Mit Hengst Filtration in die Zukunft

Münster. Für neun Auszubildende und zwei Duale Studenten endete die Ausbildung bei Hengst Filtration in Münster. Bei einem gemeinsamen Grillabend übereichte Gunnar Voss von Dahlen (CFO bei Hengst Filtration) zusammen mit den Ausbildern die Abschlusszeugnisse. „Wir sind sehr glücklich, dass wir zehn der Absolventen als feste Kollegen bei Hengst Filtration begrüßen dürfen,“ so Voss von Dahlen.

Mit Hengst Filtration in die Zukunft weiterlesen

Westfalen Gruppe mit 25 neuen Azubis

Münster. Am 1. August starteten 25 neue Auszubildende bei der Münsteraner Westfalen Gruppe ins Berufsleben. Das Familienunternehmen bildet in diesem Jahr in neun kaufmännischen, informationstechnischen und technischen Ausbildungsberufen sowie dualen Studiengängen an vier verschiedenen Standorten in Deutschland aus.

Westfalen Gruppe mit 25 neuen Azubis weiterlesen

Frosch Sportreisen am Bundesfinanzhof erfolgreich

Münster/München. In einem für den deutschen Tourismus wegweisenden Verfahren ist dem Reiseveranstalter Frosch Sportreisen ein wichtiger Erfolg gelungen. Nach 6 Jahren Rechtsstreit hat der Bundesfinanzhof in München (BFH) ein deutschlandweit beachtetes Urteil des Finanzgerichts Münster (FG) zurückgewiesen.

Frosch Sportreisen am Bundesfinanzhof erfolgreich weiterlesen

technotrans bestätigt Prognose für 2019

Sassenberg. Die technotrans SE hat ihren Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2019 trotz wachsender Herausforderungen überwiegend erfolgreich fortgesetzt. Sämtliche Geschäftsbereiche entwickelten sich mit Ausnahme der gwk Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH nach Plan. Temporäre Belastungen im Zusammenhang mit der gwk in Meinerzhagen sorgten dafür, dass der Umsatz um 4,4 Prozent auf 102,6 Mio. Euro zurückging.

technotrans bestätigt Prognose für 2019 weiterlesen

Start-Up trifft Mentor – MentorenNetz der IHK Nord Westfalen

Münster. Wer gründen will, lässt sich auf ein großes Abenteuer ein, bei dem überall Stolperfallen lauern – angefangen vom Finanzierungskonzept bis hin zur korrekten Buchhaltung. Kein Wunder, denn den Gründerinnen und Gründern fehlt Wissen, um alles sofort richtig zu machen. Warum also nicht von Erfahrenen lernen? Diese Chance bietet das MentorenNetz der IHK Nord Westfalen, bei dem erstmals die FH Münster/TAFH Münster GmbH mitmacht.

Start-Up trifft Mentor – MentorenNetz der IHK Nord Westfalen weiterlesen

Westfalen Gruppe mit starkem Konzernergebnis

Münster. Die Erfolgsgeschichte der Westfalen Gruppe setzt sich auch im Geschäftsjahr 2018 fort. Der Konzernumsatz konnte zum Vorjahr um 8,9 Prozent auf 1,86 Mrd. Euro (1,71 Mrd. Euro) gesteigert werden. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) lag im Berichtsjahr mit 61,2 Mio. Euro sogar um 69,1 Prozent höher als 2017 (36,2 Mio. Euro). „Getragen wurde der Erfolg durch ein erneutes Rekordergebnis im Bereich Tankstellen und das außergewöhnlich gute Kältemittelergebnis im Bereich Gase Europa“, betonte Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Perkmann.

Westfalen Gruppe mit starkem Konzernergebnis weiterlesen

Sieger beim Förderpreis Junges Handwerk stehen fest

Steinfurt. Alle zwei Jahre wird der Förderpreis Junges Handwerk verliehen. Bereits zum vierten Mal suchten die Kreissparkasse Steinfurt und die Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf (KH) junge Menschen im Handwerk aus dem Kreis Steinfurt im Alter bis zu 30 Jahren, die sich ehrenamtlich und sozial engagieren. Die Preisverleihung fand wiederum im Rahmen der Freisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft im Bürgerhaus in Ibbenbüren statt.

Sieger beim Förderpreis Junges Handwerk stehen fest weiterlesen

business:city Rheine nachhaltig unterwegs

Rheine. business:city – Neue Ideen haben, Projekte umsetzten, die den Standort aber auch die Unternehmen nach vorne bringen, ein gemeinsames Marketing zur effizienten Fachkräfteansprache entwickeln – das alles haben sich nach einem Moderationsprozess mit der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH die Unternehmen des Standortes Rheine auf die Fahne geschrieben.

business:city Rheine nachhaltig unterwegs weiterlesen

Münsterland e.V. präsentiert neuen Claim und neues Logo für die Region

Münster. Es ist ein wichtiger Schritt im Markenbildungsprozess sowie auf dem Weg zu einer starken und vernetzten Region: Am 3. Juli hat der Münsterland e.V. während seiner Mitgliederversammlung im Gut Havichhorst in Münster rund 150 Akteuren der Region das neue Erscheinungsbild vorgestellt, mit dem sich das Münsterland in Zukunft gemeinsam präsentieren will.

Münsterland e.V. präsentiert neuen Claim und neues Logo für die Region weiterlesen

Positive Halbjahresbilanz am FMO

Die Fluggastzahlen am Flughafen Münster/Osnabrück haben sich in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 positiv entwickelt. Insgesamt konnten rund 400.000 Fluggäste gezählt werden. Das entspricht einer Steigerung von 1,7 Prozent im ersten Halbjahr gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Das Ergebnis ist vor allem vor dem Hintergrund bemerkenswert, dass Anfang Februar die Fluggesellschaft Germania den Flugbetrieb einstellen musste. Germania war bis zu diesem Zeitpunkt mit einem Marktanteil von ca. 26 Prozent stärkste Touristikairline am FMO.

Positive Halbjahresbilanz am FMO weiterlesen