Die DSGVO: einfach und konkret!

Die Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, ist eine seit dem 25. Mai 2018 in allen EU-Mitgliedstaaten anzuwendende Verordnung der Europäischen Union. Unübersehbar für jeden Internetuser, Kunden und auch für jedes Unternehmen. Doch viele Unternehmer sind verunsichert, wie sie nun praktisch mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten umgehen müssen. Was müssen Unternehmer anpacken im neuen europäisierten Datenschutzrecht? Wie schützt man sich vor drohenden Abmahnungen und hohen Bußgeldern?

Die DSGVO: einfach und konkret! weiterlesen

Praxisseminar: Unternehmensbewertung

Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Dr. Schumacher & Partner richtet ein Praxisseminar für Unternehmer und Berater zum Thema ‚Unternehmensbewertung aktuell‘ aus. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, dem 10. Oktober 2018, von 9.00 Uhr bis ca. 17.30 Uhr in den Kanzleiräumen, An der Apostelkirche 4, in Münster.

Praxisseminar: Unternehmensbewertung weiterlesen

Nachfolgesuche mit Blick durch die „Technik-Brille“

Ochtrup. Die Problematik der Nachfolgesuche mittelständischer Unternehmen ist medienpräsent und in aller Munde. Das Münsterland macht hier keine Ausnahme: schon heute sind hier und in der Emscher-Lippe-Region fast die Hälfte der Firmeninhaber älter als 50 Jahre. Gut 20.000 der insgesamt 111.000 Unternehmerinnen und Unternehmer sind sogar 60 Jahre und älter. Die Suche nach dem passenden Nachfolger und die professionelle Begleitung der Eigentümer dabei haben sich jetzt drei Ochtruper Experten zur Aufgabe gemacht.

Nachfolgesuche mit Blick durch die „Technik-Brille“ weiterlesen

Neue Chancen für Steuerzahler bei Nachzahlungszinsen

Bielefeld. Die Entscheidung des Bundesfinanzhofs zur möglichen Verfassungswidrigkeit von Nachzahlungszinsen bringt auch Konsequenzen für den Steuerzahler mit sich. Denn durch die drohende Verfassungswidrigkeit von jährlich sechs Prozent Zinsen auf Steuernachzahlungen bestehen Chance, die Nachzahlungszinsen nicht in der Höhe zahlen zu müssen. Voraussetzung ist dass die Steuerbescheide noch offen sind – und das rückwirkend bis zum Jahr 2015.

Neue Chancen für Steuerzahler bei Nachzahlungszinsen weiterlesen

Mitarbeiterführung im digitalen Wandel

Warendorf. „Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt: Geschäftsmodelle und -prozesse entstehen neu, werden schneller und transparenter“, so Petra Michalczak-Hülsmann, Geschäftsführerin der gfw-Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH. Neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Mitarbeiterführung – auch weltweit – entstehen. Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor die Herausforderung einerseits ihr Kerngeschäft fortzuführen, andererseits auch neue, digitale Geschäftsmodelle aufzubauen und zu integrieren.

Mitarbeiterführung im digitalen Wandel weiterlesen

Das Scrum-Prinzip – Auf dem Weg zur agilen Organisation

Kann ein Handwerksbetrieb aus Wanne-Eickel so agil sein wie Apple? Boris Gloger und Jürgen Margetich meinen „Ja“ – wenn eines gelingt: die absolute Ausrichtung auf den Kunden. Im Schäffer-Poeschel Titel „Das Scrum-Prinzip – Agile Organisationen aufbauen und gestalten“ erklären die Scrum-Experten, wie die agile Methode Schritt für Schritt im Unternehmen integriert werden kann. Und wie spannend der Weg dahin ist.

Das Scrum-Prinzip – Auf dem Weg zur agilen Organisation weiterlesen

Verkaufen auf Augenhöhe – Wie Neukundengewinnung gelingt

Meppen. Auf Einladung der Menke Werbeagentur wird der sechsfache Buchautor und Verkaufstrainer Oliver Schumacher aus Lingen in seinem Vortrag Tipps und Ideen geben, wie Neukundengewinnung nicht nur gelingt – sondern auch wieder Spaß macht.

Verkaufen auf Augenhöhe – Wie Neukundengewinnung gelingt weiterlesen

Unternehmerfrühstück: Arbeitsrecht im Wandel

Münster. Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft HLB Dr. Schumacher & Partner informiert bei einem kostenfreien Unternehmerfrühstück zum Thema „Arbeitsrecht“. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 11. April 2018, von 8.30 Uhr bis ca. 9.15 Uhr (Frühstück steht ab 8 Uhr bereit) in den Kanzleiräumen, An der Apostelkirche 4, in Münster statt.

Unternehmerfrühstück: Arbeitsrecht im Wandel weiterlesen

Produktivität steigern – Acht Tipps für produktiveres Arbeiten

Frankfurt. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist eine hohe Produktivität entscheidend für die Zukunftssicherheit von Unternehmen. Doch viele, vor allem kleinere Firmen leiden unter Produktivitätsverlust durch administrative Aufgaben. Und jetzt verursacht auch noch die DSGVO zusätzlichen Aufwand. Rainer Downar, Executive Vice President Central Europe bei Sage, gibt Tipps, wie Unternehmen produktiver werden können.

Produktivität steigern – Acht Tipps für produktiveres Arbeiten weiterlesen

Wenn der Chef ausfällt: IHK und HWK informierten über Notfallvorsorge

„Jede dritte Betriebsaufgabe erfolgt unplanmäßig durch Krankheit, Unfall oder Tod. Die Folge sind häufig existenzgefährdende Krisen“, verdeutlichte Betriebsberater Ansgar Göbel in einer gemeinsamen Informationsveranstaltung von IHK und Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim in Melle. Eine gute Notfallvorsorge ist daher empfehlenswert.

Wenn der Chef ausfällt: IHK und HWK informierten über Notfallvorsorge weiterlesen