Weidmüller als Successful Practice Unternehmen ausgezeichnet

Detmold – Die Weidmüller-Gruppe mit Hauptsitz in Detmold wurde von der RWTH Aachen als Successful Practice Unternehmen für ihr globales Produktionsmanagement ausgezeichnet. Unter anderem waren die hohe interne Vernetzung der weltweiten Werke sowie nachhaltige Produktionsprozesse des Familienunternehmens ausschlaggebende Faktoren für die Auszeichnung.

Weidmüller als Successful Practice Unternehmen ausgezeichnet weiterlesen

EN 54-4-Zulassung für Netzgeräte

Weidmüller versorgt Brandmeldeanlagen in Gebäuden mit Strom

Detmold – Die Stromversorgungen PROtop, PROmax sowie Diodenmodule PRO DM von Weidmüller sind nun nach DIN EN 54-4 zugelassen. Damit dürfen sie als Versorgungseinheit von Brandmeldeanlagen in Gebäuden eingesetzt werden – und werden so zu einem wichtigen Faktor für den Brandschutz.

EN 54-4-Zulassung für Netzgeräte weiterlesen

cut it. strip it. crimp it. – Mit den Handwerkzeugen von Weidmüller

Detmold – Mit den Werkzeugen von Weidmüller sind Arbeiten schneller, besser und präziser ausgeführt als je zuvor. Seit bereits über 40 Jahren entwickelt und fertigt das Elektronik- und Verbindungstechnikunternehmen Weidmüller ergonomische, langlebige Qualitätswerkzeuge für höchste Ansprüche, um Arbeitsabläufe zu optimieren.

cut it. strip it. crimp it. – Mit den Handwerkzeugen von Weidmüller weiterlesen

Herausragend nachhaltig: Weidmüller erhält Gold-Rating von EcoVadis

Detmold – Das Elektronik- und Verbindungstechnik-unternehmen Weidmüller ist für sein Engagement im Bereich Nachhaltigkeit mit der EcoVadis Gold-Medaille ausgezeichnet worden. Mit seinem Ergebnis gehört Weidmüller zu den besten drei Prozent der von EcoVadis bewerteten Unternehmen seiner Branche.

Herausragend nachhaltig: Weidmüller erhält Gold-Rating von EcoVadis weiterlesen

I/O-System passt sich Bedingungen smarter Anlagen an

Das I/O-System u-remote wird durch Systemupdate noch leistungsfähiger 

Weidmüller rüstet das Remote-I/O-System u-remote mit neuer Technologie für die interne Rückwandbus-Kommunikation aus. 

I/O-System passt sich Bedingungen smarter Anlagen an weiterlesen

Offshore-Windenergieanlagen: Kosten einsparen durch Condition Monitoring

Mit BLADEcontrol® und TwinCap® von Weidmüller den Zustand von Rotorblättern, Rotorblattlagern und Schraubverbindungen zuverlässig überwachen

Detmold – Bei Schäden an Windenergieanlagen wird es schnell teuer – das gilt für Onshore- und besonders für Offshore-Anlagen. An Land sind die Anlagen für Reparaturen in der Regel relativ einfach zu erreichen, doch auf hoher See sind oftmals kostspielige Einsätze per Boot oder Hubschrauber für die Wartung und Instandhaltung nötig. Besonders teuer wird es, wenn der Schaden unvorhergesehen eintritt und ein schnelles Handeln erforderlich ist. Um unerwarteten Defekten vorzubeugen, bietet das Elektronik- und Verbindungstechnikunternehmen Weidmüller Lösungen für die Fernüberwachung von Rotorblättern und Schraubverbindungen an.

Offshore-Windenergieanlagen: Kosten einsparen durch Condition Monitoring weiterlesen

Feldverdrahtung – das industrielle Netzwerk aus einer Hand

Detmold – Die Vernetzung von Automatisierungs- und Steuerungstechnik ist ein wichtiger Aspekt der Verdrahtung im Feld –Feldverdrahtung. Auf höchstem technischem Niveau ist sie ein cleveres System zur Übertragung von Steuerungs- und Sensordaten in industriellen Anwendungen.

Feldverdrahtung – das industrielle Netzwerk aus einer Hand weiterlesen

Automatisierung am laufenden Band

Ganzheitliche Lösungen von Weidmüller befördern die Intralogistik ins IIoT

Detmold – Dezentralisierung, intelligente Industrial-IoT-Lösungen und Visualisierung sind Schlüsseltechnologien für den Erfolg von Anlagen der Intralogistik. Weidmüller bietet Produkte und Lösungen für die Automatisierung und Datenanalyse, die den Anwender fit fürs Industrial IoT machen.

Automatisierung am laufenden Band weiterlesen

Azubiprojekt: Drei Wochen AC/DC

Auszubildende von KEB Automation, Lenze und Weidmüller sorgen in einem Gemeinschaftsprojekt für höhere Energieeffizienz

Die Industrie ist mit einem Anteil von 38 Prozent einer der größten Energieverbraucher in Deutschland. Dabei gibt es viel Potenzial, den Energieverbrauch zu senken und Ressourcen zu schonen. Ein vielversprechender Weg zu mehr Nachhaltigkeit ist es, Fabriken von Wechselstrom (AC) auf Gleichstrom (DC) umzurüsten. Fünf Auszubildende der Automatisierungsunternehmen KEB, Lenze und Weidmüller setzten Ende Februar das Konzept „DC-Industrie“ in einem Gemeinschaftsprojekt um.

Azubiprojekt: Drei Wochen AC/DC weiterlesen

Weidmüller gewinnt zwei German Design Awards 2023

Detmold – Die Firma Weidmüller wurde für ihr Produkt „PV Next“ mit dem German Design Award ausgezeichnet. Auch der Unternehmensfilm „From Detmold with Love“ erhielt einen German Design Award, nachdem er bereits im vergangenen Jahr mit einem German Brand Award ausgezeichnet wurde.

Weidmüller gewinnt zwei German Design Awards 2023 weiterlesen