Führungswechsel beim Bundesverband der Systemgastronomie e. V. (BdS): Markus Suchert neuer Hauptgeschäftsführer

Markus Suchert (42) wurde vom BdS-Präsidium ab 1. April 2023 als Nachfolger bestellt. Der studierte Jurist blickt auf eine langjährige Karriere im politischen Berlin zurück

München – Der künftige Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Systemgastronomie e.V. (BdS) heißt Markus Suchert. Der 42-jährige Jurist wurde vom BdS-Präsidium als neuer Hauptgeschäftsführer bestätigt und übernimmt ab 1. April sein neues Aufgabengebiet. „Ich freue mich sehr, dass wir Markus Suchert für den BdS gewinnen konnten. Das Präsidium ist davon überzeugt, dass Herr Suchert mit seinen vielseitigen Erfahrungen in Politik und Wirtschaft, seinen fundierten Kenntnissen der Verbandsarbeit sowie seiner guten Vernetzung in Berlin perfekt zum BdS passt. Das gesamte Präsidium freut sich auf die Zusammenarbeit“, sagt BdS-Präsidentin Sandra Mühlhause.

Führungswechsel beim Bundesverband der Systemgastronomie e. V. (BdS): Markus Suchert neuer Hauptgeschäftsführer weiterlesen

Herausforderungen Industrie: Wie verändern sich unsere Unternehmen?

Open Innovation City veröffentlicht „Trendbuch Innovation – Open Industry“

Bielefeld – Die industrielle Wirtschaft befindet sich inmitten umfangreicher und intensiver gesellschaftlicher und technologischer Entwicklungen. So führen die nachhaltige Transformation und der Klimawandel zu neuen Fragestellungen bei Produktentwicklung, Energieverwendung oder Recycling, während neue Technologien und erhobene Daten eine intelligente Ausrichtung der Produktion sowie erhebliche Vorteile bei Effizienz und Effektivität versprechen. Mit dem jetzt veröffentlichten „Trendbuch Innovation – Open Industry“ zeigt Open Innovation City auf, wie Städte und Industrieunternehmen sich verändern und wie die Transformation zu neuen Geschäftsmodellen gelingen kann.

Herausforderungen Industrie: Wie verändern sich unsere Unternehmen? weiterlesen

Handwerk läuft – Anmeldung für Handwerkslauf möglich

Sonderwertung Handwerkslauf über 42,195 km

Münster – Die Handwerkskammer Münster richtet am 3. September 2023 im Rahmen des Volksbank-Münster-Marathons für Läuferinnen und Läufer aus dem Handwerk zum neunten Mal eine Sonderwertung über die gesamte Laufstrecke aus. Frauen und Männer werden getrennt bewertet und können ein Preisgeld von bis zu 400 Euro gewinnen. Für Lehrlinge gibt es eine Startgeldermäßigung von 10 Euro. Die Teilnahme erfolgt über die Auswahl der „Handwerker-Marathon-Wertung“ in der Online-Anmeldung zum Marathon: www.volksbank-muenster-marathon.de

Handwerk läuft – Anmeldung für Handwerkslauf möglich weiterlesen

Beeindruckender Erfindergeist in OWL

Bezirksregierung und OWL GmbH zeichnen junge Forscher aus

Bielefeld, Detmold – 57 Nachwuchsforscher aus OstWestfalenLippe belegten in diesem Jahr bei Wettbewerben wie „Jugend forscht“, „Schüler experimentieren“ und den MINT Olympiaden vordere Plätze auf Bundes- und Landesebene. Die Bezirksregierung Detmold und die OstWestfalenLippe GmbH würdigten die Leistungen der jungen Entdecker im Rahmen einer Feierstunde bei Weidmüller in Detmold.

Beeindruckender Erfindergeist in OWL weiterlesen

Anzeige: Rückenschmerzen im Homeoffice vermeiden

Rückenschmerzen zählen hierzulande zu den Volkskrankheiten und mehr als 60 % der Menschen leiden daran. Insbesondere im Home Office ist es häufig der Fall, dass Mitarbeiter an Rückenschmerzen leiden, da sie in der Regel keinen Bürostuhl nutzen, sondern einen einfachen Küchenstuhl, um am PC zu arbeiten. Was man jedoch gegen Rückenschmerzen tun kann, erfahren Sie in diesem Bericht.

Anzeige: Rückenschmerzen im Homeoffice vermeiden weiterlesen

Anzeige: Soll ich im Winter mit dem Führerschein anfangen?

Ihre Fahrschule in Farmsen

Die Winterkälte hat uns voll erwischt und die Straßen sind teilweise spiegelglatt. So mancher Heranwachsende, der die erste praktische Fahrstunde kaum erwarten konnte, ist nun skeptisch geworden. Ist es wirklich sinnvoll, bei diesen Witterungs- und Straßenverhältnissen mit dem Führerschein anzufangen? Oder sollte man lieber bis zum Frühjahr warten? Grundsätzlich muss das jeder angehende Fahrschüler natürlich selbst entscheiden, allerdings sprechen einige gute Gründe dafür, gerade jetzt mit dem praktischen Unterricht zu beginnen.

Anzeige: Soll ich im Winter mit dem Führerschein anfangen? weiterlesen

Gastroterrasse wetterfest überdacht

markilux stattet Event-Location in Mannheim mit Markisensystem aus

Das Restaurant und Café „bootshaus“ in Mannheim hat seine Außenterrasse mit einer großen Markise, der „pergola stretch“ von markilux, überdachen lassen. Damit bietet die Location nunmehr auch einen wettergeschützten Gastraum im Freien.

Gastroterrasse wetterfest überdacht weiterlesen

Ems-Achse veranstaltet gemeinsam mit Mitgliedsunternehmen Adventsverlosung

Viele verschiedene Gewinne im digitalen Adventskalender

Wer in diesem Jahr keinen Adventskalender kaufen möchte oder Zeit hat, selbst zu basteln, sollte den digitalen Adventskalender der Ems-Achse im Blick behalten.

Unter https://emsachse.adventskalender-digital.com/ verlost die Wachstumsregion Ems-Achse e. V. in der Vorweihnachtszeit täglich spannende Gewinne. Jahreskarten für Tierparks, Bahngutscheine, Wimmelbücher und vieles mehr – für Groß und Klein ist etwas dabei. Die Gewinne werden dabei von Mitgliedsunternehmen der Ems-Achse zur Verfügung gestellt.

Ems-Achse veranstaltet gemeinsam mit Mitgliedsunternehmen Adventsverlosung weiterlesen

Aktion „Verschenke ein Picknick“ gestartet:

Gefüllte Picknickkisten bald in 37 Orten im Münsterland erhältlich

Münsterland – „Was schenke ich meinen Lieben zu Weihnachten?“ – wem diese Frage noch auf dem Herzen liegt, der kann sich passend zum ersten Advent von der Aktion „Verschenke ein Picknick“ inspirieren lassen: Knapp 50 Stadtmarketings, Tourist-Informationen, Erzeuger, Unternehmen und Hersteller aus 37 Orten im Münsterland packen weihnachtliche Picknickkisten mit regionalen, lokalen und nachhaltigen Produkten, die Freunde, Nachbarn oder die Familie glücklich machen können. Der Münsterland e.V. hat die Aktion angestoßen und trägt die Angebote der Region auf www.muensterland.com/verschenkepicknick zusammen. Bislang sind dort schon Kisten aus 27 Städten und Gemeinden zu finden, weitere werden laufend ergänzt.

Aktion „Verschenke ein Picknick“ gestartet: weiterlesen

Hohe Energiepreise, mehr Kurzarbeit und eine schwache Konsumstimmung

In Berlin diskutierten Möbelhersteller mit Bundestagsabgeordneten
über die Herausforderungen der Branche

BAD HONNEF/HERFORD Spannender Austausch in Berlin: Bei einem parlamentarischen Abend haben rund 30 Mitglieder der Verbände der deutschen Möbelindustrie in der vergangenen Woche mit den Bundestagsabgeordneten und Mitgliedern der Ausschüsse Wirtschaft, Finanzen und Umwelt, Dr. Sandra Detzer (Bündnis 90/Die Grünen), Reinhard Houben (FDP) und Dr. Klaus Wiener (CDU), über die drängendsten Themen der Branche diskutiert. Im Fokus der Veranstaltung in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft standen die gestiegenen Strompreise, die rapide Zunahme der Kurzarbeit in der Möbelindustrie infolge der schwachen Konsumstimmung und der harte Wettbewerb um den Rohstoff Holz.

Hohe Energiepreise, mehr Kurzarbeit und eine schwache Konsumstimmung weiterlesen