PV-Anlagen wirtschaftlich installieren und zuverlässig absichern

Kompakte DC-Generatoranschlusskästen PV Next Mini

Detmold – Der Generatoranschlusskasten, kurz GAK, ist ein wichtiger Bestandteil jeder Photovoltaikanlage. Hier laufen nicht nur die Stränge der unterschiedlichen Anlagenteile zusammen, hier wird auch die Anlage vor Überspannungen geschützt. Mit dem PV Next Mini erweitert Weidmüller sein Portfolio an DC Generatoranschlusskästen um eine besonders platzsparende Variante. Mit den neuen Varianten PV Next Mini 2MPP können nun auch Anlagen mit 2MPP (Maximum Power Point) durch die besonders kompakten Boxen geschützt werden. PV Next bietet passende Lösungen für alle Wechselrichtertypen in Europa.

PV-Anlagen wirtschaftlich installieren und zuverlässig absichern weiterlesen

Junge Generation rückt offiziell in die Geschäftsführung nach

45 Jahre PÖTTER-KLIMA in Georgsmarienhütte

Feierliche Ehrung und Verabschiedung
Symbolische Übergabe des „Steuerrads

Georgsmarienhütte – Geschäftsführerwechsel bei der PÖTTER-KLIMA Gesellschaft für Lüftungs- und Klimatechnik mbH:

Anfang des Jahres hat sich ein wichtiger Meilenstein in der Firmengeschichte der PÖTTER-KLIMA Unternehmensgruppe ergeben: Gerhard Pötter hat zusammen mit seiner Frau Hannelore die Gesellschafteranteile abgegeben und ist auch aus der Geschäftsführung der Lüftungs- und Klimatechnik zurückgetreten. Gerhard Pötter (85) hat vor 45 Jahren das Unternehmen PÖTTER-KLIMA im Jahre 1977 gegründet und hat ab dem 01. Januar 2023 nun das „Steuerrad“ an seinen Enkel, Louis Pötter (25), als Geschäftsführer der PÖTTER-KLIMA Gesellschaft für Lüftungs- und Klimatechnik mbH übergeben!

Junge Generation rückt offiziell in die Geschäftsführung nach weiterlesen

Wertvolles Flaschenpfand 

SKM Paderborn hat am Heimathafen in 2023 mehr als 30.000 Pfandflaschen im Visier  

Paderborn/Lippstadt – Der Flughafen Paderborn/Lippstadt unterstützt auch im Jahr 2023 das Projekt „Spende dein Pfand“, das der SKM – Katholische Verein für soziale Dienste e.V. mit Sitz in Paderborn durchführt. Den Schwung der erfolgreichen Wiederbelebung nach der Corona-Zwangspause wollen die Verantwortlichen in das neue Jahr hineintragen und mit der Sammlung von mehr als 30.000 Pfandflaschen wertvolle Hilfe für Obdachlose leisten. Seit dem Beginn der Aktion im Herbst 2016 hat der Grüne Punkt mehr als 152.000 Pfandgebinde am Flughafen Paderborn/Lippstadt registriert.

Wertvolles Flaschenpfand  weiterlesen

360° – Anbieter: Westfalen Weser Ladeservice wird eigenständiges Unternehmen

Der kommunale Energiedienstleister Westfalen Weser hat mit der Westfalen Weser Ladeservice GmbH einen 360 Grad-Anbieter für die Ladeinfrastruktur von E-Fahrzeugen gegründet. Das neue Tochterunternehmen bietet Planung, Hardware, Bau, Service und Abrechnungsdienstleistungen für E-Mobilität aus einer Hand. Die Gesellschaft ist am 01.01.2023 operativ gestartet.

360° – Anbieter: Westfalen Weser Ladeservice wird eigenständiges Unternehmen weiterlesen

Mit Partnerunternehmen aus dem Osnabrücker Land auf dem „grünen Weg“

Das Ostercappelner Metallbauunternehmen Göckemeyer setzte bei der Batteriespeichertechnik seiner PV-Anlage auf den Batteriesystemspezialisten Commeo aus Wallenhorst

Ostercappeln. Die Energiekosten steigen stetig weiter. Für Unternehmen sind Strom und Gas zu einem großen Kostenfaktor geworden. Nicht nur vor diesem Hintergrund suchen immer mehr Betriebe nach ressourcenschonenden und klimafreundlichen Lösungen. Ein Unternehmen, das bereits vor Jahren einen „grünen Weg“ einschlug und seinen Strom seither durch eine Photovoltaikanlage selbst erzeugt, ist das Metallbauunternehmen Göckemeyer aus Ostercappeln. Zu der Bestandsanlage hat Inhaber und Geschäftsführer Martin Göckemeyer eine weitere PV-Anlage auf seinem Hallendach installieren lassen – und setzt bei dem Batteriespeichersystem auf das Know-how aus der Region:

Mit Partnerunternehmen aus dem Osnabrücker Land auf dem „grünen Weg“ weiterlesen

Deutschlandweit erste Megabatterie in Lingen in Betrieb genommen

Lingen – Gemeinsam mit Vertretern aus der Politik und dem Energieunternehmen RWE nahm der niedersächsische Energie- und Umweltminister Christian Meyer am Montag in Lingen den deutschlandweit ersten Megabatteriespeicher in Betrieb. Die innovative Speicherlösung mit einer Leistung von 45 Megawatt soll das Stromnetz stabilisieren und die nutzbare Gesamtleistung erhöhen.

Deutschlandweit erste Megabatterie in Lingen in Betrieb genommen weiterlesen

Studium der Erneuerbaren Energien im Fokus

Online-Infoveranstaltung der Hochschule Osnabrück und des Netzwerks #StudyGreenEnergy gibt Einblicke in Hochschulangebote rund um Erneuerbare Energien. /
Am 26. Januar, 16 bis 18 Uhr unter www.studygreenenergy.eu können sich Interessierte gratis zuschalten.

Lingen – Erneuerbare Energien wie Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie gezielt einsetzen, um mit seiner Arbeit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten – das macht ein Studium der Energie- und Umwelttechnik sowie der Energiewirtschaft möglich. Um Interessierte für die Studiengänge rund um die „grünen Energien“ zu begeistern, hat sich aus Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz das Netzwerk #StudyGreenEnergy gebildet. Mit dabei ist auch die Hochschule Osnabrück. Bei einem digitalen Infotag am 26. Januar stellen die Hochschulen ihre Studienangebote zu regenerativer Energie vor.

Studium der Erneuerbaren Energien im Fokus weiterlesen

Zwei Partner auf Augenhöhe für das schnelle Internet von hier

epcan GmbH aus Vreden betreibt das Glasfasernetz der Stadtwerke Tecklenburger Land

Tecklenburger Land – Die epcan GmbH mit Sitz in Vreden wird das Glasfasernetz der Stadtwerke Tecklenburger Land betreiben. Der erfahrene Spezialist für Telekommunikations- und IT-Lösungen hat das Ausschreibungsverfahren der Stadtwerke für sich entschieden. „Wir sind überzeugt, dass wir mit der epcan einen zuverlässigen Partner gefunden haben, der den Kunden einen umfassenden Service zu konkurrenzfähigen Preisen bietet“, sagt Tobias Koch, Geschäftsführer der SWTE Kommunal GmbH & Co. KG. Die Stadtwerke-Tochter baut in den kommenden Monaten ein Glasfasernetz für die Kommunen Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln auf und versorgt damit bisher nicht oder nur unzureichend erschlossene Gebiete in der Region.

Zwei Partner auf Augenhöhe für das schnelle Internet von hier weiterlesen

Mehr als 2.100 Radbegeisterte in Münster

Fazit der Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit’

Münster – Seit über 20 Jahren heißt es im Sommer ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘. Die Organisatoren vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. Nordrhein-Westfalen (ADFC NRW) und der AOK NordWest zogen für das vergangene Jahr jetzt eine positive Bilanz. Danach beteiligten sich in Münster 2.161 Radbegeisterte daran, die insgesamt rund 31.000 Kilometer zurücklegten. Dabei konnten erneut auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Homeoffice teilnehmen. „Viele Menschen in Münster haben das Fahrrad in den Alltag integriert. Und mit dem regelmäßigen Tritt in die Pedale ihre Fitness gesteigert, den Spritverbrauch gesenkt und die Umwelt entlastet. Für viele im Homeoffice Tätige ist Fahrradfahren ein wichtiger körperlicher Ausgleich geworden, der sich auch positiv bei der Arbeit bemerkbar macht“, sagte AOK-Serviceregionsleiter Michael Faust.

Mehr als 2.100 Radbegeisterte in Münster weiterlesen

Nachhaltige Mobilität 

eliso errichtet vier Ultraschnelllade-Stationen am Flughafen Paderborn/Lippstadt

Paderborn / Lippstadt – Nachhaltige Mobilität hat am Flughafen Paderborn/Lippstadt auch durch die Entwicklung und die Projekte des Innovationsflughafens einen hohen Stellenwert. Bei dieser zukunftsorientierten Thematik erreicht der Heimathafen jetzt einen weiteren Meilenstein: Der Ladeinfrastruktur-Spezialist eliso aus Stuttgart wird einen öffentlichen Ladepark am heimischen Airport einrichten.

Nachhaltige Mobilität  weiterlesen