Tönsmeier plant LVP-Sortierung in den Niederlanden

Porta Westfalica/ Zwolle (NL). Die Tönsmeier Gruppe aus Porta Westfalica plant den Bau und Betrieb einer Sortierung für Leichtverpackungen in den Niederlanden. Die Ausstattung der vollautomatischen Anlage, die in Zwolle entstehen soll, wird qualitativ dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen, der sich auch aus den Anforderungen des deutschen Verpackungsgesetzes ergibt.

Tönsmeier plant LVP-Sortierung in den Niederlanden weiterlesen

BST eltromat – Qualität und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand

Bielefeld. BST eltromat International nimmt auf der FackPack 2018 an der Sonderschau „Marktplatz Nachhaltigkeit & Kunststoff“ in Halle 7 teil und ist damit erstmals auf der Nürnberger Verpackungs-Fachmesse als Aussteller präsent. Auf seinem Infostand thematisiert das Unternehmen aktuelle Anforderungen der Branche an Lösungen in den Bereichen Bahnlaufregelung, Schichtdicken- und Flächengewichtsmessung sowie Bahninspektion und Video-Bahnüberwachung.

BST eltromat – Qualität und Nachhaltigkeit gehen Hand in Hand weiterlesen

MULTIVAC auf der Süffa 2018 in Stuttgar

Wolfertschwenden. Einfache und bedarfsgerechte Verpackungslösungen mit dem Ziel einer längeren Haltbarkeit und höheren Lebensmittelsicherheit sowie Lösungen für die attraktive Präsentation unterschiedlichster Fleischereiprodukte am POS, das sind die Hauptthemen von MULTIVAC auf der diesjährigen Süffa, vom 20. bis 22. Oktober.

MULTIVAC auf der Süffa 2018 in Stuttgar weiterlesen

HPE: Regelungen für Kunststoffverpackungen

Bad Honnef. Die Mitglieder des HPE sehen sich aktuell mit nicht einhaltbaren Einfuhrvorschriften in Bezug auf Kunststofffolien und Verpackungen in Saudi-Arabien konfrontiert. Danach dürfen die für die Exportverpackungen zum Schutz von Maschinen, Anlagen und vielen weiteren Investitionsgütern erforderlichen und derzeit alternativlosen Verpackungsmaterialien aus Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) < 250 µm spätestens ab dem 1. August 2018 nicht mehr nach Saudi-Arabien eingeführt werden.

HPE: Regelungen für Kunststoffverpackungen weiterlesen

Tschüss Plastiktüte! Nur 4,5 Prozent greifen noch zu

Wie stehen die Deutschen zum Thema Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Verpackungen? Was fordern sie und wie handeln sie tatsächlich? tns‐infratest hat dazu im Auftrag des Deutschen Verpackungsinstituts e. V. (dvi) 1015 Menschen in Deutschland repräsentativ befragt und spannende Antworten bekommen. Insbesondere zum Thema Plastiktüte.

Tschüss Plastiktüte! Nur 4,5 Prozent greifen noch zu weiterlesen

Neu: Sortimentskästen von Licefa

Die neue Generation an Sortimentskästen von Licefa.
Bewährt, modern, praktisch: die neue Generation an Sortimentskästen von Licefa. (Foto: Licefa)

Bad Salzuflen. „Aus Alt mach Neu“: Unter diesem Motto präsentiert Licefa, Spezialist für Kunststoffverpackungen, die neue Generation an Sortimentskästen, welche nach ihrer gestalterischen und funktionalen Überarbeitung noch moderner und praktischer ausfallen.

Neu: Sortimentskästen von Licefa weiterlesen

Wirtschaftliche Herstellung von Konturpackungen auch in kleinen Chargen

Konturpackungen in kleinen Chargen auf Tiefziehverpackungsmaschinen
Das neue Schneidsystem auf einer kompakten Tiefziehverpackungsmaschine vom Typ R 145 (Foto: Multivac)

Wolfertschwenden. Durch den Einsatz eines innovativen Form- und Konturschnitts ist jetzt auch die Herstellung von Konturpackungen in kleinen Chargen auf Tiefziehverpackungsmaschinen wirtschaftlich darstellbar. Auf der Anuga FoodTec 2018 präsentiert MULTIVAC das neue Schneidsystem auf einer kompakten Tiefziehverpackungsmaschine vom Typ R 145, die neben dem innovativen Schneidsystem weitere Optionen für ein effizientes Tiefziehverpacken bietet.

Wirtschaftliche Herstellung von Konturpackungen auch in kleinen Chargen weiterlesen

Für ein Optimum an Frische und Haltbarkeit – G 700

G 700, ein leistungsfähiger Traysealer für das Verpacken von Fertiggerichten, Snacks, Gemüse sowie Fresh-Cut- Produkten aller Art.
G 700, Traysealer von MULTIVAC (Foto: MULTIVAC)

Wolfertschwenden. Auf der FRUIT LOGISTICA 2018 können sich Erzeuger, Verpacker sowie Groß- und Einzelhandelsunternehmen in Halle 3.1 an Stand D-06 umfassend über geeignete Verpackungstechnologien für ihren individuellen Bedarf informieren. Auf dem MULTIVAC Stand stehen effiziente und wirtschaftliche Verpackungslösungen im Mittelpunkt, die zur Verlängerung der Haltbarkeit von frischen Lebensmitteln beitragen. Unter anderem der G 700, ein leistungsfähiger Traysealer.

Für ein Optimum an Frische und Haltbarkeit – G 700 weiterlesen

Bischof + Klein veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

„Nachhaltigkeit und Innovation“ hat bei Bischof + Klein einen besonderen Stellenwert. Das belegt der neue GRI-Nachhaltigkeitsbericht.
Ein B+K-Mitarbeiter in der Energiezentrale im Stammwerk Lengerich (Foto: Bischof + Klein)

Lengerich. Die Strategiedimension „Nachhaltigkeit und Innovation“ hat beim Verpackungs- und Folienhersteller Bischof + Klein einen besonderen Stellenwert. Das belegt der neue GRI-Nachhaltigkeitsbericht (gemäß den Leitlinien der Global Reporting Initiative) für das Jahr 2016. Zum siebten Mal berichtet das Lengericher Familienunternehmen über die wirtschaftliche Entwicklung, das soziale Engagement und die Fortschritte bei Umweltschutz und Ressourceneffizienz. Integriert ist die jährliche EMAS-Umwelterklärung.

Bischof + Klein veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiterlesen

Haptisches Marketing!

Beispiel für Haptisches Marketing
Haptisches Marketing, erschreckend und faszinierend zugleich: Die bröckelnde Fassade der Schönheit lässt sich hier auch haptisch nachfühlen. (Foto: Achilles)

Celle. Haptisches Marketing mit Achilles: Wer seine Werbebotschaft „fassbar“ macht, hat die Kunden auf seiner Seite. Die haptische Optimierung von Werbematerialien, Mailings oder Verpackungen ist deshalb ein wichtiger Schritt zu einem effektiven multisensorischen Marketing. Sie erregt höhere Aufmerksamkeit als die üblichen bloß audiovisuellen Botschaften, hinterlässt einen signifikant größeren Eindruck, bleibt nachhaltiger im Gedächtnis, erhöht die Wertigkeit des Produkts und die Kaufbereitschaft der Konsumenten, wie Olaf Hartmann, der Experte für haptisches Marketing nicht müde wird, in seinen Publikationen zu belegen.

Haptisches Marketing! weiterlesen