Neue Flächen in Speller Gewerbegebiet erschlossen

Spelle. Gute Nachrichten für Gewerbetreibende oder Unternehmensgründer: In Spelle wird mit nur denkbar günstiger Verkehrsanbindung ein neues Gewerbegebiet erschlossen. Die Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen sein.

Neue Flächen in Speller Gewerbegebiet erschlossen weiterlesen

„Lust auf Last“ im Hansa-BusinessPark

Für die Krane der Franz Bracht Kranvermietung GmbH, die im Hansa-BusinessPark in Münsters Süden einen neuen Standort entwickelt, ist keine Last zu schwer.
Für die Krane der Franz Bracht Kranvermietung GmbH, die im Hansa-BusinessPark in Münsters Süden einen neuen Standort entwickelt, ist keine Last zu schwer. Die Fahrzeuge haben eine Tragkraft von 7 bis 140 Tonnen. (Foto: Franz Bracht Kranvermietung GmbH)

Münster. Die Baugenehmigung ist da. Der Zeitpunkt, da im Hansa-BusinessPark die Bagger für Krane anrücken können, ist gekommen. In Münsters südlichstem Gewerbegebiet hat das Unternehmen Franz Bracht aus Erwitte von der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) ein Grundstück erworben, das ihm eine langfristige Wachstumsperspektive bietet. Im Mai 2018 soll der neue Standort mit 15 Mitarbeitern und zehn Fahrzeugen in Betrieb genommen werden.

„Lust auf Last“ im Hansa-BusinessPark weiterlesen

Landkreis Osnabrück und Gemeinde Ostercappeln freuen sich auf Häcker Küchen

Standort des Unternehmens Häcker Küchen in Rödinghausen (Foto: Häcker Küchen)

Ostercappeln. Bereits mit der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes für die Gemeinde Ostercappeln in 2013 wurde über die Erstellung des neuen Gewerbe- und Industriegebietes in Venne, direkt an der B 218, beraten. Zum 01.02.2017 ist der Bebauungsplan für das neue Gewerbe- und Industriegebiet in Venne in Kraft getreten. Mit einer Größe von etwa 24 ha ist dies die größte Fläche für Gewerbeansiedlungen in der Gemeinde Ostercappeln.

Landkreis Osnabrück und Gemeinde Ostercappeln freuen sich auf Häcker Küchen weiterlesen

Das in Osnabrück am Hafen ansässige Unternehmen stahlotec erweitert seinen Standort

Osnabrück. Das 2. Grundstück befindet sich am Heideweg im Gewerbegebiet von Natrup-Hagen. Die Firma M+K Holztechnik hatte dort zuvor ihren Firmensitz, jedoch Ende 2015 Insolvenz angemeldet.

Das in Osnabrück am Hafen ansässige Unternehmen stahlotec erweitert seinen Standort weiterlesen

AirportPark FMO

Exzellente Verkehrsanbindung nahe dem Autobahnkreuz A1/A30 Lotte-Osnabrück. (Grafik: Airportpark FMO GmbH)
Exzellente Verkehrsanbindung nahe dem Autobahnkreuz A1/A30 Lotte-Osnabrück. (Grafik: Airportpark FMO GmbH)

Zwischen Münster und Osnabrück, direkt an der A1 Hamburg-Köln und vor dem Flughafen Münster/Osnabrück, bietet der neue AirportPark FMO expandierenden Logistikund Gewerbeunternehmen auf insgesamt rund 200 Hektar beste Standortbedingungen.

AirportPark FMO weiterlesen

Depenbrock mit neuer Niederlassung am Frankfurter Flughafen

Depenbrock-Bau ist für sichere Starts und Landungen auf dem Frankfurter Flughafen im Einsatz. (Foto: Depenbrock Bau/Onno Brandis)
Depenbrock-Bau ist für sichere Starts und Landungen auf dem Frankfurter Flughafen im Einsatz. (Foto: Depenbrock Bau/Onno Brandis)

Stemwede/Frankfurt. Depenbrock Bau aus Stemwede hat für Spezialeinsätze im Flugverkehrsflächenbau eine neue Niederlassung auf dem Gelände des Frankfurter Flughafens eingerichtet. Von hier aus werden anspruchsvolle Bauprojekte im Straßen- und Tiefbau, insbesondere im Bereich des Asphalt- und Betondeckenbaus sowie des Leitungsbaus auf den Flugbetriebsflächen realisiert.

Depenbrock mit neuer Niederlassung am Frankfurter Flughafen weiterlesen

Arbeitsplatz mit Laufstrecke

Gaben den Startschuss für ein neues Bürohaus, das auf den Bedarf der Firma Brooks Sports GmbH zugeschnitten ist (v.l.): Immanuel und David Krüger (Krüger GmbH & Co. KG), Investor Reinhard Lohmann, Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe, Bastian Hübschen (Brooks), Dirk Klöpper (Goldbeck), Investorin Karin Niermann und Dr. Thomas Robbers (Wirtschaftsförderung). (Foto: WFM/Martin Rühle)
Gaben den Startschuss für ein neues Bürohaus, das auf den Bedarf der Firma Brooks Sports GmbH zugeschnitten ist (v.l.): Immanuel und David Krüger (Krüger GmbH & Co. KG), Investor Reinhard Lohmann, Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe, Bastian Hübschen (Brooks), Dirk Klöpper (Goldbeck), Investorin Karin Niermann und Dr. Thomas Robbers (Wirtschaftsförderung). (Foto: WFM/Martin Rühle)

Münster. Im Gewerbepark Münster- Loddenheide entsteht in Kürze ein weiteres Bürogebäude. Das Konzept ist zum Teil auf den Bedarf der Brooks Sports GmbH zugeschnitten, die nach Fertigstellung um die Jahreswende langfristig 1.600 Quadratmeter anmietet.

Arbeitsplatz mit Laufstrecke weiterlesen

Die GLA-WEL GmbH ist zertifiziert

Neue Hochregallager schaffen Kapazitäten. (Foto: GLA-WEL GmbH)
Neue Hochregallager schaffen Kapazitäten. (Foto: GLA-WEL GmbH)

Melle. Zunächst hatte man in 2013/14 das bereits bestehende Grundstück im Gewerbegebiet Melle Gerden Süd am Maschweg durch den Zukauf weiterer Flächen deutlich erweitert, darauf neue Produktionshallen aufgebaut und ein zentrales Verwaltungsgebäude errichtet.

Die GLA-WEL GmbH ist zertifiziert weiterlesen

RoSch Industrieservices nun in Laxten

Lingens Erster Stadtrat, Stefan Altmeppen, (2. v. li.) besuchte zusammen mit Dietmar Lager, Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung (li.), und Ortsbürgermeister Remi Stöppelmann (3. v. li.) den neuen Standort der RoSch Industrieservices GmbH und wurden herzlich von (v. re.) Stefan Ranig, Gerwin Völkers, Geschäftsführer Maik Schlapmann und Dierk Kampschulte empfangen. (Foto: Stadt Lingen (Ems))
Lingens Erster Stadtrat, Stefan Altmeppen, (2. v. li.) besuchte zusammen mit Dietmar Lager, Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung (li.), und Ortsbürgermeister Remi Stöppelmann (3. v. li.) den neuen Standort der RoSch Industrieservices GmbH und wurden herzlich von (v. re.) Stefan Ranig, Gerwin Völkers, Geschäftsführer Maik Schlapmann und Dierk Kampschulte empfangen. (Foto: Stadt Lingen (Ems))

Lingen. RoSch Industrieservices GmbH ist seit Ende letzten Jahres im Gewerbegebiet „Am Sender“ in Lingen ansässig. Das Unternehmen war rasant gewachsen, so dass ein Umzug unumgänglich geworden war. Die Vermittlung der Stadt Lingen, in dem Gewerbegebiet in Laxten ein Grundstück mit Büro- und Lagergebäude zu erwerben, kam da für Geschäftsführer Maik Schlapmann gerade passend.

RoSch Industrieservices nun in Laxten weiterlesen

NRW-Minister Michael Groschek entschuldigt sich

Halle Westfalen. 31. Oktober 2014. Auf der Haller Südumgehung rollt der Verkehr: Gestern Mittag wurde von Landesverkehrsminister Michael Groschek und Halles Bürgermeisterin Anne Rodenbrock-Wesselmann die neue Haller Südumgehung für den Verkehr freigegeben. Dies ist eine Umfahrung, die vor allem für mehr Wohlgefühl in Künsebeck und in der Haller sorgen wird.

NRW-Minister Michael Groschek entschuldigt sich weiterlesen