Der CSR-Preis OWL zeichnet Unternehmen für ihr besonderes Engagement aus

Hinterer Reihe von Links nach Rechts: Moritz Lippa, Ulrich Tepper, Martina Möhring, Landrat Ulrich Müller, Axel Martens, Stephan Westerdick, Prof. Dr. Natalie Bartholomäus. Vordere Reihe von Links nach Rechts: Michale Grübel , Thorsten Försterling (alberts.archtiekten), Heiner Thöne (RTB), Anne Wilke ( Weinrich), Uwe Brandt (Hörmann). (Foto: Initiative für Beschäftigung OWL e. V.)
Hinterer Reihe von Links nach Rechts: Moritz Lippa, Ulrich Tepper, Martina Möhring, Landrat Ulrich Müller, Axel Martens, Stephan Westerdick, Prof. Dr. Natalie Bartholomäus. Vordere Reihe von Links nach Rechts: Michale Grübel , Thorsten Försterling (alberts.archtiekten), Heiner Thöne (RTB), Anne Wilke ( Weinrich), Uwe Brandt (Hörmann). (Foto: Initiative für Beschäftigung OWL e. V.)

Am Dienstag, 26. April 2016 vergab die Initiative für Beschäftigung OWL e. V. im Rahmen des CSR-Kompetenzzentrum OWL den „CSR- Preis OWL“. Unter der Schirmherrschaft der Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Detmold, Marianne Thomann-Stahl wurden auf der Veranstaltung in der IHK Lippe zu Detmold Unternehmen aus der Region Ostwestfalen-Lippe prämiert, die sich in vorbildlicher Weise mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen an ihrem Wirtschaftsstandort engagieren.

Der CSR-Preis OWL zeichnet Unternehmen für ihr besonderes Engagement aus weiterlesen

Ostwestfalen-Lippes erster Tag für verantwortungsvolle Unternehmensführung

CSR I Corporate Social Responsibility bietet als nachhaltige Management-Strategie vielfältige Chancen, kleine mittelständische Unternehmen (KMU) nachhaltig und erfolgreich für die Zukunft auszurichten. Beim CSR-Tag OWL 2016 am Dienstag, 26. April 2016 stehen in Bielefeld, Paderborn und Detmold praxisorientierte CSR- Beispiele ostwestfälisch-lippischer Unternehmen im Mittelpunkt.

Ostwestfalen-Lippes erster Tag für verantwortungsvolle Unternehmensführung weiterlesen