Virtual und Augmented Reality – Möglichkeiten im Arbeitsumfeld

Lippstadt. Zu einer weiteren spannenden Veranstaltung der Reihe „Industrie 4.0 – konkret“ hatte die Wirtschaftsförderung Lippstadt hochkarätige Referenten aus Fern und nah eingeladen. Dr. Markus Große Böckmann, Gründer und Geschäftsführer der oculavis GmbH aus Aachen, stellte unterschiedliche Anwendungen von Smart Glasses (SG) und Augmented Reality in Produktion und Service“ vor.

Virtual und Augmented Reality – Möglichkeiten im Arbeitsumfeld weiterlesen

Neuland-Medien wird 10 Jahre!

Rheda-Wiedenbrück. Die Neuland-Medien GmbH & Co. KG feiert in diesem Jahr ihren 10. Geburtstag. Die Agentur für Neue Medien wurde am 2. Juli 2008 gegründet und blickt auf erfolgreiche zehn Jahre mit kontinuierlichem Wachstum, spannenden Projekten, großen Herausforderungen und einem starken Team zurück.

Neuland-Medien wird 10 Jahre! weiterlesen

Bielefeld tüftelt im Ideenlabor für die WissensWerkStadt

Zum Ideenlabor gehörte ein Planspiel
Zum Ideenlabor gehörte ein Planspiel, bei dem die Teilnehmer in Rollen von Architekten oder Besuchern schlüpften. (Foto: Bielefeld Marketing/Björn Schmidt)

Bielefeld. In Bielefeld wird derzeit im Ideenlabor experimentiert. Die Universitätsstadt soll einen innovativen Ort im Stadtzentrum bekommen, an dem Themen aus der Wissenschaft für eine breite Öffentlichkeit lebendig gemacht werden. Die WissensWerkStadt Bielefeld soll sich mit einem besonders offenen und experimentellen Charakter deutlich von ähnlichen Einrichtungen in Deutschland abheben.

Bielefeld tüftelt im Ideenlabor für die WissensWerkStadt weiterlesen

GWS auf EUROBAUSTOFF FORUM

Virtual und Augmented Reality sowie digitale Kundenkarte bei GWS
Virtual und Augmented Reality sowie digitale Kundenkarte – GWS auf EUROBAUSTOFF FORUM mit vielfältigen Innovationen (Bild: Mediamodifier/ pixavay)

Münster. Die GWS Unternehmensgruppe, einer der führenden Anbieter von ganzheitlichen IT-Lösungen für den Handel, trat beim diesjährigen EUROBAUSTOFF FORUM in Köln (21. + 22. Oktober 2017) wieder mit einer ganzen Reihe von Innnovationen auf. So präsentierte das Münsteraner Unternehmen neben seinen etablierten IT-Lösungen für den Handel verschiedene Virtual und Augmented Reality-Anwendungen, mit denen Waren künftig in völlig neuer Weise Kunden präsentiert und kostenintensive Verkaufsausstellungen erheblich minimiert werden können. Eine weitere Innovation ist eine digitale Kundenkarte, die die vorhandene Wallet-App in Smartphones nutzt.

GWS auf EUROBAUSTOFF FORUM weiterlesen

Zu Gast bei GOLDBECK: Business Breakfast und BIM

Erst virtuell planen, dann real bauen – GOLDBECK stellt BIM vor
WFM-Geschäftsführer Dr. Thomas Robbers (r.) und Dirk Klöpper (l.), Niederlassungsleiter GOLDBECK Münster. (Foto: WFM Münster)

Münster. Eine Immobilie zu planen, sie zu bemustern, sich vorzustellen, wie sie am Ende aussehen könnte, ist spannend. Beim Business Breakfast der Wirtschaftsförderung Münster GmbH hat GOLDBECK die Methode „Building Information Modeling“ (BIM) samt Virtual Reality vorgestellt. BIM ermöglicht Bauprojekte ohne Terminprobleme und Kostenexplosion, weil sich das Gebäude bereits vor dem ersten Spatenstich komplett durchplanen und erleben lässt. Erst virtuell planen und dann real bauen. Das ist das Prinzip.

Zu Gast bei GOLDBECK: Business Breakfast und BIM weiterlesen

Den Messestand virtuell planen

Mit der VeRa-Technologie lässt sich ein Messestand einfach virtuell designen (Foto: S&P)
Mit der VeRa-Technologie lässt sich ein Messestand einfach virtuell designen (Foto:Schendel & Pawlaczyk )

Münster. Der Münsteraner Messebauer Schendel & Pawlaczyk  nutzt erstmals sehr moderne VR-Technologie (Virtual Reality), um ihnen bereits in der Planungsphase einen Rundgang auf dem neu konzipierten Messestand zu ermöglichen. VeRa nennt das Team mit Stolz und kollegialem Augenzwinkern seine Entwicklung. Das System basiert eigentlich auf einer Software für Computerspiele. „Wir haben sie für unsere Bedürfnisse weiterentwickelt und daraus ein echte Planungs- und Entscheidungshilfe für unsere Kunden entstehen lassen“, erklärt Michael Heming, Leiter Planung und Projektverantwortlicher für VeRa. Premiere und Selbsttest hatte VeRa vor einigen Monaten auf dem eigenen Schendel & Pawlaczyk-Messestand anlässlich der EuroShop in Düsseldorf. Die Resonanz darauf war der Anlass, warum die Messebauer vom Selbsttest nun in die Serie gehen. Den Messestand virtuell planen weiterlesen

SALT AND PEPPER Software Solutions unterstützt den GIRLS‘DAY 2017

Bremen/Osnabrück. April findet der Girls’Day statt, der bundesweit von vielen staatlichen Schulen angeboten wird. Auch SALT AND PEPPER Software Solutions beteiligt sich am Standort Osnabrück an dem Tag, um fünf jungen Schülerinnen Einblicke in verschiedene Bereiche der Softwareentwicklung im Unternehmen zu geben.

SALT AND PEPPER Software Solutions unterstützt den GIRLS‘DAY 2017 weiterlesen

Virtual Reality, krosse Bratwürste und ein Hauch von China

Telefunken Stand auf der IFA (Foto: Schendel & Pawlaczyk Messebau)
Telefunken Stand auf der IFA (Foto: Schendel & Pawlaczyk Messebau)

Der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin gehörten im September 2016 etliche Schlagzeilen: Waschmaschinen, die ihr Spülmittel selbst nachbestellen oder Virtual-Reality- Brillen, mit denen der Besucher auch auf dem Kajak über die Messe schippern kann hinterließen bleibende Eindrücke. Über 1.800 Aussteller zeigten ihre Neuheiten.

Virtual Reality, krosse Bratwürste und ein Hauch von China weiterlesen