Creditreform Regionencheck OWL 2018

Bielefeld. Der vorliegende Creditreform Regionencheck dient als Instrument zur Darstellung der Risikostruktur einer Region und zeigt Gefährdungspotenziale nach verschiedenen Strukturmerkmalen auf. So wird die Struktur einer Region aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, um die spezifische Wirtschaftssituation darzustellen und daraus Rückschlüsse zu ziehen.

Creditreform Regionencheck OWL 2018 weiterlesen

Leichter Anstieg der Insolvenzen in Westeuropa

Neuss. In Westeuropa (EU-15-Länder plus Norwegen und Schweiz) ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen 2018 leicht gestiegen. Insgesamt waren hier 165.213 Unternehmensinsolvenzen zu verzeichnen. Das waren 0,3 Prozent mehr Fälle als im Jahr 2017 (164.798) und der erste Anstieg seit 2013. In Mittel- und Osteuropa hat sich die Zahl der Unternehmensinsolvenzen dagegen weiter verringert – um 6,6 Prozent auf 46.698 Fälle nahmen die Insolvenzen ab.

Leichter Anstieg der Insolvenzen in Westeuropa weiterlesen

Teilzeit Thiele wird Teil der TEMPTON Gruppe

Bielefeld. Das 1969 gegründete Familienunternehmen Teilzeit Thiele, geführt von Alexandra Thiele in zweiter Generation, ist Pionier auf dem Gebiet der Arbeitnehmerüberlassung. Ende letzten Jahres wurde ein gerichtliches Sanierungsverfahren (Antrag auf Eigenverwaltung/Insolvenzantrag) eingeleitet.

Teilzeit Thiele wird Teil der TEMPTON Gruppe weiterlesen

Insolvenzen 2018 nochmals rückläufig

Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist weiter rückläufig. Mit 19.900 Unternehmensinsolvenzen wurde 2018 der niedrigste Wert seit 1994 (18.820 Fälle) registriert. 2017 wurden 20.140 Unternehmensinsolvenzen gemeldet. Gegenüber den Höchstständen 2003 und 2004 (39.470 bzw. 39.270) haben sich die Fallzahlen damit halbiert.

Insolvenzen 2018 nochmals rückläufig weiterlesen

Unternehmensgruppe Teilzeit Thiele saniert sich in Eigenverwaltung

Bielefeld. Die Teilzeit Thiele Unternehmensgruppe hat am 6.12.2018 beim Amtsgericht Bielefeld die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beantragt. Das Amtsgericht Bielefeld hat die Eigenverwaltung angeordnet und den SanierungsexpertenStefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Sachwalter bestellt.

Unternehmensgruppe Teilzeit Thiele saniert sich in Eigenverwaltung weiterlesen

BERNER GmbH führt BERNER Ladenbau weiter

Osnabrück / Bremen. Die insolvente BERNER Ladenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Osnabrück wird ab dem 1. Dezember 2018 von der BERNER GmbH weitergeführt. Wie der Insolvenzverwalter des Unternehmens Dr. Malte Köster aus der Kanzlei WILLMERKÖSTER jetzt mitteilte, wurde nach Abstimmung mit dem vorläufigen Gläubigerausschuss noch am Tag der offiziellen Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 1. Dezember 2018 eine entsprechende Verkaufsvereinbarung unterzeichnet.

BERNER GmbH führt BERNER Ladenbau weiter weiterlesen

Berner Ladenbau GmbH & Co. KG – Insolvenzverfahren

Osnabrück / Bremen. Die Berner Ladenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Osnabrück hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das 1913 gegründete Traditionsunternehmen ist spezialisiert auf die Konzeption, Beratung und den Bau von Läden und Shops in den Kernbranchen Bäckerei, Fleischerei, Gastronomie und Einzelhandel.

Berner Ladenbau GmbH & Co. KG – Insolvenzverfahren weiterlesen

PLUTA-Experte Meyer führt Personaldienstleister HKF weiter

Bielefeld. Das Amtsgericht Bielefeld hat mit Beschluss vom 16. August 2018 den Sanierungsexperten Stefan Meyer von der PLUTA Rechtsanwalts GmbH zum vorläufigen Insolvenzverwalter der HKF Personalprojekte GmbH bestellt.

PLUTA-Experte Meyer führt Personaldienstleister HKF weiter weiterlesen

Rückgang der Insolvenzen verlangsamt sich

Der Rückgang der Insolvenzen setzte sich im 1. Halbjahr 2018 fort. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen nahm um 3,3 Prozent auf 9.900 Fälle ab (1. Halbjahr 2017: 10.240). Bei den privaten Verbrauchern waren 34.300 Insolvenzen zu verzeichnen (1. Halbjahr 2017: 36.080). Das war ein Rückgang um 4,9 Prozent.

Rückgang der Insolvenzen verlangsamt sich weiterlesen

technotrans übernimmt Geschäftsbetrieb von Reisner Cooling Energy

Sassenberg/Holzwickede. Die technotrans AG erwirbt zu einem Kaufpreis im mittleren sechsstelligen Bereich den Geschäftsbetrieb der Reisner Cooling Energy GmbH mit Sitz in Holzwickede. Die Veräußerung im Wege eines Asset-Deals erfolgt durch den bei der Reisner Cooling Energy GmbH eingesetzten Insolvenzverwalter Dr. Christoph Schulte-Kaubrügger.

technotrans übernimmt Geschäftsbetrieb von Reisner Cooling Energy weiterlesen