Ein halbes Jahr vor der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2018

Bad Salzuflen. Mit mehr als 380 Ausstellern verzeichnet die 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau einen neuen Rekord beim Buchungsstand sechs Monate vor Messebeginn. Christian Enßle, Portfolio Manager FMB des Messeveranstalters Clarion Events Deutschland GmbH: „Die vorhandene Fläche ist bereits zu 88% belegt. Viele Unternehmen haben bereits im November 2017 gebucht oder Anfang Februar 2018 auf der FMB-Süd.

Ein halbes Jahr vor der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau 2018 weiterlesen

Hochgenaue Netzanalyse im EtherCAT-Klemmensystem

Netzmonitoring-Oversampling-Klemme EL3783 (EtherCAT-Klemme) für die leistungsfähige Wechselspannungsdiagnose bis 690 V AC
Die Netzmonitoring-Oversampling-Klemme EL3783 liefert detaillierte Strom- und Spannungswerte von 3-Phasen-Netzen bis 690 V AC und erfüllt dabei auch die hohen Anforderungen bei Windenergieanlagen. (Foto: Beckhoff)

Klassische Automatisierungs- und Energiemesstechnik rücken immer näher zusammen. Mit der Netzmonitoring-Oversampling-Klemme EL3783 steht systemintegriert in der Standard-Steuerung nun auch die hochgenaue Netzanalyse für stromerzeugende Anlagen zur Verfügung. Das Highlight: Es können damit 3-phasige Wechselspannungsnetze bis 690 V simultan auf sechs Kanälen und mit 20 kSamples/s direkt in der SPS analysiert werden. Die EtherCAT-Klemme EL3783 erfasst zur Bestimmung des Netzzustands auf jeder der drei Phasen mit 16 Bit aufgelöste Augenblickswerte von Spannungen bis zu 400/690 Veff und Strömen bis 1 bzw. 5 Aeff.

Hochgenaue Netzanalyse im EtherCAT-Klemmensystem weiterlesen

Innovationsführer der Drücktechnologie besiegeln strategische Partnerschaft

Höchste Präzision und Flexibilität sind wesentliche Kennzeichen der Neuent-wicklung Premo 1200 gemini von Abacus. Die patentierte Schwenkachse und die Bearbeitung auf 16 Achsen sorgen für die Genauigkeit und Oberflächenqualität. (Foto: Abacus Maschinenbau GmbH, Osnabrück)

Osnabrück/ Sendenhorst. Die Abacus Maschinenbau und WF Maschinenbau besiegeln ihre Kooperation im globalen Vertrieb und bei der Entwicklung von Drückmaschinen. Die beiden Kooperationspartner gehören – mit unterschiedlichen Schwerpunkten – jeweils zu den Innovationsführern auf dem Gebiet der Drücktechnologie. Sie verfolgen mit dieser langfristig angelegten strategischen Zusammenarbeit das gemeinsame Ziel, ihre Marktposition kontinuierlich auszubauen.

Innovationsführer der Drücktechnologie besiegeln strategische Partnerschaft weiterlesen

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht Beckhoff Automation und die Innovationsregion OWL

Roland van Mark (links), Produkt & Marketing Management Industrie- PC, erläuterte die Qualitätsvorteile durch die eigene Elektronikfertigung bei der Smyczek GmbH, Unternehmen der Beckhoff-Gruppe. (Foto: Beckhoff)
Roland van Mark (links), Produkt & Marketing Management Industrie- PC, erläuterte die Qualitätsvorteile durch die eigene Elektronikfertigung bei der Smyczek GmbH, Unternehmen der Beckhoff-Gruppe. (Foto: Beckhoff)

Im Rahmen ihrer Sommertour ‚NRW 4.0‘ besuchte Nordrhein- Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am 16. Juli 2015 die Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) und das Verler Unternehmen Beckhoff Automation.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besucht Beckhoff Automation und die Innovationsregion OWL weiterlesen

500-Millionen-Euro-Marke überschritten – Beckhoff Automation steigert Umsatz um 17 %

Hans Beckhoff, Geschäftsführender Inhaber der Beckhoff Automation GmbH & Co. KG (Foto: Beckhoff)
Hans Beckhoff, Geschäftsführender Inhaber der Beckhoff Automation GmbH & Co. KG (Foto: Beckhoff)

Beckhoff Automation hat das Geschäftsjahr 2014 erfolgreich abgeschlossen: Weltweit wurde ein Umsatz von 510 Mio. Euro erzielt; das entspricht einem Wachstum von 17 % gegenüber dem Vorjahr. Die erfreuliche Umsatzsteigerung konnte auf Grund eines wachsenden Weltmarktes und dem Gewinn von neuen Projekten und Kunden für die Beckhoff-spezifische PC-Control-Technologie realisiert werden.

500-Millionen-Euro-Marke überschritten – Beckhoff Automation steigert Umsatz um 17 % weiterlesen

Many-Core Control für Industrie 4.0

Der Industrie-Server C6670 bildet die optimale Hardware-Basis für die von Smart Factory und Industrie 4.0 geforderte zusätzliche Intelligenz an der Maschine oder Anlage. (Foto: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG)
Der Industrie-Server C6670 bildet die optimale Hardware-Basis für die von Smart Factory und Industrie 4.0 geforderte zusätzliche Intelligenz an der Maschine oder Anlage. (Foto: Beckhoff Automation GmbH & Co. KG)

Die Smart Factory erfordert zusätzliche Intelligenz an der Maschine bzw. an der kompletten Produktionslinie und somit erhöhte Anforderungen an die Rechenleistung der Automatisierungsebene. Immer mehr Funktionalitäten mit immer kleineren Zykluszeiten setzen leistungsstärkere zentrale Steuerungseinheiten voraus.

Many-Core Control für Industrie 4.0 weiterlesen