TRANSDATA – Logistikprozesse individueller und flexibler steuern

Bielefeld. Mehr Möglichkeiten der Individualisierbarkeit, ein Höchstmaß an Flexibilität und dazu weiter steigende Prozess-Sicherheit: Zahlreiche Optimierungen und Mehrwerte für Anwender aus der gesamten Transportwirtschaft bieten die aktuell veröffentlichten Jahres-Updates des Logistiksoftware-Spezialisten TRANSDATA aus Bielefeld.

TRANSDATA – Logistikprozesse individueller und flexibler steuern weiterlesen

Ludzay optimiert Laderaum

Ludzay optimiert Laderaum - Schmitz Cargobull liefert Auflieger
Matthias Robert (links, Gebietsverkaufsleiter bei Schmitz Cargobull) übergibt die zwei 14,9 Meter langen Auflieger an Philipp Noll, Geschäftsführer bei Ludzay. (Foto: Schmitz Cargobull)

Horstmar/Dorsten. Schmitz Cargobull hat sein Portfolio um ein Produkt erweitert: Der europäische Marktführer im Sattelaufliegerbau bietet jetzt auch 14,9 Meter lange Auflieger an – sowohl als Sattelcurtainsider als auch Sattelkoffer. Der erste Kunde ist der Verpackungsgroßhändler und Spediteur Ludzay, der mit der Übernahme von zwei neuen „Lang-LKW“ beginnt, seinen Fuhrpark sukzessive umzubauen.

Ludzay optimiert Laderaum weiterlesen

Fahrzeugflotte wächst weiter!

v.l.: Hermann Grünewald (Leiter Vertrieb Region Deutschland Süd, Schmitz Cargobull ), Oliver Schwemmer (General Manager, Heinloth), Sebastian Prinzing (Manager Projects, Heinloth), Jürgen Meinkuss (Vertrieb Cargobull Telematics) (Foto: Schmitz Cargobull)
v.l.: Hermann Grünewald (Leiter Vertrieb Region Deutschland Süd, Schmitz Cargobull ), Oliver Schwemmer (General Manager, Heinloth), Sebastian Prinzing (Manager Projects, Heinloth), Jürgen Meinkuss (Vertrieb Cargobull Telematics) (Foto: Schmitz Cargobull)

Schmitz Cargobull liefert 2016 weitere 80 Sattelcurtainsider an „HEINLOTH – the logistic experts“ und zeichnet Rahmenvertrag für die Ausrüstung der Flotte mit Trailer-Telematik.

Fahrzeugflotte wächst weiter! weiterlesen

Verkehrsakademie Münsterland: Per 40-Tonner zur zweiten Chance

Tecklenburger Land/ Hopsten. Daniel Wichmann ist Tag für Tag mit einem 40- Tonner unterwegs. Im Speditionsbetrieb der Verkehrsakademie Münsterland transportiert er überwiegend Schüttgut für Baustellen. Vor wenigen Wochen erst hat der 21-Jährige aus Hopsten seine Ausbildung zum Berufskraftfahrer abgeschlossen.

Verkehrsakademie Münsterland: Per 40-Tonner zur zweiten Chance weiterlesen

Hellmann Worldwide Logistics – 148 neue Auszubildende in Deutschland

Der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics startet mit 148 neuen Auszubildenden, allein 52 davon am Standort in Osnabrück. (Foto: Hellmann)
Der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics startet mit 148 neuen Auszubildenden, allein 52 davon am Standort in Osnabrück. (Foto: Hellmann)

Osnabrück. Der Osnabrücker Logistikdienstleister Hellmann Worldwide Logistics bleibt seiner Linie der vergangenen Jahre treu und hält sein nach wie vor hohes Angebot an Ausbildungsplätzen. Zum 1. August 2015 starten insgesamt 148 jungen Menschen ihre berufliche Karriere in einer der zahlreichen Ausbildungsberufe bei Hellmann Worldwide Logistics. Allein am Stammsitz in Osnabrück werden 52 Auszubildende ihren Weg in die Berufswelt starten.

Hellmann Worldwide Logistics – 148 neue Auszubildende in Deutschland weiterlesen

Logistikexperten von morgen

Koch International: Die Auszubildenden des Jahrgangs 2015. (Foto: Koch International)
Koch International: Die Auszubildenden des Jahrgangs 2015. (Foto: Koch International)

Osnabrück. Acht Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen, vier Fachkräfte für Lagerlogistik, acht Berufskraftfahrer und ein Fachinformatiker mit der Fachrichtung Systemintegration – insgesamt 21 angehende Logistikexperten nahmen am Stichtag 1. August ihre Ausbildung bei dem Osnabrücker Logistikdienstleister Koch International auf. Bereits seit vielen Jahrzehnten bildet das Unternehmen junge Talente in verschiedenen Ausbildungsberufen aus.

Logistikexperten von morgen weiterlesen

Dachser Bad Salzuflen begrüßt 16 neue Auszubildende

Der neue Ausbildungsjahrgang in Bad Salzuflen mit Niederlassungsleiter Andreas Fritsch (hinten Mitte) und Ausbildungsverantwortliche Kerstin Schacht und Loni Buchstäber-Steinke (hinten rechts). (Foto: Dachser)
Der neue Ausbildungsjahrgang in Bad Salzuflen mit Niederlassungsleiter Andreas Fritsch (hinten Mitte) und Ausbildungsverantwortliche Kerstin Schacht und Loni Buchstäber-Steinke (hinten rechts). (Foto: Dachser)

Bad Salzuflen/Kempten. Zum Ausbildungsbeginn starteten 16 Auszubildende ihre berufliche Laufbahn beim Logistikdienstleister Dachser in Bad Salzuflen. Darunter sind zwei angehende Berufskraftfahrer, die im Rahmen der Dachser Service und Ausbildungs GmbH am Standort qualifiziert werden. Darüber hinaus fiel auch für einen Studierenden mit der Vertiefung Spedition/Transport/Logistik der Startschuss für ein duales Studium bei Dachser.

Dachser Bad Salzuflen begrüßt 16 neue Auszubildende weiterlesen

Logistik nach Maß

"Neubau der Hartmann International Systemlogistik GmbH & Co. KG in Ibbenbüren- Schierloh (Partner der online-Systemlogistik)" (Foto: Hartmann International)
„Neubau der Hartmann International Systemlogistik GmbH & Co. KG in Ibbenbüren- Schierloh (Partner der online-Systemlogistik)“ (Foto: Hartmann International)

Die Standorte von Hartmann International in Paderborn und Ibbenbüren gehören seit diesem Jahr unterschiedlichen Systemverkehren an, was eine noch flexiblere Bedienung der individuellen Kundenbedürfnisse zur Folge hat.

Logistik nach Maß weiterlesen