Alltagstaugliche E-Mobilität: Vortrag bei Phoenix Contact

Lippe. Zu einem spannenden Impulsvortrag lädt Phoenix Contact am 26. Juni 2018 ab 18:00 Uhr ins firmeneigene Training Center in Schieder ein. „Alltagstaugliche Elektromobilität – und wie wir sie mitgestalten“ ist das Thema, das durch den Abend führt und einen Einblick gibt in den Wandel der Fortbewegung hin zur umweltfreundlichen E-Mobilität.

Alltagstaugliche E-Mobilität: Vortrag bei Phoenix Contact weiterlesen

Konzept Teilqualifikation soll Fachkräftemangel lindern

Paderborn. Die deutsche Wirtschaft boomt. Das Wachstum wird allerdings durch den Fachkräftemangel gebremst. Allein im Raum Paderborn benötigen 60 Prozent der rund 1.900 Handwerksbetriebe zusätzliche Fachkräfte und Auszubildende. Um dieser Herausforderung aktiv zu begegnen, wurde das Konzept der Teilqualifikation (TQ) entwickelt. Diese bietet An- und Ungelernten eine Brücke zum Erwerb eines Berufsabschlusses. Als einer der größten Bildungsdienstleister in Nordrhein-Westfalen, berät und begleitet die Stiftung Bildung & Handwerk Unternehmen seit Jahren bei der erfolgreichen Umsetzung der Teilqualifikation.

Konzept Teilqualifikation soll Fachkräftemangel lindern weiterlesen

Zielführende Projektmanagement-Meetings von heute

Referenten auf dem Business Breakfast zum Thema Meetings von heute
Die Referenten v.l.n.r.: Christian Terhechte, Volker Johannhörster und Wolfgang Hennes. (Foto: p.l.i. solutions GmbH)

Manche Meetings ziehen sich wie Kaugummi am Schuh in die Länge und das Ziel, das mit diesem Meeting erreicht werden soll, liegt in weiter Ferne. Wie man Besprechungen erfolgreich gestaltet, und welche Technik dazu hilfreich ist, erfuhren die Gäste des 33. Business Breakfast am Donnerstag, 22.02.2018, in Verl.

Zielführende Projektmanagement-Meetings von heute weiterlesen

3. Enabling Innovations-Impuls Vortrag bei der GWS

3. Enabling Innovations-Impuls Vortrag am 23.1.2018
3. Enabling Innovations-Impuls Vortrag am 23.1.2018 bei der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH in Münster. (Foto: GWS)

Münster. Wie weit sind China und andere asiatische Staaten im Bereich der Digitalisierung? Welche Ableitungen lassen sich aus den dortigen rasanten Entwicklungen für Europa ziehen? Diese Fragen prägten den 3. Enabling Innovations-Impuls Vortrag am 23.1.2018 bei der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH in Münster. Christoph Hertz, CEO der Münsteraner Celexon Group berichtete darin von den Eindrücken einer IT-Informationsreise, die ihn im vergangenen Jahr auf Einladung von Google nach Japan und China führte. Gut 50 Gäste waren der Einladung der Regionalinitiative „Enabling Innovation Münsterland“ und des „Digital Hub MünsterLAND“ in die Zentrale der GWS am Willi-Brandt-Weg gefolgt.

3. Enabling Innovations-Impuls Vortrag bei der GWS weiterlesen

Workshop der EnergieAgentur.NRW am 22. Februar

Workshop der EnergieAgentur.NRW
Bei der Veranstaltung des EnergieDialog.NRW wird über die Chancen der frühzeitigen Bürgerbeteiligung bei Erneuerbaren-Energien-Projekten informiert. Foto: EnergieAgentur.NRW (Foto: EnergieAgentur.NRW)

Münster. Die EnergieAgentur.NRW bietet am Donnerstag, 22. Februar 2018, die Schulung „Die Energiewende vor Ort: Wie, wann, warum die Öffentlichkeit beteiligen“ an. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter der Kommunalverwaltung, Klimaschutzmanager, Ratsmitglieder sowie zuständige Personen für den Bereich Bürgerbeteiligung in Kommunen. Die kostenfreie Teilnahme an der Veranstaltung ist nur nach vorheriger Anmeldung (bis zum 2. Februar 2018) möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die Schulung, die in Münster stattfindet, beginnt um 9.30 Uhr.

Workshop der EnergieAgentur.NRW am 22. Februar weiterlesen

FameLab: Wissenschaft mit Kreativität statt Power-Point

Wissenschaft mit Kreativität statt Power-Point FameLab Germany am 15. März und 14. Mai 2018 in Bielefeld
Famelab 2017: P. Marmereli erklärt, warum man als Infektionsforscherin manchmal das Immunsystem auf Diät setzen muss. (Foto: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek)

Bielefeld. In Bielefeld treffen sich im kommenden Frühjahr wieder junge Wissenschaftler aus ganz Deutschland, um den Gewinner von FameLab Germany zu ermitteln. Und zwar unter echten Show-Bedingungen auf der Bühne: Nur drei Minuten haben die Teilnehmer Zeit, um das Publikum mit wissenschaftlichen Mini-Vorträgen in den Bann zu ziehen. Fremdwort-Ungetüme, sperrige Theorien oder gar Power-Point-Präsentation sind tabu. Gepunktet wird mit Kompetenz, Kreativität und Wortwitz. Wer in Bielefeld die Sieg holt, vertritt Deutschland danach international.

FameLab: Wissenschaft mit Kreativität statt Power-Point weiterlesen

Vortrag über Indoor- Lasermesssysteme und Navigation

Lasermesssysteme. Über sie und ihren Einsatz im Indoor- Bereich referiert Jan Neier von der Sick AG in Hamburg am kommenden Mittwoch.
Jan Neier ist ehemaliger Student der FH Münster und referiert am kommenden Mittwoch über die Indoor-Navigation und Lasermesssysteme. (Foto: privat)

Münster/Steinfurt. Mobile Roboter kommen in der Logistik schon seit einigen Jahren zum Einsatz – vor allem wenn es darum geht, Materialien und Waren zusammenzustellen oder innerhalb der Lagerhalle umzuräumen. Allerdings ist es schwierig, diese Roboter während ihrer Arbeit kontinuierlich mithilfe von Sensoren zu lokalisieren. Eine Lösungsidee: Lasermesssysteme. Über sie und ihren Einsatz im Indoor- Bereich referiert Jan Neier von der Sick AG in Hamburg, der am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der FH Münster studiert hat.

Vortrag über Indoor- Lasermesssysteme und Navigation weiterlesen

Detmolds Kämmerer referiert auf Fachtagung in Berlin

Detmolds Kämmerer bei der Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement an Hochschulen e.V.
Detmolds Kämmerer und Erster Beigeordneter Frank Hilker (Foto: Stadt Detmold)

Detmold. Wie können die steigenden Sozialausgaben der Kommunen gesteuert werden? Welche Möglichkeiten der Einflussnahme sind möglich? Antworten auf Fragen rund um die finanziellen Ressourcen der Sozialwirtschaft wurden jetzt bei einer Tagung in Berlin gesucht. Auf Einladung des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge referierte Detmolds Kämmerer und Erster Beigeordneter Frank Hilker bei der Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmanagement an Hochschulen e.V.

Detmolds Kämmerer referiert auf Fachtagung in Berlin weiterlesen

Vortragsreihe in Lippstadt zum Thema Data Mining

Analysemethoden und Software-Tools ermöglichen das Data Mining
Daten sind Schätze, die von Unternehmen geborgen und genutzt werden sollten. Mit Data Mining, der systematischen Anwendung statistischer Methoden auf große Datenbestände wird es möglich. (Bild: JuralMin/ pixabay)

Lippstadt. Daten sind Schätze, die von Unternehmen geborgen und genutzt werden sollten Ca. 90 Gäste folgten der Einladung der Wirtschaftsförderung Lippstadt zur Vortagsreihe „Industrie 4.0 – konkret“ zum Thema Data Mining.

Vortragsreihe in Lippstadt zum Thema Data Mining weiterlesen

Architekturreihe mit Prof. Günter Pfeifer

Im Rahmen der Architekturreihe „Lingen &Wohnen“ kommt Prof. Günter Pfeifer, Architekt und emeritierter Professor für Entwerfen, ins IT-Zentrum nach Lingen.
Die Wohnanlage Weeger Hof in Solingen (Foto: Claudius Pfeifer Berlin)

Lingen. Im Rahmen der Architekturreihe „Lingen & Wohnen“ kommt Prof. Günter Pfeifer, Architekt und emeritierter Professor für Entwerfen, Hochbaukonstruktion und Wohnungsbau an der TU Darmstadt, am Dienstag, 7. November 2017, um 19 Uhr in das IT-Zentrum nach Lingen. Der letzte Werkvortrag in diesem Jahr trägt den Titel „Typus und Topos – endgültig ungültig. Die Zusammenhänge von Klima und Wohnen“.

Architekturreihe mit Prof. Günter Pfeifer weiterlesen