Qualitätssicherung gestern, heute und morgen

Bielefeld. Das iPQ-Center von BST eltromat International gibt unter anderem Flexo- und Tiefdruckereien umfassende Möglichkeiten zur Qualitätssicherung an die Hand. Die Historie der modular aufgebauten Lösungs-Suite spiegelt die Dynamik wider, mit der sich in der Verpackungsbranche die Anforderungen an die Qualität im Laufe der Jahrzehnte entwickelt haben.

Qualitätssicherung gestern, heute und morgen weiterlesen

Leipold expandiert in den USA

Die Leipold Inc erweitert seine USA-Produktionsstätten und feierte diesen Anlass (Foto: Leipold-Gruppe)
Die Leipold Inc erweitert ihre USA-Produktionsstätten und feiert diesen Anlass (Foto: Leipold-Gruppe)

Windsor (Connecticut), USA. Die Leipold Gruppe, die unter anderem auch in OWL ansässig ist,  hat die Erweiterung ihres US-Standorts feierlich eingeweiht. Durch die Verdoppelung der Produktionsfläche von Leipold Inc. treibt der Hersteller von Präzisionsteilen seine positive Entwicklung auf dem US-Markt an. Mit einem modernen Maschinenpark und einem nachhaltigen Energiekonzept stellt sich das Unternehmen zukunftssicher auf. Der US-Bundesstaat Connecticut unterstützte es bei der Expansion. Leipold bildet seine Fachkräfte in einem an das deutsche duale System angelehnten Konzept vor Ort aus. Leipold expandiert in den USA weiterlesen

HPE-Branche: Produktion steigt um 4 Prozent

Nürnberg. Zum HPE Wirtschafts-Pressegespräch anlässlich der FachPack 2016 erklärt der Vorsitzende des Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) e.V., Joachim Hasdenteufel, am 27. September 2016 in Nürnberg:

HPE-Branche: Produktion steigt um 4 Prozent weiterlesen

Bestens ausgerüstet für die Forschung von Morgen

Personen V.l.n.r.: Dirk Brademann (Brademann + Broistedt GmbH & Co. KG), Eduard Popp, Professor Tobias Ortmaier , Julian Oeltjen, Daniel Kaczor (alle 4 imes), Dr. Thomas Cord, Dr. Armin Walter und Thomas Molkenthin (alle 3 Lenze) bei der offiziellen Übergabe der Produktionsstraße am Institut. (Foto: Lenze)
Personen V.l.n.r.: Dirk Brademann (Brademann + Broistedt GmbH & Co. KG), Eduard Popp, Professor Tobias Ortmaier , Julian Oeltjen, Daniel Kaczor (alle 4 imes), Dr. Thomas Cord, Dr. Armin Walter und Thomas Molkenthin (alle 3 Lenze) bei der offiziellen Übergabe der Produktionsstraße am Institut. (Foto: Lenze)

Hameln/Hannover. Die moderne industrielle Produktion, insbesondere in Zeiten von Industrie 4.0., bedingt hochautomatisierte Prozesse, die nur mit innovativer und leistungsfähiger Hard- und Software umgesetzt werden können.

Bestens ausgerüstet für die Forschung von Morgen weiterlesen

Was kommt nach der Cyberbrille? Lemgoer Forscher setzen auf mobile Projektionen

(Lemgo, 10.11.2015) Während Datenbrillen auf Messen wie der CEBIT oder Gamescom noch als Hype proklamiert werden, geht man in Lemgo schon einen Schritt weiter: Mobile Projektionen sollen Mitarbeitern in der industriellen Produktion mehr Effizienz und zugleich mehr Komfort am Arbeitsplatz bieten. Eine unterstützende Schlüsseltechnologie dafür ist Augmented Reality (AR), die computergestützte Erweiterung der Realität.

Was kommt nach der Cyberbrille? Lemgoer Forscher setzen auf mobile Projektionen weiterlesen

Mobile und stationäre ULTRASONIC-Bearbeitung von COMPOSITES für Wartung, Reparatur und Produktion

Kohlefaserverbundstoffe oder „Carbon Fiber Reinforced Plastics“(CFRP), wie sie im luftfahrt-technischen Sprachgebrauch genannt werden, sind aufgrund ihrer hohen spezifischen Festigkeit und ihres geringen Gewichts prädestiniert für die Herstellung relevanter Leichtbaukomponenten.

Mobile und stationäre ULTRASONIC-Bearbeitung von COMPOSITES für Wartung, Reparatur und Produktion weiterlesen

Neuer, rein pneumatischer Handhabungs-Manipulator für sperrige Produkte bis 1.500 kg

In der produzierenden Industrie, besonders in der Metallverarbeitung, der Pharmazie und der Chemie, müssen oft schwere, sperrige Lasten bewegt werden. Zu diesem Zweck werden bislang noch häufig Kräne eingesetzt, bei denen jedoch unkontrollierte Bewegungen der Seile präzise Bewegungen erschweren, oder Industrieroboter, für die aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeit sichere Abgrenzungen sowie eine genaue Überwachung notwendig sind.

Neuer, rein pneumatischer Handhabungs-Manipulator für sperrige Produkte bis 1.500 kg weiterlesen

NRW-Industrie: Produktion im ersten Halbjahr 2015 um 2,0 Prozent zurückgegangen

Düsseldorf (IT.NRW). Die Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes in Nordrhein-Westfalen haben im ersten Halbjahr 2015 zum Absatz bestimmte Waren im Wert von 141,2 Milliarden Euro hergestellt. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, war die Produktion damit um 2,0 Prozent niedriger als von Januar bis Juni 2014.

NRW-Industrie: Produktion im ersten Halbjahr 2015 um 2,0 Prozent zurückgegangen weiterlesen

NRW-Bauhauptgewerbe: Produktion im Juni um 2,9 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor

Düsseldorf (IT.NRW). Die Produktion im nordrhein-westfälischen Bauhauptgewerbe war im Juni 2015 um 2,9 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, lag die Produktion im Hochbau um 3,0 Prozent und im Tiefbau um 2,9 Prozent unter dem Ergebnis des entsprechenden Vorjahresmonats.

NRW-Bauhauptgewerbe: Produktion im Juni um 2,9 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor weiterlesen

Schapener Gewerbegebiet nimmt gute Entwicklung

Auf reges Interesse bei den Mitgliedern des Schapener Gemeinderates sowie des CDU-Ortsverbandes sind die Investitionsprojekte der Unternehmen Jasper und Schneider gestoßen. (Foto: Samtgemeinde Spelle)
Auf reges Interesse bei den Mitgliedern des Schapener Gemeinderates sowie des CDU-Ortsverbandes sind die Investitionsprojekte der Unternehmen Jasper und Schneider gestoßen. (Foto: Samtgemeinde Spelle)

Schapen. Die positive Entwicklung im Gewerbegebiet „An der Beestener Straße“ in Schapen setzt sich fort. Die Mitglieder des Schapener Gemeinderates sowie des CDU-Ortsverbandes überzeugten sich von der Erweiterung des Unternehmens Jasper sowie der Ansiedlung des neuen Standortes des Unternehmens Schneider+Co. Oberflächentechnik.

Schapener Gewerbegebiet nimmt gute Entwicklung weiterlesen