TwinCAT bündelt alle im Logistikbereich erforderlichen Maschinenfunktionalitäten und ermöglicht eine flexible horizontale Kommunikation auf Maschinen- und Anlagenebene sowie die vertikale Kommunikation zu Leit- und Lagerverwaltungssystemen. (Foto: Beckhoff)
TwinCAT bündelt alle im Logistikbereich erforderlichen Maschinenfunktionalitäten und ermöglicht eine flexible horizontale Kommunikation auf Maschinen- und Anlagenebene sowie die vertikale Kommunikation zu Leit- und Lagerverwaltungssystemen. (Foto: Beckhoff)

Beckhoff auf der LogiMat 2019

Verl. Auf der LogiMat, der internationalen Fachmesse für IntralogistikLösungen und Prozessmanagement, stellt sich Beckhoff als langjähriger Automatisierungspartner der Logistikbranche vor. Die offene PC- und EtherCAT-basierte Steuerungstechnik ist ideal geeignet, um Logistikabläufe zu optimieren und auf schnell wechselnde Markttrends reagieren zu können.

Aufgrund ihrer offenen Schnittstellen, ihrer Modularität und leistungsmäßigen Skalierbarkeit eignet sie sich für individuelle, auf die jeweilige Anforderung zugeschnittene Intralogistiklösungen und schafft damit technologische und ökonomische Wettbewerbsvorteile. Komponenten für die systemintegrierte Cloud-Anbindung vereinfachen die Realisierung von IoT- und Industrie-4.0- Konzepten im Smart Warehouse.

PC-basierte Steuerungstechnik von Beckhoff

Für eine durchgängige Vernetzung von Intralogistik, Produktion und Handel – eine der zentralen Herausforderungen der Branche – bietet die PC-basierte Steuerungstechnik von Beckhoff aufgrund ihrer Offenheit die idealen Voraussetzungen. PC-based Control basiert auf einem umfangreichen Portfolio moderner Industrie-PCs, der Automatisierungssoftware TwinCAT, EtherCAT als schnellem Kommunikationssystem sowie den dezentralen I/Os und hochdynamischen Antrieben. Die leistungsgerechte Skalierbarkeit der Steuerungsplattform, die flexible Unterstützung verschiedener Feldbussysteme und die immer gleiche Programmier- und Projektierungssoftware für alle Leistungsklassen sorgen für eine durchgängige, kostengünstige und flexible Anlagenplanung.

Die Automatisierungssoftware TwinCAT bündelt alle notwendigen Maschinenfunktionalitäten: von der SPS über Motion Control, Robotik, HMI, Sicherheits- und Messtechnik bis hin zur Einbindung von VisionSystemen und Cloud-Lösungen. Offene Interfaces ermöglichen die problemlose Integration der Steuerung in bestehende System- und Datenbankstrukturen. Durch die Unterstützung standardisierter Protokolle wie OPC UA bietet Beckhoff die Voraussetzung zur Realisierung einer sicheren Cloud-Kommunikation im Smart Warehouse. Anwender profitieren auch hier von der Offenheit der Steuerungsarchitektur, beispielsweise durch die freie Wahl ihrer CloudLösung. Alle beteiligten Systeme – von der I/O-Ebene bis zur Lagerverwaltung und eCommerce-Software – sind durchgängig vernetzbar.

www.beckhoff.de/logimat

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.