Spedition 4.0: TRANSDATA plant für die Zukunft

Innovativ und flexibel: Komalog SaaS – die neue Online-Speditionssoftware von TRANSDATA (Foto: Transdata Software GmbH)
Innovativ und flexibel: Komalog SaaS – die neue Online-Speditionssoftware von TRANSDATA (Foto: Transdata Software GmbH)

Bielefeld. Die TRANSDATA Software GmbH wappnet sich für Zukunft: Nachdem das Unternehmen aus Bielefeld sein Produkt- und Leistungsportfolio bereits in Richtung webbasierter Dienste ausgebaut hat, wird nun die Vertriebsstruktur neu aufgestellt. Ziel ist es, den Anwendern die Vorteile der neuen Lösungen näher zu bringen.

Spedition 4.0: TRANSDATA plant für die Zukunft weiterlesen

Kein Kaffeesatzlesen: effizientere Analyse von Kundendaten für mehr Kundenbindung

Firmensitz von Kaffee Partner in Osnabrück. Die Software ermöglicht dem Kaffeedienstleister ein besseres Kundenverständnis. Marketing und Vertrieb können deswegen effizienter arbeiten. (Foto: additiv pr GmbH & Co. KG)
Firmensitz von Kaffee Partner in Osnabrück. Die Software ermöglicht dem Kaffeedienstleister ein besseres Kundenverständnis. Marketing und Vertrieb können deswegen effizienter arbeiten. (Foto: additiv pr GmbH & Co. KG)

Die Stärkung der Zielgruppenorientierung und die Verbesserung der Umsatzraten – das waren die ausschlaggebenden Gründe für die Einführung einer Business-Analytics-Lösung bei der Kaffee Partner Ost-Automaten GmbH. Mit SNC/Control der SIEVERS-GROUP, einem System auf Basis von IBM® Cognos® Business Intelligence, kann das Unternehmen jetzt große Mengen an Kundendaten effizient analysieren.

Kein Kaffeesatzlesen: effizientere Analyse von Kundendaten für mehr Kundenbindung weiterlesen

Neue Komplettlösung für Energieeffizienz in der Produktion

Detmold. In Deutschland wird rund die Hälfte des erzeugten Stroms durch die heimische Industrie verbraucht. Daher gingen Forscher lange Zeit davon aus, dass Wirtschaftswachstum und Energieverbrauch gekoppelt sind. In Wahrheit jedoch sinkt seit 2011 der Stromverbrauch bei gleichzeitig anhaltendem Wirtschaftswachstum und einem Beschäftigungsrekord.

Neue Komplettlösung für Energieeffizienz in der Produktion weiterlesen

Maschinenbauunternehmen besser machen.

28 Unternehmer trafen sich zum Arbeitskreis Unternehmensorganisation des Branchennetzwerks OWL MASCHINENBAU. (Foto: OWL MASCHINENBAU e.V.)
28 Unternehmer trafen sich zum Arbeitskreis Unternehmensorganisation des Branchennetzwerks OWL MASCHINENBAU. (Foto: OWL MASCHINENBAU e.V.)

Maschinenbauunternehmen stehen zunehmend vor der Herausforderung, Produkte schneller und kostengünstiger zu entwickeln und anzubieten. Diese Fragestellung und mögliche Lösungen diskutierten 28 Teilnehmer, Unternehmer und Produktionsleiter, im OWL MASCHINENBAU Arbeitskreis Unternehmensorganisation am 05. Mai bei der Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG.

Maschinenbauunternehmen besser machen. weiterlesen

Vorsprung für Freidenker!

Wer ein Unternehmen lenkt, weiss nur zu gut: oft sind es die kleinen Dinge, die sogenannten C-Materialien, die am längsten aufhalten. (Foto: B+R KG)
Wer ein Unternehmen lenkt, weiss nur zu gut: oft sind es die kleinen Dinge, die sogenannten C-Materialien, die am längsten aufhalten. (Foto: B+R KG)

Wir möchten, dass sich unsere Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, und den Kopf dafür im wahrsten Sinne frei haben“ erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Horst Reinkemeier und André Brüggershemke. „Für uns ist daher das elektronische Beschaffungsmanagement, das E-Procurement, kein abstrakter Begriff, sondern gelebter Alltag.“

Vorsprung für Freidenker! weiterlesen

Neuer industrieller WLAN-Access-Point von Welotec

Mit dem DM500 hat der Systemanbieter Welotec einen besonders leistungsstarken WLAN-Access-  Point im Programm, der sich auch als Client oder WDS-Bridge nutzen lässt. (Foto: Welotec GmbH)
Mit dem DM500 hat der Systemanbieter Welotec einen besonders leistungsstarken WLAN-Access- Point im Programm, der sich auch als Client oder WDS-Bridge nutzen lässt. (Foto: Welotec GmbH)

Mit dem DM500 hat der Systemanbieter Welotec einen besonders leistungsstarken WLAN-Access- Point im Programm. Im industriellen Bereich spielt das Gerät seine Stärken konsequent aus. Es ist besonders gut für den Schaltschrankeinbau geeignet.

Neuer industrieller WLAN-Access-Point von Welotec weiterlesen

Neue imos Version zur LIGNA

Neu bei imos NET: Die im Internet konfigurierten Möbel können perspektivisch genau in ein digitales Foto projiziert werden. (Foto: imos AG)
Neu bei imos NET: Die im Internet konfigurierten Möbel können perspektivisch genau in ein digitales Foto projiziert werden. (Foto: imos AG)

Die imos AG stellt auf der Ligna die neuesten Entwicklungen ihrer Interior Design Software in der Version 12.0 vor. Die Einbindung des Endkunden in den Verkaufs- und Produktionsprozess spielt dabei eine besondere Rolle: Die imos Vision, den gesamten Prozess vom Endkunden bis an die Maschine zu optimieren, gewinnt dadurch immer mehr Kontur. Daneben überzeugen viele Verbesserungen und Neuheiten in den einzelnen Produktgruppen CAD, CAM, NET und 360.

Neue imos Version zur LIGNA weiterlesen

Paderborner Wissenschaftler können Produktionsanlagen virtuell in Betrieb nehmen

Dipl.-Ing. Tanja Frieben und Dipl.-Wirt.-Ing. Marcel Schneider demonstrieren ihre Arbeit am Bearbeitungszentrum (rechts) und Robo- terarm (links). (Foto: Universität Paderborn)
Dipl.-Ing. Tanja Frieben und Dipl.-Wirt.-Ing. Marcel Schneider demonstrieren ihre Arbeit am Bearbeitungszentrum (rechts) und Roboterarm (links). (Foto: Universität Paderborn)

Paderborn. Forscher des Heinz Nixdorf Instituts (Universität Paderborn) haben eine Methodik entwickelt, mit der Unternehmen ihre Kosten für die Inbetriebnahme von Produktionsanlagen erheblich senken können.

Paderborner Wissenschaftler können Produktionsanlagen virtuell in Betrieb nehmen weiterlesen

Die GLA-WEL GmbH ist zertifiziert

Neue Hochregallager schaffen Kapazitäten. (Foto: GLA-WEL GmbH)
Neue Hochregallager schaffen Kapazitäten. (Foto: GLA-WEL GmbH)

Melle. Zunächst hatte man in 2013/14 das bereits bestehende Grundstück im Gewerbegebiet Melle Gerden Süd am Maschweg durch den Zukauf weiterer Flächen deutlich erweitert, darauf neue Produktionshallen aufgebaut und ein zentrales Verwaltungsgebäude errichtet.

Die GLA-WEL GmbH ist zertifiziert weiterlesen

Produktionsaufträge per Knopfdruck

Wenner/Maschine.jpg: Die ads-tec-Terminals sind auf einer selbstgebauten Säule an der Maschine befestigt. (Foto: Friedrich Wenner Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH)
Wenner/Maschine.jpg: Die ads-tec-Terminals sind auf einer selbstgebauten Säule an der Maschine befestigt. (Foto: Friedrich Wenner Vollpappen-Verarbeitungswerk GmbH)

Im Rahmen ihrer langjährigen Zusammenarbeit haben der Kartonagenhersteller Friedrich Wenner und der Auto-ID-Spezialist AISCI Ident ihr jüngstes Projekt zur Betriebsdatenerfassung an den Maschinen erfolgreich umgesetzt. Zum Einsatz kommen Bedienterminals vom Typ VMT 6015 der Firma ads-tec.

Produktionsaufträge per Knopfdruck weiterlesen