Tschüss, Kabelsalat!

Studierende der FH Münster entwickeln „align“, eine Verpackung aus Karton, die sich zum Organisieren der „Strippen“ nutzen lässt

Kabel kommen meist in Plastikverpackungen daher, die nicht nachhaltig sind. Wenn man sie nur gelegentlich benutzt und irgendwo lagert, verheddern sie sich gern zu einem unlösbaren Knoten. Die innovative Verpackungsidee „align“, die Anna Grubing, Sabrina Hofmann und Daria-Luna Sagurna von der FH Münster designt haben, löst gleich beide Probleme auf einen Schlag: Sie besteht vollständig aus recycelbarem Karton und verbraucht bei der Produktion weniger Rohstoffe. Außerdem lässt sie sich zur Organisation der „Strippen“ nutzen, was den Kabelsalat in der Schublade verhindert. Für ihren innovativen Entwurf sind die drei Designstudentinnen mit dem Pro Carton Young Designers Award in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet worden. Damit haben sie sich gegen mehr als 800 andere studentische Projekte von über 100 Designhochschulen aus ganz Europa durchgesetzt.

Tschüss, Kabelsalat! weiterlesen

BvL-Reinigungsstraße macht Motorenkomponenten schnell wieder nutzbar

Öl, Fett, Ölkohle, Rost – bei der Aufbereitung von Lkw-Motorkomponenten sind sie nicht nur gründlich zu entfernen, die Komponenten müssen auch schnell wieder verfügbar sein. Einem großen Automobilzulieferer in Süddeutschland war bei der Aufbereitung von kompletten Motoren eine besonders kurze Taktzeit wichtig. BvL Oberflächentechnik hat diese Aufgabe mit einer cleveren Verkettung mehrerer Reinigungs-, Trocknungs- und Kühlstationen gelöst.

BvL-Reinigungsstraße macht Motorenkomponenten schnell wieder nutzbar weiterlesen

Sicherheitstechnik mit Wow-Effekt soll Messebesucher beeindrucken

Weltleitmesse Security Essen 2022

Die Gewaltbereitschaft Krimineller in Deutschland nimmt zu. Somit steigt auch das Bedürfnis nach Sicherheit, besonders in ungewissen Zeiten wie diesen. Die HAVERKAMP GmbH aus Münster möchte diesem negativen Trend entgegenwirken und durch eigens entwickelte und produzierte Sicherheitslösungen für mehr Schutz sorgen. Um diese bestmöglich präsentieren zu können, bietet die Fachmesse Security Essen, die perfekte Plattform. Dabei setzt HAVERKAMP auch auf eindrucksvolle Live-Vorführungen, damit sich die Messebesucher von den optisch unscheinbaren Produkten mit ihrer enormen Wirkkraft überzeugen können.

Sicherheitstechnik mit Wow-Effekt soll Messebesucher beeindrucken weiterlesen

Alltagsmenschen bereichern das Meppener Stadtbild

Ausstellung offiziell eröffnet

Nun stehen sie und sind bis zum 11. Oktober zu bewundern: Die Alltagsmenschen-Figuren des Künstlerinnen-Duos Christel und Laura Lechner, die an insgesamt 10 Standorten im Meppener Stadtgebiet verweilen. Am Dienstag, 12. Juli, hat Bürgermeister Helmut Knurbein die Ausstellung im Beisein von Christel Lechner offiziell eröffnet.

Alltagsmenschen bereichern das Meppener Stadtbild weiterlesen

Kompetenzzentrum bei herotec in Ahlen startet

Ende Juni fiel der Startschuss: Die herotec GmbH und ihre Tochtergesellschaft Electrical Heating Concepts GmbH (EHC) agieren nun gemeinsam vom Firmengelände „Am Bosenberg“ in Ahlen. Dort etablieren herotec und EHC ein Kompetenzzentrum für wassergeführte und elektrische Fußbodenheizungen. Diese werden jetzt unter optimalen Bedingungen entwickelt, produziert und ausgeliefert.

Kompetenzzentrum bei herotec in Ahlen startet weiterlesen

Unternehmernachfolge: Bei GEUER International wechselt die Führungsspitze

Sorgfältig vorbereitet und mit Mut in die Zukunft

Die Nachfolge für Unternehmen des Mittelstands, genauer gesagt die Übergabe an eine neue Führungsspitze, ist als Thema so aktuell wie kaum je zuvor. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) zieht auf Basis von Erfahrungen der 79 Industrie- und Handelskammern eine alarmierende Bilanz: Jedes Jahr gestaltet sich die Suche nach einem Nachfolger schwieriger. 2019 suchten fast doppelt so viele Senior-Unternehmer den Rat ihrer IHK als noch 2010, da sie keinen geeigneten Nachfolger fanden. Zugleich bewegt sich das Interesse der Jüngeren, unternehmerische Verantwortung zu übernehmen, auf niedrigem Niveau. GEUER International hat diese Herausforderung jetzt mit drei Eigengewächsen des Unternehmens als neuem Geschäftsführungstrio optimal gelöst.

Unternehmernachfolge: Bei GEUER International wechselt die Führungsspitze weiterlesen

GWS feiert 30 Jahre erfolgreiches Unternehmertum

Jubiläums-Events in Münster

Die GWS Unternehmensgruppe hat ihr 30-jähriges Firmenjubiläum mit zwei Veranstaltungen ausgiebig gefeiert. Zu den Jubiläums-Events für Kunden und Partner am Freitag und für Mitarbeitende und ihre Familien am Samstag kamen mehr als 1.000 Gäste auf das Außenfestgelände der GWS in Münster, das sich an diesen Tagen in eine Beach-Landschaft verwandelt hatte. Werte und Unternehmenskultur standen auf der Kundenveranstaltung als zentrales Thema im Fokus. In ihren Grußworten betonten die beiden Geschäftsführer, Udo Lorenz und Thomas Latajka, den besonderen Spirit im Unternehmen.

GWS feiert 30 Jahre erfolgreiches Unternehmertum weiterlesen

Fiege nimmt neues Logistikzentrum in Peine in Betrieb  

Fertigstellung von 30.000 Quadratmetern Logistikfläche 

Nach gut zehn Monaten Bauzeit hat das Familienunternehmen Fiege sein neues Multi-User-Center im Industriegebiet Peine-Ost nahe Hannover fertiggestellt. Die rund 30.000 Quadratmeter Logistikfläche auf dem etwa 65.000 Quadratmeter großen Grundstück sind auf drei Hallenschiffe aufgeteilt. Darüber hinaus bieten zwei vorgesetzte Bürogebäude dem Logistikdienstleister aus dem westfälischen Greven die Möglichkeit, seinem Wachstumskurs im Bereich Consumer Products gerecht zu werden. Aktuell befindet sich das operative Geschäft in der Hochlaufphase, für einen Kunden wird bereits im Live-Betrieb gearbeitet und Ware versendet. Im Endausbau werden in Fieges neuem Logistikzentrum bis zu 150 neue Arbeitsplätze entstehen.  

Fiege nimmt neues Logistikzentrum in Peine in Betrieb   weiterlesen

Netzbetreiber und Fachbetriebe wollen noch enger zusammenarbeiten

SWTE Netz und Elektro-Innung richten Bezirksinstallateur-Ausschuss ein

Ab sofort sorgt ein Bezirksinstallateur-Ausschuss für einen kurzen Draht zwischen der SWTE Netz und der Elektro-Innung Steinfurt. Während ihrer jüngsten Sitzung verständigten sich die Elektro-Installateure aus dem Kreis Steinfurt und die Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land auf eine noch engere Zusammenarbeit. Ziel ist es, die Wege zwischen der SWTE Netz als Betreiber des Stromnetzes in Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen und Westerkappeln und den Elektro-Fachunternehmen der Region zu ebnen. Auf großes Echo war die Einladung der SWTE Netz bei den Mitgliedern der Elektro-Innung Steinfurt gestoßen. Mehr als 60 Teilnehmer zählte die Innungsversammlung auf dem Gelände der Stadtwerke Tecklenburger Land auf dem ehemaligen Bergwerksgelände an der Zechenstraße in Ibbenbüren, wo Obermeister Karl-Hans Albers die Mitglieder begrüßte.

Netzbetreiber und Fachbetriebe wollen noch enger zusammenarbeiten weiterlesen

berbel Ablufttechnik GmbH – Firmenjubiläum

Gutes Wetter gab es am vergangenen Samstag, um ein besonderes Fest aus 2021 nachzuholen: Das 20-jährige berbel Jubiläum.

Bei warmen Frühlingstemperaturen und Sonnenschein konnten die Familien der ca. 260 berbel Mitarbeiter die Dunstabzugsmanufaktur in Rheine auch einmal von innen ansehen. Auf dem bunt hergerichteten Firmengelände warteten zahlreiche Spiel-, Spaß- und Sportstationen.

berbel Ablufttechnik GmbH – Firmenjubiläum weiterlesen