Bielefeld tüftelt im Ideenlabor für die WissensWerkStadt

Zum Ideenlabor gehörte ein Planspiel
Zum Ideenlabor gehörte ein Planspiel, bei dem die Teilnehmer in Rollen von Architekten oder Besuchern schlüpften. (Foto: Bielefeld Marketing/Björn Schmidt)

Bielefeld. In Bielefeld wird derzeit im Ideenlabor experimentiert. Die Universitätsstadt soll einen innovativen Ort im Stadtzentrum bekommen, an dem Themen aus der Wissenschaft für eine breite Öffentlichkeit lebendig gemacht werden. Die WissensWerkStadt Bielefeld soll sich mit einem besonders offenen und experimentellen Charakter deutlich von ähnlichen Einrichtungen in Deutschland abheben.

Bielefeld tüftelt im Ideenlabor für die WissensWerkStadt weiterlesen

Eine WissensWerkStadt für Bielefeld

Testlauf für die WissensWerkStadt
Während des Bielefelder Wissenschaftsfestivals GENIALE 2017 gab es bereits einen ersten Testlauf für die WissensWerkStadt. (Foto: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek)

Der Austausch zwischen Wissenschaft und Stadtgesellschaft prägt das Klima einer Stadt: In Bielefeld laufen aktuell Planungen für ein Projekt, mit dem sich die Universitätsstadt in diesem Bereich bundesweit hervorheben könnte. Unter dem Titel WissensWerkStadt Bielefeld (www.wissenswerkstadt.de) entwickelt Bielefeld Marketing im Auftrag von Oberbürgermeister Pit Clausen das Konzept für ein innovatives und niedrigschwelliges Begegnungszentrum in der Innenstadt.

Eine WissensWerkStadt für Bielefeld weiterlesen

Bielefeld ist Gastgeber des Bundesfinales von FameLab Germany am 27. April 2017

Die Hochschulstadt Bielefeld ist am Donnerstag, 27. April, der Treffpunkt für Deutschlands kreativste und wortgewandteste Wissenschaftstalente. Im Deutschlandfinale von FameLab Germany treten acht junge Forscher in der Rudolf-Oetker-Halle (19 Uhr) gegeneinander an. Das Wissenschaftsbüro von Bielefeld Marketing holt in Kooperation mit dem British Council den internationalen Wettbewerb wieder nach Bielefeld.

Bielefeld ist Gastgeber des Bundesfinales von FameLab Germany am 27. April 2017 weiterlesen