Appell der deutschen Wirtschaft: Unternehmenssteuern modernisieren

Durch Steuerreformen in den USA und in vielen europäischen Ländern steht Deutschland in Bezug auf die steuerlichen Rahmenbedingungen unter erheblichem Wettbewerbsdruck. Bei der Steuerbelastung der Unternehmen belegt Deutschland weltweit inzwischen einen Spitzenplatz unter den Industrienationen. Nach Berechnungen der OECD1und des ZEW2 gilt dies sowohl für die nominale als auch die effektive Steuerbelastung der Unternehmen.

Appell der deutschen Wirtschaft: Unternehmenssteuern modernisieren weiterlesen

Studie „Industrieller Mittelstand und Finanzierung 4.0“

Für neun von zehn mittelständischen Industrieunternehmen wäre ein Finanzierungsmodell attraktiv, bei dem die Kreditkonditionen nicht vorrangig von historischen Finanzkennzahlen und vorhandenen Sicherheiten bestimmt werden, sondern von Daten, die die Performance der Investition belegen und jederzeit überprüfbar machen. Die Bereitschaft, den Kreditgebern die entsprechenden Daten zur Verfügung zu stellen, ist hoch. Das sind Ergebnisse der im dritten Jahr in Folge durchgeführten Studie „Industrieller Mittelstand und Finanzierung 4.0“. creditshelf, der Gestalter digitaler Mittelstandsfinanzierung, hat dafür zusammen mit der TU Darmstadt mehr als 250 Vorstände und Geschäftsführer befragt.

Studie „Industrieller Mittelstand und Finanzierung 4.0“ weiterlesen

Unternehmer aus OWL diskutieren im Bielefelder Lenkwerk

Wie sicher sind die Märkte? Die Hälfte der Unternehmen aus OWL rechnen mit negativen Auswirkungen des Klimawandels auf ihre eigene Geschäftstätigkeit. Geopolitische Turbulenzen verändern Vertrauen in Handelspartner.

Unternehmer aus OWL diskutieren im Bielefelder Lenkwerk weiterlesen

Unsicherheit wächst trotz aktuell guter Geschäftslage

Die Geschäfte laufen solide, der Optimismus für den Rest des Jahres überwiegt, die Zahl der Beschäftigten ist weitgehend konstant, und doch zeigt die Stimmungskurve nach unten. Der Grund: Nach Jahren des Aufschwungs wächst die allgemeine Sorge vor einer Konjunkturabkühlung. Zu diesen Ergebnissen kommt der „Lagebericht Mittelstand“ der Volksbank Bielefeld-Gütersloh. 152 Unternehmen haben in diesem Jahr an der Umfrage teilgenommen. Erstmals äußerten sie sich online zu ihren Erwartungen, Personalplänen, Investitionen und Herausforderungen.

Unsicherheit wächst trotz aktuell guter Geschäftslage weiterlesen

Kann Ripple das bestehende Finanzsystem revolutionieren?

In der jüngeren Vergangenheit hat das Thema Kryptowährungen große Wellen geschlagen. Finanzexperten sind sich weiterhin uneinig, ob es sich bei den digitalen Zahlungsmitteln um einen Hype handelt oder ob sie sich in Zukunft tatsächlich zu einer ernstzunehmenden Alternative zum bestehenden Finanzsystem entwickeln können.

Kann Ripple das bestehende Finanzsystem revolutionieren? weiterlesen

Bankwesen: Steigender Druck lastet auf Hausbanken

In und um Münster sehen sich Hausbanken einem wachsenden Druck ausgesetzt. Besonders in den ländlichen Gebieten sinkt ihre Zahl bereits seit Jahren kontinuierlich, Einwohner sorgen sich um die verbleibenden Kontaktstellen. Ein steigender Druck, der eng mit der Situation in der Finanzwelt in Verbindung steht, könnte diese Entwicklung weiter beschleunigen. Wir werfen einen Blick auf die zentralen Aspekte dieses Themas.

Bankwesen: Steigender Druck lastet auf Hausbanken weiterlesen

Per App bezahlen – ist das die Zukunft?

Mittlerweile stirbt das Bargeld in unserer Gesellschaft immer mehr aus. Warum? Wir nutzen längst schon die Kreditkarte oder die Bankkarte als modernes Zahlungsinstrument. Daneben gibt es die Geldkarte mit Chip, den Sie sehr leicht und schnell aufladen können. Doch – was genau bedeutet es, wenn Sie per App mit dem Smartphone selbst bezahlen können?

Per App bezahlen – ist das die Zukunft? weiterlesen

Ist die Bank im Internet die Zukunft für alle Finanzgeschäfte?

Keine Frage – Internetbanken wachsen wie Pilze aus dem Boden. Dabei kann sich jeder Verbraucher in der heutigen, schnelllebigen Zeit sein Girokonto, sein Depot oder jede Art von Versicherung online selektieren und den Vertrag auch gleich abschließen. Während noch vor vielen, vielen Jahren der Banker oder Versicherungsvertreter ein hohes Ansehen genießen konnte, hat sich die Uhr zu diesem Thema heute stark gedreht – der Beruf des Bankers, des Maklers oder Versicherungsvertreters ist sehr in Verruf geraten.

Ist die Bank im Internet die Zukunft für alle Finanzgeschäfte? weiterlesen

Beiträge für die Berufsgenossenschaft sparen!

Osnabrück. Mitte Februar ist Stichtag für die Meldung an die Berufsgenossenschaft – dabei gibt es einiges zu beachten: von der Lohnsumme der Mitarbeiter über die Zuordnung bis zur Veranlagung der Gefahrklassen. Wohl dem, der da alles im Blick hat und jede Neuerung kennt.

Beiträge für die Berufsgenossenschaft sparen! weiterlesen

Wieso haben immer mehr Wettanbieter ihren Firmensitz auf Malta?

Wer in Deutschland auf die Spielergebnisse des nächsten Fußballspiels oder andere sportliche Ereignisse tippen möchte, der ging bis vor ein paar Jahren in den nächste Lottoladen und gab seine Tipps bei ODDSET ab. Dabei handelt es sich um eine Marke für Wetten von Lotto. Die Art der Wetten basiert auf Grundlage feststehender Gewinnquoten und ist vollkommen unumstritten und legal. Was aber, wenn gerade kein Lottoladen in der Nähe ist, oder schlicht die Zeit, für einen Umweg zum nächsten möglichen Ort Tipps abzugeben fehlt?

Wieso haben immer mehr Wettanbieter ihren Firmensitz auf Malta? weiterlesen