Suche nach Träger vom Deutschen Umweltpreis 2019

Osnabrück/Mannheim. Potentielle Preisträger gesucht: Die Kandidatensuche für den unabhängigen, mit 500.000 Euro dotierten Deutschen Umweltpreis 2019 hat begonnen. Bis zum 15. Februar haben rund 200 Personen und Institutionen – darunter Forschungs- und Naturschutzeinrichtungen, Arbeitgeber- und Branchenverbände sowie Gewerkschaften, Kirchen und Medien – die Möglichkeit, ihre Favoriten für die Auszeichnung vorzuschlagen.

Suche nach Träger vom Deutschen Umweltpreis 2019 weiterlesen

kunststoffland NRW: Kunststoffindustrie vor großen Herausforderungen

Düsseldorf. Der Verein kunststoffland NRW bot erneut die Plattform für den dringend notwendigen interdisziplinären Austausch: Entscheider und Praktiker, die Kunststoffe herstellen, verarbeiten, in ihren Produkten anwenden oder vertreiben sowie recyceln und wiederverwerten waren der Einladung nach Iserlohn gefolgt, um gemeinsam die aktuellen Herausforderungen der Kunststoffindustrie zu diskutieren und Lösungen aufzuzeigen.

kunststoffland NRW: Kunststoffindustrie vor großen Herausforderungen weiterlesen

Lobbyarbeit für Münster – NBZ dient als Vorbild

Auf Einladung von Markus Pieper hat der wissenschaftliche Leiter des Nano-Bioanalytik-Zentrums (NBZ), Klaus-Michael Weltring, die EU-Parlamentarier Christian Ehler, Mitglied im Industrieausschuss, und Peter Liese, Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Lebensmittelsicherheit im EU-Parlament in Brüssel getroffen.

Lobbyarbeit für Münster – NBZ dient als Vorbild weiterlesen

Seppeler Gruppe rezertifiziert

Seit 2015 ist die Seppeler Gruppe mit ihrem integrierten Managementsystem für die Bereiche Qualität, Umwelt und Energie zertifiziert. 2018 stand ein Re-Zertifizierungs-Audit mit erweiterten Normenforderungen für ISO 9001 und ISO 14001 an. Die Seppeler Gruppe konnte wiederholt überzeugen und erhielt in allen Bereichen die Zertifizierung für den nächsten Zyklus von 3 Jahren.

Seppeler Gruppe rezertifiziert weiterlesen

Windkraftanlagen – Windkraft wird smart

Hamburg. Analyse-Tools machen die Stromerzeugung mit neuen und alten Windkraftanlagen produktiver und effektiver. Deshalb werden sie ein Trendthema auf der WindEnergy in Hamburg sein, wie Dirk Bauenkämper, Global Segment Manager für Wind bei Weidmüller im Interview erklärt.

Windkraftanlagen – Windkraft wird smart weiterlesen

Der 100. Getreidezug erreicht Hemelter Mühle im Speller Hafen

Spelle. Mit einer feierlichen Begrüßung wurde der 100. Zug mit Getreide am Unternehmen Hemelter Mühle Fam. Cordesmeyer im Hafen Spelle-Venhaus in Empfang genommen. Inzwischen hat die Rohstoffanlieferung über den Verkehrsträger Schiene einen der modernsten Mühlenbetriebe Europas stark an Bedeutung gewonnen.

Der 100. Getreidezug erreicht Hemelter Mühle im Speller Hafen weiterlesen

Grünflächen in Städten senken das Überflutungsrisiko

Münster/Steinfurt. Extreme Sommerhitze – Gewitter – Starkregen – Überflutung: ein Kreislauf in den Sommermonaten, der nicht nur im Jahr 2014 in Münster verherende Auswirkungen hatte. Wenn sich die Niederschläge auf Brachflächen, Wiesen oder in Grünflächen ausbreiten können, ist die Gefahr von reißenden Sturzbächen und vollgelaufenen Kellern vermindert. Allerdings nehmen in vielen Großstädten die bebauten und versiegelten Flächen aufgrund der steigenden Nachfrage nach Wohnraum stetig zu.

Grünflächen in Städten senken das Überflutungsrisiko weiterlesen

Westfalen Gruppe 2017 mit starkem Ergebniswachstum

Münster. Die Westfalen Gruppe aus Münster kann auf ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. Der Konzernumsatz konnte zum Vorjahr um 7,7 Prozent auf 1,71 Mrd. Euro (1,59 Mrd.) gesteigert werden. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) lag im Berichtsjahr mit 36,2 Mio. Euro sogar um 20,7 Prozent höher als 2016 (30,0 Mio.). Auch die Investitionen stiegen im Geschäftsjahr 2017 von einem bereits hohen Vorjahresniveau noch einmal um 1,2 Prozent auf 51,4 Mio. Euro (50,8 Mio.).

Westfalen Gruppe 2017 mit starkem Ergebniswachstum weiterlesen

ALPLA Nachhaltigkeitstage – Anforderungen an Kunststoffverpackungen

Vlotho-Exter. Am Standort Vlotho-Exter des österreichischen Spezialisten für Verpackungslösungen ALPLA fanden die ersten Nachhaltigkeitstage statt. Kunststoff-Experten und Nachhaltigkeitsbeauftragte empfingen an zwei Tagen rund 20 Kundenvertreter zu individuellen Gesprächen.

ALPLA Nachhaltigkeitstage – Anforderungen an Kunststoffverpackungen weiterlesen

Mit CTS reisen Sie jetzt klimaneutral

Als einer der ersten deutschen Veranstalter bietet CTS Gruppen- und Studienreisen Reisen mit klimaneutraler Beförderung an. CTS garantiert die zertifizierte CO2-Kompensation für alle gebuchten Beförderungsleistungen ohne Aufpreis. Darüber hinaus unterstützt das auf Klassenfahrten und Gruppenreisen spezialisierte Unternehmen Bildungsangebote der Deutschen KlimaStiftung.

Mit CTS reisen Sie jetzt klimaneutral weiterlesen