Wie sehr hat Corona unser Zahlungsverhalten geändert?

Vor Corona war es so, dass in Deutschland bevorzugt mit Bargeld, also Scheinen und Münzen, bezahlt wurde. Auch wenn 1-, 5- oder 10-Cent Münzen oft unbeliebt waren, so gab ihre physische Präsenz den Menschen dennoch ein gutes Gefühl. Wie in kaum einem anderen EU-Land verweigerten sich deutsche Konsumenten den elektronischen Zahlungen. Kreditkarten und Apps gewannen nur langsam an Beliebtheit. Das hatte viele Gründe. Zum Einen war die Barzahlung an der Kasse bisher wesentlich schneller, als eine Kartenzahlung, doch andere Bedenken dürften eine noch größere Rolle gespielt haben.

Wie sehr hat Corona unser Zahlungsverhalten geändert? weiterlesen

Aktiendepot bei einem Discount-Broker? Das gibt es zu beachten

Wer anfangen möchte, mit Wertpapieren zu handeln, muss ein spezielles Konto bzw. ein Depot eröffnen. Dieses wird meist als Wertpapierdepot bezeichnet. Als Anleger beantragt man das Depot bei der Hausbank, oder man eröffnet ein günstiges Depot im Internet bei einem der zahlreichen Anbieter. Diese werden auch als Online-Broker bezeichnet. Doch wie findet man die richtige Depotbank und was muss bei einem Discount-Broker beachten?

Aktiendepot bei einem Discount-Broker? Das gibt es zu beachten weiterlesen

Kredit umschulden – Erklärung, Tipps und Wissenswertes

Es kann schneller passieren als viele für möglich halten. Besonders die Personengruppe ist betroffen, welche aufgrund von einem geringen Einkommen nicht die Möglichkeit hat, monatlich einen hohen Geldbetrag für finanziell schlechte Zeiten auf die Seite zu legen. Ein Kredit ist zumeist der letzte Ausweg. Sollte mit diesem Kredit die finanzielle Lücke geschlossen sein und es tritt ein weiterer unvorhersehbarer Moment auf wo erneut dringend Geld benötigt wird, ist die Aufnahme von einem zweiten Kredit notwendig. Wie Sie sicherlich wissen, haben sich die Zeiten in Bezug auf Banken und Kreditinstitute in den letzten Jahren deutlich verändert. Besonders in Bezug auf die Konditionen gibt es erhebliche Unterschiede im Vergleich zu früher. Das bedeutet für Sie als Kreditnehmer, dass Sie sich von Zeit zu Zeit die aktuellen Kreditangebote ansehen und eventuell über eine Umschuldung nachdenken sollten.

Was ist eine Umschuldung eigentlich?

Vereinfacht gesagt bedeutet die Umschuldung eines Kredits, dass Sie alle aktuellen Kredite zusammenfassen und es am Ende nur noch einen einzigen Kredit gibt. In der Praxis würde das für Sie zumeist bedeuten, dass Sie sich mit einem guten Umschuldungskredit sehr viel Geld sparen. Bevor Sie sich allerdings darüber informieren, sollten Sie sich einen kurzen Überblick über Kreditumschuldungen verschaffen. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf Kredite.org.

Die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst:

– Umschuldung bedeutet eine Zusammenlegung der bestehenden Darlehen
– Ermittlung der Konditionen sollte im Vordergrund stehen
– Dispo-Kredite sind teuer und daher empfiehlt sich eine Umschuldung
– Umschuldungsrechner im Internet erleichtern die Recherche

Derzeit befinden wir uns in einer sogenannten Niedrigzinsphase. Sämtliche bestehende Kredite werden also bei einer Umschuldung in einen einzigen Kredit zusammengefasst. Der positive Effekt ist zumeist, dass Sie auf Dauer gesehen weitaus weniger zurückbezahlen müssen. Somit haben Sie den Kredit auch schneller und einfacher abbezahlt. Ein Darlehen bedeutet natürlich auch immer wieder eine enorme seelische Belastung. Mit der Hilfe von Umschuldungsrechner können Sie aber rasch feststellen, ob eine Umschuldung in Ihrem speziellen Fall sinnvoll und ratsam ist?

Damit eine rasche Umschuldung möglich ist, sollten alle notwendigen Daten bekannt sein. In der heutigen Zeit ist es relativ einfach, an einen Kredit zu gelangen. Hierfür bieten sich in erster Linie die Sofortkredite aus dem Internet an. Wenn Personen sich in einer finanziellen Notlage befinden, überlegen Sie zumeist nicht lange. Hauptsache sie verfügen rasch über eine gewünschte Geldsumme. Bei den Krediten aus dem Internet handelt es sich in den meisten Fällen um Ratenkredite. Diese Kredite haben den Vorteil, dass sie keinem bestimmten Verwendungszweck unterliegen. Sie können mit der Kreditsumme also das Minus auf dem Konto abdecken, dringende Reparaturarbeiten im Haus oder in der Wohnung durchführen oder sich mit dem Kreditbetrag einen Familienurlaub gönnen und leisten. Leider wird bei der Antragstellung jedoch nicht genau auf die Konditionen geachtet.

Mehrere Kredite bedeuten zumeist auch eine Schuldenfalle

Stellen Sie sich einfach nur einmal vor, Sie müssten mehrere Kredite im Monat pünktlich bedienen. Die Kreditgeber möchten selbstverständlich auch Geld mit der Kreditvergabe verdienen und deshalb müssen Sie auch Zinsen bezahlen. Sind es mehrere Kredite, so sind die Zinsen natürlich auch wesentlich höher, als nur bei einem einzigen Kredit. Eine Umschuldung lohnt sich also in den meisten Fällen. Denken auch Sie darüber einfach einmal in aller Ruhe nach. Die genannten Argumente werden Sie garantiert überzeugen und umstimmen können.

Der Umschuldung eines Kredits wird häufig zugestimmt

Kredite werden heute aus den unterschiedlichsten Gründen aufgenommen. Mehrere Kredite bedeuten allerdings auch, dass dadurch die Bonität sinkt. Sie möchten künftig bei der Rückzahlung von Ihrem Kredit sehr viel Geld sparen? Dann ist eine Kreditumschuldung sehr empfehlenswert. Nutzen Sie die Umschuldungsrechner um rasch an ein günstiges Angebot zu gelangen. In der Regel ist eine Umschuldung in wenigen Minuten abgeschlossen. Einige Anbieter übernehmen zudem auch für Sie die gesamte Arbeit und holen sich alle notwendigen Unterlagen und Informationen ein. Sie sehen also, dass Sie mit einer Umschuldung nicht wirklich sehr viel Arbeit haben und am Ende noch jede Menge Geld sparen werden.

Überzeugen Sie sich von den vielen weiteren Vorteilen einer Umschuldung von Krediten jedoch einfach selbst. Holen Sie sich alle aktuellen Angebote und vergleichen Sie einfach die Konditionen. Sie werden sehen, dass auch Sie künftig Einsparungen mit einer Umschuldung durchführen können. Verabschieden auch Sie sich von mehreren teuren Krediten und zahlen Sie künftig nur noch einen Kredit zurück.

ALLVAC Barrierefolie: „Ein Meilenstein beim Thema Nachhaltigkeit“

ALLVAC hat eine Barrierefolie für Tiefziehanwendungen entwickelt, die vollständig recycelt werden kann. Die neue Folie, die als Oberund Unterfolie hergestellt wird, erhielt jetzt die Zertifizierung des Instituts cyclos-HTP in der höchsten Kategorie AAA. Die gewünschten Barriereeigenschaften sind mit denen klassischer PA/PE Folien vergleichbar. Überzeugend sind auch ihre
Maschinengängigkeit, die Transparenz und ihre Siegeleigenschaften.

ALLVAC Barrierefolie: „Ein Meilenstein beim Thema Nachhaltigkeit“ weiterlesen

Vorausschauende Maßnahmen bei Rolec greifen: Lieferfähigkeit gesichert

„Rund zwei Monate nach Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland können wir feststellen, dass unsere Maßnahmen hinsichtlich des Gesundheitsschutzes unserer Mitarbeiter sowie zur Sicherung unserer Lieferfähigkeit greifen. Hierdurch ist es uns gelungen, die Verfügbarkeit unseres kompletten Sortiments jederzeit zu garantieren“, erklärt Matthias Rose, Geschäftsführer der Rolec Gehäuse-Systeme GmbH.

Rolec entwickelt und produziert Industriegehäuse aus Aluminium, Edelstahl und Kunststoff sowie Tragarm-Systeme und Zubehöre. Forschung, Entwicklung, Design, Produktion und der internationale Vertrieb sind in Rinteln (Weserbergland) beheimatet.

Vorausschauende Maßnahmen bei Rolec greifen: Lieferfähigkeit gesichert weiterlesen

Glückstour 2020 findet vom 5.6. bis 16.6.statt! Nur anders!

Schwerst- und krebserkrankte Kinder sind in diesen Krisenzeiten häufig isolierter als je zuvor. Das Schornsteinfegerhandwerk unterstützt deshalb auch in diesem Jahr mit seiner Glückstour bundesweit Initiativen, Vereine und Kliniken, die sich besonders für die Genesung dieser Patienten einsetzen. Aktionen aus der ursprünglich geplanten Glückstour, die etwa 40 Teilnehmer mit dem Fahrrad von Erfurt nach Lübeck führen sollte, werden nun virtuell mit einbezogen.

Glückstour 2020 findet vom 5.6. bis 16.6.statt! Nur anders! weiterlesen

„Kleider machen Leute“ – Wie Mann das perfekte Businessoutfit gelingt

Der erste Eindruck zählt – Dieser Satz löst bei vielen Berufseinsteigern Bedenken aus. Denn aus Unerfahrenheit heraus, greifen manche Berufseinsteiger zum falschen Outfit. Dies bleibt den Kollegen und vor allem der Führungsetage auf Dauer im Kopf. In Bruchteilen von Sekunden werden Menschen Sie analysieren, versuchen einzuordnen und sich ein Urteil über Sie erlauben. Dies ist ein natürlicher Mechanismus des Gehirns, um zwischen Freund und Feind zu unterscheiden. Als unsere Instinkte und Triebe noch für den Fortbestand der menschlichen Rasse beitrugen, war dieses schnelle Kategorisieren überlebensnotwendig.
Nun stellen Sie sich sicherlich die Frage, wie Ihnen Ihr erster Tag im neuen Beruf gelingt. Und bevorzugt, welche Fauxpas bei der Kleiderwahl nicht unterlaufen sollten.

„Kleider machen Leute“ – Wie Mann das perfekte Businessoutfit gelingt weiterlesen

Recyclingfähiger Vakuumbeutel von ALLFO ist zertifiziert

Recyclingfähig waren Vakuumbeutel mit besten Barriereeigenschaften bislang nicht. Das verhinderte der Materialmix aus Polyamid und Polyethylen. Jetzt präsentiert ALLFO einen Vakuumbeutel mit gewohnt hoher Barriere, der voll recyclingfähig ist. Hergestellt wird er aus einer recycelbaren Polypropylenstruktur, die in der Kategorie AAA als hochrein deklariert werden kann. Überzeugend sind auch die Siegeleigenschaften der eigens von ALLFO entwickelten Vakuumbeutel.

Recyclingfähiger Vakuumbeutel von ALLFO ist zertifiziert weiterlesen

Die aktuelle Marktlage des Pharmazie-Sektors

Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass der Pharmazie-Sektor wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist. Zwar gab es auch in den vergangenen Jahren enorm viel Bewegung in dieser Branche. Doch erst seit der Corona-Krise wurde ein Bewusstsein dafür geschaffen, wie wichtig die Entwicklung von neuen Arzneimitteln ist. Die ganze Welt sucht nach einem Impfstoff oder zumindest einem Medikament, das die Symptome bei starken Verläufen lindern kann. In diesen Zeiten ist die internationale Zusammenarbeit im Pharmazie-Sektor so wichtig, wie schon lange nicht mehr. Die Universität in Heidelberg hat ein Projekt gestartet, um die Arbeit der Forscher auf der ganzen Welt zu koordinieren. Das ist natürlich nur eines von vielen Projekten, dass die Zeit bis zur Entwicklung eines Impfstoffs verkürzen soll. Doch worauf kommt es eigentlich an, wenn Unternehmen aus unterschiedlichen Ländern zusammen an solch einem wichtigen Projekt arbeiten?

Die aktuelle Marktlage des Pharmazie-Sektors weiterlesen

Hellmann Worldwide Logistics setzt zollseitig auf DAKOSY

Die Implementierung der neuen Zollsoftware ZODIAK GE aus dem Hause DAKOSY lief bei Hellmann Worldwide Logistics planmäßig. Bereits ein Jahr nach der Entscheidung für den Wechsel zu DAKOSY konnte der Hebel umgelegt werden, so dass jetzt in allen Niederlassungen deutschlandweit mit ZODIAK GE gearbeitet wird.

Zu den wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Auswahl des Softwarepartners zählten, so betont Hans-Peter Grage, Customs Specialist bei Hellmann, die technische Zukunftsfähigkeit sowie das Vertrauen in eine langfristige und partnerschaftliche Weiterentwicklung. Die Beauftragung umfasste ZODIAK GE mit allen ATLAS-Zollverfahren inklusive des Zolllagers, das im Zuge einer Stichtagsumstellung Mitte April eingeführt wurde. Über eine leistungsstarke und zuverlässige Schnittstelle zum Hellmann-eigenen Speditionssystem werden die Zolldaten digital an ZODIAK GE übergeben und müssen nicht nochmal manuell erfasst werden. Auch die Rückmeldungen des Zolls werden elektronisch über ZODIAK GE in das Hellmann-System zurückgespielt.

Hellmann Worldwide Logistics setzt zollseitig auf DAKOSY weiterlesen