Hellmann geht personell neu strukturiert in die Zukunft

Osnabrück. Hellmann hat die bewegten Jahre der Umstrukturierung und Neuaufstellung sehr erfolgreich bewältigt. Unter der Führung des Restrukturierungsspezialisten Dr. Thomas Knecht als CEO und CRO sowie Jost Hellmann als CCO wurde die Unternehmensgruppe einem umfassenden Restrukturierungsprogramm unterzogen, das konsequent und erfolgreich umgesetzt wurde.

Hellmann geht personell neu strukturiert in die Zukunft weiterlesen

Hartmann Tresore übernimmt Hartmann Banksysteme

Paderborn/Oberhausen. Die Hartmann Tresore AG aus Paderborn hat am 24. September 2018 die Security Performance Hartmann GmbH (SPH) als 100-prozentiger Gesellschafter übernommen. Das Oberhausener Unternehmen ist seit über 40 Jahren spezialisiert auf Tresorlösungen, insbesondere für Schließfachanlagen von Banken.

Hartmann Tresore übernimmt Hartmann Banksysteme weiterlesen

GERRY WEBER treibt Umbau des Geschäftsmodells voran

Halle/Westfalen. Die GERRY WEBER International AG hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2017/18 einen Konzernumsatz in Höhe von EUR 575,1 Mio. erzielt und liegt damit -7,3 % unter Vorjahr (EUR 620,1 Mio.). Ursächlich dafür waren vor allem die anhaltende Strukturschwäche im deutschen und europäischen stationären Textilhandel, der überaus heiße Sommer, der insbesondere die Tochtergesellschaft HALLHUBER im 3. Quartal getroffen hat.

GERRY WEBER treibt Umbau des Geschäftsmodells voran weiterlesen

Tourismusbarometer: Starkes Wachstum in der Tourismus-Branche

Münster. Die Tourismusbranche in Westfalen-Lippe wächst stark, dies zeigt das Sparkassen-Tourismusbarometer. Im Jahr 2017 verzeichneten die Beherbergungsbetriebe 26,2 Millionen Übernachtungen. Das waren rund 900.000 mehr (+3,6 Prozent) als im Vorjahr – das ist die höchste Steigerungsrate der letzten 15 Jahre. Auch der mittelfristige Wachstumstrend ist stabil: In den Jahren 2012 bis 2017 betrug das Übernachtungsplus fast 10 Prozent.

Tourismusbarometer: Starkes Wachstum in der Tourismus-Branche weiterlesen

WORTMANN Gruppe verzeichnet Umsatzzuwachs

Hüllhorst. Die WORTMANN Gruppe konnte auch im ersten Halbjahr 2018 ihren Kurs des profitablen Wachstums im In- und Ausland fortsetzen und wird voraussichtlich wiederum einen Umsatz deutlich über einer Milliarde Euro am Ende des Jahres erzielen. Innerhalb der ersten zwei Quartale konnte erneut einen Gruppenumsatz deutlich jenseits der 600 Mio. Euro mit Beteiligungen an mehr als 25 Unternehmen bei einer unverändert herausfordernden Marktlage generiert werden.

WORTMANN Gruppe verzeichnet Umsatzzuwachs weiterlesen

Calsitherm kauft britisches Unternehmen

Paderborn. Seit dem 18. Juli 2018 gehört die International Sylons (Newcastle) Ltd. aus Großbritannien zur Calsitherm-Gruppe. Syalons wurde 1972 gegründet, beschäftigt 35 Mitarbeiter und erwirtschaftete in 2017 einen Umsatz von 3,5 Millionen britischem Pfund. Das Unternehmen ist einer der führende Anbieter von Sialon- und Siliziumnitrid-basierten Hochleistungskeramiken in Europa. Benötigt werden die Produkte in Industrien, die mit geschmolzenem Metall und Metallumformungen umgehen.

Calsitherm kauft britisches Unternehmen weiterlesen

DMG MORI mit neuen Rekordwerten im 1. Halbjahr 2018

Bielefeld. Die DMG MORI AKTIENGESELLSCHAFT erzielte erneut Rekordwerte − und damit das beste erste Halbjahr in der Unternehmensgeschichte. Auftragseingang, Umsatz, Ergebnis und Free Cashflow verzeichneten zweistellige Wachstumsraten. Der Auftragseingang stieg um 14% auf 1.577,1 Mio € (Vorjahr: 1.384,2 Mio €). Der Umsatz erhöhte sich um 10% auf 1.215,1 Mio € (Vorjahr: 1.108,0 Mio €). Das EBIT belief sich auf 93,0 Mio € (+20%; Vorjahr: 77,6 Mio €). Der Free Cashflow verbesserte sich um 90,9 Mio € auf 67,2 Mio € (Vorjahr: -23,7 Mio €).

DMG MORI mit neuen Rekordwerten im 1. Halbjahr 2018 weiterlesen

Rückgang der Insolvenzen verlangsamt sich

Der Rückgang der Insolvenzen setzte sich im 1. Halbjahr 2018 fort. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen nahm um 3,3 Prozent auf 9.900 Fälle ab (1. Halbjahr 2017: 10.240). Bei den privaten Verbrauchern waren 34.300 Insolvenzen zu verzeichnen (1. Halbjahr 2017: 36.080). Das war ein Rückgang um 4,9 Prozent.

Rückgang der Insolvenzen verlangsamt sich weiterlesen

Holzpackmittelindustrie – Paletten mit Umsatz- und Produktionsplus

Bonn. Es sieht aktuell gut aus in der Verpackungsbranche. Sowohl die Umsätze, als auch die Produktionsmenge bei Paletten steigen kontinuierlich. „Die aktuellen Entwicklungen sind hocherfreulich und wir können damit in jeder Hinsicht zufrieden sein. Das gilt übrigens auch für die stetig zunehmende Mitarbeiterzahl in unserer Branche“, so der Geschäftsführer des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE), Marcus Kirschner.

Holzpackmittelindustrie – Paletten mit Umsatz- und Produktionsplus weiterlesen

Robotik und Automation übertrifft Erwartungen

Frankfurt. Die Robotik und Automation in Deutschland hat 2017 das Rekord-Umsatzvolumen von 14,5 Milliarden Euro erreicht – ein Plus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für 2018 prognostiziert VDMA Robotik + Automation ein Branchenwachstum von 9 Prozent auf 15,8 Milliarden Euro.

Robotik und Automation übertrifft Erwartungen weiterlesen