Moderne Fahrzeugtechnik, Energieversorgung und Digitalisierung

Universität Paderborn lädt zum Wissenschaftscafé ein

Am Donnerstag, 22. September, veranstaltet die Initiative „Neue Mobilität Paderborn“ (NeMo Paderborn) anlässlich des Jubiläumsjahres der Universität Paderborn ein Wissenschaftscafé unter dem Titel „Mobilität im Dialog – Vernetzung von Land und Stadt“.

Moderne Fahrzeugtechnik, Energieversorgung und Digitalisierung weiterlesen

achelos sponsert und fördert neue Talente

Daniel Knaup für beste Masterarbeit in Mathematik ausgezeichnet

Am 8. Juli 2022 fand die Absolventenfeier der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik der Universität Paderborn statt. In diesem feierlichen Rahmen wurden auch Absolventinnen und Absolventen mit den besten Masterarbeiten ausgezeichnet. Der Mathematikstudent Daniel Knaup erhielt die Auszeichnung für die beste Masterarbeit. Das IT-Sicherheitsunternehmen achelos ist langjähriger Sponsoring-Partner und hat einen Scheck in Höhe von 500 Euro als Preisgeld überreicht.

achelos sponsert und fördert neue Talente weiterlesen

Prof. Dr. Birgitt Riegraf in den Sprecher*innenkreis der Mitgliedergruppe Universitäten der Hochschulrektorenkonferenz gewählt

Bei den Wahlen zum Sprecher*innenkreis der Mitgliedergruppe Universitäten der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) ist Prof. Dr. Birgitt Riegraf, Präsidentin der Universität Paderborn, jetzt in den erweiterten Sprecher*innenkreis gewählt worden.

Prof. Dr. Birgitt Riegraf in den Sprecher*innenkreis der Mitgliedergruppe Universitäten der Hochschulrektorenkonferenz gewählt weiterlesen

„Next Level“: Paderborner Start-ups für Geschäftsideen ausgezeichnet

garage33 und Netzwerkpartner feiern doppeltes Jubiläum

Mit über 300 Gästen hat die garage33, Gründungszentrum der Universität Paderborn, am Mittwoch, 25. Mai, im Rahmen des 50-jährigen Uni-Jubiläums ein halbes Jahrhundert erfolgreicher Hochschulausgründungen und gleichzeitig auch ihr eigenes fünfjähriges Bestehen gefeiert. Das Netzwerkevent „Next Level“ bot aktuellen Ausgründungsprojekten der Universität eine Plattform und machte die Vielfalt der Gründungsszene in Ostwestfalen-Lippe (OWL) sichtbar. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten stand der sogenannte „Demo-Day“, bei dem fünf Start-ups aus der garage33 gegeneinander antraten. „Steets“, ein Unternehmen, das ein innovatives Zusatzmodul für Unterarmgehstützen entwickelt hat, konnte die Experten-Jury von sich überzeugen und erhielt ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. Das Team von „KATMA“, ein Start-up mit dem Thema Laderaumhygiene von LKW, gewann den Publikumspreis, dotiert mit 500 Euro. Beide Preisgelder wurden durch die NRW.BANK finanziert. Mit „Unchained Robotics“ nahm außerdem ein bereits etabliertes Start-up das Qualitätslabel „Unternehmensgründung aus der Universität Paderborn“ entgegen.

„Next Level“: Paderborner Start-ups für Geschäftsideen ausgezeichnet weiterlesen

Studium beenden trotz Zweifel!

Wie beende ich mein Studium trotz Zweifel? Diese Frage steht im Fokus der „Thementage Studienzweifel“ am 7. und 9. Juni. Im Rahmen des Verbundprojekts „Campus OWL – Chancen bei Studienzweifel und Studienausstieg“ laden die Zentralen Studienberatungen und Career Services der OWL-Hochschulen ein zu einem Programm mit individuellen Beratungen und Impulsvorträgen mit praktischen Tipps.

Studium beenden trotz Zweifel! weiterlesen

garage33 und Netzwerkpartner feiern 50 Jahre Start-up-Kultur an der Universität Paderborn

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Universität Paderborn feiert ihr Gründungszentrum, die garage33, ein halbes Jahrhundert erfolgreicher Hochschulausgründungen und gleichzeitig auch ihr eigenes fünfjähriges Bestehen. Anlässlich dieses doppelten Geburtstags lädt sie am Mittwoch, 25. Mai, zum Event „Next Level“ ein. Mit der Veranstaltung möchte die garage33 die Vielfalt der Gründungsszene in Ostwestfalen-Lippe (OWL) sichtbar machen und aktuellen Ausgründungsprojekten der Universität eine Plattform bieten. Außerdem informiert sie über das Projekt „Exzellenz Start-up Center.NRW“ sowie den Bau des neuen Start up Campus OWL mit dem Projekttitel „Akzelerator.OWL“. Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten steht der sogenannte „Demo-Day“, bei dem Start-ups aus der garage33 gegeneinander antreten. Prof. Dr. Sebastian Vogt, Geschäftsführer des Technologietransfer- und Existenzgründungs-Centers der Universität Paderborn (TecUP), eröffnet die Veranstaltung um 16 Uhr im Technologiepark 8. Weitere Informationen und kostenlose Tickets gibt es unter: www.upb50.de/events/next-level/. Die Anzahl der Tickets ist begrenzt.

garage33 und Netzwerkpartner feiern 50 Jahre Start-up-Kultur an der Universität Paderborn weiterlesen

Leuchtturmprojekt im Bereich Nachhaltigkeit: mykori verstärkt mit Onlineplattform soziales Engagement

Leuchtturm-Projekte im Bereich Nachhaltigkeit ohne Profitgedanken: Zu ihnen zählt das Social-Start-up mykori, das durch die garage33, Gründungszentrum der Universität Paderborn, betreut wird. Über eine Corporate Matching Plattform werden bei mykori Arbeitnehmer*innen mit ihren Arbeitgeber*innen zusammengebracht, um durch koordinierte Spenden gemeinsam wohltätige Organisationen zu unterstützen. Im Zuge der Ukraine-Krise hat mykori die Aktion „Schnelle Hilfe für die Ukraine“ ins Leben gerufen. Die Spendenplattform www.standwithukraine.mykori.org bietet eine Auswahl an lokal agierenden Non Profit Organisationen (NGOs).

Leuchtturmprojekt im Bereich Nachhaltigkeit: mykori verstärkt mit Onlineplattform soziales Engagement weiterlesen

Paderborner Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Dr. h.c. Caren Sureth-Sloane erhält Ehrendoktorwürde der Universität Bremen

In Anerkennung ihrer herausragenden wissenschaftlichen Leistungen hat die Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Dr. h.c. Caren Sureth-Sloane von der Universität Paderborn die Ehrendoktorwürde der Universität Bremen erhalten. Damit zeichnet der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft die besondere Arbeit der Paderborner Wissenschaftlerin auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre aus.

Paderborner Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Dr. h.c. Caren Sureth-Sloane erhält Ehrendoktorwürde der Universität Bremen weiterlesen

Mit der „Ideenwerkstatt“ zur eigenen Geschäftsidee
Veranstaltungsformat des TecUP ab jetzt monatlich

Das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn (TecUP) veranstaltet ab Freitag, 8. April, einmal monatlich eine „Ideenwerkstatt“. Die Veranstaltungsreihe soll junge Menschen aus OWL bei der Entwicklung innovativer Unternehmensideen unterstützen. Gründungsinteressierte aus der Region, die an einem der ganztägigen Workshops teilnehmen möchten, müssen sich vorab auf der Webseite des TecUP anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die bisher feststehenden Termine für die folgenden Monate sind Dienstag, 10. Mai, Mittwoch, 15. Juni und Dienstag, 19. Juli. Weitere Informationen gibt es unter: www.tecup.de/ideenwerkstatt/.

Mit der „Ideenwerkstatt“ zur eigenen Geschäftsidee
Veranstaltungsformat des TecUP ab jetzt monatlich
weiterlesen

Vom Produkthersteller zum Serviceanbieter: Uni Paderborn unterstützt

Vom reinen Produkthersteller zum zusätzlichen Serviceanbieter: Auf diese Entwicklung fokussieren sich immer mehr produzierende Unternehmen aus dem Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus. Seit zwei Jahren arbeiten Wissenschaftler der Fachgruppe „Advanced Systems Engineering“ des Heinz Nixdorf Instituts der Universität Paderborn und des Fraunhofer-Instituts für Entwurfstechnik Mechatronik IEM mit weiteren Partnern aus Industrie und Forschung an einem Instrumentarium, das Unternehmen auf die Arbeit mit digitalen Services, sogenannten Smart Services, vorbereitet. Im Rahmen eines digitalen Meilensteintreffens konnte das Team bereits auf erste Ergebnisse blicken. Das Projekt „Instrumentarium zur musterbasierten Planung hybrider Wertschöpfung und Arbeit zur Erbringung von Smart Services“ (IMPRESS) wird im Rahmen des Programms „Zukunft der Arbeit“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Vom Produkthersteller zum Serviceanbieter: Uni Paderborn unterstützt weiterlesen