Hannover Messe: Handwerkskammer, Kompetenz und Energieeffizienz

Münster. In den Zulieferwerkstätten des Handwerks im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region ist die Stimmung exzellent. Eine Umfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster unter Betrieben, die Produkte und Dienstleistungen für die Industrie anbieten, zeigt eine durchweg positive Geschäftslage: 62 Prozent der Befragten beurteilen ihre aktuelle Situation als gut, 38 Prozent als befriedigend, keinem geht es schlecht.

Hannover Messe: Handwerkskammer, Kompetenz und Energieeffizienz weiterlesen

Existenzgründungswoche in Lippe 2018 – Anmeldung ab sofort möglich!

Lippe. Mit der Existenzgründungswoche der Agentur für Arbeit Detmold in Kooperation mit dem Gründungsnetzwerk: Lippe werden die ersten Schritte in eine neue berufliche Existenz vorbereitet. Von Montag, 11. Juni, bis Donnerstag, 14. Juni (jeweils von 9 Uhr bis 12:30 Uhr, am Donnerstag bis 14 Uhr), informieren Fachleute aus der Region über den Businessplan, Versicherungsschutz, Kundengewinnung und Marketing, bis hin zu Nebenerwerbsgründung, Unternehmensnachfolge und Steuerbelange sowie über den Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit Detmold.

Existenzgründungswoche in Lippe 2018 – Anmeldung ab sofort möglich! weiterlesen

36 Absolventen erhalten Förderpreis der WAGO-Stiftung

Die Absolventen erhalten den Förderpreis der WAGO-Stiftung
Ralf Niermann, Landrat des Kreises Minden-Lübbecke, begrüßte die diesjährigen Preisträger vom Förderpreis der WAGO-Stiftung mit würdigenden Worten. (Foto: WAGO)

Minden. „Ihre Leistungen setzen ein besonderes Ausrufezeichen und sind Ausdruck eines überdurchschnittlichen Einsatzes und Engagements. Dafür haben Sie Respekt und Anerkennung verdient“, mit diesen Worten würdigte Dr. Ralf Niermann, Landrat des Kreises Minden-Lübbecke, in seinem Grußwort die ausgezeichneten Leistungen der diesjährigen Preisträger vom Förderpreis der WAGO-Stiftung.

36 Absolventen erhalten Förderpreis der WAGO-Stiftung weiterlesen

Oft keine Bewerber um Lehrstellen im Handwerk

Viele Lehrstellen im Handwerk unbesetzt
Kammerumfrage: jeder vierte Ausbildungsbetrieb sucht noch Lehrlinge für Lehrstellen im Handwerk (Foto: LibbyandMarcelcom/ pixabay)

Münster. Das Handwerk würde gern mehr Jugendliche ausbilden. Das hat eine Umfrage der Handwerkskammer unter 145 Ausbildungsbetrieben im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region ergeben. Nur gut die Hälfte (53 Prozent) konnte alle Lehrstellen besetzen. Fast ein Viertel (23 Prozent) sucht immer noch Lehrlinge.

Oft keine Bewerber um Lehrstellen im Handwerk weiterlesen

Zukunftssicherung mit noch mehr Know-how

Zum ersten Treffen des neu formierten Kompetenz-Netzwerks Zukunftssicherung Münster kamen (v.l.): Sonja Trispel (Handwerkskammer), Jan-Hendrik Schade (Kreishandwerkerschaft), Karin Eksen (Handelsverband NRW Westfalen Münsterland), Astrid Reddemann (Kreishandwerkerschaft), Dr. Christina Willerding (WFM Münster), André Cremer (mönigundpartner), Martin Menacher (DGB), Michael Mönig (mönigundpartner), Ralf Bierstedt (Jobcenter), Thomas Böhmer (Handwerkskammer) und Klaus-Peter Franke (Arbeitsagentur). (Foto: WFM Münster)

Münster. Unternehmerischer Erfolg wird vom Menschen gemacht. Das betonen die Partner in dem neu formierten Kompetenz-Netzwerk Zukunftssicherung Münster. „Fachkräftemangel, eingeschränkte Mitarbeiterqualifikationen oder fehlende Nachfolgeregelungen gefährden die betriebliche Leistungsfähigkeit. Hier möchten wir gegensteuern“, erklärte Dr. Christina Willerding von der Wirtschaftsförderung Münster GmbH beim ersten Treffen in erweiterter Runde.

Zukunftssicherung mit noch mehr Know-how weiterlesen

Jeder dritte Handwerksbetrieb erkennt Digitalisierung als Chance

Laser, Laptops und Apps – digitale Techniken unterstützen auch im Handwerk zunehmend die Arbeit. In einer Umfrage der Handwerkskammer Münster unter 411 Betrieben im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region haben 34 Prozent angegeben, dass sie in den vergangenen zwölf Monaten Maßnahmen zur Digitalisierung umgesetzt haben.

Jeder dritte Handwerksbetrieb erkennt Digitalisierung als Chance weiterlesen

HBZ: individuelle Weiterbildung

Unter dem Motto „Kompetenz und Karriere“ stellt das Handwerkskammer Bildungszentrum Münster (HBZ) sein Lehrgangsprogramm für das 2. Halbjahr 2016 vor. Aus zahlreichen Lehrgängen und Seminaren können Inhaber und Mitarbeiter von Handwerksbetrieben, aber auch andere Interessenten, ihr individuelles Weiterbildungspaket zusammenstellen.

HBZ: individuelle Weiterbildung weiterlesen

Junghandwerker bauen Lehrwerkstatt in Tansania auf

Auszubildende und junge Fachkräfte aus dem Metallhandwerk im Alter von 18 bis 27 Jahren können sich um eine Teilnahme an einem vierwöchigen Projekt in der Entwicklungszusammenarbeit in Tansania bewerben. Darauf weist die Handwerkskammer Münster hin.

Junghandwerker bauen Lehrwerkstatt in Tansania auf weiterlesen