Der Label Industry Global Award für Innovation 2020 geht an Lenze

Auf bestehendes Wissen aufbauen und neue Wege gehen – dieser Ansatz hat sich für Lenze wieder einmal ausgezahlt. Mitte September (15.9.2020) wurde der Automatisierungsspezialist mit dem Label Industry Global Award für Innovation (für Unternehmen mit mehr als 300 Mitarbeitern) ausgezeichnet. An den Start gegangen war die Unternehmensgruppe mit einem neuartigen Konzept für Condition Montoring, also die Echtzeit-Zustandsbeschreibung von Maschinen. Die inzwischen 17. Verleihung des international renommierten Awards fand in diesem Jahr Corona-bedingt virtuell statt. Die Auszeichnung bestätigt einmal mehr Lenzes Ausrichtung als digitaler Vordenker für den Maschinenbau.

Der Label Industry Global Award für Innovation 2020 geht an Lenze weiterlesen

Lenze: Die Zukunft ist digital. Ausbildung 4.0

Im Zeitraum von Juli bis September 2020 starten europaweit insgesamt 40 neue Auszubildende und Studierende ihre berufliche Karriere beim Automationsexperten Lenze.

Lenze ist ein global aufgestellter, moderner Arbeitgeber und gleichzeitig ein lokal verwurzeltes Familienunternehmen. Diese beiden Pole bringt das Unternehmen auch bei der Ausbildung in Einklang. Fundiertes fachliches Knowhow und der richtige Umgang mit Hard- und Software sind ebenso wichtig wie Teamgeist und gegenseitiger Respekt. In diesem Jahr brennen 40 junge Menschen darauf, Teil des internationalen Lenze-Teams zu werden und so die Weichen für ihre berufliche Zukunft zu stellen. 23 von ihnen haben am 3. August 2020 am Unternehmenssitz in Groß Berkel ihre berufliche Laufbahn begonnen.

Lenze: Die Zukunft ist digital. Ausbildung 4.0 weiterlesen

Lenze stellt sein globales Kundenmanagement neu auf

Frank Lorch ist seit Mai 2020 als Group Vice President Global Account Management beim Automationsexperten Lenze für die Beratung und Neugewinnung von internationalen Großkunden zuständig. In der neu geschaffenen Position berichtet er direkt an den Vorstandsvorsitzenden von Lenze, Christian Wendler. Zuvor hatte Frank Lorch verschiedene Führungspositionen bei Lenze inne, unter anderem in den Bereichen Produktmanagement, Innovation und im strategischen Marketing. Zuletzt war er für Lenze in Ostasien als Vice President Sales & Marketing und Repräsentant des Unternehmens in Taiwan und Südkorea tätig und hat den Wachstumskurs des Unternehmens insbesondere in China aktiv mitgestaltet.

Lenze stellt sein globales Kundenmanagement neu auf weiterlesen

Lenze verbessert Marktposition und erzielt deutliches Umsatzwachstum

Lenze blickt auf ein dynamisches und ereignisreiches Geschäftsjahr 2018/2019 zurück. Es war einerseits geprägt von einer sich im Verlauf des Jahres 2019 weltweit abschwächenden Konjunktur. Auch Rohstoff-, Produktions- und Personalkosten stiegen. Andererseits konnte Lenze zahlreiche strategische und operative Meilensteine erreichen.

Lenze verbessert Marktposition und erzielt deutliches Umsatzwachstum weiterlesen

Burkhard Balz neuer Senior Vice President Automation Systems bei Lenze

Seit 1. November 2019 ist Burkhard Balz (55) Senior Vice President Automation Systems beim global agierenden Automatisierungsspezialisten Lenze. Mit Balz verstärkt ein erfolgreicher Manager mit internationaler Führungserfahrung die Unternehmensgruppe. In der neu geschaffenen Position leitet er das Geschäftssegment Systems und wird das Wachstum des Systemgeschäfts weiter vorantreiben. Lenze unterstreicht mit der Einstellung des anerkannten Branchenkenners seine Position als führender System- Anbieter für die Maschinenautomatisierung und stellt zugleich die Weichen für eine noch stärkere Marktorientierung.

Burkhard Balz neuer Senior Vice President Automation Systems bei Lenze weiterlesen

43 auf einen Streich – Ausbildungsstart bei Lenze

Es klingt nach einer konstruierten Geschichte, entspricht aber absolut der Wahrheit: Matthias, Martina, Marvin und Madeline Müller – eine komplette Familie, die jetzt bei Lenze arbeitet, seit Tochter Madeline heute ihre Ausbildung als Industriekauffrau beim Automatisierungsspezialisten begonnen hat.

43 auf einen Streich – Ausbildungsstart bei Lenze weiterlesen

Lenze auf der Hannover Messe: Intuitive Automation live erleben

Hannover. Pioniere haben Vordenker-Gene im Blut. Den Beweis dafür trat Lenze auf der Industrie-Messe in Hannover an. Das Hamelner Unternehmen nahm die Besucher mit auf eine Reise in die Produktion von Morgen und zeigte, wie aus der Digitalisierung ein wesentlicher Nutzen für Maschinenbauer entsteht.

Lenze auf der Hannover Messe: Intuitive Automation live erleben weiterlesen

Lenze ist Top Employer

Hameln. Mitarbeiterorientierung zahlt sich aus: zum 14. Mal wurde Lenze vom unabhängigen Top Employers Institute als „Top Employer Deutschland 2019“ und „Top Employer Ingenieure Deutschland 2019“ ausgezeichnet.

Lenze ist Top Employer weiterlesen

Petra Gerweck wird Vice President Human Resources bei Lenze

Hameln. Petra Gerweck (56) wird zum 1. Februar 2019 die neu geschaffene Position des Vice President Human Resources beim weltweit führenden Automatisierungsunternehmen Lenze übernehmen. In dieser Rolle zeichnet sie in direkter Berichtslinie zum Vorstandsvorsitzenden Christian Wendler für das strategische und internationale Personalmanagement bei Lenze verantwortlich.

Petra Gerweck wird Vice President Human Resources bei Lenze weiterlesen

Fünf neue it´s OWL Projekte – Land stellt 9 Mio. Förderung bereit

Paderborn. Auf der Strategietagung des Spitzenclusters it´s OWL im Heinz Nixdorf Museums-Forum erhielten Vertreter von 21 Unternehmen und Forschungseinrichtunen gestern im Namen von Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart gestern die Förderbescheide für fünf neue it´s OWL Projekte.

Fünf neue it´s OWL Projekte – Land stellt 9 Mio. Förderung bereit weiterlesen