Ransomware: Prävention und Vorgehen bei einem Angriff auf die Unternehmensdaten

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) schlägt Alarm und bewertet die Sicherheitslage im aktuellen Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland als besorgniserregend. Insbesondere die Schäden durch Ransomware-Attacken sind laut dem Digitalverband Bitkom e.V. seit 2019 um 358 % angestiegen und treffen heute Betriebe aller Branchen und Größen. Wie Unternehmen sich präventiv schützen können und was im Falle einer Verschlüsselung durch Ransomware zu tun ist, erläutert Sven-Ove Wähling, Geschäftsführer des Braunschweiger IT-Systemhauses Netzlink Informationstechnik GmbH.

Ransomware: Prävention und Vorgehen bei einem Angriff auf die Unternehmensdaten weiterlesen

Sicherheit für die städtischen Mitarbeitenden im Außendienst

Stadt Büren stellt Schutzwesten zur Verfügung

Büren – Im Arbeitssicherheitsausschuss wurde im Juni letzten Jahres die Beschaffung von speziellen Schutzwesten für die Mitarbeitenden der Stadt Büren im Außendienst beschlossen.

Sicherheit für die städtischen Mitarbeitenden im Außendienst weiterlesen

Anzeige: Worauf muss ich bei Arbeitsschuhen achten?

Arbeitsschuhe: Darauf sollte bei der Auswahl geachtet werden

Weihnachten und Silvester liegen hinter uns und wir starten wieder in ein neues, arbeitsreiches Jahr. Viele nutzen diesen Übergang, um sich selbst oder die Beschäftigten ihres Unternehmens mit neuer Arbeitskleidung auszustatten. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei die Arbeitsschuhe, denn Füße und Knöchel sind für Verletzungen und/oder berufsbedingte Erkrankungen besonders anfällig.

Anzeige: Worauf muss ich bei Arbeitsschuhen achten? weiterlesen

MARKETING OWL 2022:

ADU überzeugt mit durchdachter und langfristig angelegter Strategie

16. Preisverleihung des Marketing Clubs OWL Bielefeld für herausragende Marketingleistung im Herbst 2023

Bielefeld – Die Marketing OWL 2022 geht an die ADU Urban Service Gruppe mit Sitz in Paderborn. „Geschäftsführender Gesellschafter Jürgen Urban, Geschäftsführerin Franziska Hempel und Marketing Leiterin Katharina Schwarzkopf haben die 14-köpfige Jury mit einem ganzheitlichen und langfristig angelegten Marketingkonzept auf ganzer Linie überzeugt“, so Gerd-Oliver Seidensticker, Vorsitzender der Jury. Insbesondere der Spagat zwischen nach außen gerichtetem Marketing zur Kundengewinnung und Maßnahmen nach innen, die der Bindung von Mitarbeitenden dienen, sei außerordentlich gelungen.

MARKETING OWL 2022: weiterlesen

Schön warm und schön trocken

Neue Produkt-Serie: Trocken- und Wärmeschränke von DENIOS

Bad Oeynhausen – Man findet sie überall dort, wo getestet und entwickelt wird: Im Labor, in der Forschung, in der Qualitätssicherung – die Trocken- und Wärmeschränke der DENIOS SE aus Bad Oeynhausen kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um thermische Prozesse geht. Diese Schränke sind ganz neu im Sortiment und sorgen dafür, dass Kunden in ihrer Test-Umgebung bestmöglich unterstützt werden.

Schön warm und schön trocken weiterlesen

Binden Sie den Fehler! – Bindemittel von DENIOS

Bad Oeynhausen – Schon bei den ersten Tropfen muss es schnell gehen! Jeder, der mit gefährlichen Flüssigkeiten arbeitet, kennt das Problem: Immer wieder einmal kann es vorkommen, dass zum Beispiel aufgrund von Leckagen Umweltschäden entstehen – sei es durch auslaufende Öle, durch Lösungsmittel, Säuren oder Laugen. Und auch darüber hinaus gibt es viele alltägliche Situationen, in denen bestimmte Flüssigkeiten schnell und sicher aufgenommen werden müssen. Die DENIOS SE aus dem ostwestfälischen Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen) bietet für diesen Einsatzzweck eine reichhaltige Auswahl an Bindemitteln an: Das Sortiment DENSORB. Es kam bereits vor mehr als 20 Jahren auf den Markt und hat sich im Laufe der Zeit zu einer Allzweck-Waffe entwickelt, wenn es darum geht, auslaufende Gefahrstoffe zu beseitigen.

Binden Sie den Fehler! – Bindemittel von DENIOS weiterlesen

Sechs neue Projekte für den Spitzencluster it’s OWL

Paderborn – Nachhaltigkeit in Unternehmen, ein Roboter für die Küche und die Sicherheit von Maschinen: In sechs neuen Innovationsprojekten des Spitzencluster it’s OWL entwickeln 18 Unternehmen und fünf Forschungseinrichtungen gemeinsam Ansätze und Lösungen, um konkrete Herausforderungen der Industrie anzugehen. 13 Projekte hatten sich in einer Ausschreibung des Landes Nordrhein-Westfalen für die Weiterentwicklung des Spitzenclusters it‘s OWL beteiligt.

Sechs neue Projekte für den Spitzencluster it’s OWL weiterlesen

35 Jahre bei DENIOS – Feierstunde für Jubilare

Schaut man 35 Jahre zurück, dann landet man im Jahre 1987. Es war das Jahr, als US-Präsident Ronald Reagan vor dem Brandenburger Tor in Berlin seine berühmten Worte sprach: „Tear down this wall!“ („Reißen Sie diese Mauer nieder!“). Im Radio lief Whitney Houston mit „I wanna dance with somebody” und schaffte es damit auf Platz 1. Und es war das Jahr, als Künstler Andy Warhol starb und ein gewisser Sebastian Vettel das Licht der Welt erblickte.

35 Jahre bei DENIOS – Feierstunde für Jubilare weiterlesen

Innovationen für das Labor der Zukunft

WESSLING Innovation Award 2022 macht Unternehmenskultur erfahrbar

Zukunftsweisende Innovationsideen formulieren und ins Unternehmen einbringen – auch in diesem Jahr wurde dies von vielen Kollegen und Kolleginnen der internationalen WESSLING Gruppe in die Tat umgesetzt. Aus einem Pool aus Ideenreichtum und Fachwissen, der für den diesjährigen WESSLING Innovation Award eingereicht wurde, war es daher für das interne Expertenteam, zusammengesetzt aus verschiedenen Fachdisziplinen und WESSLING Ländern, alles andere als einfach, eine Vorauswahl der zwölf vielversprechendsten Ideen zu treffen.

Innovationen für das Labor der Zukunft weiterlesen

Schulsanis mit Lernspaß und Freude in Neuss – und großer Wirkung vor Ort

250 Schulsanitäterinnen und -sanitäter aus ganz NRW bildeten sich in Neuss fort

Über 250 Johanniter-Schulsanitäter aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen sich am 5. November im Gymnasium Neuss-Norf, um sich in praxisnahen Workshops fortzubilden und für den Ernstfall zu üben. Auch zehn Jugendliche der Johanniter-Jugend Lippe-Höxter reisten zusammen mit ihrer Regionaljugendleitung Marie Konrad an.

Schulsanis mit Lernspaß und Freude in Neuss – und großer Wirkung vor Ort weiterlesen