Werkstoff des 21. Jahrhunderts – Erste Trainingsserie im Kunststoff-Institut abgeschlossen

Lernten, aus Kunststoffgranulat fertige Produkte zu erstellen – 24 Auszubildende erhielten Zertifikat aus den Händen von Carsten Kießler (zweiter von rechts) und daneben Achim Gerling, Projektleiter der Initiative kubik. (Foto: Kreis Lippe)
Lernten, aus Kunststoffgranulat fertige Produkte zu erstellen – 24 Auszubildende erhielten Zertifikat aus den Händen von Carsten Kießler (zweiter von rechts) und daneben Achim Gerling, Projektleiter der Initiative kubik. (Foto: Kreis Lippe)

In der großen Maschinenhalle des Instituts für Kunststoffwirtschaft (ikuowl) in Lemgo ist modernste Technik auf 700m² untergebracht. Beim Betreten der Halle steht man innovativster Technik gegenüber – darunter mehreren Spritzgussmaschinen, einer Extrusionsanlage und weiteren Kunststoffverarbeitungsmaschinen.

Werkstoff des 21. Jahrhunderts – Erste Trainingsserie im Kunststoff-Institut abgeschlossen weiterlesen

Neubau in Betrieb genommen – krz-Mitarbeiter haben neue Arbeitsplätze bezogen

Die Umzüge sind abschlossen: Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des krz haben ihre Arbeit im Neubau an der Bismarckstraße aufgenommen. (Foto: krz)
Die Umzüge sind abschlossen: Rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des krz haben ihre Arbeit im Neubau an der Bismarckstraße aufgenommen. (Foto: krz)

Es ist geschafft: Teile der Belegschaft des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) sind in den Neubau in Lemgo umgezogen. Kartons wurden gepackt, Büroräume eingerichtet und aus den verschiedenen Häusern am Schlosscampus in Brake sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Bismarckstraße 23 gezogen. „Die letzten Umzüge wurden planmäßig in der vergangenen Woche durchgeführt, sodass nun die Arbeit im neuen Gebäude vollständig begonnen hat“, sagt krz-Geschäftsführer Reinhold Harnisch.

Neubau in Betrieb genommen – krz-Mitarbeiter haben neue Arbeitsplätze bezogen weiterlesen

Der Kran steht wieder über Lemgo!

Im Vordergrund von links nach rechts: Frau Klara Niehus, Frau Anke Niehus und Herr Oliver Stüwe. (Foto: Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG)
Im Vordergrund von links nach rechts: Frau Klara Niehus, Frau Anke Niehus und Herr Oliver Stüwe. (Foto: Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG)

Eines der Wahrzeichen von Gebr. Brasseler, nämlich der Baukran, steht schon wieder seit einigen Tagen auf der Baustelle für das neue Produktionsgebäude. Am gestrigen Mittwoch trafen sich nun die Inhaberfamilie, vertreten durch Frau Klara und Frau Anke Niehus, und das oberste Management von Gebr. Brasseler mit Vertretern der Stadt Lemgo, den leitenden Architekten sowie der Bauleitung zur feierlichen Grundsteinlegung.

Der Kran steht wieder über Lemgo! weiterlesen

Modernstes kommunales Rechenzentrum in NRW eingeweiht

Haben den Neubau gemeinsam eingeweiht (von links): Klaus Müller-Zahlmann (stellvertre- tender Verbandsvorsteher), Gert Klaus (Vorsitzender der krz-Gremien), Bernd Düsterdiek vom Deutschen Städte und Gemeindebund, Geschäftsführer Reinhold Harnisch, Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Landrat Friedel Heuwinkel. (Foto: Zentrale krz)
Haben den Neubau gemeinsam eingeweiht (von links): Klaus Müller-Zahlmann (stellvertre- tender Verbandsvorsteher), Gert Klaus (Vorsitzender der krz-Gremien), Bernd Düsterdiek vom Deutschen Städte und Gemeindebund, Geschäftsführer Reinhold Harnisch, Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Landrat Friedel Heuwinkel. (Foto: Zentrale krz)

Die Pforten sind geöffnet, die letzten Arbeiten beendet und die Büros bezugsfertig: An der Lemgoer Bismarckstraße ist das modernste Rechenzentrum in Nordrhein-Westfalen eingeweiht worden. Der schlüsselfertige Bau ist am Freitag von Architekt Reinhard Schwakenberg an den Geschäftsführer des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Geschäftsführer Reinhold Harnisch übergeben worden – mit dem ersten in Lemgo durch die Hochschule OWL per 3-D-Druck erstellten Sicherheitsschlüssel.

Modernstes kommunales Rechenzentrum in NRW eingeweiht weiterlesen

Die intelligente Fabrik von morgen?

Hilfe für den Monteur: Im Display der Augmented-Reality-Brille sieht der Mitarbeiter an der SmartFactoryOWL-Modellanlage in welchem Fach das richtige Teil liegt und wo er es anbringen muss. (Foto: CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT))
Hilfe für den Monteur: Im Display der Augmented-Reality-Brille sieht der Mitarbeiter an der SmartFactoryOWL-Modellanlage in welchem Fach das richtige Teil liegt und wo er es anbringen muss. (Foto: CENTRUM INDUSTRIAL IT (CIIT))

Lemgo. Was ist diese intelligente Automation, für die in Lemgo geforscht wird? Heute sprechen viele Fachleute von „Industrie 4.0“, der vierten industriellen Revolution nach Dampfmaschine, Massenfertigung und der Einführung des Computers. Darunter versteht man im Wesentlichen die Digitalisierung der Industrie und die Individualisierung von Produktion.

Die intelligente Fabrik von morgen? weiterlesen

Was kommt nach WLAN, Bluetooth und Co?

Die Professoren Uwe Meier (links) und Jürgen Jasperneite vom inIT gehen mit Zuversicht in die neue Entwicklung. (Foto: CIIT)
Die Professoren Uwe Meier (links) und Jürgen Jasperneite vom inIT gehen mit Zuversicht in die neue Entwicklung. (Foto: CIIT)

Lemgo. Auf dem Weg zum größten Technologiewandel, den die Industrie seit Jahrzehnten erlebt, stoßen bestehende Funktechnologien an ihre Grenzen. Die „Fabrik der Zukunft“, erfordert Funktechnologien, die mehr können, schneller, leistungsfähiger und gleichzeitig sicherer sind.

Was kommt nach WLAN, Bluetooth und Co? weiterlesen

„Leistungssport effektiver und gesünder machen“

Auf dem Sportcampus zu Gast: Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger (rechts) und Prof. Dr. Jochen Baumeister (2.v.r.) testeten die Spieler des TBV Lemgo auf ihre konditionelle Leistungsfähigkeit. Begrüßt wurde der neue Kooperationspartner auch von Uni-Präsident Nikolaus Risch (Mitte). (Foto: Universität Paderborn, Frauke Döll)
Auf dem Sportcampus zu Gast: Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger (rechts) und Prof. Dr. Jochen Baumeister (2.v.r.) testeten die Spieler des TBV Lemgo auf ihre konditionelle Leistungsfähigkeit. Begrüßt wurde der neue Kooperationspartner auch von Uni-Präsident Nikolaus Risch (Mitte). (Foto: Universität Paderborn, Frauke Döll)

Paderborn/Lemgo. Wendigkeit, Ausdauer und Schnelligkeit – Sportmediziner der Universität Paderborn testen athletische Leistungen, um Sportlern individuelle Trainingsempfehlungen zu geben. In einer neuen Kooperation profitiert davon jetzt auch der TBV Lemgo: Vergangene Woche war der Handball- Bundesligist an der Universität Paderborn zu Gast. Wissenschaftler testeten die Spieler in verschiedenen Bereichen.

„Leistungssport effektiver und gesünder machen“ weiterlesen

OWL MASCHINENBAU: Neues Angebot für Unternehmen

Lemgo. Zur Sicherung von zukünftigen Fach- und Führungskräften müssen Unternehmen neue Wege gehen. Eine Möglichkeit bietet das Projekt „MINT-Mentoring für Studierende und Unternehmen“, das mit einem Kick-Off im CIIT Centrum Industrial IT auf dem Campus der Hochschule OWL in Lemgo startete.

OWL MASCHINENBAU: Neues Angebot für Unternehmen weiterlesen