Eine Jubiläumssaison voller Highlights im Park der Gärten

Veranstaltungskalender mit vielfältigen Events zum 20-Jährigen ist online

Bad Zwischenahn – Seit 20 Jahren ist der Park der Gärten in Bad Zwischenahn ein pulsierender Treffpunkt für Jung und Alt. Auch im Jubiläumsjahr werden die Garten- und Kulturevents das Interesse der BesucherInnen wecken. Der Veranstaltungskalender für 2023 ist auf der Internetseite des Parks veröffentlicht. Die Saison im Park der Gärten läuft vom 22. April bis zum 8. Oktober 2023 und steht im Zeichen des 20. Jubiläums.

Eine Jubiläumssaison voller Highlights im Park der Gärten weiterlesen

Park der Gärten wieder für umfangreiche Barrierefreiheit geehrt

Niedersächsisches Wirtschaftsministerium vergibt erneut bestes Zertifikat

Nun ist es offiziell. Der Park der Gärten in Bad Zwischenahn ist nicht nur zum dritten Mal mit dem bundesweit einheitlichen Zertifikat „Reisen für Alle“, sondern auch als am besten zertifizierteste Anlage Niedersachsens ausgezeichnet worden. Die fälligen 3 Zertifikate hat Dr. Berend Lindner, Niedersächsischer Staatssekretär aus dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, bei der Verleihung in Hannover an Diana Rolfes vom Park der Gärten überreicht.

Park der Gärten wieder für umfangreiche Barrierefreiheit geehrt weiterlesen

Französisches Flair auf Schloss Benkhausen

Tag der Gärten und Parks mit Improvisationstheater sowie „Dinner in Weiß“

Flanieren, genießen, entspannen – und das alles draußen im Grünen und bei bestem Sommerwetter: Am Samstag, 11. Juni, und am Sonntag, 12. Juni, hat es zahlreiche Besucher nach Schloss Benkhausen gezogen, um dort ein buntes Programm samt Improvisationstheater, „Dinner in Weiß“, irischer Musik sowie einigen ausgewählten Verkaufsständen rund um das Thema Garten zu genießen. Die Verantwortlichen von Schloss Benkhausen hatten erneut am Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe teilgenommen, und das gesamte Areal präsentierte sich von seiner besten Seite.

Französisches Flair auf Schloss Benkhausen weiterlesen

15.000 Bienen sind eingezogen –
SRH sorgt für Artenerhaltung

An der SRH Hochschule in Nordrhein-Westfalen wurde am Mittwoch ein Bienenstock mit eine darin lebenden Bienenvolk aufgestellt. Gepflegt wird dieser von professionellen Imkerinnen und Imkern von beefuture. Die SRH unterstützt damit die Artenerhaltung der bedrohten Bienen.

15.000 Bienen sind eingezogen –
SRH sorgt für Artenerhaltung
weiterlesen

Ein Garten im Wohnzimmer

Start-up „urbanhive“ geht an den Markt – eine Gründung eines FH-Alumnus

Die Idee für die „homefarm“ kam FH-Alumnus Jonas Hülskötter und seinem Bruder Sven Hülskötter im ersten Corona-Lockdown. Viel Tüftelei, etliche Stunden 3D-Druck, Photosynthese, Programmierarbeit und gute zwei Jahre später ist das mehrstöckige und per App steuerbare Innenraum-Beet des Start-ups „urbanhive“ marktfertig für die heimischen Wohnzimmer und Küchen.

Ein Garten im Wohnzimmer weiterlesen

1.500 Stieleichen für den Stadtwald Büren

Pflanztag in Büren war ein voller Erfolg

Überwältigt waren die Verantwortlichen der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten, der Naturfreunde – Richard Hesse Stiftung und der Stadt Büren von der großen Resonanz auf die Einladung zum gemeinsamen Pflanztag. Trotz winterlicher Verhältnisse sind rund 100 freiwillige Helferinnen und Helfer in den Bürener Stadtwald gekommen und haben fleißig Bäume für den neuen Volksbank-Wald gepflanzt. Damit man überhaupt in den Wald konnte, hat der Bauhof am Samstagmorgen zunächst die Wege geräumt, um sie befahrbar zu machen.

1.500 Stieleichen für den Stadtwald Büren weiterlesen

Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei der Berufsorientierung

Geschwister-Scholl-Oberschule in Bad Laer kooperiert mit Sandfort Garten- und Landschaftsbau aus Bad Laer

Bad Laer. Sie sind alte Bekannte, die Jugendlichen der Geschwister-Scholl-Oberschule und die Mitarbeiter von Sandfort Garten- und Landschaftsbau in Bad Laer. Das Unternehmen hat bereits im letzten Jahr den Schulhof gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern neu gestaltet. Nun soll die Zusammenarbeit im Rahmen einer Kooperation gefestigt und erweitert werden. Begleitet wird die neue Partnerschaft von der Servicestelle Schule-Wirtschaft der MaßArbeit. „Begeistert hat mich bei der Projektplanung, dass die Jugendlichen sehr viel eigene Ideen einbringen können – dass fördert die Motivation“, betont MaßArbeit-Vorstand Lars Hellmers.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei der Berufsorientierung weiterlesen

Ippenburger Gärten 2022 – Die Saison beginnt!

Der Frühling kommt und das Gras wächst – ohne unser Zutun! Das ist tröstlich und beruhigend, zumal in diesen Zeiten. Allerdings: Still sitzen, nichts tun und das Gras wachsen lassen, so poetisch und verlockend es auch klingen mag, für Ippenburg trifft es nicht zu. Hier wird schon seit Wochen ge-werkelt, gepflanzt und vorbereitet. Brücken, Zäune, Hoch- und Hügelbeete, Barfußpfad und Stumpery werden gebaut, Auberginen, Tomaten und Artischocken ausgesät, Stauden und Sommerblumen aus eigener Anzucht getopft.

Ippenburger Gärten 2022 – Die Saison beginnt! weiterlesen

Regenwasserbewirtschaftung und Gestaltung auf einen Nenner gebracht

Um einen gleichmäßigen Wasserhaushalt im Boden sicherstellen zu können, greifen Planer und Architekten bei der Konzeption der Flächenbefestigung gern auf ökologische Pflastersysteme zurück. Sie erlauben die direkte Versickerung des Niederschlags an Ort und Stelle. Wie formschön eine moderne Flächengestaltung mit Drainagewirkung aussehen kann, zeigt FCN mit der neuen greenstar Rasenplatte.

Regenwasserbewirtschaftung und Gestaltung auf einen Nenner gebracht weiterlesen

Das Münsterland wird Öko-Modellregion

Die Region Münsterland ist vom Land Nordrhein-Westfalen als Öko-Modellregion ausgewählt worden. Das gab das NRW-Landwirtschaftsministerium am Freitag bekannt. Damit werden der Ausbau des Öko-Landbaus und die Netzwerkbildung im Münsterland gefördert. Die Stadt Münster sowie die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf hatten sich unter Federführung des Münsterland e.V. an dem Landes-Wettbewerb beteiligt und sind damit nunmehr Teil des Öko-Modellregionen-Netzwerks.

Das Münsterland wird Öko-Modellregion weiterlesen