markilux: Marketing-Support individuell für internationale Fachhändler

Markisenhersteller markilux weitet sein Geschäft zunehmend in den internationalen Markt aus. Um seine Handelspartner dort im Verkauf zu stärken, setzt das Unternehmen auf Beratung vor Ort. In den europäischen Kernmärkten und in den wichtigsten Ländern außerhalb Europas arbeiten Mitarbeiter aus dem Marketing seit gut drei Jahren zusammen mit Fachkunden Konzepte für verkaufsstarke Schauräume und für Werbung aus. Dieser Einsatz scheint sich laut markilux zu lohnen.

markilux: Marketing-Support individuell für internationale Fachhändler weiterlesen

Überstunden statt Kurzarbeit Corona-Schutzwände ersetzen Fahrradgaragen

Eigentlich bauen sie Fahrradgaragen aus Edelstahl und Kunststoff, die Mitarbeiter der Firma Cervotec in Münster. Doch solche Garagen sind zur Zeit nicht ganz so gefragt. Viel gefragter sind da Schutzwände gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.

Mit dem Beginn der Corona-Krise Anfang März begann für den führenden Hersteller von transparenten Fahrradgaragen ein Nachfrage-Rückgang der Zweiradüberdachungen – speziell bei öffentlichen Einrichtungen und Gewerbekunden.

Überstunden statt Kurzarbeit Corona-Schutzwände ersetzen Fahrradgaragen weiterlesen

SitaDrain® Kastenrinne Clip: einfachste Art, Kastenrinnen zu verbinden

Kein aufwändiges Umkanten und Einfädeln mehr. Mit den neuen SitaDrain® Kastenrinne Clips kommt eine zeitgemäße und unkomplizierte Technik, SitaDrain® Kastenrinnen miteinander zu verbinden.

SitaDrain® Kastenrinne Clip: einfachste Art, Kastenrinnen zu verbinden weiterlesen

Hettich Gruppe: 1 Milliarde Euro Umsatzschwelle erneut überschritten

Die Hettich Unternehmensgruppe, einer der größten Hersteller von Möbelbeschlägen weltweit mit Hauptsitz in Kirchlengern, erwirtschaftete im Jahr 2019 einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Umsatzplus von 3,2 Prozent im Vergleich zu 2018.

Der Auslandsanteil lag bei 72 Prozent. Weltweit wurden im Jahr 2019 erneut mehr als 100 Mio. Euro investiert. Die Zahl der weltweit beschäftigten Hettich-Mitarbeiter lag im Jahresdurchschnitt bei 6.700, davon waren mehr als 3.600 in Deutschland tätig.

Hettich Gruppe: 1 Milliarde Euro Umsatzschwelle erneut überschritten weiterlesen

Umweltfreundlich kühlen: lokale Raumklimageräte von Remko

Mit den lokalen Raumklimageräten von Remko wird überall dort ein hoher Komfort erreicht, wo Hitze und feuchte Luft stören. Dies gilt vor allem für Wohn- und Schlafräume. Dazu stellt der Systemanbieter aus Lage verschiedene Geräte in einer mobilen Kompakt-Ausführung und als Split-Modell zur Verfügung.

Kühlen und Entfeuchten nach Bedarf, das leisten die neuen Modelle MKT ECO und RKL ECO aus dem Hause Remko. Alle vier Ausführungen sind mit dem umweltfreundlichen Kältemittel R290 ausgestattet. Die in Weiß oder Silber erhältlichen Geräte eignen sich für Raumvolumen zwischen 20 und 90 m².

Umweltfreundlich kühlen: lokale Raumklimageräte von Remko weiterlesen

Wegen Corona im Home-Office: So vermeidet man Rückenschmerzen

Aus aktuellem Anlass verlegen viele ihren Arbeitsort vom Büro ins Home-Office. Häufig mangelt es hier an ergonomischen Büromöbeln und einem richtig eingerichteten Arbeitsplatz. Rückschmerzen und Verspannungen sind die Folge. Doch wer einige Regeln beachtet und Stuhl und Tisch richtig einstellt, vermeidet Fehlhaltungen und kann Rückenschmerzen so verhindern. Tipps, Infografiken und ein Ergonomie-Rechner helfen.

Wegen Corona im Home-Office: So vermeidet man Rückenschmerzen weiterlesen

Markisenexperte markilux blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück

Das Jahr 2019 war für markilux wieder ein sehr gutes Jahr mit einem gesteigerten Umsatz zum Vorjahr von rund acht Millionen Euro. Auch im vergangenen Geschäftsjahr konzentrierte sich das Unternehmen darauf, seine Marke weiter im Markt zu verankern: durch Marketing-Kampagnen, gezielten Support seiner Fachpartner, den Ausbau des Projektgeschäftes und des internationalen Vertriebs. Damit setzt der Markisenhersteller seinen Wachstumskurs fort.

2019 machte die schwächelnde Konjunktur deutschen Unternehmen zu schaffen. Nicht so markilux: Für den Markisenhersteller brachte auch das vergangene Jahr gute Verkaufszahlen – national wie international. So stieg der Umsatz von 89 Millionen Euro in 2018 auf 97 Millionen Euro an.

Markisenexperte markilux blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück weiterlesen

markilux betreut intensiv Einstieg ins Unternehmen für Nachwuchskräfte

Markisenhersteller markilux investiert viel in die Ausbildung seiner Fachkräfte. Ob in Form der klassischen Lehre oder des dualen Studiums, das Hochschule und Praxis vereint. Darüber hinaus richtet sich das Unternehmen mit seinem Einstiegs- und Nachwuchsprogramm an Technik-Interessierte, Kaufleute und Quereinsteiger, die eine berufliche Perspektive suchen und sich weiterentwickeln möchten.

Sind Ausbildung oder Studium beendet, so stellt sich die Frage: Wie soll es nun beruflich weitergehen? An diesem Punkt bietet Markisenspezialist markilux seinen Mitarbeitern und auch neuen Fachkräften die Möglichkeit, sich über das Einstiegs- und Nachwuchsprogramm des Unternehmens weiter zu qualifizieren.

markilux betreut intensiv Einstieg ins Unternehmen für Nachwuchskräfte weiterlesen

Berlemann eröffnet INOVA Schulungszentrum

Mit den INOVA-Schulungstagen 2020 hat die Firma Berlemann offiziell das neu und nun komplett eingerichtete INOVA-Schulungszentrum am Standort in Neuenkirchen eröffnet. Als Hersteller vertreibt Berlemann seine Produkte ausschließlich über Vertriebspartner oder den Fachhandel. Das Schulungszentrum soll ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Unternehmen und die Zusammenarbeit des Unternehmens mit seinen Kunden werden.

Berlemann eröffnet INOVA Schulungszentrum weiterlesen

ESSMANN Auszeichnung mit ARCHITECTS’ DARLING AWARD 2019

Mit welchen Herstellern und Produkten arbeiten Deutschlands Architekten besonders gerne? Antworten auf diese Frage gibt jedes Jahr der ARCHITECTS’ DARLING AWARD von Heinze. 2019 fand sich Kingspan Light + Air │ESSMANN unter den besten in der Kategorie Dachbelichtung/Tageslichtsysteme und bekam die begehrte Auszeichnung in Bronze verliehen. Bewertet wurden die Produkte nach den Kriterien Auswahl, Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität, Innovation und Design/Optik. Besonders mit seinem breit gefächerten Angebot an Lichtkuppeln und Lichtbändern, die ein Höchstmaß an Konfigurierbarkeit, Flexibilität und Sicherheit bieten, konnte Kingspan Light + Air │ESSMANN überzeugen.

ESSMANN Auszeichnung mit ARCHITECTS’ DARLING AWARD 2019 weiterlesen