OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe

Hannover. Schon am ersten Tag hat der OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe eine hohe Aufmerksamkeit erfahren. Prominente Besucher waren Bundesforschungsministerin Anja Karliczek, Parlamentarischer Staatsekretär Oliver Wittke (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie), Staatssekretär Christoph Dammermann aus dem Wirtschaftsministerium NRW und ZVEI-Präsident Michael Ziesemer. Internationale Delegationen demonstrierten das hohe Interesse aus der Fachwelt.

OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe weiterlesen

Austausch zu Wirtschaftsstandorten Münster und Enschede vertieft

Wirtschaftsvertreter aus Holland zu Gast in Münster: WFM-Geschäftsführer Dr. Thomas Robbers (l.) und WFM-Berater Günter Klemm (r.) empfingen Hans Brouwers (2.v.l.), Richard Kokhuis (3.v.l.), Peter Schildkamp (3.v.r.) und Pieter Dillingh (2.v.r.). (Foto: WFM Münster)Münster/ Enschede. Münster und Enschede sind aktive Partner in der Euregio und im Städtenetzwerk MONT – Münster, Osnabrück, Netwerkstad Twente. Beide Bürgermeister verbindet die Vorstellung einer besseren grenzüberschreitenden Zusammenarbeit sowie intensive Kooperationen zwischen Universitäten, Fachhochschulen und Unternehmen. Vor diesem Hintergrund haben Wirtschaftsvertreter in Münster den Austausch zu den Stärken beider Standorte fortgesetzt. Ein erstes Treffen hatte es im vergangenen Herbst in Enschede gegeben.

Austausch zu Wirtschaftsstandorten Münster und Enschede vertieft weiterlesen

Oetker erwirbt Minderheitsbeteiligung an InterNestor GmbH

Dr. August Oetker KG erwirbt Minderheitsbeteiligung an der InterNestor GmbH
Einstieg bei Kölner Tortenmanufaktur deineTorte.de. (Foto: Dr. August Oetker KG)

Bielefeld. Die Dr. August Oetker KG hat über eine ihrer Beteiligungsgesellschaften mit Wirkung vom 19. Februar 2018 einen Minderheitsanteil (49 Prozent) an der InterNestor GmbH erworben – dem europäischen Marktführer für individualisierbare Fototorten. Die Anteile wurden von den Altinvestoren KSK-Wagniskapital GmbH und der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie der InterNestor GmbH erworben.

Oetker erwirbt Minderheitsbeteiligung an InterNestor GmbH weiterlesen

Erfolgreiches Geschäftsjahr für die Münsteraner Marke BULLAZO

Das Jahr 2017 verlief für die BULLAZO GmbH erfreulich.
Die ersten Jahre entscheiden bei Start Ups oft über Erfolg und Misserfolg. Das Jahr 2017 verlief für die BULLAZO GmbH erfreulich. (Bild: mohamed_hassan/ pixabay)

Die ersten Jahre sind oft interessant und entscheidend für junge Marken. Sie zeigen das Potential einer Marke und wie diese sich auf dem Markt halten können. Dass die Marke BULLAZO sich nicht nur am Markt halten, sondern regelrecht beweisen konnte, freut besonders Matthias Vrieler, Gründer und Geschäftsführer. „Wir haben unsere selbst gesteckten Ziele für das Jahr 2017 erreicht.“ Deutlich sechsstelliger Jahresumsatz und ein starker Zuwachs im eigenen Online Shop sind nur einige Resultate eines ereignisreichen Jahres für die junge Münsteraner Marke.

Erfolgreiches Geschäftsjahr für die Münsteraner Marke BULLAZO weiterlesen

Preisträger des Innovationspreis Münsterland 2017

Fünf Preisträger beim Innovationspreis Münsterland 2017.
Freuen sich über die Auszeichnung, v.l.: Michael Riesinger (TRIALOG Medical GmbH) , Dr. Michael Stranz (egeplast international GmbH), Christian Hagemeister (Hagemeister GmbH Co. KG), Josef Vorndieck (Vorndieck Dienstleistungs GmbH) und Klaus Dickmänken (schrankwerk.de Dickmänken GmbH). (Foto: Arne Pöhnert)

Fünf Preisträger, 15 nominierte Unternehmen und 60 eingereichte Ideen in fünf Kategorien: Der Innovationspreis Münsterland verleiht auch 25 Jahre nach der ersten Ausschreibung den kreativen Ideen der Unternehmen in der Region öffentliche Wahrnehmung und besonderes Gewicht. Bei der feierlichen Preisverleihung am Freitagabend vor rund 300 Gästen bei der Bernd Münstermann GmbH & Co. KG in Telgte stellte Klaus Ehling, Vorstand des Münsterland e.V., heraus: „Seit der Premiere des Innovationspreises Münsterland im Jahr 1993 haben wir insgesamt 81 Ideen ausgezeichnet, haben den Wettbewerb immer mehr weiterentwickelt und ihn dem digitalen Zeitalter angepasst. Wir können sehr stolz auf diesen regionalen und renommierten Preis sein.“

Preisträger des Innovationspreis Münsterland 2017 weiterlesen

Ideenlabor Münsterland entwickelt Digitalisierungsfestival

Teilnehmer Zweites Ideenlabor Münsterland. Mittelpunkt der Überlegungen war ein Digitalisierungsfestival.
Wollen den digitalen Wandel in der Arbeitswelt gestalten: Die Teilnehmer des Zweiten Ideenlabors Münsterland. (Foto: Münsterland e.V.)

Münster. „Jetzt wird’s konkret!“ Unter diesem Motto haben wichtige Akteure und Unternehmer der Region beim zweiten Ideenlabor Münsterland Konzepte zur Digitalisierung in der Arbeitswelt entwickelt. Im Mittelpunkt der Überlegungen im Digital Hub in Münster stand dabei die Idee für ein Digitalisierungsfestival.

Ideenlabor Münsterland entwickelt Digitalisierungsfestival weiterlesen

OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017

Die drei Gewinner des OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 der OstWestfalenLippe GmbH stehen fest. 92 Unternehmen hatten sich beworben.
Stellten die Gewinner des Innovationspreises MARKTVISIONEN 2017 vor: Herbert Weber, Geschäftsführer OWL GmbH, Michael Wippermann, Prokurist Westfalen Weser Energie, Thomas Niehoff, Hauptgeschäftsführer IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, Friedhelm Rieke, Geschäftsführer Stadtwerke Bielefeld, und Wolfgang Marquardt, Prokurist OstWestfalenLippe GmbH (v.l.n.r.). (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Bielefeld. Die drei Gewinner des OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 der OstWestfalenLippe GmbH stehen fest. Die CAE Software und Systems GmbH aus Gütersloh überzeugte die Jury in der Kategorie „Industrie und Handwerk“ mit einer Akustik-Kamera zur Visualisierung von Geräuschbelastungen. Die Hermann Bock GmbH (Verl) erhält den Preis in der Kategorie „Zukunft gestalten“ für ein intelligentes Pflegebett.

OWL-Innovationspreis MARKTVISIONEN 2017 weiterlesen

Startup Legarius gewinnt Pitch der Founders Academy

Am Ende machte das Rennen das Startup Legarius.
9 Startup Teams durften beim #4Batch der Founders Academy pitchen. Am Ende machte das Rennen das Startup Legarius. (Foto: Founders Foundation gGmbH)

Bielefeld. 9 Startup Teams hatten es am Ende geschafft – Sie durften beim #4Batch der Founders Academy vor 400 Zuschauern im glorreichen Bielefelder Stadtpalais pitchen. Der Weg dorthin führte über ein 8 Wochen Programm der Academy, um die Teilnehmer und das Business-Model auf diesen Tag vorzubereiten. Jedes Gründer-Team hatte 4 Minuten Zeit sein Business-Model an eine hochkarätige Jury zu pitchen. 4 Minuten, die den Gewinner von 5000€ trennten. Erstmalig wurde, dank der Bielefelder Böllhoff-Gruppe um Wilhelm Alexander Böllhoff, für den Academy Pitch ein Preisgeld ausgezahlt.

Startup Legarius gewinnt Pitch der Founders Academy weiterlesen

15 Unternehmen für den Innovationspreis Münsterland nominiert

Sind stolz auf die Nominierten beim Innovationspreis Münsterland
Sind stolz auf die Nominierten: v.l. Rolf Berlemann (innogy SE), Klaus Ehling (Münsterland e.V.), Markus Schabel (Sparkassen im Münsterland), Peter Börsch (Westfälische Provinzial Versicherung AG). (Foto: Münsterland e.V.)

Endlich stehen die Nominierten fest: 15 Unternehmen aus der Region haben sich gegen die Konkurrenz durchgesetzt und sind für den Innovationspreis Münsterland nominiert. Ihre Ideen, Projekte oder Modelle haben alle das Potenzial, am 1. Dezember einen Preis in den Kategorien „Wirtschaft“, „Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft“, „Digitale Geschäftsmodelle“ sowie „Start-Up Unternehmen“ und „Klein und pfiffig“ zu gewinnen.

15 Unternehmen für den Innovationspreis Münsterland nominiert weiterlesen

„Starting Up USA“: Filmevent

„Starting Up USA“: Filmevent von Gründergeist@Münsterland bringt die regionale Gründerszene zusammen
Das Projekt Gründergeist@Münsterland läuft drei Jahre lang und hat ein Gesamtfördervolumen von rund 800.000 Euro. (Foto: geralt/ pixabay)

Münster. „Eure Biographie ist nicht ausschlaggebend. Wichtig sind eine gute Idee, Neugier und Durchhaltevermögen.“ Mit diesem Satz motivierte Filmemacher Florian Schmitt gestern Abend rund 150 Gründungsinteressierte beim Filmevent des Projektes Gründergeist@Münsterland (Münsterland e.V.). Mit der Doku „Starting up USA – Von der Garage zum Unicorn in 5000 km“ bekam das Publikum im M44 in Münster einen spannenden Einblick in die Entstehung erfolgreicher Unternehmen wie Dropbox, Kickstarter und Shore.

„Starting Up USA“: Filmevent weiterlesen