GILDE startet neues Ausbildungsprojekt ALEXA im Kreis Lippe

„ALEXA, besorge mir einen Azubi!“ Ganz so einfach wird es in lippischen Kleinbetrieben wohl nicht funktionieren, einen geeigneten Auszubildenden zu finden. „Aber ALEXA hilft, die Ausbildung in Kleinunternehmen attraktiver zu machen und mehr Auszubildende für kleine Betriebe zu gewinnen“, erläutert Thorsten Brinkmann, Prokurist bei der GILDE-Wirtschaftsförderung in Detmold und ALEXA-Projektleiter, die Zielsetzung des neuen Förderprojekts im Auftrag des Bildungsministeriums und der EU.

GILDE startet neues Ausbildungsprojekt ALEXA im Kreis Lippe weiterlesen

GILDE – 25-jährigen Jubiläum

Detmold. „Happy Birthday“ im GILDE-Zentrum: Die GILDE wird 25 Jahre „jung“. Im Rahmen einer Feierstunde zum Jubiläum der städtischen Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft gratulierte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart. Er lobte die Detmolder Wirtschaftsförderung für ihre erfolgreiche Arbeit an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung: „Die GILDE kann eine stolze Bilanz vorweisen“.

GILDE – 25-jährigen Jubiläum weiterlesen

Kreis Lippe übernimmt Krisenberatung für Kleinbetriebe in Lippe

Krisenberatung rettet Unternehmen vor der Insolvenz.
(v.l.) GILDE-Geschäftsführer Rolf Merchel, „Krisenmanager“ Antonius Spilker und Kreis-Wirtschaftsförderer Uwe Gotzeina. (Foto: GILDE)

Lippische Kleinbetriebe bleiben fit: Das Projekt „Fit für alle Fälle“ bietet auch zukünftig Klein- und Kleinst-Unternehmen in Lippe unkomplizierte und schnelle Hilfe bei kaufmännischen Fragen oder dringenden Finanzierungsproblemen. Die Stadt Detmold und der Kreis Lippe sowie die GILDE-Wirtschaftsförderung haben das Projekt bislang gemeinsam finanziert. Nun führt der Kreis Lippe das Projekt alleine weiter. Krisenberatung rettet Unternehmen vor der Insolvenz.

Kreis Lippe übernimmt Krisenberatung für Kleinbetriebe in Lippe weiterlesen

„Fit für alle Fälle“ in Bad Salzuflen: Rund 50 Handwerker holen sich 6 x 5 Kurz-Tipps

(v.l.n.r.): Rolf Merchel (GILDE-Wirtschaftsförderung), Horst Falke (Die Steuerlotsen), Bernd Brummermann (Sparkasse Lemgo), Dirk Batzer (Sparkasse Lemgo), Andrea Hegerbekermeier (Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe), Antonius Spilker (GILDE-Wirtschaftsförderung), Sabine Röntgen-Schmalenberg (Handwerkskammer OWL), Angela Rehorst (Handwerkskammer OWL) und Thorsten Ising (Agentur Onlinemarketing) (Foto: GILDE)

Diese Herausforderungen stellen sich nicht nur lippischen Handwerkern: Wie sind neue Kunden im Internet zu gewinnen? Wie lassen sich die eigenen Preise am Markt durchsetzen? Und worauf ist in Sachen Finanzen und Controlling zu achten? Rund 50 Handwerker kamen ins Beratungscenter der Sparkasse in Bad Salzuflen, um sich hierzu von Experten kurz und kompakt zu informieren.

„Fit für alle Fälle“ in Bad Salzuflen: Rund 50 Handwerker holen sich 6 x 5 Kurz-Tipps weiterlesen

Ostwestfalen-Lippes erster Tag für verantwortungsvolle Unternehmensführung

CSR I Corporate Social Responsibility bietet als nachhaltige Management-Strategie vielfältige Chancen, kleine mittelständische Unternehmen (KMU) nachhaltig und erfolgreich für die Zukunft auszurichten. Beim CSR-Tag OWL 2016 am Dienstag, 26. April 2016 stehen in Bielefeld, Paderborn und Detmold praxisorientierte CSR- Beispiele ostwestfälisch-lippischer Unternehmen im Mittelpunkt.

Ostwestfalen-Lippes erster Tag für verantwortungsvolle Unternehmensführung weiterlesen

Wirtschaftsgespräche mit dem Bürgermeister und GILDE im Hangar 21

Rund 100 Unternehmer der Stadt waren der Einladung von Detmolds Bürgermeister Rainer Heller und GILDE­Wirtschaftsförderer Rolf Merchel in den Hangar 21 gefolgt, um in einer offenen Runde aktuelle Entwicklungen rund um den Wirtschaftsstandort Detmold zu erfahren. Die Schwerpunkt­Themen an dem Abend waren dabei die Situation und Perspektiven geflüchteter Menschen in Detmold sowie der städtische Haushalt.

Wirtschaftsgespräche mit dem Bürgermeister und GILDE im Hangar 21 weiterlesen

Experten informieren über Selbstständigkeit

Es gibt viele Gründe dafür, sich beruflich selbstständig zu machen:
Eigenverantwortlich entscheiden zu können, ein höheres Einkommen zu haben,
seine Arbeitszeit frei einzuteilen oder auch seine Arbeitslosigkeit zu
beenden. Neben diesen „guten Gründen“ für eine Selbstständigkeit, gibt es
aber ebenso jede Menge Fragen und „Stolpersteine“ vor der Gründung des
eigenen Unternehmens.

Experten informieren über Selbstständigkeit weiterlesen

GILDE-Wirtschaftsförderung in Detmold wird CSR-Kompetenzzentrum für NRW

GILDE Logo (Foto: GILDE - Gewerbe- und Innovations- Zentrum Lippe-Detmold GmbH)
GILDE Logo (Foto: GILDE – Gewerbe- und Innovations-
Zentrum Lippe-Detmold GmbH)

Die Landesregierung NRW ernennt die GILDE-Wirtschaftsförderung Detmold zum Kompetenzzentrum für verantwortungsvolle Unternehmensführung. Die GILDE wird künftig mittelständische Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe dabei
unterstützen, ihre gesellschaftliche Verantwortung (Corporate Social
Responsibility / CSR) wahrzunehmen und sich strategisch zum Wohl der
Gesellschaft und gleichzeitig zum Wohl des Unternehmens weiterzuentwickeln.

GILDE-Wirtschaftsförderung in Detmold wird CSR-Kompetenzzentrum für NRW weiterlesen

Wirtschaftsförderungsrunde Detmold

Rolf Merchel (GILDE­Wirtschaftsförderung), Andreas Spiegel (Breitbandkompetenzzentrum NRW), Rainer Heller (Stadt Detmold) und Joerg Kiko Pfau (B&K) ­ v.l.n.r. (Foto: GILDE­Wirtschaftsförderung)
Rolf Merchel (GILDE­Wirtschaftsförderung), Andreas Spiegel (Breitbandkompetenzzentrum NRW), Rainer Heller (Stadt Detmold) und Joerg Kiko Pfau (B&K) ­ v.l.n.r. (Foto: GILDE­Wirtschaftsförderung)

Rund 80 Unternehmer der Stadt waren der Einladung von Detmolds Bürgermeister Rainer Heller und GILDE-Wirtschaftsförderer Rolf Merchel in das BMW- und MINI-Autohaus B&K gefolgt, um in einer offenen Runde aktuelle Entwicklungen rund um den Wirtschaftsstandort Detmold zu diskutieren.

Wirtschaftsförderungsrunde Detmold weiterlesen

„Detmold boomt“

„Detmold ist ein attraktiver Wirtschafts­Standort – mehr denn je“, freut sich Detmolds Bürgermeister Rainer Heller. Und die Zahlen geben ihm recht: Knapp 30.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftige, ein überaus positiver Pendlersaldo und stetig wachsende Gewerbegebiete.

„Detmold boomt“ weiterlesen