wehmut auf.

FHDW Paderborn Career Service: Mit Vollgas durch die Pandemie weiterlesen

Piazza-Feeling in Bielefeld: Testphase für attraktive Altstadt

Weniger Autos, mehr Wohlfühloasen. Mit dem Projekt „altstadt.raum“ will die Stadt Bielefeld die Bielefelder Altstadt attraktiver und lebenswerter machen. Die Testphase ist bereits mit gesperrten Parkbuchten gestartet, ab 14. Juni werden definierte Straßenzüge im Hufeisen der Altstadt für den Autoverkehr weitgehend gesperrt. Los geht es im ersten Schritt mit Ritter-, Güsen-, Hagenbruch- und Goldstraße sowie Altstädter Kirchplatz. Die Erreichbarkeit der Parkhäuser und privaten Parkplätze von Anwohnern ist jederzeit gewährleistet und Anlieferungen sind weiterhin möglich.

Piazza-Feeling in Bielefeld: Testphase für attraktive Altstadt weiterlesen

WFO: Expertise und Innovation – Stippvisite im Wissenschaftspark

­­­­­Mit dem Labor Lehmacher und Schneider und dem BOGE Innovation Center standen am vergangenen Montag gleich zwei Unternehmen im Osnabrücker Wissenschaftspark im Kalender von Oberbürgermeister Wolfgang Griesert. Im Rahmen seiner regelmäßigen Unternehmensbesuche zusammen mit der Wirtschaftsförderung Osnabrück (WFO) war er am Nachmittag zusammen mit WFO-Geschäftsführer Ralf Minning zu Gast bei beiden Unternehmen, die sich in der Albert-Einstein-Straße seit dem Jahr 2020 ein Gebäude teilen.

WFO: Expertise und Innovation – Stippvisite im Wissenschaftspark weiterlesen

Professionelle Himmelsbilder und -Videos von Brevis mit IMAGEFLUG.DE

Der jahrtausendealte Menschheitstraum vom Fliegen geht endlich in Erfüllung: mit faszinierenden Bildern, 360°-Himmelspanoramen und -videos aus der Vogelperspektive. Auf der Website IMAGEFLUG.DE präsentiert die Brevis GmbH aus Hövelhof ihr neues Serviceangebot für Unternehmen, Behörden und Privatleute in OWL.

Professionelle Himmelsbilder und -Videos von Brevis mit IMAGEFLUG.DE weiterlesen

Masterstudiengang FH Münster: Fit für die Logistik von morgen

Die globalen Märkte sind ständig in Bewegung – und mit ihnen die Anforderungen an die Logistik. Der neu eingeführte Masterstudiengang Digital Supply Chain Management bereitet Logistikmanager*innen auf diese Herausforderungen vor. Das Besondere an dem berufsbegleitenden Studienprogramm: ein modernes didaktisches Konzept, das mit einer Mischung aus Präsenz- und Online-Lehre optimal auf die Anforderungen berufstätiger Studierender ausgerichtet ist. Interessierte können sich ab sofort und noch bis zum 15. August für einen Studienplatz zum Wintersemester 2021/22 bewerben.

Masterstudiengang FH Münster: Fit für die Logistik von morgen weiterlesen

Flughafen Paderborn: Wiederaufnahme der beliebten Ferienflüge

Der Flughafen Paderborn startet in die Sonne durch: Ab sofort können Urlauber wieder nach Palma de Mallorca fliegen. Nach 14-monatiger Zwangspause im Zuge der Corona-Pandemie heben jetzt Eurowings-Maschinen mit bis zu zwölf Flügen pro Woche vom heimischen Airport ab. „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren vielfach langjährigen Fluggästen das sehr beliebte Flugziel Palma de Mallorca wieder anbieten können. Eurowings wird das Programm jetzt schrittweise hochfahren“, betont Flughafen-Prokurist Roland Hüser.

Flughafen Paderborn: Wiederaufnahme der beliebten Ferienflüge weiterlesen

Münsters Immobilienmärkte haben Corona getrotzt und gute Perspektive

„Schockstarre“, „Wellenbad der Gefühle“, „Corona als Brandbeschleuniger“ und „Pandemie als Chance“: Die Akteure der Gewerbeimmobilienszene haben in der Corona-Pandemie einen Gefühlsrausch voller verschiedenster Emotionen durchlebt. Doch trotz aller Turbulenzen malten Guido Müller von SQM Property Consulting, Michael Lüke von CM Immobilien Entwicklung und Wolfgang Schneider von BNP Paribas Real Estate Consulting bei der Online-Veranstaltung „Fokus Immobilien“ der Wirtschaftsförderung Münster ein deutlich freundliches Bild von den vergangenen 16 Monaten als erwartet. Die Schlussfolgerung zu den Auswirkungen auf Münsters Marktgeschehen mit dem Fokus auf Handels- und Büroimmobilien lautete: Münster ist wohl mit einem blauen Auge davongekommen.

Münsters Immobilienmärkte haben Corona getrotzt und gute Perspektive weiterlesen

Ingenieurwesen for Future: Digitale Campus-Dialoge der FH Münster

Die Menschheit steht im 21. Jahrhundert vor vielen Herausforderungen: Klimawandel, Verfügbarkeit von Rohstoffen, Bekämpfung von Emissionen und Mikroplastik im Trinkwasser, Artenschwund, Bewältigung der Baustoffkrise und effiziente Weiterentwicklung der E-Mobilität. Welch entscheidende Beiträge zur Lösung das Ingenieurwesen leisten kann, zeigen die Campus-Dialoge der FH Münster. Die Professoren Dr. Thomas Jüstel, Dr. Thomas Schupp und Dr. Andreas Wäsche präsentieren am Mittwoch (16. Juni), wie Ingenieur*innen mit neuen technischen Verfahren und ihrem Know-how die globalen Herausforderungen angehen. Sie bringen auch Zahlen und Daten mit und geben Tipps für zu Hause. Die Veranstaltung findet anlässlich des Hochschuljubiläums „50 Jahre FH Münster“ statt.

Ingenieurwesen for Future: Digitale Campus-Dialoge der FH Münster weiterlesen

VDMA: Maschinen- und Anlagenbau erhöht Produktionsprognose auf +10%

Stark steigende Auftragseingänge, eine bessere Auslastung der Kapazitäten und ein Produktionsplus von real 6,0 Prozent in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres: Die konjunkturelle Dynamik im Maschinen- und Anlagenbau gewinnt zunehmend an Fahrt. „Eine ungewöhnlich niedrige Vorjahresbasis, aber auch eine weltweit kraftvolle Industriekonjunktur verhelfen uns zu hohen Wachstumsraten. Zudem profitiert der Maschinen- und Anlagenbau von umfangreichen Konjunktur- und Wachstumspaketen in wichtigen Absatzmärkten“, sagte VDMA-Präsident Karl Haeusgen in einem Pressegespräch des Clubs Wirtschaftspresse München.

VDMA: Maschinen- und Anlagenbau erhöht Produktionsprognose auf +10% weiterlesen