Statements des iGZ zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

„Selbst Arbeitsmarktexperten attestierten der Bundesregierung, dass das Fachkräfteeinwanderungsgesetz nicht ausreicht, um dem Fachkräftemangel langfristig beizukommen. Umso wichtiger wäre es dann doch gewesen, die Zeitarbeitsbranche als professioneller Vermittler in den Arbeitsmarkt mit ins Beschäftigungsboot zu holen“, kommentierte Werner Stolz, Hauptgeschäftsführer des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ), die anstehende Verabschiedung vom Fachkräfteeinwanderungsgesetz im Bundestag.

Statements des iGZ zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz weiterlesen

NRW-Konjunktur setzt sich positiv ab

Düsseldorf. Die schwächelnde Konjunktur in Deutschland schlägt wohl im laufenden Jahr nicht vollständig auf die mittelständische Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen durch. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Mitgliederbefragung des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), der auch 381 seiner Mitgliedsbetriebe in NRW in seine Analyse einbezog.

NRW-Konjunktur setzt sich positiv ab weiterlesen

Die Mitarbeitersuche ist für viele Betriebe aufwändig

Münster. Die meisten Handwerksunternehmen finden die Mitarbeitersuche im derzeitigen Arbeitsmarktboom schwierig: 34 Prozent von 307 Betrieben aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region sagen in einer Umfrage der Handwerkskammer (HWK) Münster, dass die Fachkräftesuche für sie aufwändig ist. Gar erfolglos waren darin im vergangenen Jahr 29 Prozent. Nur 11 Prozent erleben die Suche nach Fachkräften als unproblematisch. Lediglich jeder vierte Befragte hatte keinen Bedarf an neuen Mitarbeitern.

Die Mitarbeitersuche ist für viele Betriebe aufwändig weiterlesen

HARTING: Uwe Gräff Vorstand Neue Technologien & Qualität

Espelkamp. Herr Uwe Gräff wurde zum 1. Januar 2019 zum Vorstand Neue Technologien & Qualität bei der HARTING Technologiegruppe berufen. Er folgt damit Dr. Frank Brode, der zum selben Zeitpunkt in den Ruhestand geht.

HARTING: Uwe Gräff Vorstand Neue Technologien & Qualität weiterlesen

Stabwechsel bei bugatti: Claudia Maaß kommt für Wolfgang Müller

Herford. Ab dem 1.1.19 wird Claudia Maaß (45) offiziell den Finanzchefposten für das Herforder Modeunternehmen bugatti Holding Brinkmann von Wolfgang Müller übernehmen, der in den Ruhestand geht.

Stabwechsel bei bugatti: Claudia Maaß kommt für Wolfgang Müller weiterlesen

Bauschlosserei Lehde fördert Fachkräfte selbst

Soest. Fünf neue Nachwuchskräfte haben bei der J. Lehde GmbH ihre Berufslaufbahn gestartet. Lars Bettenbrock, Annika Brunnen, Samir Abbasi, Marvin Scholz und Timon Knapp werden in den kommenden Jahren beim Soester Familienunternehmen hautnah erleben, wie man Gewerbe- und Industriegebäude plant, die Bauteile produziert und wie anschließend die Bauwerke auf der Baustelle aus den Einzelteilen zusammengesetzt werden.

Bauschlosserei Lehde fördert Fachkräfte selbst weiterlesen

Ausbildungsplatzbörse in Spelle hat viel zu bieten

Spelle. Die Wirtschaft in der Region brummt und somit bietet der hiesige Arbeitsmarkt viele Perspektiven für Berufseinsteiger. Hiervon konnten sich auch die Besucher der 14. Ausbildungsplatzbörse der Samtgemeinde Spelle überzeugen, die in den Räumlichkeiten der Oberschule Spelle stattgefunden hat.

Ausbildungsplatzbörse in Spelle hat viel zu bieten weiterlesen

Felix Schoeller Group – Zusammensetzung der Geschäftsleitung

Osnabrück. Seit dem 1. Juli 2018 ergeben sich folgende Veränderungen in der Geschäftsleitung der Holding der Felix Schoeller Group, Osnabrück: Hans-Christoph Gallenkamp wurde in Nachfolge von Dr. Bernhard Klofat zum CEO des Unternehmens ernannt.

Felix Schoeller Group – Zusammensetzung der Geschäftsleitung weiterlesen

WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis

Altenberge. Acht Auszubildende beginnen in diesem Jahr hochmotiviert ihre Ausbildung an der Unternehmenszentrale von WESSLING in Altenberge und am Standort Münster. Damit sind momentan insgesamt fast 40 junge Menschen bei WESSLING Deutschland in der Ausbildung, unter anderem in Bochum, Hannover, Berlin und Halle/Saale.

WESSLING Gruppe freut sich über den Start der neuen Azubis weiterlesen

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg

Rietberg. Zum 01.08.2018 haben sechs junge Menschen ihre berufliche Karriere bei der Heinrich Kuper GmbH & Co. KG in Rietberg begonnen. Damit hält das Familienunternehmen sein Ausbildungsangebot auf konstant hohem Niveau. Die 2 ½ jährige kaufmännische Ausbildung zur Industriekauffrau haben Ann-Kathrin Wecker und Petra Marxcord begonnen. Eine Berufsausbildung im gewerblichen Bereich haben vier junge Männer begonnen.

KUPER begrüßt neue Auszubildende in Rietberg weiterlesen