Bischoff Stahlguss: zweite Niederlassung im Hansa-BusinessPark

Der in Lüdinghausen alteingesessene Industriebetrieb Bischoff wird expandieren – und zwar auf münsterischem Terrain: Zur Steigerung der Produktionskapazitäten realisiert der Stahl- und Edelstahlguss-Spezialist im Hansa-BusinessPark eine zweite Niederlassung für die mechanische Fertigung mit zehn Industrie-Arbeitsplätzen. Des Weiteren wird die komplette Verwaltung mit zwölf Beschäftigten an die Deventerstraße verlagert. Das 4.500 Quadratmeter große Grundstück hatten die Geschäftsführer Olav Virus-Tetzlaff und Thomas Jung am Standort ihrer Wahl von der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) gekauft. Das neue Werk soll im Dezember 2021 in Betrieb gehen. In der Steverstadt verbleibt das klassische Gussgeschäft mit 25 Mitarbeitern.

Bischoff Stahlguss: zweite Niederlassung im Hansa-BusinessPark weiterlesen

Euro-Express nimmt 2021 im Hansa-BusinessPark Fahrt auf

Es muss nicht immer der „Sonderzug nach Pankow“ sein. In den Wagen von Stefan David geben vielfältige Anlässe den Takt vor. Ob Betriebsausflug oder Incentive-Tour, ob Klassenfahrt oder Pilgerreise, ob Fan-Trip oder Urlaubstransfer: „Wir setzen alle Gäste mit ihren individuellen Wünschen auf das richtige Gleis“, erklärt der Geschäftsführer der Euro-Express Sonderzüge GmbH & Co. KG aus Münster. Mit einem Neubau im Hansa-BusinessPark II nimmt der 44-Jährige nun eine wichtige Weichenstellung für sein Unternehmen und die angekoppelten Gesellschaften mit insgesamt 40 Beschäftigten vor. Die Wirtschaftsförderung Münster GmbH hatte David bei der Standortsuche unterstützt und auch das Grundstück an der Stockholmer Straße verkauft.

Euro-Express nimmt 2021 im Hansa-BusinessPark Fahrt auf weiterlesen

„Lust auf Last“ im Hansa-BusinessPark

Für die Krane der Franz Bracht Kranvermietung GmbH, die im Hansa-BusinessPark in Münsters Süden einen neuen Standort entwickelt, ist keine Last zu schwer.
Für die Krane der Franz Bracht Kranvermietung GmbH, die im Hansa-BusinessPark in Münsters Süden einen neuen Standort entwickelt, ist keine Last zu schwer. Die Fahrzeuge haben eine Tragkraft von 7 bis 140 Tonnen. (Foto: Franz Bracht Kranvermietung GmbH)

Münster. Die Baugenehmigung ist da. Der Zeitpunkt, da im Hansa-BusinessPark die Bagger für Krane anrücken können, ist gekommen. In Münsters südlichstem Gewerbegebiet hat das Unternehmen Franz Bracht aus Erwitte von der Wirtschaftsförderung Münster GmbH (WFM) ein Grundstück erworben, das ihm eine langfristige Wachstumsperspektive bietet. Im Mai 2018 soll der neue Standort mit 15 Mitarbeitern und zehn Fahrzeugen in Betrieb genommen werden.

„Lust auf Last“ im Hansa-BusinessPark weiterlesen

Stopka-Gruppe investiert im Hansa-BusinessPark

Münster. Im Hansa-BusinessPark wird Anfang 2018 ein Autohaus mit den Marken Jaguar und Land Rover eröffnen. Andreas Everschneider, geschäftsführender Gesellschafter der Stopka-Gruppe, spricht von einem modernen Neubau in exzellenter Lage am Kreisverkehr Kappenberger Damm. „Der Standort an der A1 ist für uns perfekt.“

Stopka-Gruppe investiert im Hansa-BusinessPark weiterlesen