Digitale Helfer für die Arbeitsorganisation 4.0

Die klassischen Arbeitswelten befinden sich in einem strukturellen Wandel – weg vom Konferenztisch mit Handouts in Papierform hin zu virtuellen Work Spaces. Neue Arbeitsmodelle, wachsende Anforderungen nach mehr Mobilität und Transparenz, schnellere Kommunikation und der Wunsch, das Knowhow und die individuellen Stärken der eigenen Workforce noch effektiver nutzbar zu machen, veranlasst immer mehr Unternehmen, in die Schaffung digitaler Arbeitsumgebungen zu investieren. Arbeitsorganisation 4.0 spielt dabei eine wichtige Rolle.

Digitale Helfer für die Arbeitsorganisation 4.0 weiterlesen

SALT AND PEPPER Software Solutions begrüßt 100. Mitarbeiter

Osnabrück. SALT AND PEPPER Software Solutions hat zu Beginn des Jahres die 100-Mitarbeiter-Marke überschritten. Damit entwickelt sich das Unternehmen zu einem der Top-Arbeitgeber in der Region. Die rasant wachsenden Mitarbeiterzahlen zeigen, dass die Nachfrage nach digitalen Lösungen in einem agilen Umfeld groß ist.

SALT AND PEPPER Software Solutions begrüßt 100. Mitarbeiter weiterlesen

Phoenix Contact Hauptinvestor bei kanadischen Netzwerkspezialisten iS5

Die Phoenix Contact Innovation Ventures GmbH, Blomberg, ist Hauptinvestor eines zwölfköpfigen Konsortiums, das den kanadischen Netzwerkanbieter iS5 Communications Inc. mit einer Wachstumsfinanzierung unterstützt. Das Unternehmen mit Sitz in Ontario bietet Komponenten für industrielle Netzwerke.

Phoenix Contact Hauptinvestor bei kanadischen Netzwerkspezialisten iS5 weiterlesen

Taskworld integriert smarte Leistungsbeurteilung

Berlin. Mehr Produktivität, Motivation und Transparenz: Mit der neuen Taskworld Funktion der „Performance Reviews“ erhalten Unternehmen ab sofort ein komfortables Feedback- und Leistungsbewertungs-System an die Hand, um vergebene Aufgaben und Tasks direkt und kontextbezogen mit einem konstruktiven Feedback zu versehen und auf einer persönlichen Profilseite zu dokumentieren.

Taskworld integriert smarte Leistungsbeurteilung weiterlesen

Digitalisierung: Erfolg oder Misserfolg von Logistik-Unternehmen

„Die Bedeutung der Logistik für den Unternehmenserfolg ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Ursachen dafür sind die Globalisierung der Märkte und Wertschöpfungsketten, die wachsende Durchdringung der logistischen Prozessketten mit Informations- und Kommunikationstechnologien, die verstärkte Individualisierung der Produkte für Konsumgütermärkte sowie die Deregulierung der Transport- und Telekommunikationsmärkte.“ (Krieger, Winfried in Gablers Wirtschaftslexikon 2016)

Digitalisierung: Erfolg oder Misserfolg von Logistik-Unternehmen weiterlesen

Oracle zeichnet IT-Security-Forschung am Fraunhofer IEM aus

Das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM (Fraunhofer IEM) forscht an Methoden, um Softwarefehler bereits während der Entwicklung zu erkennen und zu beheben.
Johannes Späth und Dr. Claudia Priesterjahn entwickeln am Fraunhofer IEM gemeinsam mit Oracle Programme, die Softwarefehler systematisch finden. (Foto: Fraunhofer IEM)

Von Paderborn ins Silicon Valley: Schwachstellen in Software-Programmen entdecken – möglichst lange, bevor sie Schaden anrichten. Das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM (Fraunhofer IEM) forscht an Methoden, um Softwarefehler bereits während der Entwicklung zu erkennen und zu beheben. Dabei arbeiten die Forscherinnen und Forscher mit Oracle, einem der weltweit größten Software-Hersteller zusammen. Bereits zum zweiten Mal honoriert das Unternehmen aus dem Silicon Valley die Arbeit des Paderborner Forschungsinstituts mit dem „Oracle Collaborative Research Award“ und einer Förderung von 100.000 $.

Oracle zeichnet IT-Security-Forschung am Fraunhofer IEM aus weiterlesen

Guided Tours – Themenrundgänge auf Messen

Themenrundgänge auf Messen sind bei Besuchern beliebt (©istock.com/holgs)
Themenrundgänge auf Messen sind bei Besuchern beliebt (Foto: ©istock.com/holgs)

Trend oder nur Geldschneiderei? Auf großen Messen werden zunehmend Themenrundgänge angeboten. Wozu das? Die Rundgänge bieten einen kompakten Überblick, über das, was die Messe zu bieten hat. Der Vorteil: Besucher gelangen so gezielt an die Themen, die sie wirklich interessieren. Gerade bei großen Veranstaltungen, wie zum Beispiel technisch orientierten Messen, kann es schwer sein, den Überblick zu behalten. Damit es gar nicht erst so weit kommt, geben einzelne Aussteller auf den Guided Tours in kurzen Vorträgen Einblicke in ihre Produktion oder präsentieren ihre Dienstleistungen. So erhalten die Messebesucher einen gut sortierten Eindruck von den wesentlichen Highlights beziehungsweise wesentliche Informationen der ausstellenden Unternehmen. Die Touren finden aus Gründen der Internationalität in der Regel auf Englisch statt. Für die Dauer sollten sich Besucher circa ein bis zwei Stunden Zeit nehmen.

Guided Tours – Themenrundgänge auf Messen weiterlesen

Leonardo mit WMS ProStore ® erfolgreich im Echtbetrieb

mit Warehousemanagementsystem ProStore ® erfolgreich in den Echtbetrieb
Die erste Bewährungsprüfung wird das neue System WMS ProStore ® nun im anstehenden Weihnachtsgeschäft mit erheblichen Auftragsspitzen zu bestehen haben. (Foto: TEAM GmbH)

Das Unternehmen glaskoch B. Koch jr. GmbH + Co. KG, bekannt unter der renommierten Marke LEONARDO, ist mit dem Warehousemanagementsystem ProStore ® erfolgreich in den Echtbetrieb gestartet. glaskoch zählt europaweit zu den führenden Glasanbietern mit 1.200 Artikeln im Sortiment, die an 6.500 Verkaufsstellen weltweit angeboten werden. Weiterhin ist glaskoch im Bereich E-Commerce mit einem eigenen Shop aktiv, in dem auch umfangreiche Schmucksortimente erhältlich sind.

Leonardo mit WMS ProStore ® erfolgreich im Echtbetrieb weiterlesen

ERP-Flexibilität von godesys überzeugt Versanddienstleister

ERP-Flexibilität aus der Cloud überzeugt Versanddienstleister, die Wahl fällt auf godesys
Wiegmann Dialog GmbH, langjähriger Experte für Dokumentenmanagement, Transaktionspost und Dialogmarketing, hat sich für godesys ERP entschieden. (Foto: LEWIS)

Mainz. Der digitale Wandel macht auch vor der Dienstleistungsbranche keinen Halt. Das hat auch die Wiegmann Dialog GmbH, langjähriger Experte für Dokumentenmanagement, Transaktionspost und Dialogmarketing, erkannt und sich jüngst für die betriebswirtschaftliche Standardsoftware godesys ERP entscheiden.

ERP-Flexibilität von godesys überzeugt Versanddienstleister weiterlesen

Prozesssicherheit im Sanitärhandel

Warendorf. Das Sortiment von Sanitop-Wingenroth ist mit etwa 17.000 Artikeln nicht nur sehr umfangreich, auch die Heterogenität der lieferbaren Produkte ist beachtlich und stellt die Lagerverwaltung vor eine große Herausforderung. So finden sich sperrige Whirlpools genauso im Sortiment wie kleine Dichtungsringe.

Prozesssicherheit im Sanitärhandel weiterlesen