(v.l.) Alfred Woltering, Ralf Hesping, Tobias Woltering: Der Nachfolgesuche mit neuen Perspektiven begegnen. Ochtruper „Perspektiv-Fabrikanten“ beraten Unternehmer auf Augenhöhe. (Foto: A. Woltering GmbH & Co.KG)
(v.l.) Alfred Woltering, Ralf Hesping, Tobias Woltering: Der Nachfolgesuche mit neuen Perspektiven begegnen. Ochtruper „Perspektiv-Fabrikanten“ beraten Unternehmer auf Augenhöhe. (Foto: A. Woltering GmbH & Co.KG)

Nachfolgesuche mit Blick durch die „Technik-Brille“

Ochtrup. Die Problematik der Nachfolgesuche mittelständischer Unternehmen ist medienpräsent und in aller Munde. Das Münsterland macht hier keine Ausnahme: schon heute sind hier und in der Emscher-Lippe-Region fast die Hälfte der Firmeninhaber älter als 50 Jahre. Gut 20.000 der insgesamt 111.000 Unternehmerinnen und Unternehmer sind sogar 60 Jahre und älter. Die Suche nach dem passenden Nachfolger und die professionelle Begleitung der Eigentümer dabei haben sich jetzt drei Ochtruper Experten zur Aufgabe gemacht.

Unter dem Label „PerspektivFabrik“ geben Alfred Woltering, Tobias Woltering und Ralf Hesping fortan ihre Erfahrungen an übergabe- und übernahmebereite Unternehmen und Personen in Sachen Nachfolgesuche weiter. Dass dabei der technische Fokus sehr viel stärker ausgeprägt ist, als bei landläufigen Beratern, wird bewusst herausgestellt und ist in den individuellen Erfahrungen der „Perspektiv-Fabrikanten“ begründet. Jahrzehntelange Erfahrung in der eigenen Unternehmensführung mit Übernahmen kompletter Firmen und Teilproduktionen belegen die Kompetenz im Umgang mit speziellen Unternehmenssituationen.

Apsekte der Nachfolgesuche

„Im Gegensatz zu reinen Theoretikern können wir die Technikseite sehr gut beurteilen und uns zudem in die Gedanken- und Gefühlswelt der handelnden Personen hineinversetzen“, stellt Alfred Woltering auch den sozialen Aspekt heraus, der bei dem sensiblen Thema der Unternehmensübergabe häufig unausgesprochen bleibt, aber omnipräsent ist.

Zum Leistungsspektrum der neu gegründeten Perspektivfabrik gehören die Vernetzung von Noch-Eigentümern und Interessenten, die Beratung der handelnden Unternehmen und Personen, sowie die enge Begleitung von Betriebsübergaben und Geschäftsübertragungen in Sachen Nachfolgesuche. „Dabei können Unternehmenssituationen, Ausgangslagen und Zielsetzungen mitunter sehr unterschiedlich sein“, verdeutlicht Ralf Hesping die Vielseitigkeit im Beratungsangebot der PerspektivFabrik.

Er unterstreicht aber, dass „die Menschen im Übergabeprozess behutsam mitgenommen werden müssen.“ Tobias Woltering komplettiert das Beratungs-Trio und personifiziert mit seinen 30 Lebensjahren die Nachfolgegeneration. So bilden die „Perspektiv-Fabrikaten“ allein schon vom Alter und persönlichem Werdegang ein Expertenteam, das Unternehmer wie Übernahmeinteressenten jeweils auf Augenhöhe begegnet und begleitet.

www.perspektiv-fabrik.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.